Seite 18 von 22 ErsteErste ... 8141516171819202122 LetzteLetzte
Ergebnis 171 bis 180 von 217

Thema: US - Wahlkampf 2016

  1. #171
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: US - Wahlkampf 2016

    +++ Breaking News: +++ Eine friedliche, stille Revolution geschieht gerade: +++ Clintons werden gestürzt +++


    03. November 2016 (Redaktion)
    Was sich schon einige Tage ankündigte durch die Wiederaufnahme der Ermittlungen gegen Hillary Clinton durch James Comey, den Chef des FBI, durch die Veröffentlichung diverser, höchst belastender E-Mails im Internet durch Julian Assange von Wikileaks entwickelt sich gerade zu einem ausgewachsenen, gewaltfreien Putsch.

    Der Versuch der Clintons, sich durch ihre Korruption, Kriegstreiberei, Vetternwirtschaft und hybride Machtansammlung ins Weiße Haus zu putschen und die Welt in ihren Griff zu bekommen, scheitert gerade. Die Geheimdienste der USA haben sich zusammengeschlossen, um in einer gemeinsamen Aktion das Ehepaar Clinton in die Schranken zu weisen. Man will die Clintons und ihre Mittäter, darunter auch den amtierenden Präsidenten Barrack Obama, vor Gericht stellen.

    Eingedenk der Tatsache, daß Geheimdienste keine gemeinnützigen Vereine von Chorknaben sind, läßt es schon tief blicken, daß die gesamten Belegschaften von Geheimdienstlern mehr Anstand und Moral aufweisen, als die Präsidentschaftskandidatin Hillary (Killary) Clinton.

    Hier das entsprechende Video, in dem Steve Pieczenik alles erklärt (mit deutschen Untertiteln):
    weiter:
    http://quer-denken.tv/breaking-news-...den-gestuerzt/
    Putsch der US Geheimdienste gegen Hillary Clinton und ihr System der Korruption


    ...es geht drunter und drüber!
    Hier haben einige die Hosen gestrichen voll? ... oder steckt hier gar auch ein bösartiger (Soros) Plan dahinter?
    ...US - Geheimdienst als Informanten für WikiLeaks? ...unsere Medien spalten sich ebenfalls in pro und kontra auf?

    Wenn man die US-Politik seit 1945 betrachtet findet man keinen Präsidenten der seine Politik ohne Lobbyisten Durchführen konnte und seit Nixon ist der Einfluss rapid ansteigend!

    LG

  2. #172
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: US - Wahlkampf 2016

    Zitat Zitat von green energy Beitrag anzeigen
    ...es geht drunter und drüber!
    Hier haben einige die Hosen gestrichen voll? ... oder steckt hier gar auch ein bösartiger (Soros) Plan dahinter?
    ...US - Geheimdienst als Informanten für WikiLeaks? ...unsere Medien spalten sich ebenfalls in pro und kontra auf?

    Wenn man die US-Politik seit 1945 betrachtet findet man keinen Präsidenten der seine Politik ohne Lobbyisten Durchführen konnte und seit Nixon ist der Einfluss rapid ansteigend!
    Womit rechnen wir eigentlich, wenn die Polizei gegen das politische System vorgeht?
    Soll das ein Umsturz werden?
    Treten Notstandsgesetze in Kraft, falls die Wahl nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann?
    Sehen wir in den USA vielleicht eine Militärdiktatur kommen?

    freundliche Grüße

  3. #173
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: US - Wahlkampf 2016

    Zitat Zitat von Default Beitrag anzeigen
    Womit rechnen wir eigentlich, wenn die Polizei gegen das politische System vorgeht?
    Soll das ein Umsturz werden?
    Treten Notstandsgesetze in Kraft, falls die Wahl nicht ordnungsgemäß durchgeführt werden kann?
    Sehen wir in den USA vielleicht eine Militärdiktatur kommen?

    freundliche Grüße

    ...da wird sogar mit Bürgerkrieg gerechnet!

    The Bloodshed wird wahrscheinlich beginnen Dienstag Abend als Bürgerkrieg 2 beginnt mit in den USA

    Als wir das letzte Stück dieser bissigen, Propaganda gesättigt, betrügerisch, manipulierten Präsidentschaftswahl Spektakel geben, wird es schmerzhaft offensichtlich das vierte Drehen in Richtung Blutvergießen ist rast, bedlam, Konfrontation, und Bürgerkrieg. Die lineare fixierte Einrichtung, die sich intellektuell überlegen Lust zu den irredemables, sind zu ihren sociopathic zunehmend kühner Umsturz der Verfassung geblendet, auf das Niveau der Wut und Enttäuschung eines weißen Arbeiterklasse begreifen, die seit Jahrzehnten geschraubt wurde.


    Da die shysters Wall Street verzweifelt ihre Veruntreuung beschleunigen , was der Mittelklasse Reichtum bleibt, mit der Fed und den Konzernmedien Propagandisten wie ihre Flügel-Männer, zufällt das Land in eine Corporate faschistischen Staat. Die Anordnung der Nation wächst dunkel wie der Himmel vor einem herannahenden tödlichen Schneesturm. Als Leidenschaft zum Kochen und Gewalt hindeutet, das Vierte Drehen beeilt zu einem blutigen Jahrzehnt vor einer ungewissen Höhepunkt. weiter: https://www.superstation95.com/index.php/world/2390
    OBAMA GEHT AUF TV; SAGT ** ILLEGAL ALIENS ** SIE ohne Furcht abstimmen

    Das Individuum, das Geist-betäubte Idioten als US-Präsident gewählt wird, ging im Fernsehen und sagte ILLEGAL ALIENS sie ohne Angst, erwischt oder abgeschoben abstimmen können. Hier ist es für alle zu sehen:




    INSTANT EDITORIAL MEINUNG:

    Dieser Akt allein macht die kommende Wahl praktisch illegitim.
    REPUBLIKANER POLL WATCHERS WIRD herauszufordern **** JEDEN **** WÄHLER BEWEISEN ihre Identität und ihre Adresse BEFOHLEN. Wenn sie nicht ihre Identität oder Adresse nachweisen kann, verhindern , dass sie bei der Abstimmung als das Recht eines Herausforderers ist.


    Wir denken, dass Leute auf der ganzen Nation sollte mit T-Shirts in schwarz fatigues Ballot Sicherheit Teams bei jedem Wahllokal, gekleidet setzen, die prominent "WAHLEN Die Polizei sagt," und Zeichen, die lesen: "Wahl Police Checkpoint Ahead; Seien Sie bereit, Nachweis der US-Staatsbürgerschaft zu zeigen, vor der Abstimmung. "


    Wenn jemand in der Regierung zu stören versucht, denken wir, sollten sie an Ort und Stelle ohne Diskussion oder eine Warnung mit done-away-werden.
    Dieser Akt des Präsidenten ist ein hohes Verbrechen und Vergehen; nicht nur nicht originalgetreu das Amt des Präsidenten der Vereinigten Staaten, sondern auch offen sagen, Nicht-Bürger auszuführen sie Wahlzettel trotz solcher Akt eine direkte Verletzung der staatlichen und bundesstaatlichen Gesetze sein werfen können. Diese Verbrechen des Präsidenten sind Grund für die sofortige Amtsenthebung, Überzeugung bei der Verhandlung im Senat, und die Anwendung des Verbots gegen den Mann ein Amt der Ehre oder Vertrauenswürdigkeit für den Rest seines Lebens zu halten.


    Sprecher des Hauses Paul Ryan ist hiermit angerufene das Haus zurück in die Sitzung zu rufen sofort Amtsenthebungsverfahren zu beginnen und eine sofortige Kriegserklärung gegen illegale Einwanderer zu machen, die so erlaubt das Militär an den Wahllokalen verwendet werden.
    weiter: https://www.superstation95.com/index.php/world/2392

    ...sicher ist nur eines, so ein Szenario würde Europa mit ziehen! ...der Programmierte Chaos und die Börsen mit der Weltwirtschaft würden zusammenbrechen! ...das können die Terrorwarnungen der Geldgeber auch nichts mehr verhindern!
    Ein noch größerer Schock! Bei einer Amtsenthebung würde Joe Bilden als Übergaspräsident eingesetzt werden! ..-außer, Clintons Dreckwäsche reißt ihm mit!

    LG

    LG

  4. #174
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: US - Wahlkampf 2016

    Report: Internet Shutdown und Stromausfall für Ende dieses Wochenende-in-the-Wahl geplant!


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	b8c76ee8ebbe7de4df8bd61f72161540_XL.jpg 
Hits:	1 
Größe:	115,2 KB 
ID:	4720

    SuperStation95 und andere Nachrichtenagenturen hier in New York City wird gesagt, es geht um ein Internet-Shutdown und Electrical Power "Blackout" vielleicht wie an diesem Wochenende so früh zu sein. . . nachhaltig durch die Wahl.

    Dies ist kein "Unfall" oder "Terroranschlag". Bereiten.
    weiter: https://www.superstation95.com/index.php/world/2394
    Monday "terror" attacks to be carried out by the government

    SO OBVIOUS: Obama regime planning massive false flag terror attacks on Monday to halt a Trump victory and save democrats from being indicted


    weiter: http://www.naturalnews.com/055899_fa...ma_regime.html



    ....wieso schieben sie es Obama in die Schuhe und nennen ihm als Bösewicht?

    lg
    Geändert von green energy (06.11.2016 um 10:02 Uhr)

  5. #175
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: US - Wahlkampf 2016

    FBI macht Rückzieher: Keine Anklage gegen Hillary Clinton

    Deutsche Wirtschafts Nachrichten | Veröffentlicht: Uhr

    Das FBI hat keine neuen Erkenntnisse aus den gefunden Emails von Clinton. Demnach dürfte es keine Anklage gegen Clinton geben.



    Demnach dürfte es keine Anklage gegen Clinton geben. In einem Brief an mehrere Kongress-Abgeordneten teilte FBI-Direktor James Comey am Sonntag mit, dass das FBI Tag und Nacht gearbeitet hätte und zu dem Ergebnis gekommen sei, dass es seine Position vom Juli aufrechterhalten werde. Damals hatte das FBI befunden, dass die Emails für eine Anklage gegen Clinton keine ausreichende Grundlage ergeben.

    Es ist erstaunlich, dass das FBI innerhalb von nur einer Woche 650.000 Emails durchforstet hat. Diese waren auf dem Computer von Anthony Weiner gefunden worden.

    Allerdings bedeutet die Meldung von Comey keine Entwarnung für die Clinton-Mitarbeiter: Gegen sie laufen weiter Ermittlungen. Interessant in diesem Zusammenhang: Die New York Times setzt sich sehr kritisch mit dem Team von Clinton auseinander. Die Zeitung zitiert allerdings auch Experten, die überzeugt sind, dass die umstrittenen Mitarbeiter Clintons weiterhin gute Chancen auf Top-Jobs im Weißen Haus haben.
    Es ist außerdem unklar, ob der neue Brief ermittlungstaktisch motiviert ist. Der Druck auf Comey war nach seiner Ankündigung von vor einer Woche erheblich.

    Der Brief von Comey bezieht sich im übrigen nur auf den Gebrauch des Email-Servers im Keller des privaten Clinton-Hauses. Bei diesen Ermittlungen ging es um den gesetzeswidrigen Umgang mit vertraulichen Dokumenten. In dieser Hinsicht hatte das US-Außenministerium seiner früheren Chefin eine schwere Rüge ausgesprochen.

    In den neuen Emails, die von Wikieleaks veröffentlicht wurden, finden sich dagegen zahlreiche neue Hinweise auf eine fragwürdige Verknüpfung von privaten Interessen der Clinton-Stiftung und den öffentlichen Ämtern von Hillary Clinton, etwa zu Katar, Haiti, Marokko oder Saudi-Arabien.
    ...wo jeder "Normalbürger" für mindesten 5-10 Jahre aus dem Verkehr gezogen wird!
    Doch, wenn man genügend Geld und Einfluss besitzt! ...ist Recht und Ordnung außer Kraft gesetzt!

    Es wird schon gemunkelt, wird am Wahlabend ein Sieg von H. Clinton verkündet, so sind es die letzte Tage für das US-Imperium und kein Stein bleibt mehr auf dem anderen! Die selben nicht so rosigen Aussichten bei einen Sieg von Trump, die Finanz- und Rüstungsmafia werden ebenso zum Gegenangriff übergehen!
    ...der Big Bang der Finanzmärkte und Wirtschaft ist schon vorprogrammiert, leider wird dieser Chaos uns alle mitreißen!


    LG

  6. #176
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: US - Wahlkampf 2016

    US-Wahl: Trump will Clinton „hochgehen lassen“ – Medien

    Donald Trump hat auf der Zielgeraden vor der US-Präsidentschaftswahl nochmal richtig Gas gegeben: Kurz vor dem heutigen Wahltag besuchte der republikanische Präsidentschaftskandidat fünf Bundesstaaten und versprach den Anhängern, seine Widersacherin Hillary Clinton zu bezwingen, wie US-Medien berichten. Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/2...trump-clinton/
    PLAN "B" ???

    300.000 Soldaten: Rüstet sich die NATO für einen baldigen Krieg gegen Russland?

    Während heute noch die US-Wahlen stattfinden, bereitet sich die NATO offenbar für einen Krieg gegen Russland vor. 300.000 Mann sollen bereitgestellt werden.

    Von Marco Maier
    Bei den NATO-Kräften geht man wohl stark davon aus, dass Hillary Clinton heute zur US-Präsidentin gewählt wird. Die Politikerin, die vom US-Establishment, der Finanzoligarchie und den Kriegstreibern in Pentagon und CIA unterstützt wird, gilt als ausgewiesene Feindin Russlands, was sich auch in ihrem Wahlkampf zeigte, in dem sie Moskau immer wieder verbal attackierte – und mit Krieg drohte.
    weiter: https://www.contra-magazin.com/2016/...egen-russland/
    ...passt auch dazu!


  7. #177
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    +++ Clinton braucht ein Wunder +++ Trump gewinnt Schlüsselstaaten Florida und Ohio +++

    Da hat sich der Freeman zwar geirrt, aber das ist nicht so tragisch.

    Trump wird nicht erlaubt zu gewinnen

    Egal wie gewählt wird, das Resultat wird Hillary als "Siegerin" am Mittwoch hervorbringen. Die Schattenmacht erlaubt keinen Präsidenten Donald Trump, den sie nicht kontrollieren kann. Dieser Meinung ist auch Julian Assange, der in einem interview mit John Pilger gesagt hat, die Wahl zum Präsidenten ist zum Vorteil von Hillary Clinton arrangiert. "Meine Analyse zeigt, Trump darf nicht gewinnen. Warum sage ich das? Weil er jeden im Establishment gegen sich hat. Trump hat keinen einzigen aus dem Establishment auf seiner Seite, ausser vielleicht die Evangelikalen, wenn man sie zum Establishment zählen kann. Die Banken, die Geheimdienste, die Waffenkonzerne, ausländisches Geld etc. stehen alle hinter Hillary Clinton. Die Medien natürlich auch. Die Medienbesitzer und die Journalisten", sagte Assange und so ist es auch.

    • In immer mehr Bundesstaaten schließen jetzt die Wahllokale
    • Die Wahl scheint sich zunehmend Donald Donald Trump zuzuneigen. Auch im entscheidenden Swing State Florida siegte der Republikaner; zuvor hatten die Demokraten bereits Ohio verloren
    • Trump kommt zurzeit auf 244 Wahlmänner, Clinton auf 209. Für den Sieg sind 270 Wahlmänner notwendig
    • Sowohl der Senat als auch das Repräsentantenhaus bleiben vermutlich unter republikanischer Führung
    • Die Ergebnisse auf einen Blick finden Sie in unserer Wahl-Grafik.


    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Wahl16.png 
Hits:	1 
Größe:	174,7 KB 
ID:	4723

    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/a...eberblick.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #178
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    AW: US - Wahlkampf 2016

    Bei Yahoo sieht es aktuell etwas anders aus!

    Clinton: 215
    Trump: 244

    Nimmt man den Trend aus der Übersicht vom Freeman dazu, hätte Trump für Alaska, Arizona und Utah nochmal 20 Stimmen.
    In Maine wird noch prozentual aufgeteilt, was noch mal 2 Stimmen wären.
    Damit würde er auf 266 von 270 nötigen Stimmen kommen.
    Also noch ein Staat und Hillary ist weg vom Fenster!

    Theoretisch .......

    LG

    P.S. Nach einer Meldung soll Pennsylvania schlecht aussehen für Clinton .......
    Geändert von AreWe? (09.11.2016 um 08:29 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #179
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: US - Wahlkampf 2016

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Bei Yahoo sieht es aktuell etwas anders aus!

    Clinton: 215
    Trump: 244

    Nimmt man den Trend aus der Übersicht vom Freeman dazu, hätte Trump für Alaska, Arizona und Utah nochmal 20 Stimmen.
    In Maine wird noch prozentual aufgeteilt, was noch mal 2 Stimmen wären.
    Damit würde er auf 266 von 270 nötigen Stimmen kommen.
    Also noch ein Staat und Hillary ist weg vom Fenster!

    Theoretisch .......

    LG

    P.S. Nach einer Meldung soll Pennsyvania schlecht aussehen für Clinton .......
    Hallo @AreWe?, die Berichterstattung klingt wie bei eine Beerdigung! ...da brechen die Moderatoren schon fast in Tränen aus!
    Die Börsen in Asien, der Ölpreis, der US $, fallen rapide! Gold steigt!
    ...und schuld (lt. ORF) hat wieder Putin!
    ...die ORF Hochrechner kommen auf 310 für Trump! (ist 215/265)

    jetzt heißt es einmal abwarten, was kann, will und möchte, oder lässt man ihm!

    LG

  10. #180
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Heftige Reaktionen Trump-Angst schickt Börsen auf Talfahrt

    Zitat Zitat von green energy Beitrag anzeigen
    Hallo @AreWe?, die Berichterstattung klingt wie bei eine Beerdigung! ...da brechen die Moderatoren schon fast in Tränen aus!
    Die Börsen in Asien, der Ölpreis, der US $, fallen rapide! Gold steigt!
    ...und schuld (lt. ORF) hat wieder Putin!
    ...die ORF Hochrechner kommen auf 310 für Trump! (ist 215/265)

    jetzt heißt es einmal abwarten, was kann, will und möchte, oder lässt man ihm!

    LG
    Hast recht, die große Panik bricht aus!

    Aber das sind alles Spekulationen und keiner bedenkt, wie sich seine (möglichen) Pläne langfristig auswirken!
    Grenzenloser und unendlicher Konsum als Allheilmittel ist nicht die Lösung!

    Die Angst vor einem US-Präsidenten Donald Trump treibt die Anleger weltweit um. Nachdem der Republikaner bei der Auszählung überraschend die Nase vorn hatte, warfen sie Aktien und andere risikoreiche Anlagen im hohen Bogen aus ihren Depots.

    weiter hier: http://www.t-online.de/wirtschaft/bo...-talfahrt.html
    Wieder der übliche t-online Quatsch! Es wird von Märkten geredet, gemeint sind aber die Banken, die Auswirkungen des Brexit haben sich auch wieder relativiert, undsoweiter, undsoweiter .......

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Kugel.png 
Hits:	1 
Größe:	568,2 KB 
ID:	4724

    T-online live bei der Arbeit!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •