Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 227

Thema: Christoph Hörstel

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hörstel zur Lage KW 20

    Euro – Steuerzahler-Ausbeutung
    Offenbar plant ESM-Gouverneur und Bundesfinanzminister Schäuble, die Belastungen für deutsche Steuerzahler erst nach der nächsten Bundestagswahl zu diskutieren. Dafür könnte er Buchungstricks nutzen. Viel ernster: Auch die ständige militärische Aufrüstung gegen Russland und tägliche Provokationen sollen erst nach der Wahl verschärft werden.
    Merke: Wer die alten Kräfte oder ihre neuen Ableger wählt, entscheidet sich für den Finanzcrash – UND für den Krieg.

    Glyphosat-Zulassung (Monsanto)
    Landwirtschaftsminister Christian Schmidt wies auf mögliche Folge-Prozesse hin: Bundesregierung zerstritten – EU vor weiterem Offenbarungseid.

    US-Vorwahl
    Trump: Banken deregulieren / Sanders: nix gegen Finanz- und Geldsystem

    Türkei
    Weitere Machtergreifung durch Präsident Erdogan erfolgreich, Aufhebung der Immunität von knapp 140 Abgeordneten gelungen – gegen HDP/Kurdenpartei
    Berufung des ehem. Verkehrsministers Yildirim schwierige Entscheidung, wegen dessen Verwicklung in hunderte mio US$ Korruptionsfälle mit Verwicklung der Erdogan-Familie
    Allerdings: Erpressbarkeit ist auch in Deutschland ein positives Auswahlkriterium für führende Politiker
    Die Einigung mit der Türkei über Flüchtlingsverfahren hängt in der Luft: Die Türkei stellt Nachforderungen, es gibt Unstimmigkeiten im beiderseitigen Terrormanagement – und einen grundsätzlichen Machtkampf.
    Das ist der Korruption in unserer ressortübergreifenden Innen-, Außen- und Sicherheitspolitik geschuldet.

    SPD unter 20%: Steinmeier beliebter als Gabriel
    Auch CDU beklagt Verluste: Alle Abnicker-Parteien des Bundestages unter Beschuss – durch neue Abnicker-Parteien: Definition: ohne grundlegend neue Konzepte im Finanz- und Geldsystem, bei Euro-, Nato- und Friedenspolitik



    LG

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hoerstel: 2. QuerdenkenTV Kongress: Widerstand in Deutschland

    Gespräch mit Prof. Dr. Michael Friedrich Vogt

    http://christoph-hörstel.de/warum-die-afd-nicht-halten-kan*n-was-sie-verspricht-warum-sie-nicht-ver*spricht-was-wirklich-veraenderung-braech*te/

    http://christoph-hörstel.de/traumtaenze-als-auslaufmodell-*fuer-eine-breite-politisch-widerstaendis*che-organisationskultur/

    http://christoph-hörstel.de/deutschland-auf-dem-weg-in-den*-geplanten-organisierten-zusammenbruch/

    http://xn--christoph-hrstel-wwb.de/wi...

    https://www.openpetition.de/petition/...







    LG

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hörstel zur Lage KW 21




    Veröffentlicht am 27.05.2016
    Israel – Lieberman
    http://tinyurl.com/jnumbh9

    Syrien – Verfassungspläne + US-Truppen mit Kurden-Abzeichen
    http://tinyurl.com/hw77l2d

    TTIP – G7: Merkel möchte bis Jahresende fertig werden
    Unter Verweis auf TTP-Fortschritte will Merkel nicht zurückstehen

    G7: China sauer wegen Äußerungen zum Inselstreit
    Vietnam-Deal der USA: Einkreisung: Aggression des Westens heizt weltweit die Lage an
    4 Kriege: Ukraine, Syrien, Irak, Jemen
    7 mögliche Kriege: Arktis, Russland-Nato, Saudi-Arabien-Iran, Israel-Hisbollah, China-Japan, China-Vietnam, Korea

    RUSSLAND-Sanktionen
    Plötzlich erklärt Außenminister Steinmeier, die Sanktionen könnten überdacht werden. 50 Mia Verlust bisher, der Druck wird immer größer. Spiegel desinformiert, es gehe nur um die Umsetzung der Minsk-Bestimmungen. In Wahrheit geht’s dem Westen auch um die Krim!

    Türkei
    Schlechtes Klima mit Merkel-Europa: Türkei will sich nicht den europäischen Vorstellungen beugen. Insgesamt will Merkel jetzt die Opposition nicht gleich über die 20%-Marke schieben – hat also abgebremst.
    Interessant: Das plötzliche deutsche Interesse am Mord an den Armeniern zu einen Zeitpunkt, an dem mit der Türkei wichtige Vertragsverhandlungen stattfinden, wecken Zweifel an der gesamten Merkel-Politik.

    RAF wieder auferstanden?
    5 Supermärkte für 380.000 Euro
    Terrormanagement – oder Altersversorgung?



    LG

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hörstel zum Bilderberg Treffen in Dresden vom 9. bis 12. Juni 2016

    Veröffentlicht am 08.06.2016
    Hauptthemen 2016
    http://www.bilderbergmeetings.org/pre...
    Current events
    China
    Europe: migration, growth, reform, vision, unity
    Middle East
    Russia
    US political landscape, economy: growth, debt, reform
    Cyber security
    Geo-politics of energy and commodity prices
    Precariat and middle class
    Technological innovation

    Teilnehmerliste: http://www.bilderbergmeetings.org/par...

    LG

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Vortrag Christoph Hoerstel: Umsetzung Parteiprogramm (1), Sterup, Schleswig-Holstein 13.6.2016


    Wer die Probleme nicht oder nur unvollständig benennt, ist ein Teil davon. Lösungen kommen nur dann überhaupt in geistige und erst danach in politische Reichweite, wenn sie auf der gesamten Breite und Tiefe der Lageanalyse fußen und alle Probleme einigermaßen korrekt adressieren. Das bedeutet ganz konkret: Außen- und Verteidigungspolitik müssen eine ethisch ausgerichtete Wirtschaft- und Finanzpolitik absichern, damit endlich Frieden, Freiheit und Wohlstand wachsen, statt Weltherrschaft, Armut und Unsicherheit. Darunter geht’s nicht, wir werden sonst immer wieder missbraucht.



    Links zu den Videos:

    Börsenhändler Alessio Rastani bei BBC: 26. September 2011
    youtube.com/watch?v=eEV3z...

    Anhörung der Goldman Sachs Banker vor dem Untersuchungs-Unterausschuss des US-Senats über "Regierungsangelegenheiten". 16. April 2010
    youtube.com/watch?v=whlzF...
    Goldman Sachs, sie haben schon beim 2. WK entscheidend mitgewirkt, die halbe Regierung und EU-Abgeordneten kommen aus dieser Ecke! ...und alles läuft noch immer nach ihren Vorgaben!


    LG

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Fragestunde zum Vortrag Christoph Hoerstel, Sterup, Schleswig-Holstein 13.6.2016

    LG

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Zum 75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion - 22. Juni 2016

    Vor dem Gedenkkonzert im Berliner Dom
    Der deutsche Bundespräsident lässt sich entschuldigen: Dienstreise in Bulgarien. BULGARIEN! Das muss in Moskaus Ohren wie eine Doppelbeleidigung wirken: Der Mann zeigt sich nicht - und begründet das mit einer Reise in einen kleinen Staat der vierten Kategorie.



    Kurz zuvor wurden die Sanktionen gegen Russland verlängert das Timing erschüttert.
    Washington schiebt Deutschland in einen Krieg gegen den russischen Nachbarn: Als Vasallen/Fußvolk dürfen wir offenbar das tun, wofür wir bestraft wurden, als es nach Berliner Willen ging.
    Wer bei dieser Aggression mitmacht, handelt gegen deutsche und europäische Interessen, gefährdet den Weltfrieden.
    Die Petition für Abzug aller US-/UK-Truppen aus Deutschland wird mit Ihrer Hilfe kurz vor ihrem Auslaufen noch die 100.000 Unterschriften überschreiten:
    BITTE UNTERSCHREIBEN - TEILEN - POSTEN: http://tinyurl.com/oe875qd

    LG

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hoerstel zur Lage KW 25 2016

    Sehr ereignisreiche Woche!
    BREXIT: Von diesem Schlag werden sich EU UND Euro nicht mehr erholen
    Klar, unsere britischen Freunde sollten dafür sorgen, dass Europa brav unter der Fuchtel bleibt - "nicht hochkommt". Problem: Andere EU-Helfer Washingtons sorgen mit dafür, dass genügend Mumpitz angerichtet wird. Europa, jetzt befreit von britischen Querschüssen, wird deshalb NICHT prächtig vorankommen. Vielmehr marschieren wir soeben geradewegs und stetig ins Nichts - WENN, ja, WENN die Bürger Europas, allen voran Deutschlands, sich nicht besinnen - und wagen die große Gesamtreform. DIE WIR VORSCHLAGEN: http://tinyurl.com/zhvds64 - seit drei Jahren!

    Nicht Europa, die EU scheitert: Weil sie ein ethischer Sumpf ist
    - also ohne demokratische Legitimation und zu oft gegen die Bürger arbeitet. Europa bleibt ein Traum seiner Bürger, ein einiges, friedliches Europa, das den Menschen dient – und nicht umgekehrt.
    MEHR: http://tinyurl.com/gqddog7 Der vorstehende Link verweist auf eine ausführlichere Stellungnahme. Die BREXIT-Entscheidung der britischen Bevölkerung verdeutlicht jetzt, dass die EU möglicherweise auch formal schneller scheitert als der Euro! Wer wieder keine Strategie hat: Europas neue Rechtsparteien! - der Plan B des Systems!

    EZB-Betrugspolitik: Bundesverfassungsgericht gegen das Recht
    Gauweiler wollte die "OMT"-Praxis unbegrenzter Schrottpapier-Ankäufe stoppen - im Deutschlandfunk wurde das ablehnende Urteil heute dadurch dem Publikum schmackhaft gemacht, dass „Experten“ und redaktionelle Wortmeldungen versicherten, dass OMT auch künftig nicht eingesetzt würden. Jedoch: Schon der jetzige Zustand widerspricht allen Lügen der verantwortlichen Politiker vor der Einführung der Betrugs“währung“. Die Folgen für Griechenland (be)drohen auch Deutschland: Verkauf von Häfen und anderer staatlicher Werte, rettungslose Verarmung der gesamten Bevölkerung in entsetzlichem Maßstab und Unruhen. MEHR: http://tinyurl.com/hfyazt9

    Nach BVerfG-Spruch: EZB erwägt Sonderregeln für Griechenland!!
    Die BVerfG-Stellungnahme hat offenbar wie ein Startschuss für mehrfache betrügerische Aktionen gewirkt. Erst wurden 7,5 mia Euro für das Finanzkartell freigegeben - und jetzt kommen auch noch die Ausnahmeregeln für Hellas-Bonds: HEUTE wieder in Kraft zu setzen. Allein dieses Schurkenstückchen wirft ein helles Licht auf die Betrugspolitik zum Nachteil Europas – und wie wichtig der Spruch des fehlbesetzten Bundesverfassungsgerichts für die Fortführung dieses kriminellen Wahnsinns ist http://tinyurl.com/jmxnv8s

    ALARM!! Kriegswarnungen der etablierten Elite häufen sich!
    Zuerst fand bloß Steinmeier etwas zu meckern am aggressiven Nato-Kurs, die MPK-Medien hielten dagegen http://tinyurl.com/hlbmy5m & http://tinyurl.com/ht9zg37. Dann kam gestern Erler dazu, der ist Russland-Beauftragter der Bundesregierung - wenn auch gestern 20 Minuten zu spät im Berliner Dom*: http://tinyurl.com/j4fqvt7 Und jetzt noch Unsicherheitskonferenzchef Ischinger und General a.D. Kujat: http://tinyurl.com/j9l5r4e Das wird also kein leichter Nato-Gipfel werden, soviel ist klar. Doch traurige Erfahrung lehrt: Die Maulhelden werden in Reih' und Glied gepfiffen, Washington macht weiter.

    75. Jahrestag des deutschen Überfalls auf die Sowjetunion: 22.6.2016
    Der deutsche Bundespräsident lässt sich entschuldigen: Dienstreise in Bulgarien. BULGARIEN! Das muss in Moskaus Ohren wie eine Doppelbeleidigung wirken: Der Mann zeigt sich nicht - und begründet das mit einer Reise in einen kleinen Staat der vierten Kategorie. Kurz zuvor wurden die Sanktionen gegen Russland verlängert - das Timing erschüttert. Washington schiebt Deutschland in einen Krieg gegen den russischen Nachbarn: Als Vasallen/Fußvolk dürfen wir offenbar das tun, wofür wir bestraft wurden, als es nach Berliner Willen ging. Vor dem Gedenken im Berliner Dom: youtu.be/S8ErMc_NgR4

    LG

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hoerstel zur Lage KW 26



    Russland: Mit verfälschten Umfragen betreibt der Westen Politik, testet die Wirkung der eigenen Propaganda.
    Brexit: Eine beabsichtigte Hängepartie für die EU bringt den Betrieb in Unordnung
    BND: unter Führung Schäubles vom Finanzkartell gleichgeschaltet
    VW: USA entledigen sich unliebsamer Industrie-Konkurrenz


    LG

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    8.484
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    68 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 294416

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hörstel zur Lage KW 27

    Merkel: Nato-Gipfel: Regierungserklärung: Falke!
    - Annexion Krim
    - Aggression gegen Nachbarn
    - Stationierung bricht Nato-Russland-Akte

    CETA: Brüssel will umsetzen – auch ohne Zustimmung

    Ex-EU-Kommissionspräsident Baroso zu Goldman Sachs
    - Präsident ohne Geschäftsbereich



    Rede EU-Außenbeauftragte Mogherini v. 28. Juni 2016
    http://tinyurl.com/hdevmuk
    LG

Seite 4 von 23 ErsteErste 1234567814 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •