RSS-Feed anzeigen

Die Wahrheit schlummert in jedem von uns...

Megabeben und Asteroiden-Einschlag? Steht uns eine Woche des Grauens bevor?

Bewerten
Die letzten Tage waren komisch.


Es fing alles vor gut einer Woche an.


Ich hatte frei und wollte eigentlich den Tag dazu nutzen, ein weiteres Kapitel meiner neuen Geschichte, von der ich den kommenden Tagen den ersten Teil veröffentlichen werde zu schreiben.
Doch es kam alles anders.
Ich konnte mich plötzlich nicht mehr konzentrieren.


Ich stand stundenlang am Fenster und starrte vor mich hin.
Mich beschlich ein ungutes Gefühl.
Normal ist das für meine Verhältnisse nicht, denn wer mich kennt der weiß, dass schon etwas großes „im Busch“ sein muss, um mich vom Schreiben abzuhalten.


Dieses Gefühl der inneren Unruhe hat sich nun in den vergangenen Tagen immer mehr gesteigert.


Zu der inneren Unruhe ist mittlerweile eine immer größere werdende Sorge, aufgrund der Serie von schweren Erdbeben der letzten Tage und Stunden hinzu gekommen.


Um nur ein paar Werte der vergangenen Tage und Stunden zu nennen...


06.02.2013 – Santa Cruz Islands – Mag. 7.9, 8,0, 7.1, 7.0, 6.3, 6.1
08.02.2013 – Santa Cruz Islands – Mag. 7,1
08.02.2013 – Solomon Islands – Mag. 7,0

Ich habe so das ungute Gefühl, dass Themen wie Erdbeben und Vulkanausbrüche in den nächsten Tagen eine sehr große Rolle spielen werden.
Ich bin mir nicht sicher, ob meine innere Unruhe etwas mit einer gewissen Vorahnung über das möglicherweise kommende zu tun hat, aber ich kann es nicht ausschließen.


Maybe there will be the „the big bang“?


Was wir ebenfalls nicht aus den Augen verlieren dürfen ist ein kleiner unscheinbarer Asteroid mit dem Namen 2012 DA 14.


2012 DA 14 wird am 15.02.2012 laut den Prognosen der Astronomen, in einem Abstand von 27700 Kilometern an der Erde „vorbeifliegen“.


2012 DA 14 hat eine Größe von 46 Metern und ist somit kein Ungetüm, doch es ist nicht auszuschließen, dass er von der berechneten Flugbahn abkommt und auf der Erde einschlägt.

Wachsam sein.


(Constantin Crusher)
Kategorien
Kategorielos

Kommentare