Seite 4 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 63

Thema: Gold

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Gold

    Russland will Goldreserven massiv aufstocken





    in Contra-Spezial, Dossier Russland 4. Oktober 2016


    Wie schon im vergangenen Jahr will die russische Zentralbank in diesem Jahr ihre Goldreserven massiv aufstocken. Das Volumen soll im ähnlichen Bereich wie 2015 liegen. Damit wird Russland den Goldbestand von 2007 vervierfacht haben.

    Von Marco Maier
    Wie russische Medien unter Berufung auf Anton Nawoi, den Geschäftsführer der Statistikabteilung der russischen Zentralbank, berichten, wird diese auch im Jahr 2016 die Goldreserven massiv aufstocken. Kaufte die Zentralbank im letzten Jahr 208 Tonnen Gold auf, sollen es im Laufe dieses Jahres ebenfalls um die 200 Tonnen des begehrten Edelmetalls sein.

    Derzeit machen die Goldreserven – auch wegen des vergleichsweise niedrigen Preises – rund 16 Prozent der russischen Währungsreserven aus, wie Nawoi mitteilte. "Die Zentralbank kauft Gold, weil es profitabel ist. Wir sind ein Land, welches in Sachen Goldproduktion weltweit auf dem dritten Platz liegt und wir haben die Fähigkeit, es im Gegensatz zu anderen Ländern die diese Möglichkeit nicht haben, mit unserer eigenen Währung zu kaufen", so der Zentralbanker.

    Mit 1. September hatte die russische Zentralbank insgesamt 49,1 Millionen Unzen bzw. 1.527,2 Tonnen an Gold in ihren Beständen.

    Dies entsprach einem Gegenwert von 64,71 Milliarden Dollar. Noch im Jahr 2007 lagen die russischen Goldreserven bei 402 Tonnen, so dass sich damit beinahe eine Vervierfachung ergibt. Bereits im Jahr 2012 konnte Russland mit 883,2 Tonnen den Bestand mehr als verdoppeln. Geht es so weiter, wird die russische Zentralbank bereits Ende 2018 mehr als 2.000 Tonnen des begehrten Edelmetalls in den Tresoren lagern.

    LG

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.148
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    Gold bei Kohleverbrennung gewinnen – russische Wissenschaftler machen es vor

    Russische Physiker haben eine Methode entwickelt, um aus verbrannter Steinkohle Gold zu gewinnen, heißt es in einer Mitteilung der Russischen Akademie der Wissenschaften.

    Mehr: https://de.sputniknews.com/wissen/20...ch-heizabgase/
    Bei erster Betrachtung habe ich gedacht, das lohnt sich nicht! Unter Berücksichtigung des aktuellen Kohlepreises sieht die Sache aber schon ganz anders aus.
    Es müssen vorher natürlich noch die entsprechenden Bedingungen geschaffen werden!

    http://www.boerse-online.de/rohstoffe/kohlepreis

    https://de.wikipedia.org/wiki/Kohle/Tabellen_und_Grafiken

    LG

    P.S. Und, wenn der Goldpreis explodieren sollte, dann .......
    Geändert von AreWe? (22.11.2016 um 11:52 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Gold

    @AreWe?
    LG

    P.S. Und, wenn der Goldpreis explodieren sollte, dann .......
    Der wir bald explodieren @AreWe?,
    die Banken fangen schon an das Bargeld zu beschränken! in Österreich haben die meisten Banken die Barabhebung über € 10,000,00 beschränkt, wer mehr benötigt muss es 3 Tage vorher anmelden! ...als Begründung wir angegeben: "wegen der Sicherheitsauflagen dürfen sie nicht so viel Bargeldbestände haben"!
    Viele Sparbücher haben eine € 5,000,00 Tagesklausel in den AGB stehen! ...manche eine Auflösungsfrist von 2 bis 3 Wochen!
    Jedenfalls wir der Goldpreis nicht mehr tiefer fallen.

    Ich bin der Ansicht das man 50% von seinen "Notgroschen" in Gold umwandelnd, in kleineren Barren, da fallen die Kosten der Münzprägung und Sammlerwerte auch weg! Auch der Sieg von Trump konnte den Preis nicht unter US$ 1.200,00 je Feinunze drücken.
    Verlieren kann man dabei kaum etwas.

    Die Russen schlage auch wieder kräftig zu!


    Russlands Goldreserven steigen im Oktober um 40 Tonnen

    von : http://www.goldreporter.de/russlands...en/gold/62256/
    Russlands Goldreserven sind seit Jahresbeginn um rund 168 Tonnen gestiegen (Foto: Goldreporter).

    Die Russische Föderation hat ihre Goldreserven im Oktober weiter kräftig aufgestockt. Es soll sich um den größten Ankauf seit 1998 gehandelt haben.
    Die Goldreserven der Russischen Föderation beliefen sich per Ende Oktober auf 50,9 Millionen Unzen. Das entspricht 1.582,99 Tonnen bei 31,10 Gramm pro Unze. Die Zahl stammt aus dem monatlichen Bericht der Bank of Russia über die internationalen Reserven des Landes.
    Gegenüber Vormonat stiegen die Goldbestände damit um 1,3 Millionen Unzen oder 40,43 Tonnen. Denn Ende September wurden die russischen Goldreserven mit 49,6 Millionen Unzen beziffert (1.542,56 Tonnen). Und schon in dem Monat waren die Goldbestände Russlands um 30 Tonnen gestiegen.
    Medien sprechen von Russlands größten Goldkäufen seit 1998, allerdings ist hier von 48 Tonnen die Rede. „Die Zentralbank hat den Vorteil des stärkeren Rubel offensichtlich dazu genutzt, mehr Gold zu kaufen, was das Gold in der lokalen Währung verbilligt“, wird die Commerzbank hier zitiert. Allerdings kauft die russische Zentralbank große Teile ihres Währungsgoldes aus der heimischen Goldproduktion.
    Von Januar bis September haben russische Minen 214,12 Tonnen Gold geliefert. Seit Jahresbeginn sind die Goldreserven Russlands unseren Berechnungen zufolge um 167,94 Tonnen gestiegen.
    Goldreporter
    Immer bestens über den Goldmarkt und Finanzkrise informiert: Abonnieren Sie den kostenlosen Goldreporter-Newsletter!

    Keine Chance für Sondengänger: Gold vergraben, aber richtig!

    Wie man Gold ins Ausland bringt: Edelmetall sicher transportieren

    lg

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.148
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    Russland und China decken sich mit Gold ein – Trump erwägt mögliche Rückkehr zum Goldstandard

    Die Zentralbanken der Russischen Föderation und der Volksrepublik China haben in den vorangegangenen Monaten große Mengen an Gold von den Weltmärkten angekauft. Auch die Wahl Donald Trumps zum US-Präsidenten könnte die Bedeutung des Edelmetalls beeinflussen.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/wirtschaft/44...a-decken-sich/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Gold

    Russland: Trotz Sanktionen Goldvorräte aufgestockt und Schulden getilgt


    in Contra-Spezial, Dossier Russland 23. Januar 2017

    Trotz der Sanktionen und des Wirtschaftskrieges konnte Russland seine Goldreserven deutlich ausbauen. Auch sonst steht das Land gut da. Wie gut, kann man nur im Vergleich sehen. Wie gut steht Russland im Vergleich zu Österreich oder Deutschland da? Gut oder schlecht? Urteilen Sie selbst!

    Von Viribus Unitis
    Russland hat im Januar 2016 seine Goldreserven um 199 Tonnen auf 1.614 Tonnen aufgestockt. Schon 2015 wurden die Goldreserven um 208 Tonnen aufgestockt – 2014 hatte man 172 Tonnen Gold gekauft. Seit 2009 hat die Zentralbank Russlands mehr als 813 Tonnen Gold erworben. China hat im selben Zeitraum nur 724 Tonnen gekauft. Diese 1.614 Tonnen Gold machen "nur" (man vergleiche mit anderen) 15,6 Prozent der Währungsreserven Russlands aus.

    Man sieht, dass gerade während des Laufens der Russland-Sanktionen die russische Zentralbank immer mehr Gold kaufte. Aber nicht nur das.

    Während der Sanktionen wurde einerseits viel Gold gekauft, andererseits wurden die Auslandsschulden Russlands um mehr als 200 Milliarden Dollar reduziert. Hatte Russland im Juli 2014 noch 732 Milliarden Dollar Auslandsschulden, so sind es im Jänner 2017 nur mehr 518,7 Milliarden.
    Russland hat deshalb solche Schulden, weil es die ganzen Schulden der Sowjetunion übernommen hatte. Alle Teilrepubliken der Sowjetunion – ob Kasachstan, Ukraine und andere – gingen schuldenfrei in die Unabhängigkeit, während Russland alle Schulden auf sich nahm.

    Vergleich Goldreserven / Auslandsschulden: Russland zu Deutschland
    Die deutschen Goldreserven liegen im Jänner 2017 bei 3.377,9 Tonnen – und machen 68 Prozent der Auslandsreserven aus (ziemlich viel). China im Vergleich hat 1.842,6 Tonnen Gold – was aber nur 2,2 Prozent der Auslandsreserven ausmacht.
    Deutschlands Auslandsverschuldung lag im Juli 2014 bei 4.500 Milliarden Euro, und liegt im Januar 2017 bei 4.774 Milliarden Euro (5.109 Milliarden Dollar) – also das 9,5-fache von Russland.

    Nun gibt es Stimmen, die meinen, man könne Schulden nicht direkt vergleichen, sondern diese seien immer in Bezug zum jeweiligen nationalen BIP zu setzen. OK. Deutsches BIP lag bei 3363,45 Milliarden US-Dollar in 2015, Russlands BIP lag bei 1331,20 Milliarden US-Dollar in 2015.

    Das bedeutet: Deutschland hat das 2,5-fache BIP von Russland, dürfte also im direkten Vergleich um mit Russland gleich zu ziehen, die 2,5-fachen Schulden von Russland haben, also 3.328 Milliarden Dollar. Deutschland hat aber 5.109 Milliarden Dollar. Passt das noch?
    Russlands Auslandsschulden sind fast zur Gänze noch Alt- Schulden der Sowjet- Union. Deutschlands Auslands- Schulden sind nur im Rahmen von Deutschland selbst gemacht worden. Wer hat bezogen auf diese Fakten die bessere Finanz- Politik gemacht?

    Vergleich Goldreserven / Auslandsschulden: Russland zu Österreich


    Österreich baut Goldreserven ab. Hatte Österreich noch Mitte der 1970er Jahre Goldreserven von 756 Tonnen (man hatte die Goldreserven Österreich-Ungarns 1918 übernommen und bis dorthin bewahrt), so wurde seither von der Nationalbank durch umfangreiche Goldverkäufe der Bestand drastisch reduziert. Der "Philharmoniker" als Goldmünze wird rege von der Nationalbank verkauft – geprägt aus dem Goldschatz der Republik. Aktuell sind von den 756 Tonnen noch 280 Tonnen übrig die 44,9 Prozent der Auslandsreserven ausmachen.

    Österreichs Auslandsverschuldung lag im Juli 2014 bei 613 Milliarden Euro (= 656 Milliarden Dollar) – und im Januar 2017 liegt sie noch genau so hoch. Man vergleiche: Russland hat nur 518,7 Milliarden Dollar Auslandsschulden – 237 Milliarden Dollar weniger als Österreich. Nun auch bei Österreich, die absoluten Zahlen zählen ja nicht meinen die Kritiker, wenn muss man das GDP vergleichen. OK, das sieht so aus:
    Österreichs Bruttoinlandsprodukt lag bei 376.95 Milliarden US-Dollar in 2015. Russlands BIP lag bei 1331,20 Milliarden US-Dollar in 2015. Österreich hat also 29 Prozent des BIP von Russland, dürfte also auch nur 29 Prozent der Auslandsschulden Russlands haben, also 386 Milliarden Dollar. Österreich hat aber 656 Milliarden Dollar Auslandsschulden. Passt dass noch?

    Russlands Schulden- Reduzierung und die Gold- Käufe werden von der österreichsichen Presse zielgerichtet ignoriert – dort wird im Artikel "Putin ohne Output" dargestellt: "Außenpolitisch steht der Kreml-Chef seinen Mann. Zu Hause aber nützt er seine Beliebtheit nicht, um das Land mit Reformen vor einer Katastrophe zu bewahren. Das hat Kalkül."

    Jener Eduard Stelner der diesen "Putin ohne Output" Artikel für die österreichische Zeitung "Die Presse" schrieb, hat sich vermutlich kam halten können vor lachen, als er Ihn seinem außenpolitischen Ressortleiter vorlegte und beide dann mit Gelächter beschlossen, den Bericht online gehen zu lassen. Praktisch wurde die Welt in Ihren Realitäten ins genau Gegenteil verkehrt, was beide Akteure wussten. Sie hatten immerhin den Mut dieser Ihrer Leserschaft vorzusetzen, wohl glaubend, die "hoffnungslos-ahnungslos-verblödeten" Leser würden alles schlucken, wenn es nur in richtiger Aufmachung vom richtigen Medium präsentiert wird.

    Das Ziel solcher Berichte ist klar. man will von der Österreichischen Finanz-Misere Ablenken, indem man die russische Wirtschafts- und Finanzpolitik schlecht redet. Ein einfaches Mittel, aber es funktioniert!

    Wie auch immer – die Frage bleibt: Um wen muss man sich im Rahmen der Finanzen mehr Sorgen machen, um Putins Russland, oder Kerns Österreich oder um Merkels Deutschland?
    Die Staatsschulden sind auf 8,5% gesunken!
    LG

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.148
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    Bundesbank holt deutsches Gold schneller aus den USA nach Frankfurt

    Seit wann sind 20% ein wesentlicher Teil??? Was ist mit den restlichen 1236 Tonnen???

    Die Bundesbank hat drei Jahre früher als geplant einen wesentlichen Teil der deutschen Goldreserven aus den USA heimgeholt. Es ist unklar, ob die Bundesbank mit einer neuen Finanzkrise rechnet.

    weiter hier: https://webcache.googleusercontent.c...ient=firefox-b
    Braucht man vielleicht etwas "Kleingeld" um all die Strafen zu bezahlen?

    LG

    P.S.

    Ach ja, hat schon jemand nachgeschaut, ob es auch angekommen ist???
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.148
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    New Virginia Law Is A First Step To Help Support Sound Money

    Nur Versuch oder schon Erfolg?

    A Virginia bill that would remove sales taxes from some purchases of gold and silver was signed into law by the Governor yesterday. It represents an important first step toward encouraging its regular use as currency and breaking the Federal Reserve’s monopoly on money.

    weiter hier: http://www.activistpost.com/2017/02/...und-money.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Gold

    Gold & Silber: Lügen der Finanzindustrie. Goldman Sachs, Deutsche Bank, George Soros u. a.!

    lg

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.148
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    Goldpreis auf höchstem Stand seit fünf Monaten

    Am späten Dienstagnachmittag hat der Preis für eine Feinunze Gold (etwa 31,1 Gramm) bei 1273,81 US-Dollar den höchsten Stand seit dem 11. November 2016 erreicht. Händler erklären den Preisanstieg mit einer schlechten Stimmung an den US-Aktienmärkten nach einer Zuspitzung im Atomstreit zwischen den USA und Nordkorea. Ferner prägt den Preis auch die Eskalation des Syrien-Konflikts.

    Gold bleibt bei vielen Anlegern als sicherer Hafen in unsicheren Zeiten nach wie vor beliebt. Doch neue Währungen scheinen manchen elrfolgversprechender zu sein. Anfang März hat der Wechselkurs der „digitalen Münze“ Bitcoin den von Gold zum ersten Mal in der Geschichte übertroffen. Er betrug bei der Kryptowährung circa 1.270 US-Dollar, eine Unze Feingold (31,2 Gramm) war etwa 1.234 US-Dollar wert. Experten verbanden das Wachstum der Quote damit, dass in den USA bald der erste Bitcoin-ETF, ein börsennotierter Investmentfonds, eröffnet werden soll, was Operationen mit dem Cyber-Taler für eine großen Anzahl von Investoren ermöglichen kann.

    Quelle: https://deutsch.rt.com/newsticker/49...em-stand-seit/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.148
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    First India Bans Cash, Now It’s Targeting Gold

    In November of last year, India banned certain cash notes in a bold move to force businesses into the banking system to better harvest more taxes from its livestock. Now, under the guise of “improving transparency” and forming a “common market,” India has begun targeting gold with new taxes, regulation, and incentives for citizens to turn over their undeclared gold to the financial sector.

    Roughly 86% of India’s economic activity happened in cash at the time much of it was banned. Presumably that includes the $19-billion-per-year retail gold industry. Again, it appears that India’s government (central bankers) wants a bigger cut of the action and to better track the private assets of citizens.
    Bloomberg has been reporting that India’s government is teaming up with crony gold dealers to plan a complete revamp of its gold policy – which is always code for “control, regulate and tax.”

    weiter hier: http://www.activistpost.com/2017/06/...-gold-tax.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •