RSS-Feed anzeigen

Die Wahrheit schlummert in jedem von uns...

Der 3.Weltkrieg - Die Blindheit der Masse wird sich rächen!

Bewertung: 2 Stimmen mit einer durchschnittlichen Bewertung von 5,00.
Was mir in den vergangenen Tagen fast mehr „Angst“ macht, als die aktuellen Entwicklungen in der Ukraine, ist die Blindheit der Masse, die einen in Zeiten wie diesen förmlich „überrollt“.

Man ist schon fast hilflos, denn wenn man den Menschen versucht zu erklären, dass die Dinge nicht so sind, wie sie von den Mainstreammedien propagiert werden, dann wird man einfach weiterhin nicht ernst genommen.

Wir alle wissen woran das liegt und haben schon oft darüber gesprochen...
Die Fähigkeit des eigenständigen Denkens ist in dieser Welt nicht mehr weit verbreitet.
Nein diese Welt ist zu schnell.
Man hat keine Zeit für eine Hintergrundrecherche.
Die Fakten müssen auf den Tisch und das schnell.
Es ist ein Teufelskreis, in dem sich ein Großteil der Menschen leider weiterhin befindet!

Natürlich habe auch ich eigentlich nicht die Zeit, jedes Thema ausgiebig zu recherchieren, doch ich nehme sie mir einfach!

Tscha und nun stehen wir da.
Wir betrachten das Geschehen auf der russischen Halbinsel Krim mit anderen Augen!

Wir wissen, dass die Amerikaner und die Europäer ein falsches Spiel in der Ukraine spielen.
Wir wissen, dass diese Krise entstanden ist, weil Janukowitsch sich geweigert hat ein Freihandelsabkommen mit der EU zu unterzeichnen!!!
Wir wissen, dass die Elite einen 3.Weltkrieg vom Zaun brechen will.
Doch all diese Fakten wollen die meisten Köpfe diesen Landes einfach nicht erreichen.

Strenggenommen ist es auch nicht „von Entscheidung“, ob es nun durch die Ukraine zu einem 3.Weltkrieg kommen wird, denn ob die Menschen es wahrhaben wollen oder nicht...
In einer Zeit in der die Rohstoffe immer knapper werden, wird es im Kapitalismus unweigerlich zu geostrategischen Kriegen kommen!

Die Herrscher dieser Welt wissen, dass die Menschen den Kapitalismus bis heute nicht durchschaut haben, deshalb denken sie sich immer mal wieder „lustige“ Geschichten aus, um bestimmte Dinge zu „verpacken“, denn man stelle sich vor, ein Land würde in ein Krieg ziehen und die Medien und die Politiker würden „über die Hintergründe“ schweigen...
Was würde wohl passieren?
Richtig es würde zu Panik kommen.
Deshalb muss es jedesmal ein Lügenkonstrukt geben, ansonsten würden die Schäfchen ja anfangen denken und dass will die Elite ja nicht und deshalb „brachte man den Menschen bei“, ihre Mitmenschen in Schubladen zu stecken, was aber letzten Endes nur darauf zielt, die Menschen die das System durchschaut haben auszugrenzen!

Die Menschheit hat den Zeitpunkt zum „aufwachen“ verpasst!
Dies ist eine Erkenntnis, die mich in den vergangenen Tage ständig verfolgt.
Die Zeit ist vorbei.
Wir haben nicht mehr die Zeit jeden an die Hand zu nehmen!!!

Wessen Geist noch immer von den Eliten dieser Welt gesteuert wird, der wird sich wohl auch in den nächsten Jahren und Jahrzehnten, nicht mehr aus dieser aufgezwungenen „Denkweise“ befreien können, denn wer erst „Aufwachimpulse“ zeigt, wenn die Kacke intensiver stinkt als der Käse aus dem Kühlschrank, dem ist im wahrsten Sinne des Wortes nicht mehr zu helfen.

Deswegen beklatsche ich es nicht, dass es jetzt viele Menschen gibt, die nun plötzlich vorgeben unsere Denkweise verstehen zu können.
Ich möchte diese, die Dinge plötzlich kritisch hinterfragenden Menschen fragen:
Warum erst jetzt?
Warum habt ihr euch nie wirklich mit dem Planeten auf dem ihr lebt auseinander gesetzt?
Warum habt ihr nicht vorher angefangen zu denken?
Denn wäre das ganze ein paar Jahre früher geschehen, hätte man Dinge die nun unweigerlich im Gange ist noch stoppen können!!!

Es ist wie immer im Leben.
Es muss erst „zu spät sein“, damit die Menschen anfangen ihren Kopf zu benutzen und Dinge zu hinterfragen.

Ich möchte diesen Artikel mit einem Zitat schließen, das den Nagel auf den Kopf trifft.

„Ich weiß, dass ihr irgendwo da draußen seid. Ich weiß, dass ihr Angst habt, Angst vor Veränderung. Ich bin nicht hier, um euch zu sagen, wie alles endet. Ich bin hier, um zu sagen, wie alles beginnt. Ich werde den Hörer auflegen und den Menschen das zeigen, was sie nicht sehen sollen. Wie es dann weitergeht, hängt von euch ab!"

-Matrix-

Licht und Liebe

(Constantin Crusher)
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von AreWe?
    In einer Zeit in der die Rohstoffe immer knapper werden, wird es im Kapitalismus unweigerlich zu geostrategischen Kriegen kommen!
    Das mit den Rohstoffen ist doch auch wieder nur so eine Behauptung! In Wirklichkeit geht es um Macht. Die Frage muss lauten, welche von den sogenannten Rohstoffen brauchen wir wirklich und was gibt es für Alternativen?
    Z.B. müssen wir denn in Afrika Spezialmetalle für Handys ausbuddeln??????? Usw.

    Warum erst jetzt?
    Warum habt ihr euch nie wirklich mit dem Planeten auf dem ihr lebt auseinander gesetzt?
    Warum habt ihr nicht vorher angefangen zu denken?
    Denn wäre das ganze ein paar Jahre früher geschehen, hätte man Dinge die nun unweigerlich im Gange ist noch stoppen können!!!
    Na ja, wann bist Du "aufgewacht"? Gestern, vor einem Jahr, vor 15 Jahren? Ideal wäre von Geburt an! Aber das würde vorraussetzen, dass Dich Deine Eltern (Familie) entsprechend "schulen"! Aber Schule ist in Deutschland stattliches Pflichtprogramm! Wer sich auflehnt, muss es bezahlen können (Private) oder wird vom System bestraft! Und an der Zerstörung der Familie, des letzten Rückhalts der Gesellschaft ist man dran, sogar mehr als dran!

    Ist nicht so einfach aufzuwachen, wenn einem jemand ständig immer stärkere Schlafmittel einflösst

    Deine Wut und Dein Ärger gehen in die falsche Richtung! Aber auch das ist verständlich, denn diejenigen, die wirklich verantwortlich sind und an die Du rankommen möchtest, stehen ja nie direkt vor Dir, sondern "nur" Deine Familie, Freunde und Bekannten!

    Da ist sehr, sehr viel Psychologie im Spiel!

    LG
  2. Avatar von Constantin Crusher
    Ja, ich war auf einer Privatschule Arewe!
    Da bin ich meinen Eltern auch wirklich dankbar
    Noch dazu eine Antiautoritäre Erziehung und ein Familienmitglied, welches mir schon früh die Geheimnisse des Lebens "gelehrt" hat.

    Grüße CC