Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 27

Thema: Die Wahrheit - Fakten Weltweit!

  1. #11
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    NWO - Neue Welt Ordnung - Aktuelle Aussagen von Politikern und Journalisten

    Quelle Youtube

    NWO - Neue Welt Ordnung - Aktuelle Aussagen von Politikern und Journalisten

    http://www.Wahrheitsbewegung.net - Wurde man vor Jahren noch als Verschwörungstheoretiker bezeichnet, als man von dem Plan der Schattenregierung sprach, eine Weltregierung bzw. Neue Weltordnung zu errichten, wird diese jetzt ganz offen von Vertretern der katholischen Kirche und Politikern gefordert.


    VG.

  2. #12
    Benutzer
    Registriert seit
    07.01.2014
    Ort
    Merchweiler
    Beiträge
    99
    Mentioned
    1 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 12340

    PHOTON "Wir sind das Volk"




    Wir sind Viele

  3. #13
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Die Welt ihre letzte Warnung! ! Shah Reza

    DAS SOLLTET IHR EUCH DRINGEND ANHÖREN!!! Und denkt darüber gut nach!!!!!!!!!!


    Quelle Youtube


    Wacht endlich bitte auf..
    Es ist bittere Realität!!!!!!!!!!
    Kommt in die Gruppen Army of LOVE and PEACE
    https://www.facebook.com/groups/77033...
    Die Welt wird belogen und verkauft - Wir brauchen eine globale Revolution
    https://www.facebook.com/groups/Globa...
    Damit wir gemeinsam erwachen!

    Künstlername Shah Reza
    Bei Facebook FanSite
    https://www.facebook.com/pages/Shah-R...





    VG.

  4. #14
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Willy Wimmer USA wollen den Krieg nach Europa bringen!

    Quelle Youtube:

    Willy Wimmer USA wollen den Krieg nach Europa bringen!



    VG.

  5. #15
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Russlands Staatsfernsehen über Montagsdemos, Ken Jebsen und deutsche Widerstandsbewegung

    Zur Erinnerung

    Russlands Staatsfernsehen über Montagsdemos, Ken Jebsen und deutsche Widerstandsbewegung

    Quelle Youtube

    Veröffentlicht am 23.04.2014
    13 April 2014. Russischer Staatssender "Rossija1" berichtet über die Diskrepanz zwischen Deutschlands öffentlicher Meinung und veröffentlicher Meinung in deutschen SystemMedien in Bezug auf Russland, die Krise um die Ukraine und Sanktionen gegen Russland. Unter anderem wird stellvertretender Chefredakteur von "Die Zeit" Bernd Ulrich zitiert, unabhängiger Journalist Ken Jebsen und Montagsdemo in Berlin gezeigt und Oberstleutenant Jochen Scholz und sein "Offener Brief an Wladimir Putin" zitiert.
    Zeit-Artikel von Bernd Ulrich "Wie Putin spaltet"
    http://www.zeit.de/2014/16/russlandde...
    Offener Brief an Wladimir Putin von Jochen Scholz in Neue Rheinische Zeitung: http://www.nrhz.de/flyer/beitrag.php?...
    Video- Quelle:






    VG

  6. #16
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Demokratie

    Es ist unglaublich... hört es euch bitte an. Es ist dabei auch völlig egal wer dies sagt. Wir wurden über diesen Mann sowieso nur belogen und betrogen.



    Vergleicht es mit jetzt. Und denkt nun nochmal darüber genau nach!

    Ich gehe soweit zu sagen, das er genau wegen diesen Aussagen in Ungnade des Westens gefallen ist und sie ihn deshalb, weil er die Wahrheit aufgedeckt hat und deren Spiel nicht mitgespielt hat, haben vernichtet. Und lassen ihn nun, mit ihrer falschen Geschichte, komplett Unglaubhaft erscheinen.

    Ich weiß nun wer die wahren Verbrecher dieser Erde sind.

    Quelle Youtube

    Adolf Hitler erklärt die Demokratie.



    VG.

  7. #17
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.181
    Mentioned
    187 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 38231

    Putin ohne Maulkorb - Valdai Rede auf Deutsch 2014

    Quelle Youtube - Facebook Gruppe Antimaidan-deutsch

    Veröffentlicht am 26.10.2014
    Gorbatschow zur Valdai Rede: "Die Rede war erschütternd. Ich glaube, dass es ein solches Statement seit der ganzen Zeit der Regierung Putins nicht gegeben hat. Vielleich deshalb, weil die Situation dies fordert. In den Hauptzügen bin ich mit allen Gedanken einverstanden, die er geäußert hat." https://www.facebook.com/Antimaidan.d...

    Es folgt die deutsche Übersetzung der Rede von Wladimir Putin auf dem Valdai Forum 2014. Diese Rede findet zu einem sehr bedeutenden Zeitpunkt statt und wird von Politexperten als eine seiner bedeutendsten Reden gesehen. Wie alle wichtigen Reden von wichtigen russischen Politikern, findet sich diese Rede nicht unverfälscht in den deutschen Medien. Daher sahen wir Bedarf in einer Vertonung in der deutschen Sprache. Für weitere Informationen insbesondere über die Ukraine findet Ihr unsere Gruppe Antimaidan deutsch auch auf Facebook.

    (Anmerkung: Ton und Bild sind sehr zeitversetzt.)

    Quelle Text: http://www.chartophylakeion.de/blog/2...




    VG.

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.131
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    Der Tag an dem Israel die USA angriff

    Al Jazerra hat am Freitag die Reportage "The Day Israel Attacked America" gesendet, deshalb dieser Artikel als wichtige Erläuterung der Zeitgeschichte. Angriffe unter falscher Flagge hat es schon oft gegeben, um jemand die Schuld in die Schuhe schieben zu können. In diesem Fall hat Israel ein amerikanisches Schiff angegriffen, um Washington glauben zu lassen, es waren die Ägypter. Die Absicht war, die Vereinigten Staaten in den Krieg gegen die arabischen Länder hinein zu ziehen.

    Es war ein sonniger und warmer Tag am 8. Juni 1967, als das Spionageschiff der US-Navy, die USS Liberty, in internationalen Gewässern 14 Meilen vor der Küste des Sinai im Mittelmeer friedlich vor sich hin dümpelte. Ein Teil der Matrosen hatten Dienst und hörten den Funkverkehr der Israelis und der Ägypter ab, die gerade mit dem Sechstagekrieg beschäftigt waren. Der Rest der Mannschaft sonnte sich an Deck. Plötzlich griffen israelische Kampfjets an, obwohl es als befreundetes Schiff identifiziert war.


    Israelische Kampfflugzeuge (u.a. Mirage III) beschossen das wehrlose Schiff aus heiterem Himmel und bombardierten es mit Napalm. Ausserdem wurde es mit Torpedos schwer beschädigt und es kam zur Beschiessung der im Wasser treibenden Überlebenden durch israelische Torpedoboote. Insgesamt wurden dabei 34 US-Navy-Angehörige getötet und 172 verletzt.

    Obwohl es in beiden Ländern mehrfache Untersuchungen gab, die den Vorgang als Verkettung "unglücklicher Umstände" darstellen, belegen die Zeugenaussagen ganz was anderes. Umstände und Hintergründe des Angriffs stimmen nicht mit der offiziellen Darstellung überein. So haben Besatzungsmitglieder berichtet, dass die Kampfflugzeuge keine Markierung hatten, um offensichtlich ihre Identität zu verschleiern, bzw. um die Tat den Ägyptern in die Schuhe schieben zu können.

    Davon muss man ausgehen, weil die Israelis sogar die im Wasser schwimmenden Überlebenden töten wollten, um ja keine Zeugen des Verbrechens zu haben. Ausserdem wussten die Angreifer, es handelt sich um eine amerikanisches Schiff, es war kein Fall von fehlerhafter Identifizierung.

    In seinem Buch "Israel's wars, a history since 1947", welches 2003 erschien, schreibt der israelische Historiker Bregman Ahron auf Seite 89:

    "Der Autor hat Tonbänder, in dem man folgende Konversation zwischen Colonel Shmuel Kislev, den damaligen Kommandanten der Luftüberwachung, der neben General Hod sass, den Chef der israelischen Luftwaffe während des Krieges, und am 8.Juni 1967 um 14:14 Uhr über Funk mit einem Piloten sprach:

    Pilot: Zu welchem Land gehört das Schiff?
    Kislev: Amerikanisch.
    Pilot: Was?
    Kislev Amerikanisch.
    "

    Damit ist bewiesen, die oberste israelische Militärführung, welche den Angriff leitete, und die Piloten welche den Angriff durchführten, wussten, es handelte sich um ein US-Kriegsschiff!

    Es ist also damit erwiesen, Israel wollte mit diesen Angriff unter falscher Flagge die Vereinigten Staaten in den Krieg gegen Ägypten reinziehen, in dem sie die Amerikaner glauben liessen, die USS Liberty wurde aus heiterem Himmel von den bösen Arabern attackiert.

    Der Admiral der 6. Flotte hatte jedenfalls bereits dies angenommen und deshalb zwei mit Atomwaffen bestückte Bomber von seinem Flugzeugträger in Richtung Kairo geschickt, um die Stadt mit einem Gegenschlag auszuradieren. Der amerikanische Botschafter wurde informiert, sofort die Stadt zu verlassen, ein Atomangriff stehe unmittelbar bevor.

    US-Verteidigungsminister Robert McNamara hat aber dann die Flugzeuge zurück befohlen.

    Die Überlebenden des Angriffs durch die Israelis behaupten, nur weil ihr Schiff nicht nach der Beschiessung, Bombardierung und dem Torpedoeinschlag unterging, ist der Plan Israels die USA in den Krieg zu locken nicht aufgegangen. Dadurch gab es Zeugen, wer der wirkliche Aggressor war, der ihre Kameraden ermordet hat.

    Wäre die USS Liberty mit Mann und Maus untergegangen, dann hätte jeder angenommen, es waren die bösen Ägypter welche die armen US-Boys töteten, keiner hätte die Wahrheit der Nachwelt erzählen können, und ein Gegenschlag, sogar mit Atombomben, wäre in den Augen der Weltöffentlichkeit gerechtfertigt gewesen.

    Al Jazeera berichtet in folgender Reportage über neue Beweise die zeigen, was am diesem verhängnisvollen Tag genau passiert ist und wie ausserordentlich die Vertuschung danachn ablief.



    Das schlimme ist, die US-Regierung hat die eigenen Matrosen verraten und hat Israel für diesen hinterhältigen Angriff und für die Ermordung von US-Staatsbürgern nie zur Verantwortung gezogen.

    Hier noch ein älterer Bericht der BBC, "Dead in the Water (Israel's attack on the USS Liberty in 1967)":



    Loss of Liberty - Israel attacks USS Liberty during Six Day War:

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.131
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    Hören Sie mir zu !!!!

    Der Russische Bär ist wütend!



    Viel Zeit haben wir nicht mehr um zur Vernunft zurückzufinden!

    LG

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.131
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    73 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    Von wegen Putin ist isoliert

    In den Westmedien wird so getan, wie wenn Präsident Putin von den Teilnehmern am G20-Gipfel als Aussätziger behandelt wurde und keine Freunde hat. Der sogenannte Westen wäre geschlossen gegen Putin. Nur, wer ist die so oft zitierte "westliche Gemeinschaft" eigentlich? Doch nur eine kleine Gruppe von hörigen Satelliten die um Washington kreisen, sich aber anmassen für die Welt zu sprechen. Sie bilden im G20 eine Minderheit und im Weltmassstab sowieso. Tanzen tun sie nur zu einer Pfeife:

    Merkel betreib Aussenpolitik NICHT im Interesse Deutschlands,
    sondern ist ein höriger Befehlsempfänger und Landesverräter

    Nicht gezeigt werden Bilder wie diese:


    Fotos die Sympathie für Putin wecken würden soll man nicht sehen.


    Positiv dürfen nur die West-Marionetten gezeigt werden (ach wie süss mit einem Koalabär). So ein "Tierfreund" würde niemals Menschen in Guantanamo foltern lassen, mit Killerdrohnen aus der Luft Zivilisten ermorden, einen Bombenkrieg gegen Afghanistan, Libyen, Syrien und Irak führen und die faschistische Putsch-Junta in Kiew unterstützen die das eigene Volk bekriegt.

    Ja, Putin ist sehr isoliert ...


    Am Rande des G20-Gipfel in Brisbane hat Präsident Putin Gespräche mit den Staatschefs der BRICS-Länder geführt.


    Von links: Russlands Präsident Putin, Indiens Premierminister Narendra Modi, Brasiliens Präsidentin Dilma Rousseff, Chinas Präsident Xi Jinping und der Präsident von Südafrika Jacob Zuma. Diese Staaten vertreten etwa 40 % der Weltbevölkerung, 3 Milliarden Menschen. Was ist da die "westliche Gemeinschaft" bestehend aus Nordamerika, Europa, Australien und Japan dagegen mit nur 1 Milliarde? Sehr wenig!

    Das ist der Zahlenvergleich der Bevölkerung. Was ist mit dem BIP, also was die Staaten an Wirtschaftsleistung erbringen? Die BRICS-Länder haben zusammen 37 Billionen Dollar während die G7-Länder, die sich in ihrer Arroganz für so top halten, nur 34,5 Billionen Dollar. Die BRICS liegen nicht nur in der Wirtschaftskraft voraus, sondern der Trend des Wachstums ist auch auf ihrer Seite.

    Die sogenannte "westliche Gemeinschaft" ist ein Looser-Verein der in einer eingebildeten Traumwelt lebt und die eigene Lügenpropaganda glaubt. Am schlimmsten sind die Medien, die diese Lüge "wie toll der Westen doch ist" aufrechterhalten. "Tendenziöse Berichterstattung" ist eine völlige Untertreibung. Die ARD bringt in der Tagesschau eine Aufnahme die Putin "alleine und verlassen" (Originalkommentar) beim Mittagessen zeigt:


    Dabei sass die brasilianische Präsidentin Dilma Rousseff am Tisch und die anderen waren am Buffett sich in Selbstbedienung einen Teller holen. Die Tagesschau zeigte aber nur die Szene wo Rouseff vom Kellner verdeckt war, um Putin als isoliert darzustellen:


    Wieso diese bewusste falsche Darstellung? Was sind das überhaupt für Journalisten? Haben sie überhaupt keine Berufsehre? Machen sie für Geld alles? Was ARD und ZDF an Hasstiraden, an manipulierten Bildern und Falschinformationen über Russland und Putin bringen, würde Goebbels im Höchstmass freuen! Die deutschen Staatssender unterscheiden sich kein Bischen vom Grossdeutschen Rundfunk und die Presselenkung erfolgt wie in der Reichspressekonferenz.

    Laut einer Verordnung Adolf Hitlers vom 30. Juni 1933: "Der Reichsminister für Volksaufklärung und Propaganda ist zuständig für alle Aufgaben der geistigen Einwirkung auf die Nation, der Werbung für Staat, Kultur und Wirtschaft, der Unterrichtung der in- und ausländischen Öffentlichkeit über sie und der Verwaltung aller diesen Zwecken dienenden Einrichtungen."

    Genau wie damals erhalten ausgewählte Pressevertreter sehr detaillierte Anweisungen, welche Meldungen in welcher Form zu veröffentlichen seien. Anders ist diese völlig einseitige und gleichlautende Berichterstattung in Deutschland nicht zu erklären.

    Der Chefredakteur der ARD, Dr. Kai Gniffke, hat zur Kritik über die "Putin ist isoliert" Meldung folgendes gesagt: "Man muss uns schon eine Menge Verbohrtheit unterstellen, um zu glauben, dass wir exakt warten, bis der Kellner Frau Rousseff Wasser nachschenkt, damit man die Brasilianerin nicht sieht."

    Ja aber genau das habt ihr gemacht, wenn man sich das ganze

    weiter:
    Weißes Haus: USA und EU erwägen Verschärfung von Russland-Sanktionen


    ... die EU hat schon neue (Symbolische) Wattebäusche geworfen.
    7 Mitgliedsstaaten der EU wollen die Sanktionen nicht mehr mittragen!

    Putin sagt es noch einmal:


    Putin: USA werden bei Versuchen von Unterwerfung Russlands scheitern (Überblick)


    ...wann hört man mit der (eigenen) Isolierung endlich auf und startet neu durch?

    LG

Seite 2 von 3 ErsteErste 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 2 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 2)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •