Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Die Politik als Lobby

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Die Lobbyistenrepublik - TACHELES #13



    Diese Woche haben Röper und Stein mal einen Blick nach Deutschland geworfen und sich mit der Frage beschäftigt, warum in Deutschland laut einer Umfrage weniger als die Hälfte der Menschen noch an die heutige deutsche Demokratie glauben. Das Thema wurde von allen Seiten beleuchtet: Warum steigt die Altersarmut? Wie funktioniert der Lobbyismus in Deutschland? Wie konnte sich die sozialpolitische Situation in den letzten Jahren so verschlechtern? Natürlich ging es trotzdem nicht ohne geopolitische Themen und daher wurde einmal die Frage analysiert, was das berühmt-berüchtigte "2-Prozent-Ziel" der Nato eigentlich bedeutet, was die Umsetzung Deutschland kosten würde und wie die Medien von diesem Thema ablenken. Natürlich dürfen auch russische Themen nicht fehlen, daher haben Röper und Stein einen Blick auf die glimpflich verlaufene Notlandung in Moskau geworfen und sich bei der Gelegenheit auch mit russischen Flughäfen beschäftigt: Die Frage ist, warum können die Russen einen Großflughafen in 22 Monaten bauen und in Betrieb nehmen?
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.905
    Blog-Einträge
    199
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 528531

    Sigmar Gabriel wird Politikberater

    Die Drehtüren sind alle gut geölt!

    Der ehemalige Umwelt-, Wirtschafts- und Außenminister hat einen neuen Arbeitgeber. Dieser bezeichnet sich selbst als "globale Führungskraft in politischer Risikoanalyse.

    Kurz nach seinem Rückzug aus dem Bundestag hat der ehemalige SPD-Vorsitzende Sigmar Gabriel einen neuen Job. Er werde künftig Kunden für die Eurasia Group beraten, teilte das Unternehmen am Dienstag mit. Die Eurasia Group hat sich auf Politikberatung spezialisiert und bezeichnet sich selbst als "globale Führungskraft in politischer Risikoanalyse."

    Eurasia-Chef Ian Bremmer erklärte einer Mitteilung zufolge: "Ich habe im Laufe der Jahre viel von Sigmar gelernt. Das Wissen und die Perspektive, die er mitbringt, werden für die Kunden der Eurasia Group unerlässlich sein." Als Europa-Experte werde Gabriel "Einblicke in die sich rasant verändernde politische Landschaft der Region" geben können.

    In der Mitteilung wird Gabriel zitiert, er freue sich darauf, "meine Erfahrungen aus erster Hand nutzen zu können, um Kunden dabei zu beraten, sich im aktuellen, herausfordernden geopolitischen Umfeld zu bewegen".
    Gabriel hatte zum 1. November sein Bundestagsmandat niedergelegt. Er war von 2009 bis 2017 SPD-Chef und hatte mehrere Ministerämter inne. Daneben ist Gabriel Vorsitzender der Atlantik-Brücke.

    Um seine Zukunft hatte es in den vergangenen Wochen viele Spekulationen gegeben. So hatte unter anderem die Bild am Sonntag gemeldet, Gabriel werde wohl neuer Präsident des Automobil-Verbandes und damit Cheflobbyist der Autoindustrie. Der ehemalige Wirtschaftsminister sagte jedoch einige Zeit später, er stehe nicht für das Amt zur Verfügung.

    Quelle: https://www.sueddeutsche.de/politik/...ater-1.4679893
    https://de.wikipedia.org/wiki/Eurasia_Group

    Ist das Firmenlogo nicht schön?
    Politics first!
    Menschen second?

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •