Seite 14 von 19 ErsteErste ... 4101112131415161718 ... LetzteLetzte
Ergebnis 131 bis 140 von 183

Thema: Christoph Hörstel

  1. #131
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    Lüge, Dummheit und Hochverrat in Berlin - Christoph Hörstel zur Lage KW 51



    1. Deutschland Ob mit oder ohne GroKo: Menschen in Deutschland und Europa verlieren immer. Um sie geht es weder den Politikern, noch den Medien. Völlig irre: Die Bundesregierung denkt darüber nach, einen Bundesbeauftragten für (gegen) Antisemitismus zu schaffen - wie bescheuert, aggressiv und diskriminierend ist das denn? Heißt das im Umkehrschluss, gegen Muslime, Christen, Buddhisten und Atheisten darf gehetzt werden? https://tinyurl.com/yassbh45

    2. Nahost Die UNO fordert mit 128:9 Stimmen, Trump möge seine Entscheidung für Jerusalem als Israels Hauptstadt widerrufen. Unterdessen mordet Israel wieder Palästinenser, nach bekanntem Killer-Verfahren. SPENDENAUFRUF für WWR-Help e.V. - http://www.wwr-help.com/ IBAN: DE69 3016 0213 0302 0260 25 BIC: GENODED1DNE Kontonummer: 302 0260 25 SWIFT: 3016 0213

    3. Die üble Lage der Systemgegner Sie sind unterwandert, merken es nicht einmal! Ein paar Tausend hatten sich zusammengetan, um organisiert gegen das System zu kämpfen - und lassen sich einfach stilllegen. Klar ist: Wer gegen Parteien und Wahlbeteiligung ist, spielt das Spiel der Kartelle - 'raus mit diesen Halunken! Wer nicht wählt wird trotzdem regiert - DAS ist nicht zu widerlegen! Die Neue Mitte wächst und kämpft erfolgreich - das wird so weitergehen. Die Neue Mitte wünscht Allen ein frohes, gemütliches und stärkendes Weihnachtsfest!

    LG

  2. #132
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    2018: Freundschaft mit Russland! Christoph Hörstel zur Lage KW 52



    Drei Ziele setzen wir für 2018:
    1. Freundschaft mit Russland Es kann und darf nicht sein, dass Deutschland sich in rund 100 Jahren DREI MAL in große Kriege gegen Russland hetzen lässt! Und wenn ein 16jähriger Russe bei einer Veranstaltung des Volksbundes Kriegsgräberfürsorge von den Gräbern deutscher Soldaten in Sibirien berichtet: "Ich sah die Gräber unschuldig ums Leben gekommener Menschen, unter denen viele in Frieden leben und nicht kämpfen wollten." - dann erhebt sich in Russland eine verständliche Zorneswelle. Und so habe ich mir herausgenommen, unsere russischen Brüder auf ihrem Friedhof in Potsdam zu besuchen. Denn es sind immer die "kleinen Leute", die die Zeche der obersten Schicht bezahlen sollen. Und DA wollen wir ansetzen - das MUSS ENDLICH AUFHÖREN!

    2. Im Nahen Osten geht es nach Trumps Wahnsinns-Entscheidung zu Jerusalem darum, endlich Israels korrupte Regierung in die Schranken zu weisen: mit BDS: Boykott, Desinvestment, Sanktionen. Oberster Maßstab einer gerechten Lösung für das Israel-Problem: Keinem Menschen jüdischen Glaubens wird auch nur ein Haar gekrümmt, wenn die Palästinenser ihren Staat bekommen - und Israel von der Landkarte verschwindet.

    3. Finanz- und Geldsystem + soziale Gerechtigkeit Die niedrigen Zinsen sollen nie wieder steigen dürfen, die private Geldschöpfung ist zurückzufahren und in Öffentliche Hände zu verlegen - und wir wollen endlich das Bedingungslose Grundeinkommen (BGE) für alle!
    LG

  3. #133
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    CIA & Nato zündeln im Iran! Christoph Hörstel zur Lage KW 1




    1. Iran Anders als WSWS behauptet, sind die Randalierer im Iran eben keine Massenbewegung - dennoch sind ihre Anliegen vielfach berechtigt. Zerstörungen und Morde deuten auf ausländische Unterstützung hin - der iranische Geheimdienst beschuldigt CIA, Saudi-Arabien, Israel und Frankreich einer gemeinschaftlichen Destabilisierungsaktion. Eine Zweigstelle davon sitzt demnach in Paris - und solange das so ist, hat Frankreichs Außenminister Hausverbot in Teheran.

    2. FDP FDP-Chef Lindner probt den Mini-Macron. Klare Sache: Die Finanzmafia hat er hinter sich. Aber in der Partei gärt es: Manche lehnen Lindners "AfD-light-Strategie" ab.

    3. Raunächte und germanische Glaubenstradition Zu diesem Jahreswechsel habe ich mit großem Gewinn die Raunächte begangen. Die Christianisierung Germaniens hat alle alten Traditionen überlagert - es lohnt sich hier nachzugraben und sich bewusst zu machen, welche Schätze da verborgen liegen. Das Christentum hat die Stellung der Frau und "das weibliche Element" in der Gesellschaft stark gemindert. Erfreulich und ermutigend, dass die Neue Mitte mit einem Übergewicht der Frauen in der Gründergruppe beginnen durfte!

    LG

  4. #134
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    Trump vor dem Sturz! Christoph Hörstel zur Lage KW 2




    1. Trump Das Buch "Feuer und Wut" (Fire and Fury) zündet wie eine Granate. 1 Mio. Stück wurden in fünf Tagen verkauft. Im Weißen Haus regiert das Chaos - und zwei ex-Goldman-Sachs-Bankster greifen nach der Macht. Das ist nicht zufällig so - das ist gewollt.

    2. Iran Der Westen unterstützt die Unruhen im Iran - und die Proteste sind nicht unberechtigt. Trump lässt den von ihm abgelehnten Atomvertrag noch weiterhin gelten - die Zeit ist noch nicht reif für die geplanten großen internationalen Abenteuer. Wa swir sehen sind Fingerübungen! PARS-Interview https://tinyurl.com/y96uxrr4

    3. Nahost IS greift Hamas an! Ägyptens Regierung versucht, in der Jerusalem-Frage Israel entgegenzukommen. Saudi-Arabien spielt in dieser Frage ebenfalls für Israel - und hat Präsident Abbas klargemacht, dass Palästina auf Jerusalem als Hauptstadt verzichten müsse. 4. Koalitionsverhandlungen Es kann nur immer schlechter für Deutschland werden - gleichgültig wer mit welchem Koalitionsvertrag die Berliner Regierung führt! Also: SCHLUSS mit dem GEREDE!!!

    LG

  5. #135
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    Großer Krieg in Nahost? Christoph Hörstel zur Lage KW 3




    1. Syrien Erdogan droht mit Truppeneinsatz und Bomben gegen den syrischen PKK-Verbündeten YPG. Dazu will Erdogan aber von seinen Generälen klären lassen, ob die Russen das dulden - denn Washington ist klar dagegen: Trump hat knapp 5.000 LKW-Ladungen auch mit schweren Waffen an PYD & Co. liefern lassen und will eine 30.000 Mann starke Truppe an der türkischen Grenze aufbauen. In Afrin setzt Ankara bereits jetzt Artillerie und Drohnen ein. Da auch russische und US-Truppen im umstrittenen Gebiet unterwegs sind, marschiert die Welt knapp am großen Krieg entlang. Jede Sekunde kann es losgehen. Kartell-Diener Trump bietet nur eine Sicherheit: Es wird schlimmer. Pars-Interview: https://tinyurl.com/ybqe6cx2

    2. CIA-Mord im Kosovo? Am Dienstag früh wurde der prominente und gemäßigte Serben-Politiker Oliver Ivanovic erschossen - die serbische Delegation sagte daraufhin in Brüssel die für den Abend angesetzten Gespräche mit dem Kosovo ab. Eine Woche zuvor hatte das US-Außenamt die Reisewarnung für Kosovo ausdrücklich verschärft - ein Alleingang zu diesem Zeitpunkt. Niemand glaubt an ein Interesse des Kosovo oder gar Russlands an dieser Eskalation. Bleiben nur unsere US-Partner übrig.

    3. Trump eskaliert weiter in Palästina Jetzt droht den palästinensischen Flüchtlingen auch noch eine Hungersnot! 65 mio US$ will Washington nicht an die UNRWA auszahlen, die 1,7 mio Flüchtlinge in der Region versorgt. Hintergrund ist, dass auf diesem Weg das künstliche Ausflaggen von Palästinensern erreicht werden kann, das Israel braucht, um die UN-Resolutionen zu unterlaufen.

    4. Kaspertheater GroKo Niemand glaubt, dass aus der Groko heraus Deutschlands und Europas Probleme ernsthaft angegangen und gelöst werden, alle erwarten ein Weiterwursteln. Problem: Diese Wurstelei schadet allen Beteiligten - am Ende warten Crash & Krieg! Die Neue Mitte macht bei diesem schmutzigen Spiel nicht mit!


    LG

  6. #136
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    Beginnt der 3. Weltkrieg in Syrien? Christoph Hörstel zur Lage KW 4



    1. Türkei Russen und Amerikaner schauen zu, während Ankara versucht, vor den Grenzen zu Syrien eine Sicherheitszone zu errichten, die auch dazu dienen könnte, die Zerschlagung Syriens einzuleiten. Schärfer noch als die Sprache der Waffen ist Erdogans Wortwahl, der dem Natoverbündeten USA vorwirft, weltweit größter Terrorsponsor zu sein. Die Nato zerfällt, Europa zerstreitet sich, alle internationalen Konflikte nehmen an Schärfe zu.

    2. Ukraine In der Vorwoche hatte das Parlament in Kiew scharfe Maßnahmen einschließlich Krieg beschlossen, um den abtrünnigen Donbass wieder zu gewinnen. Dem regionalen Frieden tut das gar nicht gut - und das will Washington, zwingt seine Nato-Verbündeten in den Konflikt mit dem großen europäischen Nachbarn Russland. Die EU scheint sich vom Minsker Friedensprozess klammheimlich zu verabschieden. Eskalationspolitik!

    3. Koalitionsgerangel Während Washington weltweit den Frieden beschädigt, tun unsere drittklassigen Berliner Provinzfuzzis alles, um die Probleme und schwierige Lösungswege zugunsten eines absurden Kadavergehorsams zu vermeiden. Wir werden dieses peinliche Spektakel beenden helfen!

    Jetzt NM-Mitgliedschaft beantragen! info(AT)neuemitte.org
    LG

  7. #137
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    17.800
    Blog-Einträge
    159
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 324993

    Trump fördert Sterben in Syrien: Christoph Hörstel zur Lage KW 5



    1. Sochi: Syrienkongress Weil in Genf und Wien keine Fortschritte mehr erzielt werden, behindert Washington den großen Kongress in Russland. Irgendwann wird es für Kriegstreiberei auch einmal handfeste Strafen der Völkergemeinschaft geben - NICHT gegen Amerikaner, sondern gegen Schurken in hohen Ämtern.
    2. Syrien Washington hetzt Syrer gegeneinander! Die ex-CIA-Miliz Free Syrian Army steht jetzt auf Seiten der Türkei gegen die aktuelle Syrian Democratic Front, die weitgehend von kurdischen Kräften beherrscht wird. Um dem weltweiten Ekel entgegenzuwirken, spielt die US-Propaganda jetzt die "Frauenkarte". Hübsche kämpferische Kurdinnen sollen es jetzt retten. Tatsächlich frönt Washington erneut seinem Lieblingshobby: Muslime töten Muslime - und Amerika kriegt nix ab.
    3. Russland-Mobbing Und wieder ein Schlag ins Wasser: Washington hatte mit Doping-Vorwürfen versucht, Russland aus dem internationalen Spitzensport herauszukicken - das ging gründlich daneben! Die meisten Russen sind wieder dabei. Jetzt versucht Washington die Neid-Karte - und veröffentlicht eine Embargo-Liste mit Top-Politikern und -Oligarchen. Wie sagte ex-Eisenbahnchef Yakunin so schön: Er fühle sich geadelt. Jupp!!
    4. Koalition Volltreffer - versenkt!?! Die Zusammenarbeit hat noch gar nicht begonnen, da fällt die SPD schon unter 20%, gleich auf 18! Martin Schulz hat alle Ansagen gebrochen - und kann nicht ausreichend klar erklären, warum das nötig war. Die Deutschen wissen: Egal wer von der korrupten Berliner Gurkentruppe regiert - es geht weiter bergab.
    5. Neue Mitte Wir kommen! Nächste Woche gibt es schon erste Hinweise.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #138
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    17.800
    Blog-Einträge
    159
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 324993

    Mord im Staatsauftrag?

    Ab Minute 28:00 Mord im Staatsauftrag - auch in Deutschland Jürg Jürgens war Vorstandsmitglied der Kleinstpartei DDP mit knapp über 400 Mitgliedern. Als es ihm gelang, mindestens zwölftausend Strafanzeigen gegen den ESM-Vertrag zu mobilisieren, hatte Jürgens 2011 (?) mit seinem Audi einen Unfall: Er bog in einem Tunnel ab und fuhr gegen die Wand. https://tinyurl.com/ycnzk99s Knapp mit dem Leben davongekommen, erhielt er Besuch im Krankenhaus - von drei Herren. Einer stellte sich als Polizist vor, der nächste als Mitarbeiter im Staatsschutz, "der dritte Mann" ist noch nicht überliefert. Jürgens erfuhr, dass er, falls er sich wieder erholen sollte, Zeit seines Lebens in Armut werde leben müssen, schon allein wegen der hohen Schadenskosten durch seinen Unfall. Dann hieß es: Wenn Sie aber von ihrem Parteiposten zurücktreten und sich nie wieder in die Politik einmischen, könnten sich die Perspektiven verbessern. Jürgens wählte Variante zwei. Doch 2015 starb er - ich erfuhr erst zum Jahresende 2017 davon, lange nach dieser Rede. Deshalb mache ich diese Informationen hier öffentlich, mit vollem Namen: Jürg Jürgens. Es ist mir bisher nicht gelungen, mehr Informationen zu erhalten. Wenn mehr kommt, wenn es überprüfbar ist, wird es hier veröffentlicht.

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #139
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    17.800
    Blog-Einträge
    159
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 324993

    Israel/USA eskalieren in Nahost!: Christoph Hörstel zur Lage KW 6



    1. NAHOST Syrien schießt Israels Kampfjäger ab - Israel bestätigt https://tinyurl.com/y9ndhhgo Im Zug-um-Zug-Geschäft des schmutzigen Krieges in Nahost hat jetzt Israel beim Angriff über Syrien ein Flugzeug verloren, das bestätigen israelische Medien. Damit bleibt der Drahtzieher allen Übels, die USA, weiterhin ohne größeren Verlust. Den Spaltpilz-Trick mit dem Kurdenstaat fördern westliche Medien mit Propagandaschlacht, "Demokratie", "Frauenrechte" und "Opferrolle mit Freiheitsdrang" bilden die Eckpfeiler. Die USA haben zwei Armeegeneräle nach Manbidsch gebracht, gleichzeitig drohten sie mit "aggressiver Verteidigung" im Falle eines türkischen Angriffs - den Präsident Erdogan bereits mehrfach angekündigt hat. Nach dem Abschuss: Israel bombardiert weiter! Israelische und US-Medien melden übereinstimmend, dass Israels Luftwaffe mehrere Bombenangriffe gegen Syrien fliegt, nachdem die syrische Luftabwehr sich heute erstmals erfolgreich gegen die seit Jahren laufenden israelischen Luftangriffe gewehrt hat. Was vielleicht nicht allen klar ist: SO GEHT WELTKRIEG! Wir, auch hier in Deutschland, sitzen auf einem Pulverfass! Noch sterben nur "die anderen", "weit hinten in der Türkei" (Goethe). Aber nirgendwo steht geschrieben, dass das so bleiben muss. Weil wir aber von einem ebenso korrupten wie verbrecherischen Misthaufen beherrscht und regiert werden, ist sehr wahrscheinlich, das wir eines hässlichen Tages "auch dran sind". Krieg als Fortsetzung der Politik mit anderen Mitteln Weil Russland die Türkei nicht davon abhält, Washingtons Kurdenplan und -miliz zu attackieren, lässt die CIA einen russischen Kampfjäger abschießen. Weil Russland dann seine Bombardements steigert, greift Israel Syrien an https://tinyurl.com/yaxr5lae Auch auf diese zweite Provokation wird Russland nicht direkt antworten, das lässt sich jetzt schon voraussehen. Russland lässt sich jedoch auch nicht einschüchtern. Klar ist jedoch, dass USrael provoziert. Und dies nicht aus Stärke, sondern aus Schwäche: Chaos im Weißen Haus, USA PLEITE, Dollar völlig überdehnt, Finanzblase, Aktienbörse krass überbewertet, Netanyahu: Korruptionsaffäre. GEFÄHRLICH! Spiegel-Desinformation grotesk! https://tinyurl.com/y9eczogq Pars-Interview: https://tinyurl.com/yb6poa38 2. GroKo Das SPD-Personalkarussell kann nicht davon ablenken, dass ALLE Spitzenfiguren von der Kolonialmacht installiert sind. Gabriel steht treu dazu - wie Schulz.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #140
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    7.575
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    65 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 235165

    AW: Christoph Hörstel

    USA-Türkei: Duell in Syrien? - Christoph Hörstel zur Lage KW 7



    1. Türkei-USA-Nato Erdogan hatte USA eine "osmanische Ohrfeige" angedroht https://tinyurl.com/y9aelvld die Eskalation im Tauziehen um die US-unterstützte Gründung eines Kurdenstaates an der türkischen Grenze Syriens geht weiter. Kurz vor dem Türkei-Besuch von US-Außenminister Tillerson macht er klar, dass er trotz US-Warnung mit "aggressiver Verteidigung" die Stadt Manbidsch angreifen will. NYTimes und viele andere berichten darüber gar nicht, WashPost meldet https://tinyurl.com/yd3sb8l3, dass Washingtons Beschwichtigungsversuche Richtung Ankara gestört wurden durch die Ankündigung, die neue kurdisch beherrschte Miliz SDF mit weiteren 550m US$ zu unterstützen. Fazit: Trump will seinen Kurs nicht ändern - die Türkei ist ihm gleichgültig. Tillerson saß am Donnerstag drei Stunden bei Erdogan - gebracht hat das wenig - immerhin wird die Münchner (Un-)Sicherheitskonferenz nicht völlig durch das Abbröckeln der Nato ruiniert.

    2. Beschuldigungen gegen Russland Aber die groteske Lächerlichkeit der US-Beschuldigungen gegen Russland wegen angeblicher Wahlkampfeinmischung in die USA gegen ein - - Moskauer CATERING-Unternehmen, das übersteigt jede Gerüchteküche. Nebenbei: Für US CyberCommand mit weltweitem Radius ist das doch ein Fliegenschiss.

    3. Syrien Dort steht jetzt ausgerechnet die Türkei wegen Giftgaseinsatz am Pranger - wie dumm darf Propaganda sein? Mit wie vielen Verbrechen kommt die CIA ungestraft davon? Eigentlich haben Türkei und Syrien gleich gerichtete Interessen: Beide wollen einen Kurdenstaat verhindern - warum versuchen sie das nicht gemeinsam?

    4. GroKo Die SPD streitet sich vor allem um Posten - bald sehen die Umfragen sie hinter der AfD, trotz deren hanebüchenen Fehlleistungen. Unterdessen fleddert die Union Merkel lange vor ihrem Abgang. Da werden Wahlkampf-Frustrationen ausgetragen. Alles dient dem kartellseitig angestrebten Chaos in Deutschland.

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •