Seite 4 von 4 ErsteErste 1234
Ergebnis 31 bis 39 von 39

Thema: Mythos Neuschwabenland

  1. #31
    Benutzer
    Registriert seit
    15.06.2012
    Beiträge
    63
    Mentioned
    1 Post(s)
    Renommee: 52

    Re: Mythos Neuschwabenland

    Ist zwar OT hier aber jetzt hast Du mich neugierig gemacht Schwarzblut. 5 Grossfamilien + 1 ? Was oder wen meinst Du damit ?
    Ist aber gewaltig OT, oder auch nicht, da alles irgendwie zusammen hängt...nur werde ich jetzt nicht ganz am Anfang anfangen, das geht alles weit bis in die napolionischen Kriege zurück...

    Die 5 Grossfamilien sind Rockefeller, Rothshilds, Ford, Morgans und Gates, besonderes Augenmerk sollte man aber auf die Gates Familie richten, wärend Rockefeller, Rothshilds, Ford und Morgans eher dazu da sind, den Finanz und Industriesektor zu kontrollieren und eher die Theoretiker sind, ist die Gatesfamilie für die Praxis/Ausführung des Planes zuständig.

    Ja ich weiss, " Ach die üblichen Verdächtigen..." ist aber leider so, diese 5 sind der Kopf der Pyramide, darüber gibt es niemanden mehr, ausser unsere wahren Götter/Erschaffer

    Ich werd mich jetzt einfach mal selber aus einem anderen Forum zitieren, das themahat zwar nichts mit Schwabenland zu tun, aber mit einem Teil des Plans der Eliten...einem Zuchtprogramm.
    Zitat:

    " @ Tao, ich nenn die führenden Eliten gern beim Namen, das sind die schon von mir genannten. Viele sind der Meinung dass das englische und holländische Königshaus dabei sind, der Meinung bin ich nicht, da es zumindest seit King Georg I ( Ludwig ) gar kein echtes englisches Königshaus mehr gibt...
    King Georg Ludwig, oder auch King Georg ist ein aus Hanover stammender Deutscher der in England zum König gekrönt wurde...Wollte halt kein echter Engländer mehr den Saustall dort regieren

    Rockefeller, Rotshilds, Morgans und Ford sind in meinen Augen die harmlosesten der 5, sie kontrollieren ledeglich nur die Finanz und Industriewelt, wobei Rotshild ihre Macht durch eine illegale Aktion bei den napolionischen Kriege durch bewuste verbreitung von Falschmeldungen und dem dadurch entstanden Finanzcrash erst bekommen haben indem sie durch die Folgen nahezu ganz England für ein Appel und nem Ei aufgekauft haben.

    Gates ist in meinen Augen die gefährlichste Familie von allen, das sind keine Theoretiker sondern eiskalte Praktiker. Sein Vater William Gates Senior in der Eugenik tätig, wen wunderts also das Bill Gates auch führende Kraft bei der Geoengeneering ist mit Vorschlägen und Umsetzungen die jeglichem Menschenverstand entgegenwirken?

    Allerdings gehe ich nicht von aus, das ein solches " Zuchtprogramm " von diesen 5 Familien stammt, viel eher darf man den Ursprung der Idee im 3. Reich suchen, Hitlers Idee von Arier/Übermenschklasse, wahrscheinlich begründet auf antike Aufzeichnungen/Überlieferungen bezüglich unserer Herkunft, kein Geheimnis das Hitler ein Fable für Mythologie hatte.
    Die Idee wurde ledeglich von gewissen Kreisen nach dem WW2 ausm 3. Reich adoptiert, wovon das Zuchtprogramm definitiv weiter und tiefergehend untersucht und übernommen wurde, da bin ich mir ziemlich sicher.
    Wiso bin ich mir sicher? Weil diese 5 Familien die einzigen sind, die die Macht und das Geld haben, so etwas im geheimen durch zu führen.
    Fakt ist, das erst nach dem WW2 die massiven UFO Sichtungen anfingen, höchstwahrscheinlich ebenfalls Technologie ausm 3. Reich welche man adoptiert hatte.
    Fakt ist, das ausgerechnet Amerika das Land ist, wo über 90% der UFO Entführungen statt fanden und finden, das Heimatland von 4 der 5 Familien. Auch in England ( Rothshilds Heimat ) gibt es gehäuft UFO Sichtungen und Entführungen
    Dazu kommen noch Mexiko ( wo die Amis bekanntlich ein und ausgehen wie und wann sie wollen als würde das Land bereits ihnen gehören, ich sag mal, Mexiko ist einfach für " öffentliche " Tests gedacht )
    Und Teile von Südamerika, schon sind alle großen UFO Hotspots der Welt abgedeckt ( ich rede nur von den großen, es gibt noch einige kleinere, auch Russland wird ein UFO Projekt mit Wurzeln im 3. Reich betreiben ) wovon alle bis auf Südamerika von wem kontrolliert oder in unmittelbarer Nähe zu wem liegen?

    Südamerika zähle ich keinen der 5 Familien an, Südamerika hat für mich einen eigenen Platz, dort sitzt die " Gegenmacht " wenn man es so sagen will. Weise nur auf die ganzen " Gerüchte " hin, von unzähligen Deutschen, auch hochrangingen deutschen Wissenschaftler ausm 3. Reich die nach Argentinien geflohen sein sollen, hin...Da ist mehr dran als so mancher glauben mag! Auch da gibts einige Zeugenaussagen die UFO Landungen gesehen haben wollen, wo die Besatzung " Deutsch " gesprochen haben soll...

    Ergibt auf erschreckender Weise irgendiwe Sinn, oder?

    Wozu die ET Entführungsgeschichte? Damit die Eliten in Ruhe unter realen Bedingungen experimentieren und Testen können ohne irgendwem moralische Rechtfertigungen zu geben, da sie genau wissen, das was sie tun, ist unmenschlich, unmoralisch und unetisch!
    Es gibt genug Zeugenaussgaen von Entführungsopfern, die Instrumente beschrieben haben, die es so einige Jahre später wirklich in der Medizien gab.
    Es gibt genug Zeugenausagen und Beweise von kleinsten Objekten in ihren Körpern nach Entführungen...( Vorläufer des RFID Chips, wie war das noch mit Gates Wille alle Menschen einer Zwangsimpfung zu unterziehen? )
    Es gibt genug Zeugenaussagen von nahen Verwandten die Stein und Bein drauf schworen, das die entführte Person seit der Entführung komplett anders sich verhält ( vll ein Austausch durch eben solch einen gezüchteten Bioroboter der wohl noch nicht so richtig funktionierte wie er sollte, daher sich komplett anders verhielt )
    Und es gibt genug Aussagen von Opfern, die aussagen, sie hätten so ne Art Tank gesehen, worin sie Wesen züchteten die sie nicht genau erkennen konnten.
    Kannste gerne nach googeln, findest du reichlich und fast ausschließlich kommen diese Personen aus Amerika, Mexiko oder England, die wenigsten aus Russland oder sonst woher.

    Vieles der Zeugenaussagen erinnert mich auch an Battletech Romanen in dem Clans exakt so beschrieben werden, gezüchtete fehlerlose " Übermenschen " perfekt gehorchend ohne zu hinterfragen, wärend " natürlich gebohrene " minderwertiger mit Fehlern behafteter Abschaum ist der höchstens wenn, nur ein Dasein als Sklave zu fristen hat.

    Zumindest beim Gates bin ich überzeugt, das er absolut die gleiche Auffassung hat oder ist genau das sogar der ganz große Plan der Eliten? Uns fehlerhaften widerspinstigen freidenkenden Menschen durch eben solche " Übermenschen " zu ersetzen? Denn würde ihnen das gelingen, wären sie ja genau das für was sie sichhalten...Gott oder Gottgleich und würden sich mit unseren Erschaffern auf einer Stufe stellen.

    Im Falle Holmes und Braivik haben wir nun gesehen, sie können normale Menschen kurzzeitig kontrollieren, vll um eine kurzfristige Tat wie die Amokläufe aus zu üben, jedoch nur unter hohem Aufwand ( z.B. muss ein Eingeweiter den " Startschuß " geben oder zumidnest in der Nähe sein = der 2. genannte Attentäter der jedoch nur kurzzeitig Erwähnung findet, aber dann gänzlich aus der Öffentlichkeit verschwindet ) und die angeblichen " Opfer " eben diese Bioroboter waren um vll zu testen, ob sie wirklich perfekt gehorchen und sich sogar ohne zu hinterfragen zu opfern... ( bedinnungslose Selbstaufopferung ohne zu hinterfragen zum Wohle ihres Gottes = für die Eliten die höchste Bestätigung das sie " Götter/Gottgleich " sind )

    Keine Ahnung ob du meine doch recht komplexen Gedanken nachvollziehen kannst, eigendlich falle ich den UFO Gläubigen sogar in den Rücken da ich die UFOs ja den Eliten, also Menschengemacht zu ordne, wobei ich nicht sagen will, das es keine ETs hier gibt, die gibt es sicherlich, nur werden die wohl nicht auf sich aufmerksam machen.

    Ich bin jedenfalls überzeugt, das Holmes und Braivik die letzten Testläufe waren, ihr Zuchtprogramm nahezu vollendet ist und wir vor einem Großereignis stehen, indem sie uns " Untermenschen " auslöschen werden, eigendlich versuchen sie es schon seit Jahrzenten, mislang ihnen nur jedesmal...Aids, Sterilisation usw...Vieles was sie den Nazis ausm 3. Reich zuschreiben, betreiben sie selber, sie sind selber Hardcore Nazis.
    Ich gehe noch ein ganzen Schritt weiter und behaupte, das Bilderbergtreffen ist Teil des Programms um wichtige Persönlichkeiten aus zu tauschen gegen perfekt gehorchende und gebriefte Bioroboter, gute Beispiele sind Schröder und Merkel deren politische Ansichten sich nach den Treffen um 180 Grad gewendet hatten. Vll sollte man wirklich mal ein Gentest bei der politischen Führungseliten der Welt machen..." Zitat Ende...

    Sie verfolgen einen gänzlich perfieden Plan und setzen ihn gnadenlos um:

    Wirtschaftskrise -> Krieg vs Iran -> Zusammenbruch EU -> Energiekrise -> Russland vs China ( ja ganz recht, Russland ist insgeheim seit 1940/41 eng mit der NWO ) -> WW3 -> Ausrottung der Untermenschen ( uns widerspenstige, schwer kontrollierbare ” fehlerhafte ” Menschen ) -> einführung NWO + des neuen ” Übermenschen ” ( eigens von ihnen gezüchtete fehlerfreie willen und seelenlose ” Bioroboter ” ) = glückliche Elite + neues goldenes Zeitalter…( goldenes Zeitalter klingt toll, nur WIR werden davon nichts haben! )

    Der Plan ist nur kurz zusammen gefasst, Unruhen/Bürgerkrieg in Europa, zerfall/abschaffung der NATO sind mit " Zusammenbruch der EU " gekoppelt, die Energiekrise ist künstlich und hengt ebenfalls mit der Wirtschaftskrise und dem Zerfall der EU zusammen, der Deal mit Russland damals war einfach: " Ihr schließt euch uns an und ihr bekommt die Kontrolle über die Energieversorgung weltweit " da durch die Krisen in Europa kein Geld mehr da ist, wird Russland uns schlicht den Gashan abdrehen auf Befehl von ganz oben, oder wem ist noch nicht aufgefallen das fast alle Eliten der Russen nur im Energiesektor zu finden sind und sich Russland durch Gazprom weltweit in Energiekonzerne rein gekauft hat?

    Es geht schlicht darum, das sie sich zu " Göttern " oder Gottgleich erheben wollen, allerdings befürchte ich, werden unsere wahren Götter/Erschaffer etwas dagegen haben wenn die Eliten sich auf gleicher Stufe mit ihnen stellen und ihre ( damit sind usnere wahren Götter gemeint ) Schöpfung ( uns ) durch eigene ersetzen wollen. Da kommt dann die " böse ET " Karte ins Spiel auf die wir schon seit Jahrzente getrimmt werden!

    Um nicht zu weit OT zu gehen, zum Thema Schwabenland, aus meiner Sicht eine absichtlich gelegte falsche Fährte des 3. Reiches. Die Expedition gab es, ohne Zweifel, aber es sind niemals solche Anzahl U-Boote wie behauptet in die Antarktis gefahren, auch hatte Deutschland gerademal eine Handvoll " Milchkühe " ( Versorgungs U-Boote ) die allesamt schon lange vor Kriegsende verloren gingen, auch gab es diese U-Boot Staffel nicht. Nahezu alle Schicksale der deutschen U-Boote sind lückenlos regestriert. Die Antarktis war nur dazu gedacht, die Alliierten zu beschäftigen und in so einer unzugänglichen Gegend wären sie lange beschäftigt, länger als z.B. in Südamerika wo sie sich letztenendes tatsächlich hin absetzten.
    Ich will jetzt keine NAZI Propaganda machen, aber derzeit, solange sich unsere wahren Götter/Erschaffer nicht zeigen oder gar eingreifen, sind sie unsere wirkliche einzige Hoffnung, also Gegenmacht zu den Eliten. Und ja, ich bin überzeugt, das ein geheimer UFO Krieg zwischen ihnen und den Eliten statt findet und das auch die Nachkommen des 3. Reiches jene sind, die die Atomwaffen der Amis und Russen deaktivieren. Ich würde sogar soweit gehen, das die Nachkommen des 3. Reiches sich auf die Fahne geschrieben haben, uns zu beschützen, was sie eigendlich schon damals versuchten, der Grund für den WW2 war ein ganz anderer als den man uns heute sagt...Stichwort " Churchillliste = Liste auf der alle von Rothshild kontrollierten Länder stand und auch nur diese wurden angegriffen von Hitler, die ganze Fede reicht weit bis Bismarck zurück und hat die Ursache in den napolionischen Kriege, eben die Aktion wodurch die Rothshilds erst ihre Macht bekamen...

    Jetzt nur ein Anriss, würde ich ausführlicher werden, würde ich Seiten füllen...mich interessiert jetzt, in wie fern es sich mit Joe deckt...

  2. #32
    Luzifer
    Gast
    Irgendwie wirkst Du heute ziemlich "entgleist" auf mich. Babies fressende Chinesen, ein amerikanischer Jude, der die Deutschen ausrotten wollte und nun zur Krönung noch das hier.

    Was Du locker "ein paar Links zum Thema" nennst, besteht zum grössten Teil aus der Glorifizierung von SS und Hitler. Allem, worüber gesprochen wird, liegt dies zugrunde.

    Allein die Namen, die etwas mit der Seite zu tun haben bzw. genannt werden, lassen jedem Menschen, der sich etwas auskennt, die Haare zu Berge stehen.

    Bernhard Paul Becker - früher Inhaber der Seite, jetzt läuft sie über einen Strohmann - bekennender Nazi und verurteilt wegen Volksverhetzung. Karl Wilhelm (Kawi) Schneider - von ihm stammt der meiste Schrott - hält Hitler für den Messias, verurteilt wegen Volksverhetzung. Axel Stoll - selbsternannter Fachmann für Reichsflugscheibletten und sonstigen Hokuspokus. Peter Schmidt - Hitlerfreund, der darauf wartet, dass ein "verjüngter Hitler" in seinem Raumschiff über Berlin erscheint.

    Die Einäscherung der Twin Towers feierte Kawi, wie er schrieb, mit Sekt. Da haben die Flugscheibletten seiner geliebten SS es den Amis mal richtig gezeigt. Mit den Toten der Kursk hatte Kawi auch kein Mitleid. Das war schliesslich die symbolische Rache für Stalingrad.

    Ich will Dir beileibe nichts unterstellen, aber Deine Naivität macht mich manchmal sprachlos.

    Die unglaublich dumme Seite steht übrigens auf dem Index für jugendgefährdende Schriften. Hätte ich also Dir oder dem Forum schaden wollen, wie lamdacor mir mal unterstellt hat, hätte ich mich nicht hier aufgeregt, sondern eine Beschwerde an Denic geschickt oder gleich Anzeige erstattet.

    Ich werde angemault, weil ich Psiram als Quelle benutzte und das hier ist völlig in Ordnung? Auch irritiert mich die fehlende Reaktion der Leser. Entweder hat das niemand gelesen oder alle fanden es okay.

  3. #33
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.231
    Mentioned
    115 Post(s)
    Renommee: 67130
    Nett von Dir Luzifer diese Dinge anzumerken, ich muss gestehen mir waren diese Infos bislang auch nicht bekannt. Möchte daher für Zwirni die Lanze brechen und einfach vermuten, auch Er kannte die Hintergründe nicht.
    Dennoch finde ich seine Sammlung an Infos Interessant und bin der Ansicht Wir sollten diese nicht löschen nur ein Hinweis auf die fragwürdigen Quellen dazu einfügen. Warum dies wirst Du nun fragen, ganz einfach Neuschwabenland gehört quasi zu der Geschichte Deutschlands nachdem 3.ten Reich. Es wurzelt im Grunde sogar noch früher, denn 1.te Gruppierungen begannen mit diesen Dingen schon relativ kurz nachdem 1.WK. Und von daher sollten und dürfen Wir so ein Thema nicht ignorieren, müssen nur dafür Sorgen das niemand eine "Rechte Gesinnung des Forums" hinein interpretieren kann.

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.091
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    64 Post(s)
    Renommee: 64097
    Ich sehe das eigentlich ähnlich wie Aaljäger.

    Ansonsten, wenn Kawi Schneider ein Nazi ist, ist das sein Problem und er wird sich entsprechend damit auseinander setzen müssen mit entsprechenden Behörden und musste dies bereits ja auch in den zurück liegenden Jahren ausreichend tun. Seine Homepage existiert ebenfalls schon seit vielen Jahren und wurde bisher nicht aus den Verkehr gezogen. Es gibt also kein Verbot für diese Seite. User, die auf diese Seite zugreifen, kann man kaum einen Vorwurf machen.
    Auch muss nicht zwangsläufig alles falsch sein, was ein Kawi Schneider über das Thema Neuschwabenland äußert, "nur" weil er ein Nazi ist. Man kann ja auch nicht behaupten, weil jemand ein Linker ist, ist deshalb grundsätzlich jede seiner Aussagen falsch.

    Allerdings sollte man beim Durchstöbern der Seite immer im Hinterkopf behalten, was auch Luzifer sagte, dass Kawi tatsächlich annimmt und durchaus davon überzeugt (!) ist, dass Hitler nie verstarb und noch heute in Neuschwabenland lebt und regiert. Sein Überleben wird damit argumentiert, dass in Neuschwabenland, welches unter der Erde existiert, unser hier übliches "Raum-Zeit-Gefüge" dort außer Kraft gesetz ist und Menschen dort nicht altern sollen. Zu erklären, wie Kawi zu dieser Annahme einst kam, würde hier jetzt zu weit ausufern.
    Auch, dass Hitler eine Art "Messias-Stellung" in Kawis Lebensphilosophie einnimmt, ist richtig. Seit Jahren warten sie auf Hitlers Rückkehr mit ihren UFO`s Geschwader, um die Menschen in Deutschland zu befreien.
    Man sollte also schon sehr bedacht selektieren, wenn man die Inhalte dort liest und vieles gründlich überdenken und einfach Kawis Philosophie im Hinterkopf behalten.
    Es sei aber auch kurz erwähnt, wenn man hier schon von Nazis spricht, dass ein Kawi und "seinesgleichen" ein ganz anderes Bild von Hitler vor Augen haben, als die meisten Menschen. Hitler war für sie nicht abscheulich, wie es der Allgemeinheit übermittelt wird. Hitler hat auch u.a. keine Judenvergasung vorgenommen. Davon sind sie überzeugt (!). Auch sehen sie ganz andere Kriegsgründe für den damaligen Weltkrieg, der in ihren Augen nicht Hitler zuzuschreiben ist. Und da gibt es noch sehr viele Unterschiede zur allgemeinen Lehrmeinung.
    Wenn wir hier also von Nazis sprechen, sprechen wir hier auf jeden Fall über eine ganz andere Sorte von "Nazis" als man allgemein mit dem Wort verbindet.
    In Indien himmeln sehr viele Menschen auch Hitler an, weil sie ebenso ein anderes Bild von ihm vor Augen haben als unsere Allgemeinheit. Diese Menschen kann man deshalb auch nicht unbedingt als einen typischen Nazi beschimpfen, nur weil sie betreffend Hitler etwas anderes glauben.


    Axel Stoll - selbsternannter Fachmann für Reichsflugscheibletten und sonstigen Hokuspokus.
    Das würde ich persönlich nicht so unterschreiben. Allerdings ist seine grundsätzliche Lebensphilosophie keine andere wie die des Kawi Schneider. Dennoch ist diese Person alles andere als dumm, sondern sehr gebildet auf einigen Gebieten und durchaus sehr klug, was man heutzutage nur noch von wenigen behaupten kann.

    Ich halte persönlich nicht viel davon - auch wenn mir die Lebenseinstellung oder Philosophie eines anderen nicht gefällt, den Menschen selbst deshalb zu verteufeln, als wären sie deshalb grundsätzlich abscheuliche und dumme Gestalten, als würden jene in ihrem ganzen Leben keinen einzigen vernünftigen Satz zustande bekommen.
    Sie sind keine Täter und haben keinen anderen Menschen etwas angetan, also sollte man sie auch nicht so behandeln.
    Das, woran ein Axel Stoll, Kawi Schneider und seine Anhänger glauben, ist das eine. Das, was sie als Fakten belegen können, das andere. Doch das ist mit jeder Glaubensgemeinschaft so, oder dort, wo ein Glaube existiert. 90 % der Menschen auf der Erde sind Gläubige, die alle an etwas unterschiedliches glauben. Und überall findet man einzelne Wahrheiten, Puzzleteilchen.

    Ich sehe diese Personen eher als Suchende, die sich besonders der deutschen Geschichte - zur Zeit Hitlers - widmen. Ob das, was sie finden und was sie für sich als Wahrheit annehmen, tatsächlich auch der Wahrheit entspricht, ist halt auch das andere. Doch das geht wohl jedem so, der suchend ist, auf die ein oder andere Art und Weise.

    Suchend zu sein, ist nichts Sträfliches. Falsches herauszufinden ebenso nicht. Solange sie anderen Menschen nichts aufzwingen und anderen Menschen keinen Schaden zufügen oder jemanden anstiften, anderen zu schaden, haben sie genauso das Recht ihre Meinung zu äußern wie jeder andere. Ob dies einem nun gefällt oder nicht.


    LG
    zottel
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.091
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    64 Post(s)
    Renommee: 64097
    Ein interessantes Video- auf Deutsch - zum Mythos Neuschwabenland:



    LG
    zottel
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  6. #36
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.102
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    57 Post(s)
    Renommee: 21017

    Satire

    Ihr liegt alle falsch!!!
    Das sieht nämlich in wirklichkeit so aus,mit Hittie !!!






    Hahahahahahahahaha,lol!

    Schichtleiter...........einfach geil!!Hahahahahaha

    naja,soll jeder glauben was er will.
    @Schwarzblut
    Ja,sehe ich ähnlich,allerdings sehe ich 13 Familien und eine "geistige" Macht an der Spitze der Pyramide.
    Und was Ufo´s angeht,ja menschlich ....aber unter Führung einer geistigen Macht.Oder besser ausgedrückt,anders dimensioniert.
    Ursprünglich nicht von hier.Wollen aber zurück,Phönix bzw Philadelphia oder Montauk Programm.Nebenbei natürlich Versklavung der Menschen.
    Dazu passend aktuel der 12.August.
    Angeblich kann kein Remoter oder ähnliches über den 12.8.13 hinausschauen. Der 12.8 ist auch der Tag des Phillie Experimentes gewesen.In der Thematik Montauk wird etwas am 12.8.13 passieren,das sich auf das Zeitkontinium oder so auswirkt.

    Und Gates ,jupp sehe ich auch so, erinnern wir uns mal, Kornspeicher und Club der Billionäre-Gates Stiftung !!! Ja da kommt was großes auf uns zu .....Guidstones.

    LG Joe
    Geändert von Joe (08.08.2013 um 19:13 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  7. #37
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.357
    Mentioned
    208 Post(s)
    Renommee: 188216

    AW: Mythos Neuschwabenland

    Neuschwabenland - Russland gibt geheime KGB-Archive frei




    LG Angeni

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    6.649
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    52 Post(s)
    Renommee: 148989

    AW: Mythos Neuschwabenland

    UFO-Geheimnisse des Dritten Reichs




    Eine Dokumentation über die geheimnisumwitterten, fortgeschrittenen Technologien des Dritten Reichs, die auf der Basis von okkultem Geheimwissen und medial erlangten Erkenntnissen entwickelt wurden. Über Vril, Thule, Haunebu, Neuschwabenland, Aldaberan und weitere sagenumwobene Begriffe aus der deutschen Geschichte der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts.
    LG

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    697
    Mentioned
    14 Post(s)
    Renommee: 8744

    Mystische Arktis oder die Nordpol Amnesie




    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

Seite 4 von 4 ErsteErste 1234

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •