Seite 47 von 50 ErsteErste ... 374344454647484950 LetzteLetzte
Ergebnis 461 bis 470 von 497

Thema: US-Politik

  1. #461
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.965
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 253815

    AW: US-Politik

    Die geplante Zerschlagung Syriens

    Protokolle diplomatischer Treffen offenbaren unangenehme Wahrheiten über den Krieg gegen Syrien.



    Die libanesische Tageszeitung Al Akhbar hat am 22. Februar 2018 einen ausführlichen Artikel über die US-amerikanischen Pläne für Syrien veröffentlicht. Der Originaltext mit dem Titel: „Washington an seine Verbündeten: Lasst uns Syrien aufteilen“ stammt von den Journalisten Mohammad Ballout und Walid Scharara. Der Text basiert auf einem diplomatischen Protokoll, das Al Akhbar zugespielt wurde und in dem die Pläne der USA, Großbritanniens, Frankreichs und ihrer Verbündeten zu Syrien dargestellt werden. Das Protokoll entlarvt nicht nur den Bruch des Völkerrechts und die Instrumentalisierung der UNO sowie der Genfer Syriengespräche, sondern auch, dass die Politik der USA und ihrer Verbündeten in Syrien sich gegen Russland und Iran richtet. Der Rubikon wird diesen Artikel zeitnah in exklusiver Übersetzung veröffentlichen. Hier ein Vorab-Bericht.

    Ein vertrauliches diplomatisches Protokoll von Benjamin Norman, einem Diplomaten der britischen Botschaft in Washington (1), zuständig für Politik des Mittleren Ostens, wurde von der libanesischen Tageszeitung Al Akhbar (2) in einem Artikel der Öffentlichkeit zugänglich gemacht.
    Der Inhalt ist so brisant, dass ich versuchte, über Freunde den Journalisten zu kontaktieren, der die Al Akhbar-Recherchen durchgeführt hatte, um das Originaldokument prüfen zu können. Jedoch fürchtet dieser juristische Konsequenzen. Da ich die Quelle für zuverlässig halte, hier nun die Enthüllungen über die Politik der westlichen Großmächte in Syrien, wie sie sich aus dem Dokument erschließen.
    Das Protokoll berichtet über das erste Treffen einer Diplomatengruppe mit der Kurzbezeichnung „Small American Group on Syria“. Zu der Gruppe gehören die USA, Großbritannien, Frankreich, Saudi-Arabien und Jordanien.

    Das Treffen fand am 11. Januar 2018 in Washington statt. Die Teilnehmer waren Hugh Cleary, Chef der britischen Abteilung des Außenministeriums für den Nahen und Mittleren Osten, Jérôme Bonnafont, Direktor für ANMO (Afrique du Nord et Moyen-Orient) beziehungsweise Nordafrika und Mittlerer Osten der französischen Regierung, David Satterfield, stellvertretender Außenminister beziehungsweise Staatssekretär der USA für den Mittleren Osten, sowie der Jordanier Nawaf Tell und der Saudi Jamal al-Aqeel.

    Die Diplomatennachricht enthüllt die Strategie der genannten Staaten in Bezug auf Syrien:
    Die Teilung des Landes, das Sabotieren des Friedensprozesses von Sochi, das Austricksen der Türkei beziehungsweise Drängen derselben in einen Angriffskrieg gegen Syrien sowie die Einflussnahme auf den UN-Sonderberichterstatter Staffan de Mistura.
    Weiterlesen
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #462
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.965
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 253815

    AW: US-Politik

    Tote US-Spezialkräfte im Niger:
    IS-Video entfacht Debatte über Grundlage amerikanischer Präsenz


    Zitat:
    Die vier Männer, gemeinsam mit vier nigrischen Soldaten und einem Übersetzer, wurden in einem Konflikt getötet, von dem nur einige Amerikaner überhaupt etwas wussten. Die Öffentlichkeit, aber auch die Familien [der Betroffenen] und sogar einige hochrangige amerikanische Abgeordnete hingegen nicht.

    Zitat:
    Das war der Moment, als ich als nigrische Staatsangehörige, als Mitglied des Parlaments, als eine Repräsentantin des Volkes davon erfuhr, dass [im Niger] tatsächlich eine [amerikanische] Basis samt Boden-Operationen existiert", erklärte etwa Soumana Sanda, Führerin einer nigrischen Oppositionspartei.
    Weiterlesen

    U.S. Special Forces ambushed in Niger



    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #463
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.852
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    201 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 172888

    AW: US-Politik

    Hej @Angeni : )............hab mir das vid angesehn..........aber beim besten willen kann ich mir nicht vorstellen das das autentisch ist..........Da passt so vieles nicht...
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  4. #464
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.495
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    48 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 56682

    AW: US-Politik

    Moin,
    Video ist leider in Deutschland nicht verfügbar....

    schade
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  5. #465
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    17.801
    Blog-Einträge
    159
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 324993

    AW: US-Politik

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Moin,
    Video ist leider in Deutschland nicht verfügbar....

    schade
    Hier läuft es noch!



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #466
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.965
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 253815

    AW: US-Politik

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Hej @Angeni : )............hab mir das vid angesehn..........aber beim besten willen kann ich mir nicht vorstellen das das autentisch ist..........Da passt so vieles nicht...
    Hmmmm... schau mal hier @Stone und LG
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #467
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    9.965
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 253815

    AW: US-Politik

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Moin,
    Video ist leider in Deutschland nicht verfügbar....

    schade
    Guck hier @thcok

    U S Special Forces ambushed in Niger 360p
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #468
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    17.801
    Blog-Einträge
    159
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 324993

    Neuer US-Außenminister Mit Pompeo dürfte es ungemütlich werden

    Donald Trump entlässt seinen Außenminister. Den Realpolitiker Rex Tillerson ersetzt ein Hardliner, der den "America First"-Kurs in der Welt durchdrücken soll.

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/a...ch-werden.html
    Nach Pompeo-Wechsel Gina Haspel wird die erste Frau an der Spitze der CIA

    Der bisherige CIA-Chef Mike Pompeo übernimmt Rex Tillersons Posten als US-Außenminister. Seinen Job als CIA-Direktor übernimmt Gina Haspel. Sie war in der Vergangenheit wegen Folterpraktiken in der Kritik.

    weiter hier: https://www.welt.de/politik/ausland/...e-der-CIA.html
    Noch eine Entlassung
    Trump wirft engen Mitarbeiter aus dem Weißen Haus


    Das Personalkarussell im Weißen Haus dreht sich weiter: Jetzt feuert Donald Trump seinen persönlichen Assistenten John McEntee. Dieser bekommt nicht mal Zeit, seine Sachen zu packen.

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/a...n-mcentee.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #469
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.852
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    201 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 172888

    AW: US-Politik

    Trotzdem @Angeni ...ich denke nicht das dieses vid authentisch ist.....Keiner mit ausbildung im Gefecht würde sich auf ein ungepanzertes gefährt verlassen........und noch dazu auf ne markierte Zohne unter DIREKTEM Infanteriebeschuss zubewegen...... das wäre dumm.....sehr dumm...........die Männer im Vid sollen Elitesoldaten sein...... Vlt sind sie es auch.....
    aber nur vlt .........
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  10. #470
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    17.801
    Blog-Einträge
    159
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 324993

    Was die Entlassung Außenminister Tillersons bedeutet

    Senator Chuck Schumer (D, NY) sagt, dass Tillersons Entlassung darauf hinweist, dass die Trump-Administration zerfällt. Ich verstehe, warum Senator Schumer das so sieht, vor allem nach all den anderen Entlassungen und Rücktritten.

    Ich sehe das anders. Die Entlassung des Außenministers Tillerson, die Ernennung des CIA-Direktors Pompeo zum Außenminister und die Beförderung von Gina Haspel, die die geheimen CIA-Foltergefängnisse in Thailand beaufsichtigt hat (siehe New York Times > LINK), deuten darauf hin, dass der Militär-/Sicherheitskomplex seine Vereinnahmung des Trump-Regimes abgeschlossen hat. Von einer Normalisierung der Beziehungen zu Russland wird nicht mehr die Rede sein.
    Die Kombination aus der Israel-Lobby, den Neokonservativen und dem Militär-/Sicherheitskomplex hat sich als zu mächtig erwiesen, um Frieden zwischen den beiden Atommächten herzustellen. Wenn man sich die Administration Trumps ansieht, sind die drei oben genannten Kräfte die Verantwortlichen.
    Israel ist nach wie vor entschlossen, das US-Militär einzusetzen, um Syrien und den Iran zu destabilisieren, um die Hisbollah zu isolieren und die Unterstützung und Versorgung der Miliz abzuschneiden. Die Neokonservativen unterstützen sowohl das Interesse Israels als auch ihren eigenen Wunsch nach Washingtons Hegemonie über die Welt. Der Militär-/Sicherheitskomplex beabsichtigt, die "Bedrohung Russland" als Rechtfertigung seines Budgets und seiner Macht beizubehalten.
    Die Medienhuren stehen in völliger Übereinstimmung mit dem Schema. Obgleich nachgewiesen worden ist, dass es sich bei Russiagate um falsche Anschuldigungen handelt, die von der DNC, dem FBI und der CIA inszeniert wurden, wiederholen die Presstituierten weiterhin die Anschuldigungen, als ob es Beweise gäbe, die beweisen, dass die Anschuldigungen wahr sind. Die "gestohlene Wahl" ist eine Fiktion, die zur Realität gemacht wurde. Und jetzt haben wir einen neuen Vorwurf, dass Putin angeordnet hat, einen ehemaligen britischen Spion in England auf einer Parkbank mit einer höchst unwahrscheinlichen Form von Militärgift zu eliminieren. Der Vorwurf ist absurd, aber das hindert die Fiktion nicht daran, zur Realität zu werden.
    Nachdem ich ein Vierteljahrhundert in Washington gedient habe und Mitglieder der britischen Regierung gekannt habe, glaube ich nicht, dass irgendjemand von ihnen an die Geschichten von Russiagate und von der Vergiftung Skripals glaubt. Was geschieht, ist, dass eine Agenda Vorrang vor der Wahrheit erhalten hat.
    Das ist eine äußerst gefährliche Agenda. Russlands neue Waffen geben Russland leicht militärische Überlegenheit gegenüber den USA. Da China und der Iran die Situation ähnlich wie die Russen sehen, sind die USA deutlich übertroffen. Dennoch bestehen Washington und seine Vasallen darauf, gewalttätige und falsche Anschuldigungen und Drohungen gegen Russland, den Iran und gelegentlich auch gegen China zu erheben. Russland, Iran und China wissen, dass diese Anschuldigungen falsch sind. Angesichts einer endlosen Kette falscher und feindseliger Anschuldigungen bereiten sie sich auf den Krieg vor.
    Die Welt wird von einer winzigen Minderheit in einen Krieg getrieben, der wohl nuklear sein wird: israelische Zionisten, Neokonservative und der US-Militär-/Sicherheitskomplex. Wir sind Zeugen des leichtsinnigsten und unverantwortlichsten Verhaltens in der Weltgeschichte. Wo sind die Stimmen dagegen?

    Quelle: http://antikrieg.com/aktuell/2018_03_13_wasdie.htm
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •