Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 48

Thema: Erdveränderungen - Zeichen der Zeit

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hexe
    Registriert seit
    08.02.2013
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    280
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    18 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 6634

    Vesuv

    Hallo,

    was geht da heute am Vesuv ab? Muss man sich langsam Sorgen machen?
    LG
    Hexe

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.792
    Blog-Einträge
    184
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593
    Zitat Zitat von Hexe Beitrag anzeigen
    Hallo,

    was geht da heute am Vesuv ab? Muss man sich langsam Sorgen machen?
    LG
    Hexe
    Hier ein erster Erfahrungsbericht: http://www.ciao.de/Erfahrungsbericht..._Set__11307009

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von Hexe
    Registriert seit
    08.02.2013
    Ort
    Oberhausen
    Beiträge
    280
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    18 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 6634
    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Hier ein erster Erfahrungsbericht: http://www.ciao.de/Erfahrungsbericht..._Set__11307009

    Liebe Grüße
    Hallo,
    wie soll ich diesen Erfahrungsbericht verstehen??? LACH!!!

  4. #14
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998
    SOTT-Zusammenfassung Erdveränderungen im Jahr 2013

    Erdveränderungen 2013. Dieses Jahr waren die Zeichen der Zeit sehr aufschlussreich und haben uns eine klare Botschaft hinterlassen.
    Schaut euch dieses Video an, um näheres herauszufinden. Wissen schützt, Ignoranz gefährdet. Teilt dieses Video mit euren Freunden!

    Weitere Informationen findet ihr in dem Original-Artikel hier:





    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #15
    Wachsam
    Gast
    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen
    SOTT-Zusammenfassung Erdveränderungen im Jahr 2013

    Erdveränderungen 2013. Dieses Jahr waren die Zeichen der Zeit sehr aufschlussreich und haben uns eine klare Botschaft hinterlassen.
    Schaut euch dieses Video an, um näheres herauszufinden. Wissen schützt, Ignoranz gefährdet. Teilt dieses Video mit euren Freunden!

    LG Angeni
    Hi Angeni,

    habe mir gerade nebenbei da Video mal angesehen. Schöne Zusammenstellung!

    ABER wir haben eben jedes Jahr andere Schlagzeilen, gerade zu Anfang.

    Das sich das Wetter und das Klima verändern ist NICHT nicht zu übersehen.

    In welche Richtung es letztendlich gehen wird ist mMn für uns Laien schwer zu sagen, da wir sämtliche Berichte auch in anderer Richtung finden können.

    2012/13 gab es ja auch so einige Hitzerekorde.

    Oder Schlagzeilen

    USA verzeichnen heißestes Jahr seit Beginn der Wetteraufzeichnungen

    2012 war das Jahr der Wetterextreme in den USA: Wärmerekord, Dürre und Wirbelstürme. Experten halten die Entwicklung für ein Zeichen anhaltender Klimaerwärmung.

    http://www.zeit.de/wissen/umwelt/201...emperatur-2012
    oder

    ]Ungewöhnliches Wetter: 2012 beginnt zu warm

    http://www.focus.de/panorama/welt/we...id_698773.html
    oder

    Hitze-Rekorde mit über 40 Grad in Australien

    3. Jänner 2012, 12:11

    Derzeit wüten mehr als 100 Waldbrände im südlichen Bundesstaat Victoria
    Normalerweise liegen die Höchsttemperaturen im Süden des Landes im Jänner bei rund 30 Grad.

    http://derstandard.at/1325485521232/...-in-Australien
    Und da gab es ja noch so einige andere.

    Dieses Jahr ist es wieder viel zu warm! Extreme in beide Richtung hatte wir schon immer. Jetzt ist es leider standard.

    Klar ein paar Vulkane, oder auch nur einer könnte uns dazu zwingen, dass Wolljoppelchen auszupacken.

    Aber ein wenig "vorbereitet" sein sollte man wenn möglich immer, egal welches Szenario passiert.

    Nachtrag

    18. Februar 2014, 10:46

    lange Hitzeperioden in Australien früher als erwartet

    Sydney (dpa) - Australien erlebt heute schon Hitzewellen, die Klimaforscher erst in 15 Jahren erwartet hatten. In Melbourne, Adelaide und Canberra sei es in diesem Jahr über so viele Tage so heiß gewesen, wie es eigentlich erst für 2030 vorhergesagt worden sei, berichteten die Experten des Klimarats am Dienstag. Der unabhängige Rat besteht aus Forschern der früheren Klimakommission, die die konservative Regierung bei ihrem Amtsantritt im September 2013 aufgelöst hatte.

    http://www.greenpeace-magazin.de/tag...-als-erwartet/
    Zu warmes Wasser lässt die Korallen sterben

    Korallenriffe sind der Lebensraum für viele Tiere und Pflanzen. Doch die Korallen sind in Gefahr. An vielen Orten sterben sie. Das hat verschiedene Gründe, sagen Experten. Auf den Malediven zum Beispiel wohnen viele Menschen. Viele Abwässer der Menschen gelangen direkt ins Meer. Das ist schlecht für die Korallen, sagen Fachleute.

    Zu warmes Wasser lässt die Korallen sterben | GA-Bonn - Lesen Sie mehr auf:


    http://www.general-anzeiger-bonn.de/...#plx1011606084
    LGW
    Geändert von Wachsam (22.02.2014 um 17:24 Uhr) Grund: Nachtrag

  6. #16
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998
    Zitat Zitat von Wachsam Beitrag anzeigen
    Hi Angeni,

    habe mir gerade nebenbei da Video mal angesehen. Schöne Zusammenstellung!

    ABER wir haben eben jedes Jahr andere Schlagzeilen, gerade zu Anfang.

    Das sich das Wetter und das Klima verändern ist NICHT nicht zu übersehen.

    In welche Richtung es letztendlich gehen wird ist mMn für uns Laien schwer zu sagen, da wir sämtliche Berichte auch in anderer Richtung finden können.

    2012/13 gab es ja auch so einige Hitzerekorde.

    Oder Schlagzeilen



    oder



    oder



    Und da gab es ja noch so einige andere.

    Dieses Jahr ist es wieder viel zu warm! Extreme in beide Richtung hatte wir schon immer. Jetzt ist es leider standard.

    Klar ein paar Vulkane, oder auch nur einer könnte uns dazu zwingen, dass Wolljoppelchen auszupacken.

    Aber ein wenig "vorbereitet" sein sollte man wenn möglich immer, egal welches Szenario passiert.

    Nachtrag





    LGW
    Ganz deiner meinung Wachsam und Ja, klar lesen wir jedes Jahr von neuen Rekorden. Die einen schreiben von Eiszeit, die anderen
    doch von Rekordhitze. (Zeigt ja nur auf wie wenige Beweise wir haben). Schon vor 30 jahren sagte man es ist 5 vor 12, auch heute
    wieder die gleichen Aussagen...für MICH ist es 54 nach 12...
    So kann sich jeder sein eigenes Bild machen mit seiner eigenen Essenz resp. Infos. Keine Ahnung sind die Huricans von Haarp ausgelöst
    oder die Überschwemmungen durch Chemtrails. Aber irgendwann ist es dann einfach genug für diesen Globus und er schlägt zurück. Ob
    das dann aus dem Zorn von Gott oder Naturgeistern geschieht, darüber kann sich wieder jeder sein eigenes Bild machen. Aber es wir nicht
    so weiter gehen wie sich einige vielleicht vorstellen. geht gar nicht!

    Schöns Weekend und LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #17
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998

    Reden

    SOTT-Zusammenfassung, März 2014: Feuerbälle, Extremes Wetter und Erdveränderungen



    SOTT Zusammenfassung - April 2014 - Feuerbälle, Extremes Wetter und Erdveränderungen




    SOTT Video-Zusammenfassung im Mai 2014: Feuerbälle, extremes Wetter und Erdveränderungen




    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #18
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998
    Sott-Zusammenfassung, Juni 2014: Feuerbälle, extremes Wetter und Erdveränderungen

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #19
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998
    Sott-Zusammenfassung, Juli 2014: Feuerbälle, extremes Wetter und Erdveränderungen




    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #20
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    10.618
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 352998

    SOTT Summary - November 2014:





    SOTT Zusammenfassung, Dezember 2014:



    SOTT-Zusammenfassung Januar 2015: Feuerbälle, extremes Wetter und Erdveränderungen




    LG Angeni
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 2 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •