Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314
Ergebnis 131 bis 135 von 135

Thema: Christoph Hörstel

  1. #131
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    6.646
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    51 Post(s)
    Renommee: 148989

    AW: Christoph Hörstel

    Lüge, Dummheit und Hochverrat in Berlin - Christoph Hörstel zur Lage KW 51



    1. Deutschland Ob mit oder ohne GroKo: Menschen in Deutschland und Europa verlieren immer. Um sie geht es weder den Politikern, noch den Medien. Völlig irre: Die Bundesregierung denkt darüber nach, einen Bundesbeauftragten für (gegen) Antisemitismus zu schaffen - wie bescheuert, aggressiv und diskriminierend ist das denn? Heißt das im Umkehrschluss, gegen Muslime, Christen, Buddhisten und Atheisten darf gehetzt werden? https://tinyurl.com/yassbh45

    2. Nahost Die UNO fordert mit 128:9 Stimmen, Trump möge seine Entscheidung für Jerusalem als Israels Hauptstadt widerrufen. Unterdessen mordet Israel wieder Palästinenser, nach bekanntem Killer-Verfahren. SPENDENAUFRUF für WWR-Help e.V. - http://www.wwr-help.com/ IBAN: DE69 3016 0213 0302 0260 25 BIC: GENODED1DNE Kontonummer: 302 0260 25 SWIFT: 3016 0213

    3. Die üble Lage der Systemgegner Sie sind unterwandert, merken es nicht einmal! Ein paar Tausend hatten sich zusammengetan, um organisiert gegen das System zu kämpfen - und lassen sich einfach stilllegen. Klar ist: Wer gegen Parteien und Wahlbeteiligung ist, spielt das Spiel der Kartelle - 'raus mit diesen Halunken! Wer nicht wählt wird trotzdem regiert - DAS ist nicht zu widerlegen! Die Neue Mitte wächst und kämpft erfolgreich - das wird so weitergehen. Die Neue Mitte wünscht Allen ein frohes, gemütliches und stärkendes Weihnachtsfest!

    LG

  2. #132
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    6.646
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    51 Post(s)
    Renommee: 148989

    AW: Christoph Hörstel

    2018: Freundschaft mit Russland! Christoph Hörstel zur Lage KW 52



    Drei Ziele setzen wir für 2018:
    1. Freundschaft mit Russland Es kann und darf nicht sein, dass Deutschland sich in rund 100 Jahren DREI MAL in große Kriege gegen Russland hetzen lässt! Und wenn ein 16jähriger Russe bei einer Veranstaltung des Volksbundes Kriegsgräberfürsorge von den Gräbern deutscher Soldaten in Sibirien berichtet: "Ich sah die Gräber unschuldig ums Leben gekommener Menschen, unter denen viele in Frieden leben und nicht kämpfen wollten." - dann erhebt sich in Russland eine verständliche Zorneswelle. Und so habe ich mir herausgenommen, unsere russischen Brüder auf ihrem Friedhof in Potsdam zu besuchen. Denn es sind immer die "kleinen Leute", die die Zeche der obersten Schicht bezahlen sollen. Und DA wollen wir ansetzen - das MUSS ENDLICH AUFHÖREN!

    2. Im Nahen Osten geht es nach Trumps Wahnsinns-Entscheidung zu Jerusalem darum, endlich Israels korrupte Regierung in die Schranken zu weisen: mit BDS: Boykott, Desinvestment, Sanktionen. Oberster Maßstab einer gerechten Lösung für das Israel-Problem: Keinem Menschen jüdischen Glaubens wird auch nur ein Haar gekrümmt, wenn die Palästinenser ihren Staat bekommen - und Israel von der Landkarte verschwindet.

    3. Finanz- und Geldsystem + soziale Gerechtigkeit Die niedrigen Zinsen sollen nie wieder steigen dürfen, die private Geldschöpfung ist zurückzufahren und in Öffentliche Hände zu verlegen - und wir wollen endlich das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) für alle!
    LG

  3. #133
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    6.646
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    51 Post(s)
    Renommee: 148989

    AW: Christoph Hörstel

    CIA & Nato zündeln im Iran! Christoph Hörstel zur Lage KW 1




    1. Iran Anders als WSWS behauptet, sind die Randalierer im Iran eben keine Massenbewegung - dennoch sind ihre Anliegen vielfach berechtigt. Zerstörungen und Morde deuten auf ausländische Unterstützung hin - der iranische Geheimdienst beschuldigt CIA, Saudi-Arabien, Israel und Frankreich einer gemeinschaftlichen Destabilisierungsaktion. Eine Zweigstelle davon sitzt demnach in Paris - und solange das so ist, hat Frankreichs Außenminister Hausverbot in Teheran.

    2. FDP FDP-Chef Lindner probt den Mini-Macron. Klare Sache: Die Finanzmafia hat er hinter sich. Aber in der Partei gärt es: Manche lehnen Lindners "AfD-light-Strategie" ab.

    3. Raunächte und germanische Glaubenstradition Zu diesem Jahreswechsel habe ich mit großem Gewinn die Raunächte begangen. Die Christianisierung Germaniens hat alle alten Traditionen überlagert - es lohnt sich hier nachzugraben und sich bewusst zu machen, welche Schätze da verborgen liegen. Das Christentum hat die Stellung der Frau und "das weibliche Element" in der Gesellschaft stark gemindert. Erfreulich und ermutigend, dass die Neue Mitte mit einem Übergewicht der Frauen in der Gründergruppe beginnen durfte!

    LG

  4. #134
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    6.646
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    51 Post(s)
    Renommee: 148989

    AW: Christoph Hörstel

    Trump vor dem Sturz! Christoph Hörstel zur Lage KW 2




    1. Trump Das Buch "Feuer und Wut" (Fire and Fury) zündet wie eine Granate. 1 Mio. Stück wurden in fünf Tagen verkauft. Im Weißen Haus regiert das Chaos - und zwei ex-Goldman-Sachs-Bankster greifen nach der Macht. Das ist nicht zufällig so - das ist gewollt.

    2. Iran Der Westen unterstützt die Unruhen im Iran - und die Proteste sind nicht unberechtigt. Trump lässt den von ihm abgelehnten Atomvertrag noch weiterhin gelten - die Zeit ist noch nicht reif für die geplanten großen internationalen Abenteuer. Wa swir sehen sind Fingerübungen! PARS-Interview https://tinyurl.com/y96uxrr4

    3. Nahost IS greift Hamas an! Ägyptens Regierung versucht, in der Jerusalem-Frage Israel entgegenzukommen. Saudi-Arabien spielt in dieser Frage ebenfalls für Israel - und hat Präsident Abbas klargemacht, dass Palästina auf Jerusalem als Hauptstadt verzichten müsse. 4. Koalitionsverhandlungen Es kann nur immer schlechter für Deutschland werden - gleichgültig wer mit welchem Koalitionsvertrag die Berliner Regierung führt! Also: SCHLUSS mit dem GEREDE!!!

    LG

  5. #135
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    6.646
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    51 Post(s)
    Renommee: 148989

    AW: Christoph Hörstel

    Großer Krieg in Nahost? Christoph Hörstel zur Lage KW 3




    1. Syrien Erdogan droht mit Truppeneinsatz und Bomben gegen den syrischen PKK-Verbündeten YPG. Dazu will Erdogan aber von seinen Generälen klären lassen, ob die Russen das dulden - denn Washington ist klar dagegen: Trump hat knapp 5.000 LKW-Ladungen auch mit schweren Waffen an PYD & Co. liefern lassen und will eine 30.000 Mann starke Truppe an der türkischen Grenze aufbauen. In Afrin setzt Ankara bereits jetzt Artillerie und Drohnen ein. Da auch russische und US-Truppen im umstrittenen Gebiet unterwegs sind, marschiert die Welt knapp am großen Krieg entlang. Jede Sekunde kann es losgehen. Kartell-Diener Trump bietet nur eine Sicherheit: Es wird schlimmer. Pars-Interview: https://tinyurl.com/ybqe6cx2

    2. CIA-Mord im Kosovo? Am Dienstag früh wurde der prominente und gemäßigte Serben-Politiker Oliver Ivanovic erschossen - die serbische Delegation sagte daraufhin in Brüssel die für den Abend angesetzten Gespräche mit dem Kosovo ab. Eine Woche zuvor hatte das US-Außenamt die Reisewarnung für Kosovo ausdrücklich verschärft - ein Alleingang zu diesem Zeitpunkt. Niemand glaubt an ein Interesse des Kosovo oder gar Russlands an dieser Eskalation. Bleiben nur unsere US-Partner übrig.

    3. Trump eskaliert weiter in Palästina Jetzt droht den palästinensischen Flüchtlingen auch noch eine Hungersnot! 65 mio US$ will Washington nicht an die UNRWA auszahlen, die 1,7 mio Flüchtlinge in der Region versorgt. Hintergrund ist, dass auf diesem Weg das künstliche Ausflaggen von Palästinensern erreicht werden kann, das Israel braucht, um die UN-Resolutionen zu unterlaufen.

    4. Kaspertheater GroKo Niemand glaubt, dass aus der Groko heraus Deutschlands und Europas Probleme ernsthaft angegangen und gelöst werden, alle erwarten ein Weiterwursteln. Problem: Diese Wurstelei schadet allen Beteiligten - am Ende warten Crash & Krieg! Die Neue Mitte macht bei diesem schmutzigen Spiel nicht mit!


    LG

Seite 14 von 14 ErsteErste ... 41011121314

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •