Kommentare

  1. Avatar von m.A.o
    Ich möchte da niemandem zu nahe treten, aber es gibt nur eine Partei, die ich nicht für „fremdgesteuert“ halte und das ist die Linkspartei.
    da wäre ich mir gar nicht so sicher. die linken werden ja sicherlich genauso von den "grossen" benötigt wie die rechten.

    um irgendwo und irgendwann mal mit dem "DUDU-Finger" hinzeigen zu können.

    ...was ich bei den piraten auch schon langsam befürchte...

    lg mike
  2. Avatar von AreWe?
    Ich kenne das und fühle quasi mit!
    Du hast sowas von Recht!

    Und Wahrheit macht den Kopf frei! Ich muss nicht überlegen ob und wann ich jemanden angelogen habe und ob das was ich ihm jetzt sage dazu passt (die nächste Lüge!) usw.

    Die "Anderen", die uns ständig indoktrinieren wollen, haben ein Riesenproblem, da sie ständig weiterlügen müssen!

    LG
  3. Avatar von AreWe?
    Ganz so einfach ist es nicht, wie in Deiner Darstellung!

    Der Austritt kostet Geld!!!

    LG
  4. Avatar von AreWe?
    Mit dem wertlosen Gold könntest Du vielleicht Recht haben. Da denke ich auch schon länger drüber nach!
  5. Avatar von neobras
    ....und das gleiche gilt auch für viele Wissenschaften.
    Theorien!
    Also sollte wir statt übereinander herzufallen miteinander reden diskutieren und so neue Türen auf zustoßen.

    erik
  6. Avatar von Aaljager
    Ich selber zitiere und denke dabei sehr oft an 3 Leute, welche mich seid meiner Kindheit, so ab dem 7-8.tem Lebensjahrm sehr stark beeinflusst haben.
    Der 1.te ist Lord Baden Powel den Bebründer des Weltpfadindertums (witzigerweise kam dieser Leitgedanke vom Ihm aus dem Militärbereich, denn Baden Powel war der jüngste Brigadegeneral der Britischen Armee), der 2.te war Martin Luther King (mit seiner Rede "I have a Dream!") und der 3.te für mich neben Powel wichtigste ist Diedrich Bonhoeffer (ein Priester und Theologe der Trotz oder gerade wegen dem Terror im 3.Reich seiner eigenen Philosophie zuwieder handelte und selber aktiv wurde).

    mal als kleine Info zu den erwähnten Leuten:
    https://secure.wikimedia.org/wikiped...t_Baden-Powell
    https://secure.wikimedia.org/wikiped...I_Have_a_Dream
    http://www.gratis-spruch.de/spruch/a...etrich/aid/52/ bei Ihm ist vorallem zu beachten viele seiner Gedichte, Gedanken und Aktionen in der letzten Phase seines Lebens stammen aus dem Gefängniss der Gestapo in Berlin, leider wurde seine Verstrickung in das versuchte Attentat auf A.H. vom 20.Juli 44, durch den Aktenfund bei Canaris so deutlich, daß er zusammen mit Canaris und anderen quasi am Tag vor der Befreiung von Flossenbürg auf Sonderbefehl noch hingerichtet wurde!
  7. Avatar von Aaljager
    Das alles wirft in mir die Frage auf, warum die Menschheit in der Masse kaum noch intuitive Gedankengänge hat (akzeptiert).
    Brauchen die Menschen denn immer jemanden der ihnen etwas vorkaut?
    Ein bisschen mehr Mut das Kind beim Namen zu nennen würde die Menschheit enorm weiterbringen!
    Wenn es so bleibt wie es jetzt ist, hat das System leichtes Spiel…
    Ja und wie Du in einem anderem Block selber schön geschrieben hast, liegit dies an der kognitiven Prägung welche Wir alle seid Unserer Kindheit erfahren haben. Derzeit sind es einfach noch viel zu wenige Menschen,welche das System wirklich hinterfragen und selbst unter diesen Leuten ist der Wille zur Veränderung nicht gerade stark ausgeprägt. Ein paar wenige, versuchen zwar verstärkt dem entgegen zu Steuern aber wie in Deinem anderem Block auch geschrieben, werden diese noch viel zu stark angegriffen und Diskreditiert, als daß Sie wirklich viel erreichen können ohne gleich als Extremisten klassifiziert zu werden.
    Extremisten!?!, dieser Begriff ist ja Dank solcher Leute wie die RAF und andere, ja dermassen in einem negativ Belasteten Licht gerückt worden, daß kaum einer wirklich wagt weiter zu gehen und zu machen und so werden die paar obengenannten Leute schnell sehr wortkarg und klein gehalten.
  8. Avatar von Aaljager
    Sehr treffend geschrieben, auch ich erlebe und sehe immer häufiger in meinem Umfeld, wie die Leute anfangen das System zu hinterfragen. Leider fragen Sie noch und reagieren nicht aber ich gehe davon aus je weiter bzw. je länger dies so weitergeht umso grösser wird die Wahrscheinlichkeit des Handelns.
    Ich hoffe nur noch eines, Sie warten mit dem Handeln nicht mehr lange, denn noch könnte etwas getan werden aber dazu müsste die Masse wirklich Handeln!
  9. Avatar von Radio
    Constantin - ich kann nur zustimmen.
    Mir geht es genauso, die Zahl der Fälle, in denen ich meine ehrliche Meinung sagen darf, ohne angegriffen zu werden ist erschreckend klein.

    Man muss sich da einfach beschränken, und sich auf das konzentrieren, was in einem steckt.

    Grüße!
  10. Avatar von m.A.o
    dazu vll. passend ein beitrag aus dem deutschlandfunk, wo ich schon manipulationen am unschuldigen kind erkenne

    siehe auch hier

    lg mike
  11. Avatar von Aaljager
    Sehr schön geschrieben, ich selber erlebe diese Dinge fast täglich. Inzwischen habe ich deshalb im RL fast aufgehört wirklich meine Meinung zu sagen, ich weiche Gesprächen welche leicht Brisant werden könnten im Grunde nur noch aus. Die Folge ist nun werde ich Stofel genannt, weil ich mich nur sehr selten an einem Gespräch beteilige und früher kam ständig "Du schon wieder". Dafür habe ich hier und anderswo zum Glück nun die Möglichkeit gefunden mal etwas tiefer zu gehen und auchmal richtig Quer zu Denken.
    Zum Glück deshalb weil ich zu den Menschen gehöre die alles Reflektieren und überdenken müssen, was um Sie herum geschieht und dies 24h am Tag, selbst im Schlaf scheint mein Gehirn weiterhin unter Volldampf zu arbeiten (zumindest wurde so mein EEG interpretiert welches im Rahmen meiner RLS Untersuchung gemacht wurde).
Seite 5 von 5 ErsteErste 12345