Seite 28 von 39 ErsteErste ... 1824252627282930313238 ... LetzteLetzte
Ergebnis 271 bis 280 von 386

Thema: Diverse Artikel zur EU

  1. #271
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Artikel zur EU

    Hallo @zottel,

    meinst Du den Vorläufer der EU, die EWG?

    ...die wurde am 25.3.1957 gegründet und mit 11.1992 wegen dem Vertrag von Maastricht auf die EG umgetauft.

    Am 1.12.2009 wurde sie mit Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon aufgelöst, der EU - Vertrag.
    ...mit dem man uns langsam jedes nationale Recht wegnimmt!

    LG

  2. #272
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.352
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Das ist erschreckend!

    Nein, das ist sogar sehr erschreckend!!!

    Ich habe gefragt, wann Europa gegründet wurde!

    Die Antwort lautet: Nie!!!

    Und so geht alles den Bach runter!

    Trotzdem schönes Wochenende!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #273
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.129
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    69 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 120012

    AW: Diverse Artikel zur EU

    Das ist erschreckend!
    Nein, das ist sogar sehr erschreckend!!!

    Ich habe gefragt, wann Europa gegründet wurde!

    Die Antwort lautet: Nie!!!

    Und so geht alles den Bach runter!

    Trotzdem schönes Wochenende!
    Gegenfrage: Wann wurde Afrika gegründet? Das ist doch Haarspalterei.

    Mit "Europa" bezeichnet man erst einmal -genauso wie alle anderen Länder auch - bestimmte Erdteile auf diesem Planeten.
    Es gibt Menschengruppen, die zählen sich zu den "Europäern" und bewohnen dabei ganz verschiedene Länder - betrifft also bestimmte "Landmassen", genauso wie es die Asiaten gibt, die ebenso
    verschiedene Länder bewohen usw. Das kann man also auch mal ganz unpolitisch sehen.

    Weshalb das Ganze nun "den Bach runter geht" - wie du so schön sagst - hat nichts mit der Bezeichnung "Europa" zu tun, sondern wohl eher
    mit dem Verbund der Europäischen Union, dem sich die verschiedenen europäischen Staaten anschlossen, da mittlerweile die Nationalrechte immer häufiger hinter den
    Rechten der Europäischen Union stehen usw.

    Und diese Europäische Union wurde mit dem Maastrichtvertrag gegründet; das war 1992 udn damals betraf das erst einmal nur die nichtwirtschaftlichen Bereiche in der Politik. Später ...

    Am 1.12.2009 wurde sie mit Inkrafttreten des Vertrags von Lissabon aufgelöst, der EU - Vertrag.
    ...mit dem Lissabon Vertrag, wurden die überstaatlichen Zuständigkeiten der EU dann "nur" erweitert; das war ein Reformvertrag.

    Und in den 50-er Jahren gab es damals dann noch u.a. die EWG, die du erwäntest @ green energy. Das war eine Wirtschaftsvereinigung einiger europäischer Länder. Und ja, man könnte so sagen, dass das der Vorläufer der heutigen EU war.


    LG
    zottel
    Geändert von zottel (14.07.2017 um 16:44 Uhr)
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  4. #274
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Diverse Artikel zur EU

    Zitat Zitat von zottel Beitrag anzeigen

    ...mit dem Lissabon Vertrag, wurden die überstaatlichen Zuständigkeiten der EU dann "nur" erweitert; das war ein Reformvertrag.

    Und in den 50-er Jahren gab es damals dann noch u.a. die EWG, die du erwäntest @ green energy. Das war eine Wirtschaftsvereinigung einiger europäischer Länder. Und ja, man könnte so sagen, dass das der Vorläufer der heutigen EU war.


    LG
    zottel
    Da habe ich mich verlesen @zottel, dachte Du meinst die EWG, als Vorläufer der EU.

    Die satirische Einlage kam eigentlich von @AreWe? .

    LG

  5. #275
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Frankreichs Präsident über Europa Macron: "Deutschland muss sich bewegen"

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Ihr müßt mir mal helfen!

    Ich kann um's verrecken kein Gründungsdatum von "Europa" finden!

    Was für ein verlogenes Geschwätz! Es geht real nur darum dieses Wunschkonstrukt irgendwie zusammen zu bringen.

    LG

    Hallo @AreWe?, da hast Du mich mal wieder erwischt! Ich lese fast NIE T-online Artikel!
    Den Schwachsinn was die bringen ist grob fahrlässigen und schwer Nerven schädigend!
    Ich weiß nicht wie Du diese Sisyphusarbeit aushältst! ...Tag Täglich diesen Schund zu lesen, ich würde schon auf meinen Bildschirm einschlagen!


    Der Name für den Kontinent Europa stammt aus einer Griechischen Sage! (angeblich)

    Das Europa, als Vereinigte Staaten von Europa ist noch ein Wunschdenken! Eigentlich ein Alptraum der immer mehr zur Realität wird!
    Merkel und Macron fühlen sich als die Auserwählten der NWO, den Nachkriegsplan für Europa, EWG - EG - EU - VSE durchzuziehen! im Anhang als PDF! (bei WIKI noch zu finden, sollte schon weg wegen Lizenzablauf!)
    Ein lebensgefährliches Spiel für alle! ...von den gesamten Regierungen in Europa, die hinter den Kulissen von der Banken und Industriemafia gelenkt werden, sie überschätzen sich und ihre Fähigkeiten ganz gewaltig!
    Die MSM spielen noch auf ihrer Seite, doch auch sie kommen immer mehr in Bedrängnis! Abo Rückgang, Auflagen Rückläufig, Einschaltquoten Rückläufig, einschneidende Verluste bei den Werbeeinnahmen!
    Die Gruppen ihrer Gegner, welche eine Chance zur Machtübernahme sehen wächst und leider auch die gewaltbereiten LI+RE Radikalen!
    Der Sicherheitsapparat fängt zu unserem Glück auch schon an aufzuwachsen, wenn sie nicht schon von Haus aus so manche Weisungen missachten, die auch schon manchen Suspendierten, so lassen sie sich diese Weisungen nur noch schriftlich und mit Originalunterschrift geben!
    Auch bei den Muslimen haben es schon mache erkannt, sie müssen gegen die Radikalen einschreiten sonst bleiben sie auch auf der strecke!
    Das Wichtigste fehlt noch, es ist das Einschreiten der Justiz, das dürfte auch bald kommen! ...daran wird schon unsichtbar im Hintergrund gearbeitet!
    Die Abschaffung vom Bankgeheimnis, das H. Maas Zensurgesetz mit 60 Abgeordneten durchgeboxt, das hat viele wachgerüttelt!

    LG
    Angehängte Dateien Angehängte Dateien

  6. #276
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.352
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Die Gründung Europas

    Nein, keine Haarspalterei!

    Worum es mir ging, war, was Ihr lest und was in Eurem Kopf ankommt!

    Die Leute lesen "Europa", aber in deren Verständnis kommt "EU" an.
    Es geht um Begriffe mit denen Politiker und die Presse "arbeiten"!

    Von der EU haben die Leute die Nase voll, aber über Europa kann man sich wunderbar auslassen.

    Das ist alles Gehirnwäsche! Ihr sollt doch beeinflusst/manipuliert werden!

    Wie entsteht denn eine Meinung zu einem Thema?
    Durch Informationen!
    Wenn diese aber nicht korrekt sind, kann sich auch kein vernünftige Meinung bilden!

    Und da sind wir auch fast schon bei der kommenden Bundestagswahl!
    Warum wird die Merkel denn immer wiedergewählt?
    Wegen Ihrer "Leistungen" für das deutsche Volk?

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #277
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.352
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    EU sitzt auf größtem Milchpulverberg seit 20 Jahren

    Ich kenne nicht einen notleidenden Bauern!

    Komischerweise haben die immer Land zum Verkaufen .......

    Die Europäische Union hat zur Unterstützung notleidender Bauern den größten Milchpulverberg seit über 20 Jahren angehäuft. Derzeit befinden sich europaweit fast 358 000 Tonnen Magermilchpulver in den Lagerhäusern, so viel wie seit Mitte der neunziger Jahre nicht mehr. Seit Dezember 2016 sind nach Angaben der EU-Kommission in Brüssel lediglich 140 Tonnen bei Auktionen verkauft worden.

    "Die Mengen wurden bewusst sehr niedrig gehalten", sagte der für die Landwirtschaft zuständige Sprecher Daniel Rosario. "Mehrfach wurden sämtliche Gebote abgelehnt, weil diese als zu niedrig eingeschätzt wurden." Rosario verweist darauf, dass in den siebziger Jahren zeitweise über eine Million Tonnen Magermilchpulver gelagert wurden.

    Im vergangenen Jahr war der EU-Durchschnittspreis für die von den Bauern angelieferte Rohmilch auf einen Tiefstand von etwa 25 Cent pro Kilo gesunken, in manchen Regionen lagen die Erzeugerpreise sogar noch tiefer. Da die Preise unter dem von Brüssel festgesetzten Interventionsniveau lagen, kaufte die Kommission. Die Milch wird als lange haltbares Magermilchpulver gelagert. Vollmilchpulver würde wegen des höheren Fettgehalts ranzig werden.


    Die Preiskrise hatte mehrere Ursachen: Die EU schaffte 2015 die Milchquote ab, mit deren Hilfe die Produktion vorher begrenzt worden war. Verschärft wurde der Druck auf die Milchpreise noch von einem unerwarteten Rückgang der chinesischen Importe. Allein in Bayern - Heimat der meisten Milchbauern in Deutschland - gaben von November 2015 bis November 2016 gut 1600 Landwirte die Milchproduktion auf, ein Rückgang von fast fünf Prozent. Ende 2016 gab es noch 32 000 Milchbetriebe im Freistaat.

    Wann die Lagerhäuser in Europa wieder geleert werden, lässt sich nicht absehen. "Das Tempo des Verkaufs wird von den Marktbedingungen abhängen", sagte Rosario. Inzwischen haben die Erzeugerpreise laut EU im Schnitt wieder auf etwa 33 Cent pro Kilo angezogen.
    Auch für Europas Milchbauern wächst die Abhängigkeit vom Fernen Osten, obwohl China in absoluten Zahlen betrachtet für die meisten Milchprodukte nicht der größte Markt ist. "Alle Prognosen gehen dahin, dass China mehr importieren wird", sagte Monika Wohlfarth, Chefin der Zentrale Milchmarkt Berichterstattung in Berlin. Magermilchpulver allerdings importieren die Chinesen nur in geringen Mengen, sie bevorzugen fertige Milchprodukte: "Mehr Käse, mehr Butter, mehr Milch", sagte Wohlfarth.
    Dem Trend entsprechend will Agrarminister Helmut Brunner im Herbst nach China fahren, um den Export von Milchprodukten persönlich anzukurbeln. "Ich gehe davon aus, dass die Potenziale noch längst nicht ausgeschöpft sind", sagte der CSU-Politiker. "Hier stecken große Chancen für unsere bayerischen Betriebe, gerade auch was den Absatz von Milchprodukten und Käse betrifft." Allerdings ist auch die internationale Konkurrenz groß. "Auch andere europäische Länder wie Frankreich drängen auf den chinesischen Markt", sagte Brunner.

    Quelle: http://www.t-online.de/finanzen/boer...20-jahren.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #278
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.352
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Euro: Was Frankreich plant und Merkel will. Gefahr für deutsche Sparer? Inflation oder Deflation?



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #279
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.352
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Schwarze Listen statt Fairplay: Wie die EU und Soros die Pressefreiheit aushöhlen

    Im Kampf gegen so genannte "russische Desinformation" greift die EU zu äußerst fragwürdigen Methoden. Nach außen mahnt sie immer wieder die Pressefreiheit an - und unterminiert diese zugleich mit dem "Disinformation Review". Mit von der Partie: George Soros.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/international...-unterhoehlen/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #280
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.352
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Barcelonas Oberrabbiner - Europa ist dem Untergang geweiht

    Die drei Religionen rücken bei den Terroranschlägen von Barcelona und Cambrils jetzt in den Mittelpunkt, die 14 Tote und über 100 Verletzte gefordert haben. Ein Imam war der spirituelle Anführer der Terroristen und wahrscheinlich Anstifter der Angriffe. Die Absicht war, mehrere Attacken in Barcelona und Umgebung mit Sprengstoff beladene Lieferwagen durchzuführen. Unter anderem sollte die christliche Kathedrale von Barcelona, die von Gaudi gebaute Sagrada Familia, in die Luft gesprengt werden.


    Es war auch geplant, jüdische Einrichtungen anzugreifen. Deshalb hat der Oberrabbiner von Barcelona, Meir Bar-Hen, seine Kongregation aufgefordert, Spanien zu verlassen und nach Israel auszuwandern. Er sagte, Spanien sei "der Mittelpunkt des islamistischen Terror für ganz Europa" und er fügte hinzu, "Europa sei verloren", ist dem Untergang geweiht.

    Der Imam, der den radikal-islamischen Terroristen als spiritueller Führer gedient hat, ist nicht auffindbar, nachdem seine Wohnung durchsucht wurde. Früh am Samstag wurde die Wohnung es Imam in Ripoll nach seinen DNA-Spuren geprüft. Es gibt den Verdacht, Abdelbaki Es Satty hat sich in der Bombenfabrik in Alcanar aufgehalten, die durch eine Explosion am Mittwoch zerstört wurde.

    Das Haus diente als Basis für die Terroristen, um von dort Attacken vorzubereiten. Es könnte sein, der Imam ist einer der zwei Toten, die in den Trümmern gefunden wurde. Er wurde zuletzt am Dienstag gesehen, wie der Vermieter von Es Satty ausgesagt hat. Mit DNA-Spuren aus seiner Wohnung will man ihn identifizieren.

    Der Imam Es Satty aus Ripoll war vorbestraft und sass zwischen 2010 und 2012 im Gefängnis von Castellón seine Strafe wegen Rauschgiftdelikte ab. Ab 2015 praktizierte er als Imam und lehrte Kindern Arabisch. Er soll der religiöse Mentor der Terroristen gewesen sein, die im gleichen Ort wohnten, nämlich: die Brüder Driss und Moussa Oukabirm, sowie Mohammed Hychami und Younes Abouyaaqoub, der als Drahtzieher der Barcelona-Attacken eingestuft wird und auf der Flucht ist.

    Satty kann auch Said Aallaan beeinflusst haben, ein weiteres Mitglied der Terrorzelle, der aus Ribes de Freser stammt, 13 Kilometer von Ripoll entfernt.

    Die Polizei hat in der Basis der Terroristen ein Lager mit Sprengstoff gefunden, einschliesslich Spuren von "triacetate triperoxide" (TATP), oder auf Deutsch, "Acetonperoxid (APEX). Der Stoff ist sehr empfindlich gegen Schlag, Reibung und Wärme. Es zerfällt leicht, was zu heftigen Detonationen führen kann.

    Dschihadisten nennen das TAPT, "die Mutter von Satan".

    Die Terrorgruppe hatte ursprünglich vor eine viel grössere Attacke durchzuführen, wenn ihrer Basis nicht in die Luft geflogen wäre. Sie wollten drei gemietete Lieferwagen mit Sprengstoff füllen und gegen verschiedene Ziele einsetzen. Unter anderem auch gegen das christliche Wahrzeichen von Barcelona, die Sagrada Familia Kathedrale.

    "Sie haben mehrere Attacken in Barcelona vorbereitet und die Explosion in Alcanar beendete dies, da sie nicht mehr das Material das sie benötigten hatten, um die Attacken in einem noch grösseren Umfang durchzuführen", sagte der Chef der katalanischen Polizei, Josep Lluis Trapero.

    Gegenüber der jüdischen Nachrichtenagentur "jewish telegraphic agency" (JTA) kommentierte der Oberrabbiner von Barcelona die tödlichen Attacken mit den Worten, seine Gemeinde sei am Ende, wegen dem radikalen Islam und der Zurückhaltung der Behörden diesen zu konfrontieren.

    Rabbi Meir Bar-Hen hat seine Kongregation aufgefordert, Spanien zu verlassen, und in einem Interview mit JTA nannte er das Land, "der Mittelpunkt des islamistischen Terror für ganz Europa", schon vor Jahren vor den Attacken von Donnerstag und Freitag, wodurch 14 Menschen durch die Terroristen ermordet wurden.

    Für Bar-Hen, dessen Gemeinde wieder die normalen Aktivitäten aufgenommen hat, die sie wegen den Attacken suspendierten, sind "Juden nicht hier auf Dauer", sagte er über die Stadt und Region. "Ich sage meiner Gemeinde: Denkt nicht wir sind für immer hier. Und ich ermuntere sie dazu auf, Immobilien in Israel zu kaufen. Diese Ort ist verloren. Wiederholt nicht den Fehler der algerischen Juden, der venezolanischen Juden. Besser ist es früher als später zu gehen."

    Teil des Problems, welches durch die Attacken sichtbar geworden ist, sagte Bar-Hen, ist die Präsenz einer grossen moslemischen Gemeinde mit "radikalen Rändern". Sobald diese Leute "unter einem leben", und er meint die Terroristen und ihre Unterstützer, "ist es sehr schwer sie los zu werden. Sie werden immer stärker." Das trifft auf ganz Europa zu, sagte er.

    "Europa ist verloren", fügte er hinzu.

    Bar-Hen betonte aber, er spreche als Privatperson und nicht für alle Mitglieder seiner Gemeinde.

    Er beschuldigte die spanischen Behörden und Politiker, sie würden den islamischen Terrorismus nicht konfrontieren und sich zu sehr zurückhalten.

    ---------------------

    Mein Kommentar dazu: Die Mutti der Terroristen, Angela Merkel, hat diesen Untergang den Europäern zusammen mit George Soros und den ganzen Linksfaschisten eingebrockt. Aber passiert etwas dagegen? NICHTS!!!

    Es ist wie auf der untergehenden Titanic, wo die Passagiere noch Party feierten und Champagner schlürften, während das Orchester weiter spielte. Dabei lag das Schiff schon schräg mit dem Bug unter Wasser und war hoffnungslos verloren.

    Genauso wie die Menschen an Bord der Titanic an die "Unsinkbarkeit" glaubten, glauben die Passagiere der EUROTANIC auch, es wird schon nicht schlimmes passieren. "Mutti-Merkel wird es schon richten und wir wählen sie zum 4. Mal wieder."

    Dann viel Spass beim gemeinsamen kulturellen Selbstmord!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •