Seite 5 von 54 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 540

Thema: US-Politik

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    Kompromiss in den USA: Der Senat gibt Grünes Licht

    Panik vorbei, bis Februar 1014 dann das selbe Spiel
    Die reinste Provokation wie immer



    Kompromiss in den USA: Der Senat gibt Grünes Licht


    http://www.focus.de/politik/videos/u...vid_41875.html

    Kurz vor Ablauf der Frist hat der US-Senat mit großer Mehrheit für einen Kompromiss zur Lösung des Konflikts gestimmt. Jetzt geht der Gesetzentwurf ins Repräsentantenhaus. Dort wird in den nächsten Stunden eine Entscheidung erwartet. Die aktuelle Entwicklung im Live-Ticker.

    +++ Republikaner lenken ein, Schuldengrenze wird angegehoben +++

    +++ Auch Shutdown soll beendet werden +++

    +++ USA bleiben mindestens bis zum 7. Februar 2014 liquide +++

    Quelle: http://www.focus.de/politik/ausland/usa/tid-34101/live-ticker-zum-schuldenstreit-in-den-usa-einigung-in-washington-usa-bleiben-bis-zum-7-februar-liquide_aid_1128916.html


    Frage? Was ist besser, neue Schulden und Zinslast oder diesen Sauhaufen platzen lassen?

    LG

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.676
    Blog-Einträge
    210
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 545549

    US people tear these Wall-Street down!

    Die Frage muss gar nicht mehr gestellt werden! Soviele Menschen können gar nicht verblödet sein, um zu erkennen, was dort läuft!

    Allerdings gibt es noch eine spezielle Sorte Menschen, bezahlte Schreiberlinge, wie ein Christian Kreutzer, der weder alle Latten am Zaun noch Tassen im Schrank hat!
    Wer solche Kommentare schreibt, sollte sich beim Spazierengehen ruhig mal umdrehen .......

    Das ist keine Meinungsfreiheit, sondern pure Propaganda "Obamacare" als Wohltat zu verkaufen!

    http://www.t-online.de/nachrichten/a...ck-ist-ab.html

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    Crash-Gefahr in den USA steigt: die Hintergründe

    Die Einigung der Politik in den USA auf eine neue Schuldenobergrenze wurde weltweit erleichtert kommentiert. Dieses Theater jedoch ist für objektive Betrachter nicht nachzuvollziehen. Denn das Problem wurde nicht aufgeschoben, sondern sogar noch verschlimmert.



    Die Schuldenobergrenze in den USA wird angehoben. Statt 16,7 Billionen US-Dollar werden die USA ca. 17 Billionen nicht zurückzahlen können, um es zynisch zu kommentieren. Im Kern lautet die Lösung sehr einfach:
    Auf Verlangen der Regierung darf die Notenbank Fed jetzt Geld an die Regierung verleihen, das es noch gar nicht gibt und für das kein Gegenwert existiert. Das Geld ließe sich auch aus einem Monopoly-Spiel entnehmen, wenn es denn jemand annehmen würde. So bleibt es bei den US-Dollars, die frisch gedruckt werden. eiterlesen: http://info.kopp-verlag.de/hintergru...706438548FB972

    LG

    Ob Dollar oder Euro bei beide ist die Lunte abgebrannt und stehen kurz vor dem "BIG BANG"

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401
    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Die Frage muss gar nicht mehr gestellt werden! Soviele Menschen können gar nicht verblödet sein, um zu erkennen, was dort läuft!

    Allerdings gibt es noch eine spezielle Sorte Menschen, bezahlte Schreiberlinge, wie ein Christian Kreutzer, der weder alle Latten am Zaun noch Tassen im Schrank hat!
    Wer solche Kommentare schreibt, sollte sich beim Spazierengehen ruhig mal umdrehen .......

    Das ist keine Meinungsfreiheit, sondern pure Propaganda "Obamacare" als Wohltat zu verkaufen!

    http://www.t-online.de/nachrichten/a...ck-ist-ab.html

    Liebe Grüße
    Hallo AreWe?
    So lage die Banken spielen könne wie sie wollen und unsere Gewählten " Marionettenputten" nur Sprüche klopf aber nichts dagegen unternehmen ist der "Big Bang" sehr nah!

    LG

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.676
    Blog-Einträge
    210
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 545549

    USA: Bunkerbrecher für arabische Herrscherfamilien

    Bunkerbrecher sind keine Verteidigungswaffen, mehr sage ich nicht .......

    Das US-Verteidigungsministerium hat bekanntgegeben, dass das Pentagon präzisionsgelenkte Bunkerbrecher an die Herrscherfamilien Saudi-Arabiens und der Vereinigten Arabischen Emirate verkaufen will. Die Deals sollen insgesamt 11,8 Milliarden Dollar umfassen, ein entsprechender Bericht wurde diese Woche dem Kongress vorgelegt.

    weiter hier: http://www.gegenfrage.com/usa-bunker...scherfamilien/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hexe
    Registriert seit
    08.02.2013
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    280
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    18 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 6634

    Verschwörungstheorie gegen Obama

    Hallo,

    schaut euch mal diesen Artikel an.....Jetzt soll Obama ein Muslime sein etc.
    Aber was für mich dann interessant wäre....was Ihr meint, wenn man die 2 Fotos vergleicht (am Ende des Artikels) und schaut dann mal auf Obamas Ohr bzw. vergleicht das Ohr auf beiden Fotos.
    Auf eure Meinung bin ich jetzt schon gespannt.

    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_1083915.html

    LG

    Hexe

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von Ruthle
    Registriert seit
    13.09.2011
    Ort
    Nördlingen
    Beiträge
    242
    Mentioned
    18 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 17153

    Idee

    Zitat Zitat von Hexe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    schaut euch mal diesen Artikel an.....Jetzt soll Obama ein Muslime sein etc.
    Aber was für mich dann interessant wäre....was Ihr meint, wenn man die 2 Fotos vergleicht (am Ende des Artikels) und schaut dann mal auf Obamas Ohr bzw. vergleicht das Ohr auf beiden Fotos.
    Auf eure Meinung bin ich jetzt schon gespannt.

    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_1083915.html

    LG

    Hexe
    die sehe
    n nur etwas unterschiedlich aus, wegen dem anderen Lichteinfall und Position.
    "wo ein Wille ist, ist ein Weg, der Weg ist das Ziel"

  8. #48
    Wachsam
    Gast
    Zitat Zitat von Hexe Beitrag anzeigen
    ......was Ihr meint, wenn man die 2 Fotos vergleicht (am Ende des Artikels) und schaut dann mal auf Obamas Ohr bzw. vergleicht das Ohr auf beiden Fotos.
    Auf eure Meinung bin ich jetzt schon gespannt.

    http://www.focus.de/politik/ausland/...d_1083915.html

    LG

    Hexe
    Grüß dich Hexe,

    mal ganz abgesehen davon was er ist oder auch nicht und wo er geboren wurde oder auch nicht, mit seine Ohren ist auf beiden Bildern alles in Ordnung! ;O)

    Wie du sehen kannst haben diese Aufnahmen hinter unterschiedlichen Hintergründen stattgefunden.

    Mit 100%iger Sicherheit logischerweise mit verschieden Kameras, verschiedenen Brennweiten, verschiedenen Verschlusszeiten usw.

    ALLE Bilder in der Öffentlichkeitsarbeit werden dann noch kosmetisch überarbeitet.

    Auch habe ich mir das Video angeschaut.
    Mal abgesehen von dem Job den er hat, der Mann ist 51 und da darf man nach 4 Jahren ruhig mal ein wenig ergrauen.

    Es gibt Männer und Frauen, die schaffen das in einem halben Jahr, weil ganz einfach in diesem Alter weniger Farbpigmente produziert werden.

    Also frage ich mich persönlich, was dieser Schwachsinn im Vid soll!?!

    Zitat Zitat von Ruthle Beitrag anzeigen
    die sehe
    n nur etwas unterschiedlich aus, wegen dem anderen Lichteinfall und Position.
    Genau so ist es und den Faktoren, die ich bereits erwähnt habe!


    Und zu guter Letzt

    Die meisten Bilder sprechen in der heutigen Zeit sowieso nicht mehr tausend Worte, sondern nur noch tausend Fantasien.

    LGW

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.676
    Blog-Einträge
    210
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 545549

    US-Schulden übersteigen 17 Billionen Dollar

    Die Schulden Washingtons sind am Donnerstag um sagenhafte 328 Milliarden Dollar nach oben geschossen, am ersten Tag an dem die Bundesregierung wieder Geld sich leihen durfte, nach dem Obama und der Kongress sich über eine Erhöhung der Schuldengrenze geeinigt haben. Zum Vergleich, die gesamten jährlichen Steuereinnahmen des Bundes in Deutschland für 2013 belaufen sich auf 284 Milliarden Euro. Die USA haben an einem Tag so viel neue Schulden gemacht wie Deutschland in einem Jahr an Steuern einnimmt! Der Schuldenstand liegt jetzt bei 17,075 Billionen Dollar, laut Zahlen die das US-Schatzamt am Freitag veröffentlichte. Eine Schuldenerhöhung um 328 Milliarden auf einem Schlag ist ein Allzeitrekord für die USA.


    Der Shutdown ist vorbei ... und was passiert jetzt? Wann kommt der nächste Shutdown? Die staatlichen Stellen in Washington können wieder ihre Arbeit aufnehmen und die Gefahr der Zahlungsunfähigkeit der USA sind aufgehoben worden. Tatsächlich aber nur verschoben, denn der nächste Fristablauftermin steht schon fest. Der 15. Januar 2014 ist das neue Datum für einen Shutdown und ab 7. Februar 2014 ist das US-Schatzamt wieder am Schuldenlimit angelangt und kann keine Rechnungen mehr zahlen. Jeder der logisch denkt weiss, so kann es nicht ewig weitergehen. Neue Schulden auf alte auftürmen wird zum Zusammenbruch des Kartenhauses führen.

    Keiner der beiden Parteien der Republikaner und Demokraten will das Problem der ständigen Mehrausgaben im Verhältnis zu den Einnahmen anpacken. Das Staatsdefizit beläuft sich auf 1,2 Billionen pro Jahr. Die einen wollen die Steuergeschenke an die Wall Street und Konzerne sowie die Ausgaben für Sicherheit und Militär nicht reduzieren, die anderen die Ausgaben für den Sozialstaat von dem über 50 Millionen arme Amerikaner abhängig sind, sowie die Subvention der Gesundheitskosten, die Renten etc. ebenfalls nicht verringern. So geht die Schuldenwirtschaft ständig weiter. Jedenfalls so lange bis die Kreditgeber nicht mehr bereit sind den USA Geld weiter zu leihen.

    Wenn man es genau nimmt, gibt es keine Schuldenobergrenze mehr jetzt. Das Fiskapaket das vom Kongress verabschiedet wurde hat die Schuldenobegrenze nicht erhöht, sondern es wurde die Erlaubnis gegeben die Einhaltung der Grenze vorübergehend zu suspendieren. Das heisst, die amerikanische Öffentlichkeit hat keine Ahnung wie viel der Staat an Schulden auftürmen darf. Bis zum 7. Februar 2014 ist es so viel wie das Obama-Regime mehr ausgibt und damit anhäuft. Wenn man die Zahlen der Vergangenheit nimmt, dann hat der Kongress faktisch Obama die Erlaubnis gegeben, bis Februar die Schulden um 700 Milliarden Dollar zu erhöhen.

    Die Chinesen haben sofort ein Warnsignal geschickt, sie sind mit dieser wachsenden Überschuldung nicht einverstanden und wie die Politiker in Washington nichts dagegen machen. Die chinesische Ratingagentur Dagong hat die Kreditwürdigkeit der US-Staatsanleihen deshalb von "A" auf "A-" am Donnerstag herabgestuft. Sich Geld zu borgen, um seinen Zahlungsverpflichtungen nachzukommen, ist nicht wirklich "seine Rechnungen zahlen". Rechnungen werden bezahlt mit Geld das man hat und nicht durch neue Schulden und Geld von anderen. Es ist nur ein Buchhaltungstrick, eine Umbuchung einer Verbindlichkeit von einem Konto auf ein anderes.

    China ist der grösste ausländische Inhaber von US-Staatsschulden. Bis Ende Juli hatte China 1,28 Billionen Dollar an US-Staatsanleihen, was ungefähr 22,8 Prozent aller vom Ausland gehaltenen US-Schulden ausmacht. China verfolgt schon länger die Diversifizierung und schichtet die Dollar-Werte in Sachanlangen und handfeste Vermögenswerte auf der ganzen Welt um. Ein Verzicht auf die 100 Millionen US-Konsumenten liegt auch drin, denn mit 1,2 Milliarden eigenen Leuten und Milliarden von Kunden in anderen Weltmärkten, könnte China leicht auf die USA als Käufer ihrer Waren verzichten. Die Amerikaner sind sich da viel zu sicher, sie sind für China unverzichtbar.

    Dazu kommt noch, die Verkäufe von Computer Hard- und Software aus den USA ist in China seit Beginn des NSA-Skandals dramatisch eingebrochen. So verkauft IBM zum Beispiel praktisch nichts mehr an chinesische staatliche Institutionen. Es wurde die allgemeine Order von der Regierung in Peking herausgegeben, wegen der möglichen Spionage durch "Backdoors" auf US-Technologie zu verzichten. Ähnlich verhalten sich viele Kunden weltweit was das Cloud-Computing betrifft. Wer will schon seine Daten auf einem US-Server hosten wo alles abgezapft wird? Das heisst, die NSA hat der US-Wirtschaft einen riesigen Schaden angerichtet.

    Die ganze politische Kaste in Washington handelt komplett anmassend, verantwortungslos und ohne Anstand, verschiebt das Problem nur auf zukünftige Generationen. "Nach mir die Sintflut" lautet das Motto und in Europa ist es nicht anders. Ein völliger Mangel an Vision und Führungs- eigenschaft in den "wir sind am Arsch Staaten" des Westens. Bezahlen werden die Massen durch Massenarmut, die schleichend schon lange stattfindet, und durch Enteignung. Wer noch was hat dem wird genommen. Was sich diese Feiglinge auch einfallen lassen werden sind neue Kriege zur Ablenkung von den Problemen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #50
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.173
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    227 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 372747
    ...Tja....hat man keine Schulden...muss man auch keine ZINSEN bezahlen....
    ...Schulden bedeuten neue Zinsen die zu bedienen sind....warum die Admins in den USA So auf SCHULDENANHEBUNG pochen entzieht sich meiner Logik....
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


Seite 5 von 54 ErsteErste 12345678915 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •