Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 19 von 19

Thema: Sahra Wagenknecht

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    Gysi über Wagenknecht "Sahra ist keine Göttin und das weiß sie auch"

    Da hat aber jemand Angst, dass die nächste Partei in der Bedeutungslosigkeit verschwindet!

    Gregor Gysi hat Sarah Wagenknechts Idee von einer linken Sammlungsbewegung angegriffen. Die Fraktionschefin sei zwar "eine Art Ikone", das heiße aber nicht, dass sie recht habe. Ab Freitag trifft sich die Partei, um einen neuen Vorstand zu wählen.

    weiter hier: https://www.t-online.de/nachrichten/...sie-auch-.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    LIVE: Offizieller Start der Sammlungsbewegung #Aufstehen

    In Berlin stellt Sahra Wagenknecht die neue Sammlungsbewegung #Aufstehen vor. Neben der Fraktionschefin der Linken im Bundestag wollen die SPD-Politikerin Simone Lange und der ehemalige Grünen-Vorsitzende Ludger Volmer den Beginn der neuen Bewegung verkünden. RT Deutsch berichtet im Live-Stream.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/live/75486-li...ung-aufstehen/
    Uuuups!
    Hab eben mal reingeschaut! Da wird ja die Wahrheit gesagt!

    Es ging gerade um die Macht der Konzerne/Manager und das die Politik wieder übernehmen muss!
    Also keine marktkonforme Demokratie ala Merkel!



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    Die Stunde der Hebammen: Pressekonferenz der linken Sammlungsbewegung "Aufstehen"

    Sie sind vermutlich früh aufgestanden, wirkten aber ausgeschlafen: Sahra Wagenknecht, Ludger Volmer, Simone Lange, Bernd Stegemann und Hans Albers gaben heute den Startschuss für "Aufstehen". Wer sind die Protagonisten - und was genau will die Bewegung?

    Hebammen, vom althochdeutschen "Hev(i)anna" (Ahnin/Großmutter, die das Neugeborene aufhebt/hält), auch lateinisch "Obstetrix" (obstare, beistehen), sorgen dafür, dass bei einer Geburt alles glatt läuft. Auch während des Wochenbetts und danach stehen sie mit Rat und Tat zur Seite. Wer diesen Dienstagvormittag bei der Vorstellung der neuen linken Sammlungsbewegung "Aufstehen" dabei war, bekam eine Gratislektion darin, was gute Hebammen ausmacht - salopp formuliert: Es geht um das Baby, Baby!

    Zu fünft stellte sich die Sammlungsbewegung der Öffentlichkeit vor und beantwortete die Fragen im Saal der Bundespressekonferenz. Dabei waren: Sahra Wagenknecht, Fraktionsvorsitzende der Partei Die Linke im Bundestag, Ludger Volmer, ehemaliger Staatsminister im auswärtigen Amt und Partiechef von Bündnis 90/Die Grünen, Simone Lange (SPD), amtierende Oberbürgermeisterin der Stadt Flensburg, Bernd Stegemann, Autor und Dramaturg, und Hans Albers, Kommunikationsexperte.

    Wer steckt hinter "Aufstehen"?
    Bevor es um die Programmatik der neuen Sammlungsbewegung geht, ein kurzes Porträt der Protagonisten.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/meinung/75525...lungsbewegung/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    Klares Nein zu deutschem Kriegseinsatz gegen Syrien

    Mit einer Kundgebung hat sich eine Berliner Gruppe der Sammlungsbewegung „Aufstehen“ am Montag gegen Bundeswehreinsätze gegen Syrien zu Wort gemeldet. Auf einem zentralen Platz in der Hauptstadt haben die Teilnehmer die Dämonisierung Russlands und Syriens angeprangert und eine deutsche Friedenspolitik eingefordert.

    weiter hier: https://de.sputniknews.com/gesellsch...ien-aufstehen/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    "Wir werden das nicht akzeptieren" Linke kritisieren Demo-Absage von Wagenknecht

    Es brodelt bei den Linken: Wagenknecht sagt die Teilnahme an der "Unteilbar"-Demo ab, weil diese zu offenen Grenzen aufrufe. Dafür bekommt sie Lob aus der AfD und Kritik aus der eigenen Partei.

    Linken-Fraktionschefin Sahra Wagenknecht gerät wegen ihrer Distanzierung von der Großdemonstration am Samstag in Berlin für eine tolerante und offene Gesellschaft in den eigenen Reihen in die Kritik. "Ich finde ihre Positionierung nicht richtig, und wir werden das auf Dauer nicht akzeptieren", sagte der außenpolitische Sprecher der Linken, Stefan Liebich, der Berliner "tageszeitung". Er warf Wagenknecht vor, sie habe "eine Grenze überschritten".
    Der Linken-Parteivorstand hat ebenso wie Grüne, die Berliner SPD sowie ein breites Bündnis von Verbänden, Gewerkschaften und Kirchenvertretern zur Teilnahme an der Kundgebung in der Berliner Innenstadt aufgerufen. "Ich bin dabei", erklärte auch der Ko-Fraktionschef der Linken, Dietmar Bartsch. Wagenknecht hatte ihre Haltung auf einer Veranstaltung am Dienstagabend damit begründet, dass auf der Kundgebung "in der Tendenz" zu offenen Grenzen aufgerufen werde, was "weltfremd" sei.
    Im Aufruf zu der Großdemonstration, zu der mehr als zehntausend Menschen erwartet werden, ist allerdings von offenen Grenzen nicht die Rede. "Wir treten für eine offene und solidarische Gesellschaft ein, in der Menschenrechte unteilbar, in der vielfältige und selbstbestimmte Lebensentwürfe selbstverständlich sind", heißt es vielmehr.
    Auch die Linken-Fraktion insgesamt hatte bereits am 10. September beschlossen: "Wir rufen auf zur Großdemonstration #unteilbar in Berlin am 13. Oktober." Die Fraktion könne nicht akzeptieren, dass "die Fraktionsvorsitzende eine andere Politik in einem wichtigen Punkt vertritt", sagte daher Liebich. Es müsse klar sein, "auf welcher Seite wir als Linke stehen".

    AfD-Chef Alexander Gauland hat Wagenknecht wegen ihrer Äußerungen als "Stimme der Vernunft" gelobt.


    Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/...tscheiden.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #16
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.890
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    210 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 205946

    AW: Sahra Wagenknecht

    hmmmmm....da war doch mal was .....iss schon länger her..aber gabs da nichtmal ne Zeit, in der, wenn man bei einer bestimmten Sache nicht "mitmarschierte" sofort ausgegrenzt und
    gebrandmarkt wurde ? So wies jetzt der guten Sarah wiederfährt ? hmmmmmmmm ja wo und wann war denn das ?


    Je mehr sich Alles ändert...desto mehr bleibt Alles gleich................
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    Sahra Wagenknecht: #Aufstehen - Die derzeitige Politik ist nicht alternativlos



    Am 14. November 2018 hat die Sammlungsbewegung ins Jahrhunderthaus nach Bochum eingeladen. Sahra Wagenknecht hielt in dem mit über 800 BesucherInnen überfüllten Saal eine mitreißende Rede. Die Parteien müssten von außen über #AUFSTEHEN Druck bekommen. Endlich hätten auch Menschen wieder eine Stimme, die weder in einer Partei seien und vielfach nicht einmal mehr WählerInnen sind. Es müsse deutlich gemacht werden: Eine andere, eine soziale Politik sei möglich. Die Politiker geißelte den Zustand und das Klima in unserer Gesellschaft. Es sei kälter geworden. Hass mache sich breit. Wo käme all das denn her, fragte Sahra Wagenknecht. Da sei doch nicht die AfD schuld. Wer so denke, mache es sich zu einfach. Diese Partei schüre freilich Hass und koche ihr Süppchen auf diesem Zustand der Gesellschaft. Doch diesen hätte die Politik der letzten Jahrzehnte erst herbeigeführt. Hass und Intoleranz kämen aus dem Inneren unserer Gesellschaft, stellte Wagenknecht unmissverständlich fest. Die derzeitige Politik sei nicht alternativlos. Politische Entscheidungen könnten doch wieder verändert werden. Das sei der Sinn von #AUFSTEHEN. Man müsse das Rückgrat haben, diese Gesellschaft zu verändern. Nur wer die soziale Spaltung stoppe, zeigte sich Wagenknecht sicher, werde auch den Rechtstrend stoppen. #AUFSTEHEN sei eine Bewegung von der man noch viel hören werde.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    Sahra Wagenknecht fertigt die Regierung ab



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.025
    Blog-Einträge
    173
    Mentioned
    234 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 399982

    Linkspartei denunziert Gelbwesten

    Die Fraktionsvorsitzende der Linkspartei im Bundestag, Sahra Wagenknecht, hat sich im Gegensatz zu Riexinger positiv über die Gelben Westen geäußert. „Ich finde es richtig, wenn Menschen sich wehren und protestieren, wenn die Politik ihr Leben verschlechtert“, sagte sie dem Redaktionsnetzwerk Deutschland. Sie wünsche sich, „dass wir auch in Deutschland stärkere Proteste hätten gegen eine Regierung, der die Interessen der Wirtschaftslobbyisten wichtiger sind als die Interessen normaler Leute“.

    Quelle: https://www.wsws.org/de/articles/201...links-d06.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •