Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: BRICS - News

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: BRICS - News

    Brics-Staaten als G-7-Konkurrenz

    Cooler als der Westen


    Quelle: http://www.taz.de/Brics-Staaten-als-...renz/!5209350/
    Seit der Ukraine-Krise kümmert sich Russland verstärkt um die Allianz der größten Schwellenländer. Die Brics-Bank ist ihr erstes großes Vorhaben.



    PEKING taz | Mit einem Gipfel im Doppelpack will Russlands Präsident Wladimir Putin der Welt zeigen: Wir können auch ohne den Westen. An einem Treffen der Brics-Staaten – der größten Schwellenländer – in der russischen Industriestadt Ufa nehmen ab Mittwoch die Regierungschefs von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika teil.
    Zum Treffen der Schanghaier Organisation für Zusammenarbeit gleich im Anschluss werden auch die Staatschefs der zentralasiatischen Länder erwartet. Die westlichen führenden Industriestaaten dagegen haben Russland aus der G-7-Gruppe ausgeschlossen.

    Die Chinesen jubeln: Russland werde den Schwerpunkt des wirtschaftlichen Aufbaus in den Fernen Osten verlegen, verkündete Chinas amtliche Nachrichtenagentur Xinhua und beruft sich auf ein Interview mit Russlands Vizepremierminister Juri Trutnew. Er bezeichnete China als „wichtigen Freund und Partner“. Vor allem die vor einem Jahr gegründete Brics-Bank solle auf dem Gipfel Gestalt annehmen.
    Ufa werde den Startschuss geben für den Beginn der praktischen Arbeit, versprach Russlands Finanzminister Anton Siluanow im Vorfeld des Treffens. Die neue Bank könne etwa die Seidenstraße mitfinanzieren – ein von China initiiertes Projekt zur Wiederbelebung des antiken Handelsweges, der ganz Asien wieder mit Europa verbinden soll. Statt Kamele sollen zwischen Zhengzhou, Nowosibirsk und Moskau jedoch moderne Hochgeschwindigkeitszüge und riesige Lastwagen verkehren.
    Bisher wenig Gegenliebe

    China verfolgt bereits seit geraumer Zeit das Ziel, Russland und Zentralasien stärker an die eigene Wirtschaft anzubinden – stieß aber auf wenig Gegenliebe. Die russische Seite war skeptisch, fürchtete sie sich doch vor der wirtschaftlichen Dominanz der Chinesen.
    Aber seit dem Bruch Russlands mit den USA und den EU-Staaten im Zuge der Ukrainekrise gibt es eine deutliche Kehrtwende: Putin wendet sich verstärkt an Peking und die anderen autoritären Staaten Zentralasiens.
    Bei der Brics-Bank etwa, die explizit zu einem Konkurrenten der US-dominierten Weltbank und des Internationalen Währungsfonds (IWF) aufgebaut werden soll, war lange Zeit China der Antreiber. Als zweitgrößte Volkswirtschaft der Welt empfand es China als demütigend, nur so wenig Mitspracherecht zu haben. Doch nun prescht auch Moskau vor.

    40 Prozent der Weltbevölkerung

    200 Milliarden US-Dollar hat Russland für die neue Brics-Bank zugesagt. Zudem hat die russische Führung sämtliche Dokumente für die Gründung der Bank ratifiziert und erwartet nun, dass die anderen vier Partner nachziehen. Das neue Institut werde eine der „großen multilateralen Banken“, verspricht Finanzminister Siluanow.
    Die Brics-Staaten, die zusammen 40 Prozent der Weltbevölkerung und etwa 20 Prozent der Wirtschaftsleistung ausmachen, haben in den vergangenen Jahren ihr Tätigkeitsfeld zwar deutlich ausgeweitet. Konkrete Projekte konnten sie bislang aber noch nicht vorweisen. Die Bank ist daher das erste große Vorhaben der fünf führenden Schwellenländer und soll als ein wichtiges Instrument im Kampf gegen Krisen auch anderen Ländern offenstehen. Nur die USA und die EU sollen außen vor bleiben.

    Quelle: http://www.taz.de/Brics-Staaten-als-...renz/!5209350/
    ...es sind 44% der Weltbevölkerung und 24% der Weltwirtschaftsleistung!

    Nur die EU darf nicht weil die USA es nicht will!
    Es würde sich für die EU jedoch rechnen, wenn sie am eurasischen Wirtschaftsraum mitmachen würde.
    im Vergleich die G7 10% der Weltbevölkerung und 44% der Weltwirtschaftsleistung.

    weiiter:


    $100 Mrd. in Reserve: BRICS-Staaten einigen sich auf gegenseitige Finanzhilfe

    Die Nationalbanken von Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika (BRICS) haben am Dienstag ein operatives Abkommen über gegenseitige Unterstützung im Rahmen des Pools der Währungsreserven unterzeichnet. Die Gründung des mit 100 Milliarden Dollar dotierten Pools hatten die fünf führenden Schwellenländer bereits 2014 vereinbart.


    Allianz Russland-China macht USA zum Außenseiter in Eurasien – The Financial Times


    Russland und China entwickeln die sogenannte Shanghaier Organisation für Zusammenarbeit, die den Einfluss der USA in Zentralasien schrittweise reduziert. Hinzu kommt, dass die Organisation einen Militärblock hat, der als Gegengewicht zur NATO dienen kann. All dies könnte die USA abseits stehen lassen, wie The Financial Times schreibt.


    ...die EU leidet an einem Stockholm-Syndrom und steht weiter hinter seinem Peiniger!

    LG

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: BRICS - News

    Putin: BRICS-Staaten sind zukünftige Spitzenreiter der Weltwirtschaft


    Die BRICS-Staaten haben große Entwicklungsperspektiven. Russland stellt sich bereit, die Beziehungen mit allen Ländern zu entwickeln, vor allem mit denjenigen, die Interesse für eine Zusammenarbeit mit den Brics-Staaten zeigen, wie der russische Präsident Wladimir Putin während einer Pressekonferenz am Freitag sagte.
    „Wir brauchen uns nicht hinter einer Wand zu verstecken, so was wird nicht geschehen. Wir werden alle Instrumente der Zusammenarbeit mit allen Ländern verwenden – sowohl mit den Vereinigten Staaten, als auch mit den europäischen und asiatischen Ländern. Aber natürlich werden wir die Beziehungen vor allem mit denen, die mit uns zusammenarbeiten möchten, aktiv entwickeln. Die BRICS-Staaten sind dafür"- sagte der Präsident



    Laut Putin haben die BRICS-Staaten große Entwicklungsperspektiven."Das sind mächtigen Staaten mit einer strategischen Entwicklungsperspektive, das sind die zukünftigen Spitzenreiter der Welt und der Weltwirtschaft, daran gibt es keinen Zweifel", betonte der russische Staatschef. Auf BRICS-Länder entfallen fast 50 Prozent der Weltbevölkerung und etwa 30 Prozent des globalen Bruttoinlandsprodukts.


    Trotz des Wirtschaftsrückgangs baut Russland seine Auslandsverschuldung kontinuierlich ab. Im ersten Halbjahr schrumpften die Schulden nach Angaben der Zentralbank in Moskau um 7,2 Prozent.



    Vom 1. Januar bis 1. Juli sei die Verschuldung um knapp 42,9 auf 556,2 US-Dollar reduziert worden, teilte die Zentralbank am Freitag mit. Etwa 148,9 Milliarden Dollar Auslandsschulden entfallen auf Banken, weitere knapp 361,8 Milliarden Dollar auf andere Wirtschaftsbranchen. Die Auslandschulden der Zentralbank betragen aktuell knapp 10,5 Milliarden US-Dollar; die Schulden anderer Behörden 35 Milliarden Dollar. Im vergangenen Jahr haben der Ölpreisverfall und die westlichen Sanktionen den russischen Rubel auf Talfahrt geschickt, dennoch konnte Russland seine Auslandsschulden um 17,7 Prozent abbauen. In diesem Jahr wird die russische Wirtschaft laut diversen Prognosen um 2,8 bis 3,4 Prozent einbrechen.



    BRICS auf dem Vormarsch - Brasilien lehnt westliche Sanktionierung gegen Russland ab



    Vom nicht Staatlichen russland.RU:


    Staatverschuldung 2014 in % BIP

    USA 103,14 %
    EU-Eurozone 93,60 %

    Russland 7,92 %
    China 22,91 %


    Brasilien/Indien ~ 55 %

    ..und wer ist hier jetzt der Dumme?

    LG

    Geändert von green energy (10.07.2015 um 23:37 Uhr)

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: BRICS - News

    „Alternative zu Weltbank und IWF“ – Feierliche Eröffnung der BRICS-Entwicklungsbank in Shanghai

    Die „Neue Entwicklungsbank“ (NDB) der weltweit führenden aufstrebenden Volkswirtschaften hat am Dienstag ihren Arbeitsbetrieb in der chinesischen Wirtschaftsmetropole Shanghai aufgenommen, berichtet die Nachrichtenagentur Xinhua. Die BRICS-Bank wird weithin als Alternative zu westlichen Finanzinstitutionen gehandelt.
    Quelle: Sputnik/ Vladimir Fedorenko

    Die Einigung über die Gründung der NDB mit einem Anfangskapital von 100 Milliarden US-Dollar wurde bereits beim sechsten BRICS-Gipfel im brasilianischen Fortaleza unterzeichnet. Offiziell gegründet wurde sie allerdings beim letzten BRICS-Gipfel Anfang Juli im russischen Ufa. Am Dienstag hielt die Bank in Shanghai ihre offizielle Eröffnungszeremonie ab. Der erste Präsident der BRICS-Bank, Kundapur Vaman Kamath, der Bürgermeister von Shanghai, Yang Xiong, und Vertreter aus den BRICS-Staaten – Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika – waren dabei anwesend.
    Mehr lesen: Alternative zum Panama-Kanal – Brasilien will mit Hilfe der BRICS interozeanische Eisenbahnlinie bauen




    Die „Neue Entwicklungsbank“ sei eine von Grund auf neue Institution für Schwellen- und Entwicklungsländer, sagte der chinesische Finanzminister Lou Jiwei. Er fügte hinzu:
    „Ich bin mir sicher, dass die BRICS-Entwicklungsbank unter der Führung von Herrn Kamath und der gemeinsamen Anstrengung aller Beteiligten zu einer professionellen, effizienten, transparenten und multilateralen Institution neuer Art werden und einen signifikanten Beitrag zur Infrastruktur sowie nachhaltigen Entwicklung von Schwellen- und Entwicklungsländern leisten wird.“
    Nach Lou Jiwei werde die NDB versuchen, Erfahrungen von existierenden Entwicklungsbanken zu nutzen, aber auch „innovative Wege zur Kostenreduzierung und Effizienzsteigerung“ zu gehen. Dazu gehört auch, die Anforderungen von Kunden in ihren verschiedensten Entwicklungsstadien besser zu verstehen.
    Die Hauptaufgabe der „Neuen Entwicklungsbank“ ist es, Infrastrukturprojekte zu finanzieren und eine nachhaltige wirtschaftliche Entwicklung der BRICS-Staaten und anderer Schwellenländern zu unterstützen.




    Im Juli unterzeichneten alle Zentralbanken der BRICS-Länder ein Abkommen, das die Kapitalschöpfung der NDB zur Bildung eines Grundstocks regelt. Dabei verpflichteten sich Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, insgesamt 100 Milliarden US-Dollar in den Währungsreservepool beizusteuern, der Mitgliedsstaaten bei Liquiditätsengpässen aushelfen soll. Das garantiert den Staaten auch mehr Unabhängigkeit vom Internationalen Währungsfonds oder der Weltbank, die wegen umstrittener Praktiken, wenn es um die Vergabe von Krediten geht, regelmäßig in der Kritik stehen.
    Am neunten Juli teilte BRICS-Bank-Chef Kundapur Vaman Kamath der Nachrichtenagentur Sputnik mit, dass die NDB mit der Finanzierung ihres ersten Infrastrukturprojekts im April 2016 starten wolle.



    weiter: http://www.rtdeutsch.com/26709/headl...k-in-shanghai/

    LG

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: BRICS - News

    Putin auf deutsch: BRICS und Terror in Paris



    Am Wochenende stand für Putin zunächst das Vorbereitungstreffen der BRICS-Staaten auf den kommenden
    G20-Gipfel in Antalya auf dem Programm.





    Die BRICS, das sind Brasilien, Russland, Indien, China und Südafrika, die vor allem im wirtschaftlichen Bereich eng kooperieren. Angesichts der Terroranschläge in Paris kam Putin jedoch nicht umhin, im zweiten Teil seiner Rede auch einige Worte zu den drängenden Problemen des internationalen Terrorismus und der Flüchtlingswellen zu verlieren. Ein sehr zentraler Appell hierbei dürfte den USA gelten und einem möglichen erweiterten Militäreinsatz im Nahen Osten. Auch das viel zitierte neue Angebot Putins bei der gemeinsamen Terrorbekämpfung steckt in dieser Rede. Bei uns wie immer Putins komplette Rede vor den BRICS-Staatschefs. Über den im direkten Anschluss startenden Gipfel der wichtigsten 20 Industrienationen erhaltet Ihr natürlich in den nächsten Tagen ebenfalls alle aktuellen Informationen.

    Mehr Videos und aktuelle News online unter http://www.russland.ru
    LG

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: BRICS - News

    Haben die BRICS Staaten Russland und China die US-Finanzmafia an den Eiern?


    Haben die BRICS Staaten Russland und China die US-Finanzmafia an den Eiern?
    »Der Schwarze Schwan ist gelandet – direkt vor unserer Nase! Von Bill Holter.
    http://www.jsmineset.com/2015/12/19/...ce-black-swan/




    LG

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.279
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 533089

    BRICS-Entwicklungsbank bestätigt erste Kredite

    Der Vorstand der Neuen Entwicklungsbank der BRICS-Staaten hat das erste Darlehenspaket für eine Reihe von Projekten am Samstag genehmigt, heißt es in einer Pressemittlung der Bank.

    Das Darlehenspaket werde „in Höhe von 811 Millionen US-Dollar, die in einigen Tranchen überwiesen werden, für die Förderung von Projekten im Bereich der erneuerbaren Energien mit einer Leistung von 2,37 Megawatt" bereitgestellt, heißt es in der Pressemittlung.

    © Sputnik/ Photo Host Agency / Alexei Kudenko
    BRICS-Entscheidungen: Entwicklungsbank als Alternative zu IWF und Weltbank?

    Insgesamt hat die Neue Entwicklungsbank die Finanzierung von vier Investitionsprojekten genehmigt. So wird Brasilien 300 Millionen US-Dollar, China 81 Millionen, Indien 250 Millionen und Südafrika 180 Millionen US-Dollar erhalten. Nach der Einschätzung der Bank werden diese Projekte im Bereich der umweltfreundlichen und erneuerbaren Energien dazu beitragen können, die Schadstoffemissionen um vier Millionen Tonnen jährlich zu reduzieren.
    Zuvor hatte der russische Finanzminister Anton Siluanow betont, jedes BRICS-Land habe je ein Projekt vorgelegt. Das russische Investitionsprojekt zur Förderung von kleinen Kraftwerken in der nordwestrussischen Region Karelien sei vorläufig dem Vorstand der Bank nicht vorgelegt worden, obwohl es zurzeit auch im letzten Stadium der Entwicklung sei.
    Die Projekte wurden auf dem Treffen der Neuen Entwicklungsbank vorgelegt, das am Rande der Frühjahrstagung der leitenden Organe der Weltbank und des Internationalen Währungsfonds in Washington stattfand.

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.279
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 533089

    Putin lüftet Geheimnis des BRICS-Prinzips

    Die BRICS-Staaten lehnen eine Politik von Machtdrucks und Verdrängung der Souveränität anderer Länder ab, was in einer Deklaration im Anschluss an ein Gipfeltreffen in Goa festgehalten wird, wie der russische Präsident Wladimir Putin in einem Interview mit den Agenturen RIA Novosti und IANS sagte.

    Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/2...brics-prinzip/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.279
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 533089

    BRICS-Gipfel in Indien: Globale Krisenherde im Fokus der Gespräche – Insbesondere Syrien-Konflikt

    Der achte BRICS-Gipfel hat in Indien begonnen. Angesichts zahlreicher Unruheherde in der Welt möchte die Schwellenländer-Vereinigung „empfängliche, inklusive und kollektive Lösungen“ ausarbeiten, erklärte der BRICS-Vorsitzende das diesjährige Motto des Gipfels. Dies könnte ein weiterer Schritt zur Schaffung einer multipolaren Welt sein, bemerkte der US-Politikwissenschaftler Daniel Shaw im RT-Interview.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/asien/41986-b...ndien-globale/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.279
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 533089

    BRICS-Staaten: Südafrika tritt aus Internationalem Strafgerichtshof aus

    Der IStGH ist doch sowieso nur ein Witz!

    Südafrika hat dem Internationalen Strafgerichtshof in einem Schreiben seine Entscheidung mitgeteilt, die Organisation zu verlassen. Dafür hagelt es Kritik aus dem Westen. Aus der Gruppe der westlichen Staatschefs wurde bisher allerdings noch nie ein Politiker angeklagt.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/international...afgerichtshof/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.279
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 533089

    Weltwirtschaft: BRICS-Staaten gewinnen an Bedeutung

    Immer noch das falsche Ziel, Wachstum!

    Wo bleibt der Mensch???

    Die BRICS-Staaten haben im Zuge der Globalisierung deutlich an Gewicht in der Weltwirtschaft erhalten.

    Das erklärte Ziel der G20 ist es, das Wirtschaftswachstum zu stärken sowie es nachhaltig, ausgewogen und integrativ auszurichten. Die Gruppe der G20 erbringt zusammen rund 80 Prozent der Weltwirtschaftsleistung. Im Jahr 2016 wuchs die Weltwirtschaft nach Angaben des Internationalen Währungsfonds (IWF) inflationsbereinigt um etwa 3,1 Prozent. Die Prognose für das Jahr 2017 liegt mit 3,5 Prozent etwas höher. Nahezu alle G20-Staaten haben sich nach der Wirtschafts- und Finanzkrise in den Jahren 2008/2009 erholt.

    Die stärksten Wachstumsraten verzeichneten zwischen 2010 und 2016 China und Indien mit einer realen Steigerung des Bruttoinlandsprodukts (BIP) von 56 Prozent beziehungsweise 48 Prozent. In Japan, den südamerikanischen und europäischen G20-Staaten fiel das Wachstum in diesen Jahren moderater aus.

    weiter hier: https://webcache.googleusercontent.c...ient=firefox-b
    https://webcache.googleusercontent.c...ient=firefox-b

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •