RSS-Feed anzeigen

AreWe?

Warum glaubt Ihr sowas immer noch???

Bewerten
Es sollte eigentlich allen klar sein, was Obama in Syrien, und das von Anfang an, erreichen will: Weg mit Assad!
Und dabei wird absolut keine Möglichkeit ausgeschlossen!
Wenn es mal nicht so recht klappen will, dauert es ein wenig bis einer der Think Tanks die nächste Idee zum umsetzen "einflüstert".
Aktuell soll der Türöffner die ISIS-Bewegung sein, die nun in Syrien bombardiert wird. Aber wieder mit einer völligen Lügengeschichte (neben den Enthauptungen!), nämlich den Ölgeldern!

http://www.t-online.de/nachrichten/a...en-des-is.html

http://de.ria.ru/politics/20140924/269632100.html

Das soll doch nur ablenken von den wirklichen Geldgebern!

Also angeblich erobern sie Ölraffinerien, verteidigen diese anschließend und produzieren und verkaufen das Erdöl! Wirklich???

Wie "läuft" denn so eine Erdölraffinerie, damit hinten auch wirklich brauchbares Öl rauskommt?

http://de.wikipedia.org/wiki/Erd%C3%B6lraffinerie

Und wieviel Leute braucht man so dazu?

http://de.wikipedia.org/wiki/PCK-Raffinerie

Und was ist mit der Logistik, die auch noch dazugehört?

Somit sind scheinbar sehr viele ISIS-Kämpfer "Facharbeiter" aus Ölbetrieben, die nebenbei noch Großteile des Irak und Syrien erobern!

Liebe Grüße
Kategorien
Kategorielos

Kommentare

  1. Avatar von Stone
    Ganz rationell und logisch gedacht von Dir Arewe? ..... Wenn man erst das Ziel kennt .. erkennt man auch den Weg dorthin ....
  2. Avatar von Zeckenzange
    Nachdem Putin Obama in Syrien in die Suppe gespuckt hatte, die Giftgasgeschichte zog diesmal nicht, war es doch klar, dass da was inszeniert werden muss. Da musste schnell ne neue Terrororganisation aufs Tablett, denn der Ami läßt sich so etwas nicht so einfach gefallen, da reagieren sie wie kleine Kinder, diese Kindsköppe. Amerika und Holywood sind unzertrennlich
    AreWe hat das völlig richtig erkannt.

    Gruß
    Zeckenzange