Seite 8 von 28 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte
Ergebnis 71 bis 80 von 275

Thema: Christoph Hörstel

  1. #71
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hörstel zur Lage KW 50



    1. Merkel gegen Trumps Entspannung mit Russland
    So schräg kann Politik sein: Trump hat vor was Europa nützt: Entspannung mit Russland - und Merkel & Co. schießen dagegen! Jetzt schickt sie ihren Top-Berater Heusgen nach Washington.
    http://tinyurl.com/zuzjjhe

    2. Trumps Milliardärs-Kabinett
    Die reichste Regierungsmannschaft in der US-Geschichte: Das bedeutet nichts Gutes für die Armen - oder? Frage: Was haben denn die bisherigen Präsidenten den Armen gebracht??
    http://tinyurl.com/zfz3845

    3. Hacking 1: der unkontrollierbare Weg in den nächsten Krieg
    Wenn korrupte westliche Regierungen über Hack-Angriffe aus Russland schwadronieren, läuten alle Alarmglocken: Niemand kann die Beschuldigungen verifizieren - Geheimdienste entscheiden über Krieg und Frieden! Ein Rezept für die Katastrophe!
    http://tinyurl.com/gukqg6l
    http://tinyurl.com/hyalmt3

    4. Hacking 2 und "Fake News"
    Korruption und Lüge untergraben die Reste der Demokratie - und greifen die Gegenkräfte/Verteidiger an! Ihre Beschuldigung beschreibt exakt das, was die korrupten Systeme selbst tun: hacken und lügen.
    http://tinyurl.com/gp9kpjl

    5. Syrien/Aleppo
    Kaum erleiden die Terrormilizen eine krachende Niederlage, heulen unsere Kartellmedien über die humanitäre Katastrophe

    6. Deutsche Mitte
    Gut unterwegs - aber viel zu langsam! JEDER WIRD GEBRAUCHT!
    Trotzdem gelten alle Bedingungen weiter: volle Unterstützung für Programm und Satzung!
    Die Deutsche Mitte muss ein Gütesiegel werden!

    Wir haben NUR EINE CHANCE!! Machen Sie mit - SCHREIBEN SIE MIT UNS GESCHICHTE! http://deutsche-mitte.de/mitgliedschaft/

    lg

  2. #72
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Terrormanagement: Christoph Hörstel zur Lage KW 51



    1. Terrormanagement
    Gespenstisch: Da nenne ich am Donnerstag die Tötung von Terrorverdächtigen als eines der Kennzeichen für staatlich gemanagten Terror - und Freitag ist der angebliche Berliner Tatverdächtige Anis Amri bereits tot!

    2. USA nach Europa: Sanktionen gegen Russland
    Erst hat die EU die Russland-Sanktionen um ein halbes Jahr verlängert, dann erst Obama. Hochverratspolitik gegen deutsche und europäische Interessen geht jetzt schon schneller als Washington verlangt. Geriet der scheidende US-Präsident gar unter besonderen Druck, nachdem die EU vorgeprescht war?

    3. Zuwanderer - auch Hochverratspolitik
    JETZT schwafeln Politiker von Verträgen, um Zuwanderer, die ihre Ausweispapiere wegwerfen, leichter abschieben zu können; dabei besteht das Problem seit 50 Jahre, alle Beteiligten wissen dies - und hatten und haben niemals vor, dieses mehrfach nützliche Einfallstor zu schließen.

    4. Deutsche Mitte
    Jeder einzelne ist hier gefragt! Videos kucken ist keine Widerstandsleistung! Sich heraushalten, Parteien und andere Organisationen kritisieren, aktions- und verantwortungsfrei herummeckern - all dies ist Wasser auf die Mühlen der Kartelle, die uns ausrauben und in Kreige hetzen.
    lg

  3. #73
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Christoph Hörstel im Gespräch: Hans Tolzin 21.12.16


    Der Bundesvorstand der Deutschen Mitte hat in seiner Sitzung am 19. Dezember den bekannten Medizin-Journalisten, Autor und Impfkritiker Hans U. P. Tolzin zum gesundheitspolitischen Sprecher der Partei ernannt. Tolzin gibt seit 2005 die Zeitschrift „impf-report“ heraus, ist Autor mehrerer Sachbücher wie „Macht Impfen Sinn?“, „Die Seuchen-Erfinder“ und „die Tetanus-Lüge“ und ist seit Jahren vehementer Kritiker des derzeitigen Gesundheitssystems, insbesondere der Seuchen- und Impfpolitik der Bundesregierung. Auch für die Mainstream-Medien ist er kein Unbekannter, so war er z. B. zum Impfthema zu Talksendungen wie „Fakt ist!“ (MDR), „Phoenix-Runde“ und „Münchner Runde“ eingeladen. Zuletzt machte er durch einen Vortrag beim großen Kopp-Kongress in Stuttgart von sich reden.

    Bundesvorsitzender Hörstel dazu: „Grundsätzlichen Anliegen und ressortspezifischen Zielen der Deutschen Mitte ist mit der Berufung Tolzins sehr gut gedient. Ich freue mich auf diese Zusammenarbeit!“

    Tolzin steht für eine grundlegende Reform des deutschen Gesundheitswesens. Eine seiner wichtigsten Forderungen ist die ersatzlose Abschaffung des „Gemeinsamen Bundesausschusses“ (G-Ba), einem vom Bundesgesundheitsministerium eingesetztem Gremium, dass bis aufs Kleinste reguliert, was die gesetzlichen Krankenkassen erstatten müssen bzw. auf keinen Fall erstatten dürfen. Damit sei der dem deutschen Krankenversicherungswesen zugrunde liegende Solidargedanke regelrecht pervertiert, so Tolzin in einer Stellungnahme gegenüber dem Bundesvorstand der DM.

    Ziel einer Gesundheitspolitik, die den Menschen diene und nicht den Kartellen, müsse die völlige Therapiefreiheit sein, so dass der Krankenversicherte, dem seine Gesundheit wichtig ist, hochwirksame und kosteneffektive Alternativ- und Naturmedizin wählen kann, sofern er dies wünscht. Darüber hinaus müsse die Ausbildung der angehenden Ärzte an den Universitäten grundsätzlich neu geregelt werden. Auch eine gerechtere Entlohnung der Kassenärzte stehe auf seiner Wunschliste: Es könne nicht angehen, dass Heilpraktiker und Privatärzte ihre Bemühungen angemessen nach Zeitaufwand abrechnen könnten, der Kassenarzt jedoch für jeden Patienten quartalsweise pauschal mit einem lächerlichen Betrag abgespeist werde.

    Eine der wichtigsten Herausforderungen, die Tolzins neue Aufgabe mit sich bringt, ist die weitere Ausarbeitung des gesundheitspolitischen Programms der DM, welches bisher nur in Grundzügen vorliegt. Dazu werde er in den nächsten Monaten den Kontakt mit ausgewiesenen und unabhängigen Experten innerhalb und außerhalb der Partei suchen.

    lg

  4. #74
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Hier eine kritische Stimme zur DM:
    Systempartei Deutsche Mitte - Gespräch mit Kai Orak 30.12.16

    Das letzte Gespräch, das ich mit Kai Orak vom Politischen Stammtisch Hannover bzgl. Christoph Hörstel führte, sorgte für hitzige Diskussionen und kontroverse Reaktionen. Im heutigen Gespräch legt Orak noch nach und zeigt auf, warum die Deutsche Mitte ein Honigtopf des Systems ist.

    ...den Beitrag bringe ich nicht um die DM ins schräge Licht rücken, er sollte nur Anregen kritisch zu hinterfragen!

    ...und der Wochenbeitrag von Ch. Höestel:
    Hoffnung für Syrien? Christoph Hörstel zur Lage KW 52



    1. Syrien
    Die selektive Waffenruhe, die den Partnern Moskau und Ankara freizügig gestattet, die jeweiligen Kriegsziele weiter zu verfolgen, scheint weitgehend zu halten - nur kann Washington nicht zufrieden sein, hier an den Rand gedrängt zu werden.

    2. Europa
    Aufatmen über über Trumps Entspannung mit Putin wird beeinträchtigt durch eine neue und nicht unproblematische Handelspolitik Washingtons mit Europa.

    3. Mord an Nato-Diplomat Yves Chandelon
    Die Hintergründe der Tat bringen keine neuen Erkenntnisse: Washington und die Nato-Vasallen betreiben Terrormanagement: in Nahost und weltweit. Neu und bedeutend ist daran, dass Ankara durch gezielte Leaks der Nato offenbar droht, auszupacken wenn, ja, wenn Washington Ankara nicht größeren außen- und innenpolitischen Handlungsspielraum zubilligt - oder wie??

    4. Griechenland
    Mit einem Schuldenschnitt wollen Bankster nur weiter im Geschäft bleiben und Griechenland noch stärker ausrauben als bisher schon. Nein dazu - 'raus aus dem Euro, Griechenland helfen und aufbauen.

    5. Deutsche Mitte
    JEDER ist gefragt!
    1. Wir von der Deutschen Mitte müssen uns so verhalten, dass weitere Menschen aus der breiten Mitte des Bürgertums ermutigt werden, zu uns zu kommen und gemeinsam mit uns die dringendst notwendigen Änderungen in Staat und
    Gesellschaft anschieben zu helfen. Randgruppen-Debatten, Sonderthemen ohne feste programmliche Grundlage, persönliche Vorlieben dürfen KEINE ROLLE spielen, sonst laufen gute Interessenten einfach wieder weg. Das werden wir nicht dulden.

    2. Wir müssen alle aktiv und persönlich dazu beitragen, die Zahl der Mitglieder, die VOLL hinter Programm und Satzung stehen können, kräftig zu erhöhen. Dies ist die Voraussetzung dafür, dass zahlungskräftige Geldgeber aus der Wirtschaft, die unsere Ziele und Arbeit kennen und schätzen, ihr Geld anvertrauen. Diese
    Geldgeber erwarten eine Volksbewegung für unsere Vision - und das ist nur verständlich. Dabei ist ENTSCHEIDEND, dass Programm und Satzung verinnerlicht werden, damit wir stark bleiben!

    3. Wir müssen auf den Straßen aktiver werden, buchstäblich Flagge zeigen und dies im Internet veröffentlichen. Revolution geht nicht mit Geschwätz und Video kucken - sondern ist harte und disziplinierte Kleinarbeit. Nicht jeder ist dafür geeignet - dann wäre vielleicht besser, die, die es können und wollen, nicht aufzuhalten.

    Wir haben NUR EINE CHANCE!! Machen Sie mit - SCHREIBEN SIE MIT UNS GESCHICHTE! http://deutsche-mitte.de/mitgliedschaft/
    Meine Meinung zu Hörstel: Die Ansätze im Parteiprogramm und die Ziele sind durchaus Wünschenswert, sogar dringend erforderlich!
    Seine diktatorische Alleinherrschaft verschafft ein mulmiges Gefühl, ist jedoch mit jetzigen Zustand der Politik fast notwendig! ...Sh. Putin in Russland, ohne seinen "Diktatorischen" durchgreifen und Säuberung in der Anfangszeit, Russland hätte nicht diesen Aufschwung geschafft! ...jetzt hat er 87% vom Volk hinter sich.
    Doch ich bezweifle das Hörstel diese Fähigkeiten besitzt, eher vermute ich das er von den Monarchisten und dem Mittelstand seine Unterstützung hat.


    lg

  5. #75
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.151
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 468704

    AW: Christoph Hörstel

    Zitat Zitat von green energy Beitrag anzeigen
    Hier eine kritische Stimme zur DM:
    Systempartei Deutsche Mitte - Gespräch mit Kai Orak 30.12.16

    ...den Beitrag bringe ich nicht um die DM ins schräge Licht rücken, er sollte nur Anregen kritisch zu hinterfragen!

    ...und der Wochenbeitrag von Ch. Höestel:
    Hoffnung für Syrien? Christoph Hörstel zur Lage KW 52

    Meine Meinung zu Hörstel: Die Ansätze im Parteiprogramm und die Ziele sind durchaus Wünschenswert, sogar dringend erforderlich!
    Seine diktatorische Alleinherrschaft verschafft ein mulmiges Gefühl, ist jedoch mit jetzigen Zustand der Politik fast notwendig! ...Sh. Putin in Russland, ohne seinen "Diktatorischen" durchgreifen und Säuberung in der Anfangszeit, Russland hätte nicht diesen Aufschwung geschafft! ...jetzt hat er 87% vom Volk hinter sich.
    Doch ich bezweifle das Hörstel diese Fähigkeiten besitzt, eher vermute ich das er von den Monarchisten und dem Mittelstand seine Unterstützung hat.

    lg
    Ich habe mir das Video zur Hälfte angesehen, dann hatte ich genug!

    Ich stimme mit dem folgenden Kommentar zum Video überein!

    Oh man hier wird sich etwas zusammengereimt, wie wäre es, wenn sich dieser Kai Orak mal mit dem Hörstel zu einem Gespräch trifft! Erst wenn er dieses gemacht hat, nehme ich den ernst... alles andere ist Spekulation...
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #76
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Hörstel - Hörmann - Tolzin Aufruf: Eintritt in die Deutsche Mitte 4. Januar 2017



    Im Frühherbst sind Bundestagswahlen - und die Lage ist außerordentlich ernst.

    Entweder schaffen es die gut informierten Bürger, sich zu einer kräftigen Bewegung zusammenzuschließen, die es dann auch tatsächlich packt und im Bundestag exakt das tut, wozu sie sich schriftlich und mündlich verpflichtet hat - oder es sieht finster aus: der überfällige und sündteure Zusammenbruch des Euro, das furchtbare Wegtaumeln des Finanzsystems, die wachsende Kriegsbedrohung, das alles ist bekannt.

    Die ersten beiden neuen Sprecher der Deutschen Mitte, Professor Franz Hörmann und Hans Tolzin, dazu ich selbst, werden Sie heute bitten, Kurzprogramm und Statut der Deutschen Mitte zu lesen - und bei Zustimmung schnellstens der Deutschen Mitte beizutreten. Der Grund ist ganz einfach verständlich und wurde von mir mehrfach öffentlich erläutert: Wir haben mächtige Interessenten, die vom deutschen Volk ein Zeichen erwarten: Schluss mit Videos kucken und herumdiskutieren: dass wir Ernst machen, dass wir uns sammeln, dass wir uns bindend verpflichten - und dass wir dies mit klaren politischen Grundsätzen und Planungen tun. DANN kommen sie an Bord - und werden uns stärker unterstützen als bisher - NICHT vorher. Und ohne diese Unterstützung werden wir bei fortdauernder Blockade durch die Kartellmedien kaum eine Chance haben, unsere Ziele zu erreichen, weil uns schlicht niemand kennt.

    Dazu jetzt Herr Professor Hörmann, DM-Sprecher für Finanzpolitik:
    Die schädliche Macht des Geldsystems ruht heute auf den beiden Pfeilern Zins und private (Schuld-)Geldschöpfung: Wir beabsichtigen diese durch die Stützen Kooperation,
    Kreativität und Nachhaltigkeit zu ersetzen um eine Win-Win-Situation für die gesamte Bevölkerung zu ermöglichen.
    Wer an diese Werte glaubt und sie verwirklicht sehen will, sollte sich uns genau jetzt anschließen, denn nur in ausreichend großer Zahl können wir gemeinsam unsere Träume verwirklichen.

    Danke, dazu auch Hans Tolzin, DM-Sprecher für Gesundheitspolitik:
    Die Deutsche Mitte steht für Therapiefreiheit, Impffreiheit, gleiche Chancen für alle Therapierichtungen, freie Wahl des gesundheitlichen Solidarsystems und dafür, dass künftig der Mensch wieder im Mittelpunkt des Gesundheitswesens steht und nicht die Gewinninteressen der Pharmaindustrie.
    Wir werden tun was wir sagen und sagen, was wir wirklich denken. Das ist ein Versprechen. Das ist MEIN Versprechen. Nehmen Sie uns beim Wort. Geben Sie uns eine Chance. Geben Sie Deutschland eine Chance.

    Meine Damen und Herren,
    Wir stehen hier für unsere Ziele, für eine Vision eines neuen Deutschlands in Europa und der Welt, die wir gemeinsam mit unseren Freunden in den anderen Völkern verändern werden. Ob das gelingt, liegt jetzt, in diesem Moment, zunächst bei Ihnen. Vielen Dank.

    Wir haben NUR EINE CHANCE!! Machen Sie mit - SCHREIBEN SIE MIT UNS GESCHICHTE! http://deutsche-mitte.de/mitgliedschaft/
    lg

  7. #77
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Russland: kluge Politik unter Nato-Druck. Christoph Hörstel zur Lage KW 1



    Russland 1
    4.000 Mann landen die USA derzeit in Bremerhaven an - für das Nato-Manöver "Atlantic Resolve". Dazu 2.500 Fahrzeuge, einschließlich Panzern, die Versorgung kommt auf 900 Bahnwaggons. Was soll der Unsinn, der Europa destabilisiert? Die Geldverschwendung?

    Russland 2
    Im Cyber-basierten Kriegstreiben der USA gegen Russland lautet der Vorwurf, Russland habe vertrauliche US-Mails im Bereich der Demokratischen Partei Clintons an WikiLeaks weitergereicht. Warum nicht, statt dümmlicher und schädlicher Kriegsdrohungen, nun vertrauliche russische Mails ebenfalls an WikiLeaks geben, so dass am Ende Bürger beider Länder von der erhöhten Offenheit profitieren können?

    Russland 3
    Russland zieht wichtige Militäreinheiten vom Mittelmeer und aus Syrien ab. Das ist als kluger Schritt vor der Amtseinführung Trumps zu werten. Ob es am Ende dabei bleibt, bestimmt seine Politik.

    4. Trumps Anti-China-Politik
    Wie bisher zeigt Trump, dass er weiterhin mit Russland gut stehen möchte, dessen wichtige Verbündete, China und Iran, jedoch attackiert. Das gibt zwar Europa eine Verschnaufpause, verunsichert jedoch den Globus zusätzlich.
    Christoph Hörstel im Gespräch mit Franz Hörmann 4. Januar 2016




    Prof. Dr. Franz Hörmann wird DM-Sprecher für Finanzpolitik

    In seiner Sitzung vom 2. Januar 2017 berief der Bundesvorstand der Deutschen Mitte einstimmig Prof. Dr. Franz Hörmann zum finanzpolitischen Sprecher der Partei.

    Seine Aufgabe wird es sein, basierend auf seinen umfassenden Kenntnissen des aktuellen Finanzsystems, einen für alle Gesellschaftsgruppen verständlichen und akzeptablen Weg vom Nullsummenspiel des verzinsten Schuldgeldsystems in ein Geldsystem zur positiven Motivation zur Zusammenarbeit und persönlichen Entfaltung auszuarbeiten und in einen konstruktiven Multilog einzubringen.

    Ziel ist ein gesellschaftliches Wertesystem, das dem heute in Verwendung stehenden Geldsystem an der Benutzeroberfläche ähnelt, ohne die gleichen Nachteile aufzuweisen: Gewinne zu Lasten anderer und der Natur, exponentielles Schuldenwachstum, systemimmanente Knappheit zum „Werterhalt“. Auf dem Weg dorthin, der in kleinen, verständlichen und leicht annehmbaren Schritten im Konsens erfolgen soll, werden die Interessen aller gesellschaftlichen Gruppen zugleich gewahrt, so dass von Beginn an eine Win-Win-Situation ermöglicht wird. Wo heute noch scheinbar alternativlos Arbeit für Einkommen verrichtet wird, soll in Zukunft Wertschöpfung zu Wertschätzung führen, deren Vielfalt die individuelle Entwicklung in Zusammenarbeit beflügelt.

    Alle Unternehmen der Realwirtschaft können sicher sein, dass ihre direkten Belange nicht nur nicht beeinträchtigt sondern vielmehr gefördert werden. Tagesgeschäft und strategische Notwendigkeiten erhalten hohen Rang. Es geht nicht darum, manchen etwas wegzunehmen, sondern darum, zunächst krasse Fehlentwicklungen zu bremsen und schrittweise zurückzufahren. Langfristig entsteht ein dauerhaft gesundes System, in den Grenzen der Ethik zur Bewahrung der Schöpfung, das allen Teilnehmern in ihren berechtigten Interessen dient.

    Eine der wichtigsten Herausforderungen, die Hörmanns neue Aufgabe mit sich bringt, ist die Verhandlung ordnungspolitischer Schritte mit Vertretern des Finanz- und Wirtschaftssektors für die schrittweise Umgestaltung des derzeitigen Systems sowie die weitere Ausarbeitung des finanzpolitischen Programms der Deutschen Mitte. Dazu werden demnächst weitere Informationen veröffentlicht.
    ...sollten hier einige Zwischenrufe kommen wegen Hörmann und We-Re Bank!
    Hörmann ist hier genau geleimt worden wie 400 andere, die ihre 200,00 € Investment verloren haben!
    Es dürfen auch einige Banken mitgemacht haben, da diverse Schecks auch eingelößt wurden!
    Hörmann ist voll Rehabilitiert, auch von der WU-Wien und weiter Unbescholten!

    lg

  8. #78
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Geheimdienste gegen Trump: Christoph Hörstel zur Lage KW02




    1 Trump und die Geheimdienst-Intrige
    Geheimdienste - Medien - Kartelle - Politik: Trump im Feuer
    http://tinyurl.com/gllbj87 Jetzt ist es offenbar: Ein britischer Auftragsspion und ex-Agent, Steele, hat den Unsinn über Trump verfasst, mit dem offenbar schon vor Amtsantritt Druck auf ihn organisiert werden soll. Und das, obwohl Putin selbst die Meldungen hat zurückweisen lassen. http://tinyurl.com/z759bot Was passiert hier? Im Chaos des zusammenbrechenden US-Systems versuchen die Geheimdienste ihren politischen Einfluss auf Washington vor Amtsübergabe zu vergrößern. http://tinyurl.com/goqqc5q Das lässt nichts Gutes ahnen, was den nächsten (großen?) Krieg angeht.

    Ausführliches PARS-Interview zu Donald Trump!
    Welche Macht, welchen Grad der politischen Unabhängigkeit hat der künftige US-Präsident Donald Trump, um seine Wahlkampfversprechen tatsächlich umzusetzen? Wer herrscht tatsächlich in den USA - und wie kommt Trump damit klar? Wenn seine Politik sich den Kartellen nicht beugt, muss Trump um sein Leben fürchten? Kann eine Politik, die Russlands Verbündete, China und Iran, bedrängt, sich Moskau jedoch annähert, erfolgreich sein? Fällt Putin darauf herein? Wie stehen die allgemeinen Chancen für eine friedliche Lösung der gegenwärtig sechs oder sieben Konfliktherde weltweit? Interview: http://tinyurl.com/zw4x6m5

    2 Beppe Grillos 5 Sterne an der Seite des Finanzkartells?
    http://tinyurl.com/hapcqxd Grillos erfolgreiche 5-Sterne-Partei hat sich bei der Liberalen Fraktion des EU-Parlaments um Mitgliedschaft beworben - und ist abgeblitzt! Mit hohem Anfangsinteresse habe ich mich dieser neuen Partei genähert und zu meiner Trauer festgestellt, dass sie nichts gegen Zinsen und Schuldgeld hat, somit eine Systempartei ist. Aber dass Grillo soweit gehen würde, direkt bei den Statthaltern des Finanzkartells anzuklopfen - das hätte ich dann doch nicht vermutet. Was hier in Europa abgeht, kurz vor Crash und Krieg, passt auf keine Kuhhaut mehr!

    3 Politikverweigerer helfen mit, Deutschland zu ruinieren
    In Deutschland gibt es selbsternannte "System-Oppositionelle", die geben ein jämmerliches Schauspiel politischer Impotenz: durch freiwillige politische Passivität. Sie haben gute Ideen - aber sie tun exakt GAR NICHTS, um sie in die Realität zu bringen, verweigern jede Mitwirkung - außer: Reden, Interviews, schriftliche Beiträge.
    Einige sind jedoch schon als Spalter unterwegs - machen Kompromisse mit der Finanzmafia: nur gegen private Geldschöpfung/Schuldgeld, nicht gegen Zinsen/Zinseszins.
    http://xn--christoph-hrstel-wwb.de/tr...
    lg

  9. #79
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Präsident Trump: Diener der Macht Christoph Hörstel zur Lage KW 3




    1. Donald Trump: Amtsantritt
    Er ist abhängig wie alle Vorgänger - und das Hickhack um ihn ist nur der neue Trick der tatsächlichen Machthaber, um die geplanten Schurkenstücke besser durchzuziehen.

    2. Neue Doppelspitze der Grünen
    Früher gab's einen Grünen an der Parteispitze gegen den Krieg - und einen dafür. Heute sind beide dafür, der eine ein Bilderberger, die andere beim Deutschen Evangelischen Kirchentag. Die Grünen sind koalitionsfähig mit der Union - und am Ende, haben sie alles verraten, wofür sie einstmals angetreten sind.

    3. Finanzen
    Künstliches Hinauszögern macht jeden Finanzcrash besonders teuer. Besonders die letzte Phase wird uns die Hosen ausziehen.

    4. Deutsche Mitte
    Wir wachsen stetig - aber (zu) langsam. Neue Berufungen fähiger Sprecher sind in den kommenden Wochen zu erwarten. Und mehr...
    lg

  10. #80
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.140
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Christoph Hörstel

    Syrien - Friedensgespräche - West-Boykott? Christoph Hörstel zur Lage KW 4



    1. In Astana/Kasachstan wurde erfolgreich um den Frieden verhandelt - aber der Westen mutet die Informationen darüber seinen Bürgern nur zögerlich zu. Konzertiertes Versagen der Kartellmedien.

    2. Russischer Flugzeugträger Kusnezow im Ärmelkanal? Einladen! Freundschaftsbesuch! Hafenfest!

    3. Merkel auf antirussischem Kurs - und gegen Trump?
    Hochverratspolitik ist ein Markenzeichen der Kanzlerin. Doch der Westen spielt nur "good cop - bad cop" - und Russland wartet einfach ab, bis wir wieder ernst zu nehmen sind...

    4. Steinmeier als Bundespräsident?
    Das wird die deutsch-russische Freundschaft, die Entspannung in Europa zurückwerfen - Martin Schulz ist Lobby-Liebling!

    5. Professor Franz Hörmann hat zur Mitgliedschaft in der Deutschen Mitte aufgefordert! Es geht weiter - und wer die Veränderung will und Programm/Satzung voll mittragen kann, gehört zu uns!

    LG


    ...bei den Wahl 2017 wird nur Pest und Cholera hoch gepriesen!

    Die deutsche Mitte ( DM ) ist vielleicht auch nicht "der Stein der Weise"!
    Im Vergleich mit den Etablierten sind sie eine der besten Alternativen! #
    (Voraussetzung sie halten sich an ihr Programm)

    LG

Seite 8 von 28 ErsteErste ... 45678910111218 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •