Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Brandherd Zentralafrica

  1. #11
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.228
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Afrikanischer Grabenbruch

    Grüß Dich Energy,

    Das betrifft ja auch nur den Bruch !!
    Kannst Du die aktuelle " Hot Spot" Karte damit in Verbindung bringen? Hat die Ausbreitung der Hot spots bis nach Westafrika damit was zu tun?Wird darüber berichtet?Ich find da nix.Haben diese Dots überhaupt was mit den Geysieren zu tun? Manche Spots müssen neu sein,wenns Live bilder sind,(2014 steht zumindest drauf!) da man da nix erkennt auf der Karte,.....wenns Geysiere sind!

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.138
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639
    Zitat Zitat von Joe Beitrag anzeigen
    Grüß Dich Energy,

    Das betrifft ja auch nur den Bruch !!
    Kannst Du die aktuelle " Hot Spot" Karte damit in Verbindung bringen? Hat die Ausbreitung der Hot spots bis nach Westafrika damit was zu tun?Wird darüber berichtet?Ich find da nix.Haben diese Dots überhaupt was mit den Geysieren zu tun? Manche Spots müssen neu sein,wenns Live bilder sind,(2014 steht zumindest drauf!) da man da nix erkennt auf der Karte,.....wenns Geysiere sind!

    LG Joe
    Hi Joe,
    habe auch keine Erklärung dafür.
    Vieleicht durch den Druck auf die Afrikanische Platte?
    In Sambia könnte es sein das es durch den Grabebbruch verursacht wird.
    Fix ist nur die Themeratur der Erdkruste ist inden letzten 10 Jahren um 2 Grad C gestiegen ist.


    hier die aktuelle Karte v 9.1.2014 :http://wfabba.ssec.wisc.edu/google_e...SatName=MET-10
    da ist es nur im Südsudan extrem.

    werde mich mal schlau machen und frage mich mal durch.
    wenn ich was neues habe melde ich mich.

    LG

    Ps.: am Wochenende bin ich Technisch unterwegs mit Lappy der darf aber nicht ans Netz.

  3. #13
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.228
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Hmmm

    heute morgen sieht es aus wie gestern morgen, viel weniger als abends! gegen Abend nehmen die zu.gestern früh waren es auch erst so wenig und Mittags/Abends sah es dann wieder so aus wie auf der ersten Karte in diesem Thread!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.jpg 
Hits:	17 
Größe:	250,7 KB 
ID:	3738

    Das mit dem Druck auf die Platte ,könnte schon sein.

    LG Joe
    Geändert von Joe (12.01.2014 um 15:11 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  4. #14
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.228
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Hmm

    Heute Mittag sieht es dann wieder so aus !!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Unbenannt.JPG 
Hits:	16 
Größe:	136,1 KB 
ID:	3739

    Hat das mit dewr Sonne zu tun,da dieses Gebiet jetzt um Mittag ja genau in deren Blickfeld steh?!

    LG Joe
    sut Yahusha ilu samesa

  5. #15
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.228
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 48178

    Hot Spot

    Hier mal eine Gegend mit zwei Spots !!

    Das ist doch nicht normal oder was? Ihr müßt mal ranzomen auf der Karte.
    Überall sind da solche Spots,fast überall.Also heißt das , das einige nagelneu sind!!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.1.JPG 
Hits:	16 
Größe:	112,3 KB 
ID:	3740

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	1.2.JPG 
Hits:	16 
Größe:	119,0 KB 
ID:	3741

    Und hier die Erklärungen dazu !


    Wildfire Automated Biomass Burning Algorithm (WF_ABBA)





    • This data is generated by an automated algorithm and is placed on the web page in near-realtime. It has not been quality controlled. For a quality controlled product, users are referred to the Hazard Mapping System (HMS) product created by SSD satellite analysts.
    • In the raw WF-ABBA product, a large number of false detects were noted around sunrise and sunset due to reflection off clouds. The product available through this site has been filtered against detects noted in the past 12 hours. A new detect is held until it is seen at least twice by either satellite. This has greatly reduced the number of false fires.
    • False detects are also noted during summer when surface temperatures can reach extreme values. This problem is worse for GOES-10 (in the west) due to the lower saturation temperature of that instrument. Extra land surface filtering is done in this case.
    • Fire locations represent the approximate location of the fire pixel and do not represent the actual fire size. The GOES instantaneous field of view at nadir is 4x4 km, which is quite large, but the fire phenomena is usually much smaller than that. Studies at CIMSS have shown that the minimum detectable fire size at the sub-satellite point, and smoldering at 450K, is approximately .5 to 1 acre in size in relatively non-cloudy conditions. The WF-ABBA is able to identify hot spots through smoke. (Prins and Menzel, 1996).
    • GOES data comes in every 15 minutes. Sometimes there are no fires detected. These "empty" files are not placed on the server[/QUOTE].




    Diese Daten werden von einem automatisierten Algorithmus erzeugt wird und auf der Seite, nahezu in Echtzeit gegeben. Es wurde nicht die Qualität kontrolliert. Für eine Qualitätskontrolle Produktes, werden Benutzer in die Gefahren Mapping System (HMS) Produkt erstellt durch SSD Satelliten Analysten bezeichnet.
    In der rohen WF-ABBA Produkt wurde eine große Anzahl von Fehlalarmen um Sonnenaufgang und Sonnenuntergang durch Reflexion an Wolken beobachtet. Die zur Verfügung stehende Produkt über diese Website hat gegen erkennt in den letzten 12 Stunden festgestellt gefiltert. Eine neue detektieren gehalten wird, bis es mindestens zweimal entweder Satelliten aus gesehen. Dies hat die Zahl der falschen Feuer reduziert.
    Falsch erkennt auch im Sommer festgestellt, wenn die Oberflächentemperaturen können Extremwerte erreichen. Dieses Problem ist noch schlimmer für GOES-10 (im Westen) aufgrund der niedrigeren Sättigungstemperatur des Instruments. Zusätzliche Grundstücksfläche Filterung wird in diesem Fall getan.
    Feuerstellen stellen die ungefähre Lage des Brand Pixel und nicht die tatsächliche Brandgröße darstellen. Die GOES momentanen Sichtfeld am Nadir ist 4x4 km, die ziemlich groß ist, aber das Feuer Phänomene ist in der Regel viel kleiner als die. Studium an CIMSS haben gezeigt, dass der niedrigste nachweisbare Brandgröße an der Sub-Satellitenpunkt und schwelende bei 450K, ist ungefähr 0,5-1 Hektar groß in relativ nicht-Bewölkung. Die WF-ABBA ist in der Lage, Hot Spots durch Rauch identifizieren. (Prins und Menzel, 1996).
    GOES Daten kommen alle 15 Minuten. Manchmal gibt es kein Feuer festgestellt. Diese 'leere' Dateien werden nicht auf dem Server abgelegt
    Ein Algorythmus also,OK !!..................Aber wovon? Hat hier irgendjemand mal davon was gehört?So ein Streifen müsste doch irgendwo mal dokumentiert worden sein??!!

    Also lag ich mit meinem ersten Post hier doch richtig!! Biomass Burning

    Aber wer macht die ? oder brennt da die Sonne so heiß ? ist das was normales,gab es das schon immer?




    LG Joe
    Geändert von Joe (12.01.2014 um 18:31 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.138
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639
    http://www.globale-evolution.de/member.php/1721-Joe

    Hi Joe,

    hab mich mal schlau gemach soweit es möglich war.
    Das Afrika im Osten von nord nach süd zerbricht sind sich alle einig.
    Von west nach ost vermuten mache durch den Druck der Platten brechen könnte nur
    liegen da sicher noch zig 10.000 Jahre dazwischen.
    Die Brände sind nach der Wintersonnenwende angeblch normal (2 mal Ernten) es sind auch nur
    kleine Feuer zw. 0,0001 und 0,2 m" Kilometer.
    Einmal vorab und unverbindlich.

    Was mehr sorgen bereitet ist die hohe miltärische Presenz der NATO in der Region Somalia,Jemen und im
    Golf von Aden.
    Die Seismischen Infos kommen auch spärlich und um Tage später, dabei wackelt es zwischen
    Djibouti und Jemen fast täglich.
    Sortiere diese nach der Tiefe! ( 2/3 unter 10km )
    Hier die Liste von IRIS; http://www.iris.edu/seismon/eventlis...?region=Africa

    und wenn Du die Stationen oberhalb von Kenia ankickst gibt es nix!?
    http://www.iris.edu/seismon/zoom/?vi...&lon=30&lat=-5

    LG

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •