Ergebnis 1 bis 5 von 5

Thema: Isolation und Illusion

  1. #1
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 1064

    Isolation und Illusion

    Ein freundliches "Hallo" an Euch alle

    Ich bin schon ca.1jahr treuer beobachter dieses forum´s.und ich kann auch sicher sagen oder besser schreiben das ich mindestens einmal pro tag hier ob handy oder computer reinschaue....
    Ich bin auch nicht normal der schreiberling der immer und immer etwas schreibt da ich aber diese rubrik heute gesehen habe
    "Thesen, Theorien, Spekulationen, Unbewiesenes, eigene Überzeugungen und Ideen" mußte ich mich gleich mal registrieren
    So ich bin Familienvater 3er super prima Kinder hab eine liebevolle frau
    bin in österreich zu hause und 42 jahre jung...

    Isolation

    Meine vorstellung ist ganz einfach erklärt: da wir im gesamten ein volk sind und immer wieder kriege führen umwelt verschmutzung tier tötungen
    die liste würde noch lange weiter gehen
    kurzgesagt wir sind ein kriegerisches volk und in jedem einzelnen von uns steckt es ganz tief drinnen.. es ist halt so wir sind so geboren
    spätestens wenn es um das eigene leben geht dann würdest du jeden töten oder wenn du kein essen hast was würdest du machen??
    ganz zu schweigen in unseren eigenen vier wänden sprich familie wie oft wird gestritten geheult. wir alle gemeisam werden nie bessere menschen sein wenn es bei uns zu hause schon nicht funktioniert mal abgesehen von ganze länder europaweit , weltweit. es ist halt einfach bei uns das streit machen das krieg machen andere nerven oder quälen.und seit wann ist das so?? eigentlich schon immer oder kann sich irgend jemand hier auf ein volk oder kultur erinnern der vergangenen epochen die glücklich waren.tut mir leid ich nicht hab ich in meiner schule entweder geschlafen oder nicht gehört.im gegensatz zu verschidenen sekten schon wo man immer wieder hört in reiner und völliger harmony zu leben "BLÖDSINN" sag ich
    mann hört auch immer wieder von opfergaben kein anders blut annehmen nur das essen was die jenigen sagen dein gesamtes hab und gut ihnen geben usw.
    so aber was sind wir was ist unsere bestimmung und woher kommen wir?
    von mir aus gesehen sind wir ein kriegerisches volk,kommen eigentlich von sehr weit her wo es noch viel viel intelligentere lebewesen als uns gibt
    die uns am letzten stück unserer galaxy verbannt haben mit einen one way ticket als gefangene auf einen planeten wo wir uns villeicht noch mal dazu bemühen ins universum aufzusteigen,aber vorher werden wir uns wahrscheinlich noch selbst vernichten...ich glaub das wir vor langer langer zeit schreckliche dinge in unserer galaxy veranstaltet haben,ich glaub auch noch weiter das es nie zu einem funksignal auserirdischer kommen wird
    da sie entweder viel zu weit weg sind oder wir einfach häftlinge sind und unsere kommunikation zu fernen welten nicht gewährt ist weiters glaube ich auch noch ich weiß das ist weit her geholt aber ich bin auch der meinung das wir sogar unter quarantäne gestellt wurden das wir nie wieder eine möglichkeit haben jemand zu verletzten nur noch uns selbst,dafür durften wir dezimiert weiterleben.

    ich weiß nicht wie ihr darüber denkt das ist nur mein teil den ich unbedingt los werden wollte..

    Illusion

    Mein zweiter teil beschäftigt mich anders beunruhigender ängstlicher..
    könnte es sein das unser ganzes dasein gar nicht da ist??
    warum weiß keiner was nach dem tod ist? oder sind wir jetzt tot ?oder ist das eine zwischenwelt? oder sind wir nur auf urlaub bis wir (tot) aufwachen.
    erlich gesagt "déjà vu" hatte ich schon viele aber noch nie eines das so stark war das mich an eine fremde heimat erinnert hat es war nur ein kurzer augenblick..was soll das bedeuten? oder will es damit mir was sagen oder mich auch schon vorbereiten auf das nächste leben.

    Ich werde das obere ergänzen so bald ich wieder weiterschreben kann meine kinder horde will schon mit mir spielen

    wie geschrieben das sind nur meine gedanken und mein glaube sonst gar nix bis bald
    Roman

  2. #2
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Hallo Wake Up,
    gut, daß du das ansprichst. Der Philosoph kennt das auch.
    Manchmal vermutet er, daß es eigentlich gar nichts gibt, oder noch schlimmer, daß Alles gleich Nichts ist.
    Würde man beispielsweise annehmen, die Summe aller Ungleichgewichte im Universum wäre gleich Null, so würde sich das Universum im Nirvana befinden.

    Dazu kenne ich einen uralten Witz.
    Nein, es ist natürlich kein Witz, sondern es geht um die Unterhaltung von zwei höchst ehrwürdigen Zen-Buddhisten.
    Und ich fürchte, es stimmt bis heute, trotz aller Wissenschaft.

    Der alte Zen-Meister hatte viel Freude mit seinem besten Schüler. Oft unternahmen sie lange Spaziergänge, auf denen sie philosophische Gespräche führten.
    Wieder kamen sie an diesen Punkt. Der Schüler sagte: Es gibt nichts Reales. Alles ist Maya. Da ist nichts. Kein fester Punkt.

    Der Zen-Meister wartete den richtigen Moment ab.
    Dann gab er seinem Schüler eine kräftige Ohrfeige.
    Und so war es überliefert, dass der Schüler augenblicklich zur Erleuchtung kam.

    freundliche Grüße

  3. #3
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    129 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697
    Hallo Wake UP schön Dich hier begrüssen zu dürfen und ich finde Deine Gedanken sehr Interessant THX dafür. Leider fehlt mir heute die Zeit dies angemessen zu Beantworten aber aufgehoben ist nicht aufgeschoben.

  4. #4
    Neuer Benutzer
    Registriert seit
    14.09.2013
    Beiträge
    3
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 1064

    Hab wieder mal zeit für eine weitere Geschichte

    Hallo wiedermal
    Ich weiß es ist fast schon ein jahr vorbei seit dem letzten eintrag von mir ..
    Aber wie ich so gerade in allen medien mit bekomme gibts bald den großen "run" auf die virtuellen brillen wo man
    dann so richtig oder fast so richtig dabei ist.
    Das wäre dann von damals die zweite sache was mich beschäftigt
    Sind wir alle Illusionisten oder einfach nur Illusion von einem Illusionist
    Werden wir überwacht oder wacht ein einziger über alles
    Könnten alle zu Eins werden was würde passieren?
    Ich denke mal das wir schon alle eine virtuelle brille anhaben eine ganz bestimmte nanotechnisch imaginäre sonderbrille oder?
    Nein auch falsch sonst würd es keine blinden geben...
    Hmmm.. Ich muss weiter überlegen
    schönen tag noch

  5. #5
    Administrator Avatar von Martin
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    /root/.
    Beiträge
    1.196
    Mentioned
    241 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 33343
    Hi

    Ja es wird schon ein ziemlicher Hype um oculus rift gemacht und noch andere Hersteller wollen auf den Zug aufspringen.
    Bin selbst sehr gespannt, was aus alldem wird.

    LG


    Sent from my iPhone using Tapatalk

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •