Seite 15 von 27 ErsteErste ... 511121314151617181925 ... LetzteLetzte
Ergebnis 141 bis 150 von 267

Thema: Christoph Hörstel

  1. #141
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    CIA-Massaker bei Damaskus: Christoph Hörstel zur Lage KW 8



    1. Syrien Die Augen der Welt richten sich auf Ost-Ghouta, den umkämpften Vorort von Damaskus, den Sondereinheiten der CIA in den letzten Jahren unter anderem als Ausgangsbasis für ihre verbrecherischen Anschläge gegen einzelne Menschen in der Nähe des legitimen syrischen Präsidenten Assad genutzt hat. Vermutlich ist dieser Hintergrund auch eine wichtige Ursache, warum die Westmedien jetzt so lautstark die zivilen Opfer dieses Krieges beklagen, den Washington 2006 begonnen hat vorzubereiten. Die politischen Hintergründe können das Leid der Menschen im syrischen Milizenkrieg nicht verringern. Doch Tatsachen sind notwendig, damit die Politik korrekte Entscheidungen treffen kann. Und diese Entscheidungen sind dringender notwenig denn je. Washington wird ein entsetzliches Gemetzel anzetteln, denn wenn Ost-Ghouta fällt, ist Idlib als letzte Bastion der geplanten und versuchten Zerschlagung Syriens nur noch ein weiteres Scharmützel. Die Entscheidungsschlacht um Washingtons Versuch, den ganzen Nahen Osten in Chaos zu stürzen, findet hier und allerdings in Manbidsch statt, wo US-Soldaten den militärischen Arm der Terrorgruppe PKK unterstützen, um Syrien UND die Türkei ins Chaos zu bringen oder dort zu halten.

    Pars-Interview: https://tinyurl.com/ycg5uyl2

    In der Region Afrin nehmen die türkischen Truppen und ihre Hilfsmilizen von der FSA unterdessen nach und nach alle kleineren Ortschaften in der Umgebung Afrins ein. Das läuft auf eine Entscheidungsschlacht um Afrin heraus.

    2. Schulmassaker und Waffenbesitz in USA Die Kartelle wollen und benötigen für ihre verbrecherische Politik eine Entwaffnung der Amerikaner. Diesem Ziel dienen auch fingierte Schulmassaker wie in Winnenden - und die kartell-beherrschten Medien sind weniger denn je geeignet geschweige denn willens, echte Aufklärungsarbeit zu leisten.

    3. Deutsche Innenpolitik Ob jetzt Merkel vier Jahre lang "durchmacht" und egal wer unter der Kartellherrschaft Außenminister wird: Wir sollten nicht glauben, dass das Kaspertheater, das wir sehen, irgendetwas mit der realen Politik zu tun hätte.

    Jetzt NM-Mitgliedschaft beantragen! info(AT)neuemitte.org


    LG

  2. #142
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.685
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    GroKo ruiniert Deutschland: Christoph Hörstel zur Lage KW 9 (Audio)



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #143
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.685
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Handelskrieg - dann Krieg? Christoph Hörstel zur Lage KW 10



    1. Syrien: US-Terrorpolitik vor schwerem Rückschlag! Der Fall von Afrin und Ost-Ghouta ist bereits heute absehbar und auch: unabwendbar. Die militärischen Ziele entsprechen politischen: Präsident Assad muss endlich Syrien wieder regierbar machen und die Milizen vertreiben; Erdogan muss unbedingt verhindern, dass sich quasi-staatliche Strukturen in kurdischer Hand bilden - das wäre ein Sprengsatz an der nationalen Einheit von gleich vier Ländern: Iran, Irak, Türkei und Syrien - und das ist ja in Washington und Tel Aviv wohl auch genau so geplant. Ausführliches Pars-Interview: https://tinyurl.com/ybq3vp8f
    2. Handelskrieg: Trump zappelt aus Schwäche Die neuen Strafzölle auf Stahl und Alu bringen nicht nur nichts, sie schaden. Erstmals verknüpft Trump überdies noch Handels- und Verteidigungsthemen - sehr unklug, schadet beiden Themen.
    3. Russland Gegen Russland ist in westlichen Medien ein wahres Kesseltreiben im Gang, wie dumm ist das denn? Das sind die Kriegsvorbereitungen der Kartelle - nicht mehr und nicht weniger! Den betroffenen Völkern schadet das nur.
    4. Justizverdreher Maas wird Außenminister! https://tinyurl.com/y9aul33b Diesen Mann zeichnet eine einzigartige Skrupellosigkeit im Dienst der Kartelle aus. Nachdem Steinmeier auf den Posten des machtlosen Bundespräsidenten weggelobt wurde, hat dann die Russland-Fraktion um Schröder niemanden mehr im Kabinett. UND DARUM GEHT ES! Russlands Vize-Verteidigungsminister Fomin hat es gerade auf den Punkt gebracht: Die USA haben Waffen, Gerät und Logistik für 300.000 weitere US-Truppen in Europa vorbereitet http://rusvesna.su/news/1520023175 - dieser Mann, zusammen mit Flinten-Uschi, wird es schon wuppen: KRIEG IN EUROPA! Und Nordstream 2 können wir vermutlich auch vergessen. Maas will GANZ NACH OBEN.
    5. Weltfrauentag: Herzliche Glückwünsche! Dieser Feiertag entstammt dem sozialistischen Lager und der Zeit um den 1. Weltkrieg - und wird z. B. in Russland charmant und respektvoll begangen. Doppelt so viel Frauen wie Männer stehen am unteren Ende der Lohnskala, gleiche Entlohnung bleibt noch immer unerfüllter Wunschtraum, sexuelle Übergriffe am Arbeitsplatz treffen weit überwiegend Frauen: Das ist nur die Oberfläche. Darunter hat diese Gesellschaft ein Problem mit einer Herabwürdigung der Weiblichkeit und einer Überschätzung des männlichen Elements. DAS müssen wir grundsätzlich überwinden, nicht nur soziale Symptomkuren einfordern!
    6. GroKo-Vertrag: Familienpolitik Lauter schöne Versprechungen - was hat denn die GroKo die letzten acht Jahre lang getrieben? Zu wenig Daten, zu wenig Zahlen, einfach nur Werbe-Schwurbel, damit die Kartelle wieder vier Jahre freie Hand bekommen! Verlogen, verbrecherisch, kriminell. Deutschland: mit der GroKo in den Untergang! Der 179 Seiten lange Koalitionsvertrag enthält nirgendwo wirklich neue Ansätze, den großen Herausforderungen unserer Zeit mit immer drohender heraufziehender Finanzcrash- und Weltkriegsgefahr, wirksam zu begegnen. Ob in Nahost mit Kriegstreibern wie Israel und Saudi-Arabien, ob im Jemen, in Bahrain, in Fernost und der Arktis: An sieben Stellen der Welt brodelt es - und aus Deutschland kommt keine Idee, wie damit deeskalierend umgegangen werden könnte. Doch als Damoklesschwert erscheint das zukunftsunfähige globale Finanz- und Geldsystem, grotesk überdehnt und volatil wie es ist, das offenbar den Großkoalitionären nicht einmal ein Nachdenken wert scheint.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #144
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    FALSE FLAG Salisbury - Christoph Hörstel zur Lage KW 11




    1. Skripal Mordanschlag = False Flag Operation! Ungereimtheiten und Geschwurbel der Nato-Regierungen zum Fall Skripal in Salisbury haben jetzt einen unangenehmen Höhepunkt: Das britische Giftgas-Zentrum Porton Down in Salisbury kann die Herkunft des verwendeten Gifts NICHT KLAR BESTIMMEN. Man kann nicht einmal mit Sicherheit sagen, dass Russland/SU das Gift je produziert hat. Dort wurde es ENTWICKELT. Mit diesen Informationen geht heute der - unbedingt glaubwürdige - frühere britische Botschafter Craig Murray https://tinyurl.com/yckjjvrn an die Öffentlichkeit, nennt als Quelle das "FCO", das britische Außenministerium. Dies, der Berger-Beitrag https://tinyurl.com/ya8hevrc und Verwirrung um die Skripal-Notärztin legen nahe: NATO LÜGT! https://tinyurl.com/y8hh8an4

    Pars-Interview: https://tinyurl.com/ycba3zgh

    2. Merkel wiedergewählt Diesmal war es noch knapper als sonst, melden die Medien. Das Problem dieser Regierung: Sie wird vermutlich den Finanzcrash abzuwettern haben - und ist doch dermaßen korrumpiert, dass sie es ohne kriminelle Maßnahmen gegen die Menschen zu ergreifen mutmaßlich nicht schaffen wird.

    3. Syrien 3.1 Ost-Ghouta Menschen fliehen vor dem Endkampf! Interessant: Die Terrormilizen verlieren offenbar die Kontrolle, jetzt sind die Menschen vermutlich nicht mehr zu halten. Die russische Agentur Ruptly hat live mehr als 5 Stunden am neuen Korridor Hamouriyah der syrischen Regierung gedreht https://tinyurl.com/ya7yahax Früher eingerichtete Regierungskorridore wurden beschossen, kaum jemand nutzte diese Wege zur Flucht. Im weltweiten Propagandakrieg ist die Live-Kamera eines der wenigen verbliebenen sauberen Mittel, um unverstellten Einblick zu gewähren. Beachtenswert: Viele Frauen tragen schwarze lange Gewänder, die für Syrien vor dem Krieg keineswegs typisch waren. Mögen dieses Land und seine Menschen bald in Frieden und Freiheit ihren Weg selbst bestimmen.
    3.2 Afrin
    Bis zu 150.000 Menschen sind auf der Flucht aus Afrin. Die syrischen Regierungstruppen wollen die Kurden innerhalb der Kurdenzone halten, haben ihren Herrschaftsbereich abgeriegelt. Wieder einmal bezahlen die Menschen für die Fehler ihrer Führung.

    ALARM: USA bereiten False Flag Angriffe mit Chemiewaffen vor!! Seit Tagen geistert es durch die Medien: Der russische Generalstab will Hinweise darüber haben, "dass US-Instrukteure Milizionäre im Süden Syriens ausbilden, um Chemiewaffenangriffe unter falscher Flagge durchzuführen. Die Vorfälle sollen als Vorwand für US-Luftangriffe dienen." https://tinyurl.com/y8f2aafr Dazu zwei Tatsachen: 1. Derartiges Vorgehen ist leider US-typisch - und wird seit Jahren vorbereitet. 2. Die False Flag Operation in Salisbury um den MI6-Doppelagenten Skripal und die obskure Firma "Orbis" könnten ein Übungsfall gewesen sein, um zu testen, ob und wie ignorant und passiv die Bevölkerung auf die eskalierenden Nato-"Maßnahmen" reagiert. Schon warnt Moskau die USA vor Luftangriffen auf Damaskus!!
    LG

  5. #145
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    FALSE FLAG: Duell USA-Russland um Syrien? Christoph Hörstel 2018-3-18



    ALARM: USA bereiten False Flag Angriffe mit Chemiewaffen vor!! Seit Tagen geistert es durch die Medien: Der russische Generalstab will Hinweise darüber haben, "dass US-Instrukteure Milizionäre im Süden Syriens ausbilden, um Chemiewaffenangriffe unter falscher Flagge durchzuführen. Die Vorfälle sollen als Vorwand für US-Luftangriffe dienen." https://tinyurl.com/y8f2aafr

    Dazu zwei Tatsachen:
    1. Derartiges Vorgehen ist leider US-typisch - und wird seit Jahren vorbereitet: Immer wieder schlagen die Terrormilizen mit Giftgas zu - und Assad wird beschuldigt, geradezu gewohnheitsmäßig.
    2. Die False Flag Operation in Salisbury um den MI6-Doppelagenten Skripal und die obskure Firma "Orbis" könnten ein Übungsfall gewesen sein, um zu testen, ob und wie ignorant und passiv die West-Völker auf die eskalierenden Nato-"Maßnahmen" reagieren.- Schon warnt Moskau die USA vor Luftangriffen auf Damaskus!

    Ein Duell in Syrien kann rasch auf Europa übergreifen!

    Und: USA bedrohen jeden mit Sanktionen, der das überlegene russische Luftabwehrsystem S400 kauft! Türkei bekommt es extra-schnell, Saudi-Arabien und Katar haben sich angemeldet. USA im Abwehrkampf um die Weltherrschaft!

    LG

  6. #146
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    Trump bereitet Krieg vor!!: Christoph Hörstel zur Lage KW 12




    1. Russland-Hetze Jetzt hat auch noch die EU die Lügengeschichte der False Flag Operation Salisbury glatt übernommen! Unsere Lügenmedien sind im Kriegsmodus angekommen: Es wird NICHTS mehr berichtet, was den Plänen der kriminellen Kriegshetzer entgegenwirken könnte. Sogar die Putin-Wahl wird von der Nato-Verbrechertruppe angezweifelt - die selbst eine Meisterschaft in Sachen Wahlfälschung entwickelt hat.

    2. Unsicherheitsberater John Bolton Den Bock zum Gärtner gemacht hat Trump mit der Wahl des psychisch instabilen Verfechters gewaltsamer und "regime change"-Politik. Die US-Szene hält ihn für zu radikal, sogar in der Wahrnehmung durch Erzkonservative - und persönlich hat er durch skandalöses und sexistisches Verhalten gezeigt, dass er zum Schmuddelklub von Trump & Co. gehört. Kriegstreiber der AfD-Spitze: am Wähler glatt vorbei!! SpOn: https://tinyurl.com/ydef4f8z "Nur bei der AfD wurde die Ernennung Boltons ohne Vorbehalte begrüßt. Der AfD-Außenpolitiker Petr Bystron erklärte in einer Pressemitteilung, Bolton sei ein "aufrichtiger und klar denkender Kritiker der katastrophalen Politik von Angela Merkel und dem Appeasement des radikalen Islam"." Das befördert den aufziehenden Krieg, das ist die korrupte Kartellpolitik für die der Irakkriegstreiber Bolton bekannt ist! Diese Partei lenkt massenhaft einfache Menschen mit gutem Willen in die falsche Richtung! Wir können alle LERNEN: So geht Geschichte, so haben wir schon zwei Weltkriege verloren - und nach dem dritten wird unser Land vermutlich menschenleer sein.

    3. Regierungserklärung Merkel Dies spaltet Deutschland. Die Armen bekommen Brosamen, die Reichen eine Wohlfahrtsgarantie - und insgesamt zankt das Kabinett über Islam statt über vernünftige Wege in eine Arbeit, die den Menschen dient, statt den Kartellen.

    4. Migrationspolitik Diese Bundesregierung denkt nicht daran, wie sie fertigwerden will mit: - 2 mio Zuwanderern zuviel in Deutschland - 300.000 unregistrierten Menschen, die hier umerhirren - 100.000 trainierten Kopf-ab-Jägern, Häuserkämpfern und Terroristen Hinzu kommen pro Jahr 200.000 innereuropäische Migranten aus Rumänien & Co. Das ist Politik gegen Deutschland!

    LG

  7. #147
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    Syrien: Ruhe vor dem Sturm!! - Christoph Hörstel zur Lage KW 13




    1. Syrien: Ruhe vor dem Sturm!
    1.1 Ost-Ghouta: In den nächsten Tagen wird das Zentrum Duma befreit - und 100.000 haben die bereits befreiten Gebiete schon verlassen, etwa 20.000 Kämpfer und Familienangehörige sind nach Idlib weitergezogen, wo sie dann später aufgerieben werden. Wir brauchen eine friedliche Lösung für diese Menschen, sonst werden wir immer wieder Krieg ernten!

    1.2 Manbidsch: Am Sonntag wollen die türkischen Verbände angreifen, wie vor Wochen schon angekündigt - und, oh Wunder, die US-Kräfte haben sich aus der Stadt zurückgezogen!

    2. Russland 148 russische Diplomaten wurden aus westlichen Ländern nach Hause geschickt, auch vier von Berlin; die Russen zahlen mit gleicher Münze heim - aber zögerlich. Das ist SCHLECHT für die Beziehungen, für den so friedenswichtigen Tourismus! Nach Polen ein Patriot-System zur Flugabwehr zu verkaufen ist aggressiv, das System kann mehr als 160 km nach Russland hinein praktisch eine Flugverbotszone verhängen!

    3. Verschiedene Länder wegen sich in Richtung Chaos Ägypten: Präsident Al-Sisi ist wiedergewählt - aber so schwach, dass das Land am Abgrund steht. Libyen: Gaddhafi-Sohn Saif al-Islam strebt nach der Macht - mit wem lässt er sich mehr ein: Washington oder Moskau? Spanien: USA richten Chaos an: Soros stützt die katalanische Unabhängigkeit, Washington verbietet eine volksnahe Linksregierung.

    4. Flinten-Uschis Überfall auf deutsche Militärtradition Wenn unsere Kasernen nach bedauerlichen Kriegsereignissen aus den Weltkriegen benannt werden ist, das genau so traurig, wie wenn jetzt unsere unrunden und ungeliebten Einsätze in Afghanistan oder sonstwo für die Erinnerungskultur gehalten müssen. Schrecklich ist es, wohlmeinende anständige Soldaten in miesen Kriegen zu verheizen. Wir brauchen neue Ansätze für rückwärtige und zukunftsweisende Besinnung: ethische!!

    5. GroKo - Koalitionsvertrag: Finanzen Was für eine grandiose Augenwischerei! Das Sonderausgabenprogramm der Bundesregierung ist ein Programm zur Finanzierung der Zuwanderung! Betrug!! Da dient nicht Deutschland - das dient der Zersetzung! Und für die einzelnen Themen wird viel zu wenig ausgegeben, das bringt gar nichts! - weil das Geld in Tatsache und Wahrheit zu Reichsten strömt, während die Masse immer schneller verarmt. Dieses Finanz- und Geldsystem ist nicht zukunftsfähig, DAS ist Tatsache! Schon sind die Boni der Bankster wieder so hoch wie vor dem letzten Crash!

    Jetzt NM-Mitgliedschaft beantragen!
    info(AT)neuemitte.org SPENDEN/BEITRÄGE: IBAN: DE73100100100607433123

    LG

  8. #148
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.685
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 448275

    Christoph Hörstel PARS Interview 27. März 2018: False Flag und Krieg



    Nach dem offensichtlichen False Flag Gift-Anschlag auf den russischen ex-Agenten Skripal und dessen Tochter Julia kamen mit weltweit beobachteter Verzögerung vier westliche Führungsstaaten zusammen, um Russland zu beschuldigen - völlig frei von jeglichem Beleg (USA, UK, Frankreich, Deutschland). Jetzt, nach harten Versuchen der sattsam bekannten Politik des Armumdrehens haben sich nur 14 EU-Staaten bereit erklärt, die illegale Sanktionspolitik gegen Russland mitzutragen. Österreich hält wortreich dagegen, verweist auf eine Milliarde Euro Wirtschaftsschaden durch die bisherigen Sanktionen. Damit hat die aggressive westliche Politik, die an sieben Punkten weltweit arbeitet, um einen Weltkrieg anzuzetteln, zwar Fortschritte erzielt, jedoch um den Preis der Spaltung Europas. Trump baut sich unterdessen mit dem Wechsel von CIA-Chef Pompeo ins Amt des Außenministers und mit der Berufung des radikalen Kriegstreibers Bolton eine Kriegsregierung zusammen, in der hartgesottene aggressive Kräfte neben ungeeigneten Figuren aus der dritten Reihe zusammenwirken sollen. Schon weist Moskau darauf hin, dass Washington Kriegsmaterial für 300.000 Soldaten nach Europa gebracht habe, warnt vor weiterer Eskalation und hat seinerseits alle Gegenmittel entwickelt, um den USA Paroli zu bieten. Doch der Westen kann einen Krieg nicht mehr so leicht anzetteln wie im letzten Jahrhundert, weil die Bevölkerungen zumindest teilweise zu gut informiert sind - und aus diesem Grunde politisch tief gespalten. Über die zahlreichen alarmierenden Fakten, die Gesamtlage und Aussichten sprach Syed Hedayatollah Schahrokny mit dem Bundesvorsitzenden der Neuen Mitte, Christoph Hörstel.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #149
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    Massaker in Gaza: Christoph Hörstel PARS Interview 3. April 2018




    Zehntausende Palästinenser waren am Karfreitag an die Grenze zu Israel gekommen. Sie forderten am „Tag des Bodens“ im gemäß Teilungsbeschluss der Vereinten Nationen (1947) von Israel besetzten Gazastreifen ein „Recht auf Rückkehr“ in jene Dörfer und Städte, aus denen ihre Familien bei der Gründung Israels 1948 geflüchtet oder vertrieben worden waren. 18 Palästinenser wurden bei der angekündigten und friedlichen Karfreitag-Demo am Gaza-Grenzzaun gezielt von Scharfschützen der israelischen Armee getötet, weitere 1.500 zum Teil schwer verletzt. Anlass dieser Demonstration war eine neue Bewegung, die die Rückkehr der Palästinenser in ihre Heimat fordert und leben will, wie sie von UN-Resolutionen gedeckt ist. Wir dürfen auch niemals vergessen: Diese Aktionen finden auf palästinensischem Gebiet statt - gemäß dem fragwürdigen und unrechtmäßigen Teilungsbeschluss der UN-Vollversammlung 1947. Und: Es ist grundlegend und unverzichtbar, dass bei der auch von der NM angestrebten palästinensischen Ein-Staaten-Regelung unter Auflösung Israels NICHT EINEM JUDEN ein Haar gekrümmt wird. Dazu hat sich auch Hamas bereiterklärt! Die Blockade kommt von den Zionisten! Besonders unangenehm ist nun der Freifahrtschein, den der neue deutsche Außenminister, Heiko Maas, bei seinem Antrittsbesuch in Israel dieser verbrecherischen Unterdrückungspolitik gegen Palästinenser dem Terrorstaat Israel ausgestellt hat. Wem das Schicksal aller Juden weltweit ernsthaft am Herzen liegt, der versteht, dass nur ein Ende der Unterdrückung Palästinas hier Fortschritte bringen kann. Dazu sprach Syed Hedayatollah Schahrokny mit dem Bundesvorsitzenden der Neuen Mitte, Christoph Hörstel, zu dessen Vorfahren auch Juden zählen. Offener Brief an Heiko Maas: https://tinyurl.com/yace9grb Original-Interview: https://tinyurl.com/ya838vy6 Jetzt NM-Mitgliedschaft beantragen! info(AT)neuemitte.org
    lg

  10. #150
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.119
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: Christoph Hörstel

    Affäre Skripal - Westen im Krieg: Christoph Hörstel zur Lage KW 14




    1. Affäre Skripal Alle Infos hier: https://tinyurl.com/y7f6l7cv

    2. Nahost

    3. Innenpolitik

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •