Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 23

Thema: XP ist am 8. April fertig...

  1. #11
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Und nun?

    Bist Du jetzt endlich durch damit???

    Liebe Grüße
    Im Wesentlichen bin ich damit durch.
    Offensichtlich habe ich mich auch klar genug ausgedrückt, sodass es keine Fragen gab.
    Wie sagte schon Papst Bonifaz VIII. im 13.Jh.? Quid tacet, consentire videtur.
    Wer schweigt, scheint zuzustimmen.

    Allerdings kann ich nicht zu 100% ausschließen, daß weitere Beiträge von mir in diesem Plauderthead erscheinen.


    WWW - World Wide War, sagt KenFM gegen Ende dieses Videos.




    Und der heutige Papst nennt das Internet ein Geschenk Gottes.

    freundliche Grüße

  2. #12
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.982
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 271398
    Im Beruf hab ich selber ein Lappy mit XP drauf .... alles was nicht unbedingt 64 Bit erfordert läuft einwandfrei...Ich mach mit dem Uraltteil
    vieles weit schneller als Kollegen mint win 7 oÄ..... ich brauch keine treiber suchen und und und .... ist doch so...
    Das XP hab ich selber auch noch auf nem Offlinerechner...ich werds sicher net "upgraden" : )

    Von Daher danke für Deine Tips @Default : ) ... Ich würd mich freuen wenn Du noch mehr Wissen an den Tag legst : )
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  3. #13
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Hat Bill Gates das gefallen? Wahrscheinlich fühlt er sich geehrt, wenn behauptet wird, das Internet sei ein Geschenk Gottes. Wie dem auch sei, auf jeden Fall sagt er jetzt: Der Glaube an Gott ergibt Sinn. Um diese Ansicht zu begründen, bezieht er sich wie im Artikel ersichtlich, gleich am Anfang auf den Atheisten-Vorbeter Richard Dawkins.

    Lieber Bill Gates. Was immer du auch rauchst, rauche bitte weniger davon. ^^
    _________________________________________________

    Hallo Stone,
    danke für deinen Beitrag.


    Habt ihr jetzt alle Windows 8 ?
    Was sind die Vorteile von Windows 8 ?

    Das System ist schlanker und stabiler und schneller und fährt viel schneller hoch. Sagt man.
    Man mag sich denken: Laß es erst einmal 2 Jahre Updates regenen und wir sehen weiter.
    Es fährt schneller hoch, weil es anscheinend gar nicht richtig herunterfährt und damit Multibootsysteme unmöglich macht.
    So heißt es jedenfalls hier:

    Zehn gute Gründe gegen Windows 8
    http://scanmagazin.org/tipps-tutoria...windows-8.html

    20.08.13
    Deutsche Regierung warnt vor Windows 8
    http://futurezone.at/netzpolitik/deu...s-8/24.600.695

    Die Welt schreibt zu den Nachteilen:

    1. Der Windows-Key hängt nun am Mainboard – mit allen Folgen
    Hauptplatine kaputt – Lizenzschlüssel weg. So könnte man etwas verkürzt die neue Lizenzpolitik bei Windows 8 beschreiben...
    http://www.welt.de/wall-street-journ...ie-kennen.html

    Wie war es beim ersten Mal Windows 8 ?
    Etwa so?

    Der nagelneue Laptop hatte eine Kamera und ein eingebautes Mikrophon.
    Sofort klebe ich ein Isolierband auf die Kamera und stecke ein abgeschnittenes Mikrophonkabel in den Stecker, das dürfte fürs Erste genügen.
    Nicht daß sich die NSA totlacht über mein blödes Gesicht wenn ich mich frage: Wo bitte geht es hier zum Explorer und wie zum Teufel schaltet man den Computer wieder aus. ^^

    freundliche Grüße

  4. #14
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    25.März 2014
    Malwarebytes sagt mit Anti-Malware Premium lebenslangen Support für Windows XP zu
    http://www.zdnet.de/88188211/malware...er-windows-xp/

    Definitiv ist das Malwarebytes für mich das wichtigste Soforthilfeprogramm. Es genügt aber die Gratisversion. Den Scanner kann man auch nach 2 Wochen noch verwenden und aktualisieren, wenn der Aktiv-Schutz abgelaufen ist. Es gibt übrigens eine neue Version.

    ____________________

    Die Meisten von euch werden Windows7 haben.
    Habt ihr schon die 100MB-Partition am Anfang entdeckt?

    Wenn man für einen Umzug auf eine andere Festplatte wegen Defekt vorsorgen will, wird man auch diese Partition sichern müssen. Mehr zu dieser Partition findet man hier:

    Das Rätsel der 100 MByte-Partition von Windows 7
    http://www.wintotal.de/das-raetsel-d...von-windows-7/

    Man sollte die Partition nicht löschen, denn das gibt Schwierigkeiten. Sollte sie aber weg sein, so gibt es auch dafür Tips:

    Windows 7 nach Verlust der 100MB Boot-Partition wiederherstellen
    https://www.bauer-martin.com/windows...ellen-604.html

    Man braucht diese Partition vor allem für Multi-Boot-Systeme.

    Zurück zum XP:

    Systemsteuerung – Windows Firewall. Würdest du dort Ausnahmen zulassen?
    Ich vergaß das zu erwähnen zuvor bei Remote-Unterstützung und bitte das zu prüfen.^^

    Partitionen zu löschen, das tut man z.B. wenn man eine Festplatte verkauft.
    Ob das aber ganz (geheimdienst-)sicher ist, das weiß ich nicht sicher.
    Für normale Methoden ist es aber gut genug, die ganze Festplatte in unzugeordenten Speicher zu verwandeln und dann eine neue formatierte Partition zu erstellen.

    Auch beim Zurücklesen eines Images wird die Partition gelöscht. Niemand macht das ohne Not auf dem einzigen Rechner.
    Am Testrechner sieht das anders aus. Ich habe nun ein Multi-Boot System mit XP und einem noch älteren Windows. Nehmen wir an, das Disk-Info Programm sagt mir, die Festplatte hat fehlerhafte und schwebende Sektoren.

    Also ziehe ich um und hole ich mir so eine 200GB Platte wie man sie schon für 10€ am Flohmarkt bekommen kann, erstelle 2 aktive Partitionen für die Betriebssysteme und kopiere dort (mit Boot-CD, Notfall-CD, USB oder auch von Diskette gebootet) die zwei verschiedenen Images hinein. - -

    Auch wenn das bisher noch nicht funktioniert hat, könnte man so beginnen, ein Multi-Boot-System zu bauen. Mit dem Partitions-Programm versteckt man die zweite Partition, dann wird das System auf der ersten Partition wahrscheinlich tadellos hochfahren.
    Anschließend dreht man das um, also man versteckt die erste Partition und setzt die zweite aktiv.

    Das zweite System wird wahrscheinlich nicht hochfahren. Es wird sagen: Eine Datei fehlt, oder man bekommt sogar einen blauen Bildschirm.
    Man wird sich damit beschäftigen müssen, die Boot-Dateien zu korrigieren, vielleicht sogar den Bootsektor und den mbr korrigieren müssen. Der Paragon-Festplattenmanager kann das recht schnell machen.
    Um das XP-Boot-Menü zu bekommen, muß man die boot.ini bearbeiten und eine Zeile aus der boot.ini des anderen Systems einfügen. Und schon läuft es.


    Wer mit Images arbeitet, der sieht dann schnell die Vorteile:
    Man kann gewagte Programminstallationen machen, die man sich sonst nie trauen würde. Wenn das Programm nicht funktioniert, nichts taugt, wenn der Computer abstürzt, dann wird der Versuch eben einfach verworfen.
    Und hat man ein gutes, brauchbares Programm gefunden, so entwickelt man das Image weiter.
    Nehmen wir an, du hast ein Programm, das nur 14 Tage funktioniert hat.
    Willst du es erneut verwenden, greifst du besser bald auf den vorigen Stand zurück. ^^

    Viele haben das Thunderbird-Email-Programm. Dazu gibt es ein Thundersave11, keine Ahnung, vielleicht gibt es schon eine neuere Version.
    Bevor ich ein Image zurücklese klicke ich auf Thundersave und speichere auf die andere Festplatte. Anschließend auf die restore.exe in dem Speicher-Ordner. Dann sind alle E-Mails wieder da.

    Man kann die Thunderbird Sicherung auf einem anderen Rechner übertragen, wenn nur Thunderbird schon irgendwie vorinstalliert ist. Du klickst auf restore und kannst sofort Mails abrufen. Schlimmstenfalls muß man in der thundersave.ini den Pfad korrigieren.

    So läßt sich doch damit arbeiten, oder nicht?


    Momentan komme ich gerade mit meinem alten NT5, also dem W2K hierher. Wie ich schon sagte, läuft das noch gut. Es läuft sogar schneller als das XP. Amerika hat immerhin 2 Milliarden Dollar in dieses System investiert. Wenn sie das nur für mich alleine getan haben, dann fühle ich mich natürlich sehr geehrt. ^^

    freundliche Grüße

  5. #15
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Keine Ahnung, wo das dazupassen könnte. Also poste ich das hier.

    22.05.2014
    Facebook erkennt Musik
    Unsere Smartphones sind Facebooks Ohren
    Die Smartphone-App von Facebook wird um eine Audio-Erkennung erweitert. Auf Wunsch identifiziert das soziale Netzwerk Musik, Filme und Fernsehserien.
    Nach der Einführung einer Ortungsfunktion und der Gesichtserkennung auf Fotos geht das größte Social-Media-Netzwerk nun einen Schritt weiter: Wer seinen virtuellen Freunden mitteilen möchte, welche Musik er im Moment hört oder welche Fernsehsendung er gerade sieht, kann der Facebook-Anwendung auf seinem Smartphone in Zukunft einen „Lauschangriff“ erlauben. Der Nutzer muss, wenn es um Musik oder Serien geht, Facebook nicht mehr mit Daten füttern, um eine Statusmeldung zu machen, sondern lediglich die Erlaubnis erteilen, auf das Smartphone-Mikro zuzugreifen. In Amerika soll der Dienst in den nächsten Wochen verfügbar sein...
    http://www.faz.net/aktuell/feuilleto...-12953102.html


    22.05.2014
    Wer bei WhatsApp senden drückt, tritt das Bild-Recht ab

    WhatsApp ist der beliebteste Messenger auf dem Smartphone. Millionen Texte und Bilder werden täglich über die App verschickt. Dabei darf WhatsApp alle Inhalte kostenlos nutzen und weiterverkaufen – ohne Sie zu fragen.
    Es ist ein schöner Sommertag, Sie sehen eine Blume und machen ein Foto mit Ihrem Smartphone. Per WhatsApp senden Sie das Bild an Ihre Freunde und Verwandte. Einige Wochen später schaltet WhatsApp eine Anzeige mit Ihrem Blumen-Foto. Ohne Sie zu fragen oder dafür zu bezahlen. Das ist legal, weil Sie alle Nutzungsrechte an Ihren Inhalten kostenlos an den Messenger abtreten, wenn Sie die App nutzen...
    http://www.focus.de/finanzen/recht/d...d_3863718.html


    freundliche Grüße


  6. #16
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Sehr interessanter Fernsehfilm im ARD (etwa vor 2 Wochen)

    Jetzt gibt es ihn auf youtube:

    Schlachtfeld Internet


  7. #17
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Bei 64 Bit Maschinen kann es vorkommen, dass das Zurücklesen von Images nicht klappt, weil sich das Backup als fehlerhaft herausstellt.
    Die Lösung war: Backup und Restore mit der Notfall-CD zu machen.
    Vielleicht kann man auch die Schreibgeschwindigkeit auf 90% reduzieren und das Backup nach der Fertigstellung validieren lassen.

    ___________________________


    22.01.2015
    Der nächste große Sprung
    Microsoft wird Windows 10 verschenken
    ...Windows werde sich künftig weg von einem üblichen Betriebssystem hin zu einem Service entwickeln, erklärte Myerson. Zahlreiche Dienste sollen für die Verwendung von mobilen und stationären Geräten miteinander verknüpft werden. Auch werde Windows 10 für Nutzer von Windows 7, Windows 8.1 und Windows Phone 8.1 im ersten Jahr kostenlos erhältlich sein. Eine komplette Neuinstallation sei dabei nicht notwendig, denn Windows 10 wird nach seiner Fertigstellung als Upgrade ausgeliefert.

    Microsoft-Chef Satya Nadella hatte Windows 10 zuvor als einen "fundamentalen Sprung in eine neue Generation" dargestellt. Das Betriebssystem wird voraussichtlich im Herbst 2015 erscheinen....

    ...Der Nutzer könne persönliche Informationen gezielt vor Cortana verstecken, so die Botschaft.
    Dabei ist Microsofts Sprachassistent eine ernstzunehmende Suchmaschine. Per Sprachbefehl lässt sich nicht nur die lokale Festplatte, sondern auch der Online-Speicher Microsoft Drive sowie der Microsoft Store durchstöbern...
    http://www.t-online.de/computer/soft...ebssystem.html


    freundliche Grüße

  8. #18
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    29.01.2015
    Manueller Download
    Adobe flickt den Flash Player
    Nach Bekanntwerden einer kritischen Sicherheitslücke hat Adobe ein weiteres Update für seinen Flash Player veröffentlicht. Allerdings installiert sich der schützende Patch nicht unter allen Betriebssystemen und auf allen Browsern automatisch. Wer etwa Firefox unter Windows 7 nutzt, sollte selbst Hand anlegen oder den Browser wechseln...
    http://www.t-online.de/computer/sich...itsupdate.html

    28.01.2015
    Safari blockiert Flash-Plug-in wieder
    Die aktuelle Version 16.0.0.296 oder 13.0.0.264 – der Extended Support Release von Versionszweig 13.x – wird nun auch von Safari vorausgesetzt...
    http://www.heise.de/mac-and-i/meldun...r-2531361.html

    30.01.2015
    Flash wird abgelöst: YouTube macht HTML5 zum neuen Standard
    Bislang mussten YouTube-Nutzer HTML5 separat aktivieren, jetzt macht Google die Technik in einigen Browsern zum Standard. Sie löst Flash ab, eine Software mit Image- und Sicherheitsproblemen.
    http://www.spiegel.de/netzwelt/web/y...a-1015865.html



    Die erste Version des geflickten Flash Player (16.0.0.287 wenn ich mich recht erinnere) lief nicht auf meiner 64bit Maschine.
    Gar nicht.
    Die Neue funktioniert einwandfrei. Firefox, na ja, bei 64 bit bevorzuge ich den Opera, nicht nur weil er stabiler läuft...

    Aktuelle Versionen sind:
    Firefox 35.0.1 Flash Player 16.0.0.296
    Und beide laufen auch (in 32bit) auf Windows XP tadellos.

    freundliche Grüße

  9. #19
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632
    Hallo Leute,

    zu Firefox 36 gehe ich vorerst nicht mit.
    Es ist mir suspekt, was geschieht, wenn man einen neuen Tab öffnet.
    Sicher, die Werbung ist hauptsächlich von Mozilla,
    doch ich vermisse meine Erweiterung "Speed dial".
    Die funktioniert nicht mehr richtig.
    Ich habe auf Firefox 35.0.1 zurückgesetzt.
    Am anderen Rechner lasse ich alles so wie es ist. Wofür hat man denn einen Testrechner?


    Vielleicht geht es jemandem so wie mir.
    Schade um die alte Windows 7 32bit Originalsoftware.

    Es ist mir nun schon zum zweiten Mal gelungen, Windows7 auf einem Pentium 4 -Rechner zu installieren.
    Es kann natürlich sein, daß es Schwierigkeiten gibt mit alten Treibern beispielsweise bei der Soundkarte.
    Wenn man aber sucht, so findet man meistens.
    Und wenn es schief geht, dann setze ich eben wieder zurück.
    (Nicht vergessen bei einem neuen Einsatz die Software telefonisch zu aktivieren)


    Jemand sagte schon im Spaß zu mir:
    Sieh zu, daß die CIA es nicht erfährt, sonst bekommst du noch eine Drohne auf den Kopf.

    freundliche Grüße

  10. #20
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 55632

    AW: XP ist am 8. April fertig...

    Ich wüsste nicht, wo ich dieses Video posten sollte.

    Daten her! Was du im Netz wert bist ... | WDR
    Veröffentlicht am 16.06.2015
    Wie viel geben wir von uns im Netz preis? Und wie gläsern werden wir dadurch? DATEN HER! zeigt, wie Du im Netz überwacht wirst. DATEN HER! macht den Versuch: Mensch gegen Maschine. DATEN HER! verrät, wie Dich das Netz analysiert und in Schubladen steckt. Und DATEN HER! zeigt, wie Dein Tablet Deine Stimmung erkennt …




    Es gibt ewig Ärger mit dem Adobe Flash Player.
    Heute ist wieder Patchday. Es gibt jetzt Stimmen, die den Flash Player abschaffen wollen.
    Die aktuelle Version ist Version 18.0.0.209, bei Firefox sind wir bei Version 39.0

    Ich würde empfehlen, die Videos mit Überschriften zu versehen,
    denn vermutlich werden immer mehr Leute die Youtube Videos nur noch "ausmahmsweise aktivieren",
    damit gibt es auch keine Werbevideos mehr, die automatisch loslaufen.
    Der Werbeblocker Adblock Plus bei Firefox macht auch Sinn mit Blick auf Malware.

    Auf Windows XP laufen die aktuellen Versionen bei mir tadellos. Es kam ein weiters Mal vor, daß eine FirefoxVersion nicht zufriedenstellend lief, aber die folgenden Versionen gingen wieder.

    Angeblich soll heute die Unterstützung von Microsoft Security Essential für XP zu Ende sein.
    Ich überlege, ob ich nicht überhaupt ohne Virenscanner ins Netz gehe. Welche Rolle spielen eigentlich die Virenscanner bei der Überwachung?
    Jetzt bin ich gerade mal wieder mit Windows 2000 Pro hierher im Forum. Mit diesem System verwende ich schon seit Jahren keine Viren-Software mehr (auf dem Testrechner, an dem ich inzwischen lieber sitze), Firefox 12.0 und Flash Player 10.1.53.64 funktionieren bei mir unter W2K immer noch einwandfrei ).

    Wie ich schon erwähnt habe, hat mein XP niemals ein automatisches Update erhalten. Genauso halte ich es mit dem Windows 7 - 32 Bit auf dem Testrechner. Damit passt auch das Windows 7 in eine 40 GB-Partition. Das W2K passt sogar in eine 20GB-Partition.
    (alle drei Systeme auf einer Platte: Gerade mal 100 GB)
    Bei Windows 7 kann man den Defender aktivieren. (Das Windows eigene Malwareprogramm) Gibst du bei Bedarf bei Windows Suche "Defender" ein, der Rest müsste sich selbst erklären.

    freundliche Grüße

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •