Ergebnis 1 bis 8 von 8

Thema: Der Kollaps-Kalender

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    21
    Mentioned
    1 Post(s)
    Renommee: 1592

    Beitrag Der Kollaps-Kalender

    Hallo Leute,

    ich habe eine interessante von Mike Adams erstellt Übersicht zu zukünftigen Ereignissen bzw. deren Warscheinlichkeiten gefunden,
    und möchte diese nicht vorenthalten, so noch nicht bekannt:

    Quelle: http://info.kopp-verlag.de/neue-welt...-landwirt.html

    Der Kollaps-Kalender zeigt den wahrscheinlichen Zeitpunkt von Katastrophen in Bankwesen und Landwirtschaft, bei der Kernkraft und bei Pandemien
    Mike Adams


    In dem Film Knowing [deutscher Titel: Die Zukunft endet jetzt] mit Nicholas Cage steht der Hauptdarsteller vor der Aufgabe, einen geschriebenen Code zu entziffern, der die genauen Daten und GPS-Koordinaten großer Katastrophen enthält. Der Film ist außergewöhnlich, es lohnt sich übrigens, ihn anzuschauen – aber könnte es überhaupt wahr sein?

    [..]

    Nicht mit solcher Präzision, würde ich einwenden, aber wenn wir das menschliche Verhalten, historische Muster und aktuelle Trends verstehen, können wir erkennen, wann es mit einiger Sicherheit zu bestimmten Katastrophen kommt. Tatsächlich treibt uns das Verhalten der Menschen direkt in Ereignisse von katastrophalem systemischen Scheitern, die rein rechnerisch unausweichlich sind.

    In diesem Artikel will ich versuchen, ungefähr die Kalenderjahre auszumachen, in denen solche Ereignisse mit hoher Wahrscheinlichkeit auftreten. Dazu gehören austrocknende Wasserleiter, das Versiegen der Ölvorräte der Welt, Kernkraft-Katastrophen, ein globaler Bankenkrach, um nur einige zu nennen.

    [..]

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.019
    Blog-Einträge
    128
    Mentioned
    180 Post(s)
    Renommee: 195054
    Zitat Zitat von Kenwood1977 Beitrag anzeigen
    Hallo Leute,

    ich habe eine interessante von Mike Adams erstellt Übersicht zu zukünftigen Ereignissen bzw. deren Warscheinlichkeiten gefunden,
    und möchte diese nicht vorenthalten, so noch nicht bekannt:

    Quelle: http://info.kopp-verlag.de/neue-welt...-landwirt.html
    Ich mache das jetzt wirklich, wirklich ungerne!

    Aber das ist kompletter Bullshit!!!!!!!

    Ich werde auch keine Zeit für eine Begründung verschwenden!

    Wer mitdenkt, wird es erkennen!

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #3
    Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.728
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    164 Post(s)
    Renommee: 116040
    Ich hab mir den Film damals im Kino angesehen....ist nurn Film....allerdings ausgenommen vom Schluss ein sehr Guter : ).....
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    21
    Mentioned
    1 Post(s)
    Renommee: 1592
    Wer den Beitrag aufmerksam liest, wird feststellen, daß sich der Inhalt nicht um den Film dreht, sondern nur als Einleitung angesprochen wird.
    Die ersten Sätze der Einleitung bis zu dem Fragezeichen lesen sich so, das ging mir auch so, aber danach habe ich jedenfalls weitergelesen

  5. #5
    Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.728
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    164 Post(s)
    Renommee: 116040
    Zitat Zitat von Kenwood1977 Beitrag anzeigen
    Wer den Beitrag aufmerksam liest, wird feststellen, daß sich der Inhalt nicht um den Film dreht, sondern nur als Einleitung angesprochen wird.
    Die ersten Sätze der Einleitung bis zu dem Fragezeichen lesen sich so, das ging mir auch so, aber danach habe ich jedenfalls weitergelesen
    Naja...Ich hab jetzt den Artikel bis zum Ende gelesen....nur weis ich nicht was diese "Wahrscheinlichkeitsaufzeichnung" bringen soll .... Determinismus bestimmt doch unsere Welt...
    Es gibt im grunde kein Wahrscheinlichkeit...Wahrscheinlichkeit ist nur eine Annahme infolge fehlender Fakten ; )...
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    16.019
    Blog-Einträge
    128
    Mentioned
    180 Post(s)
    Renommee: 195054
    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Naja...Ich hab jetzt den Artikel bis zum Ende gelesen....nur weis ich nicht was diese "Wahrscheinlichkeitsaufzeichnung" bringen soll .... Determinismus bestimmt doch unsere Welt...
    Es gibt im grunde kein Wahrscheinlichkeit...Wahrscheinlichkeit ist nur eine Annahme infolge fehlender Fakten ; )...
    Die Lehrerin sagt in der Schule: "So. Ihr müsst auch mal ein kleines Gedicht schreiben. Das Wort wahrscheinlich muss drin vorkommen und es muss sich reimen."

    Der kleine Paul zuhause sieht auf seinem Hühnerhof, wie der Knecht über den Hof geht, rein in die Scheune. Er setzt sich an sein Pult und schreibt: "Der Knecht geht übern Hof so froh, wahrscheinlich holt er Stroh."

    Nach 5 Minuten sieht er, wie die Magd hinterher geht auch rein in die Scheune und schreibt: "Die Magd geht hinterher, wahrscheinlich holt sie mehr." Ach, denkt er, doll ist das nicht, aber das Wort wahrscheinlich kommt drin vor und es reimt sich.

    Paul geht zur Scheune, sieht, was dort geschieht, setzt sich an sein Pult und schreibt: "Die Magd tot auf dem Rücken, der Knecht liegt obenauf. Er tut noch etwas zucken. Wahrscheinlich stirbt er auch."
    ... und damit ist alles gesagt!

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #7
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    06.03.2013
    Beiträge
    21
    Mentioned
    1 Post(s)
    Renommee: 1592

    Frage

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    ... und damit ist alles gesagt!

    Liebe Grüße

    Leider nur nichts zum Thema

    Mir geht es um den Inhalt des Artikels. Es ist eine m.M.n. schöne Aufzählungen mit zeitlicher Einordnung vieler Probleme die möglicherweise globale Veränderungen bewirken könnten bzw. es bereits tun (wie z.B. "Peak Oil", Wassermangel, Gen-Technik, Umweltverschmutzung etc.) und darum geht es in diesem Forum.

    Vielleicht hat ja jemand etwas zu ergänzen - dann könnte das eine gelungene Sammlung werden!?

    Mit "bullshit - damit ist alles gesagt" bringst Du niemanden weiter. Interessanter wäre, warum Du z.B. Pandemien, EMP-Attacken, Gefahr durch Atomwaffen, Asteroiden etc. für unwahrscheinlich und gefahrlos hälst. Das bringt zumindest die Leute hier weiter, die sich mit der Thematik auseinandersetzen.

  8. #8
    Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.728
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    164 Post(s)
    Renommee: 116040
    Axo...jetzt versteh ich was Du meinst ; ) Ja...iss ne Gute Idee von Dir : ) .....
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •