Seite 5 von 7 ErsteErste 1234567 LetzteLetzte
Ergebnis 41 bis 50 von 61

Thema: 1. Wahl 2017 - Partei Deutsche Mitte

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    AW: 1. Wahl 2017 - Partei Deutsche Mitte

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Hallo,
    ganz klar DM !
    Und Ihr so?
    lg Ölaf
    Wir konnten hier doch mal Umfragen starten, aber ich kann es nicht mehr finden!

    Meine Wahl ist klar, ich kann das Geschwaller der "ehrenwerten" Parteien (mit kleinen Ausnahmen) nicht mehr hören! Mir ist eine klare und deutliche Ansprache der Themen lieber!

    Netanyahu will Al-Jazeera stoppen! http://tinyurl.com/yan3yecx
    Das Gespräch über die Politik gegen Al Jazeera zum Schaden Palästinas geriet unversehens zur Abrechnung mit Israel und seinem Mordregime, das seit nun bald drei Generationen ganz Palästina blutig unterdrückt, vor Mord und Folter nicht zurückschreckt und weltweit gegen alle hetzt, die sich gegen dieses himmelschreiende Unrecht auflehnen. Zum Schaden aller Juden weltweit, zum Schaden des Friedens weltweit - und selbstverständlich wie ein Bollwerk gegen Lebenssinn und -freude aller Palästinenser, die inzwischen überall auf dem Globus verteilt leben und zumeist erfolgreiche und geachtete Bürger ihrer Gastländer geworden sind. (Voll verschriftet!)
    HIER WÄHLEN: https://strawpoll.de/wwgg74y
    SPENDEN ERBETEN! IBAN: DE80430609671180443400
    Jetzt Mitglied werden! www.deutsche-mitte.de

    Quelle: https://www.facebook.com/hoersteldeutschemitte/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    vorgezogene Landtagswahl Niedersachsen

    Wurde/wird hier gegen die Deutsche Mitte gearbeitet? Man hat einfach Zeit für UUS geklaut!

    https://deutsche-mitte.de/uus-ns/

    https://www.landeswahlleiter.nieders...gs-156319.html

    Ich will nicht gegen die 2000 Unterstützungsunterschriften meckern (gewisse Regeln müssen sein), denn das Problem liegt woanders!

    Der von den Merkel-Freundinnen regierte Blätterwald schweigt die Deutsche Mitte tot!

    Auch das von unserem Geld bezahlte "öffentlich-rechtliche" Zwangsfernsehen ist nicht besser!

    Wenn man bei der ARD sucht, findet man genau eine Erwähnung der DM!

    Bei 0:43 und das war's! http://www.ardmediathek.de/tv/aktueller-bericht/aktueller-bericht-18-07-2017/SR-Fernsehen/Video?bcastId=743232&documentId=44506210

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #43

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #45
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Treffen mit Putin

    Wisst Ihr was passiert, wenn man bei Google folgendes eingibt: "Putin, Hörstel, Nachtwölfe" und dann noch die Nachrichten auf die letzten 24h eingrenzt?

    Das hier: https://www.google.de/search?q=putin...w=1920&bih=971
    Hey, wo ist der Mainstream?

    Aber noch viel schlimmer, wo sind ARD und ZDF mit ihrer öffentlich rechtlich ausgewogenen Berichterstattung???

    Wir wissen es alle, die Deutsche Mitte und Christoph Hörstel werden totgeschwiegen! Auf Befehl!!!

    Stattdessen wird einem so ein Quatsch angeboten! http://www.t-online.de/nachrichten/d...parteien-.html

    Den geheimen Wahlkampf haben wir schon entdeckt: Totschweigen!

    Weckruf - NOTRUF: Krim-Reise SEHR erfolgreich - Spendeneingang unzureichend

    Liebe Mitglieder, Freunde und Gäste der Deutschen Mitte,

    noch ist unsere Krim-Reise nicht zuende - doch ein grandioser Erfolg ist sie
    schon jetzt:
    Die Treffen mit „Nachtwölfe“-Präsident Alexander „Chirurg“ Saldostanow waren
    herzlich, freundschaftlich und ernsthaft. Wir haben enorme und unerwartete
    Unterstützung bekommen.

    Wie die wachsende Gruppe der „Wächter“, so werden unsere Motorradfahrer sich
    nennen, setzen auch die Nachtwölfe auf unbedingte Gesetzestreue. Kriminelle
    Machenschaften sind bei uns allen selbstverständlich tabu. Außerdem planen wir,
    das Aufgabenfeld der „Wächter“ auszuweiten. Wir wollen nicht nur einen
    Motorrad-Club (MC) gründen, sondern ein sozial engagiertes Netz
    unterschiedlicher Gruppen mit einander ergänzenden Interessen: Aufklärung und
    Vorführungen an Kindergärten, Schulen und Unis, (Kampf-)Sport,
    Sicherungsaufgaben, Event-Betreuung. Alles mit DM-Mitgliedern und ethischer
    Ausrichtung. Wr sind schließlich Bewegung, nicht nur Partei.

    Während überall in unseren zehn Wahlkampf-Ländern hoch engagierte Plakat-Kämpfer
    auf die höchsten Leitern steigen, um uns in sicherer Höhe über allen
    Konkurrenten zu platzieren, haben uns die Nachtwölfe zu Putin gebracht:
    Plötzlich schreiben wir Geschichte ganz handgreiflich sichtbar!


    Die deutsch-russische Freundschaft lebt! - sie soll stets auch Amerikaner, Polen
    und Ukrainer einschließen - und es gibt jetzt gute Aussichten auf weitere
    substanzielle Entwicklungen.

    In den letzten Tagen haben mehr als 50 Spender knapp 6.100 Euro zusammengetragen
    - DANKE!
    Jetzt jedoch benötigen wir einen finanziellen Schubs, um trotz Plakatwerbung
    finanziell bewegungsfähig zu bleiben, das werden in den kommenden Wochen bis
    Ende der ersten Septemberwoche ca. 40.000 Euro sein müssen, auch schon für eine
    abgespeckte Version unseres Wahlkampf-Trucks mit Auftritten aller Sprecher und
    auch der „Bandbreite“!

    Ihnen/Euch allen einen großen und herzlichen Dank, wir sind gut unterwegs!

    Mit herzlichen Grüßen

    Ihr/Euer

    Christoph R. Hörstel
    Bundesvorsitzender Deutsche Mitte

    Pariser Platz 4a

    10117 Berlin

    Web: www.christoph-hörstel.de oder www.xn--christoph-hrstel-wwb.de (sic!)
    Facebook: https://www.facebook.com/Infoseite.z...stoph.Hoerstel
    Twitter: @hoerstelc
    YouTube: www.youtube.com/user/Hoerstel

    *Deutsche Mitte*
    Web: www.deutsche-mitte.de
    Facebook: hoersteldeutschemitte

    Quelle: Newsletter DM
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #46
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    DEUTSCHE MITTE steht uneingeschränkt zum Heilpraktikerberuf!

    Am Montag veröffentlichte eine „interdisziplinäre Expertengruppe“ unter dem Namen „Münsteraner Kreis“ ein Memorandum, wie ihrer Ansicht nach das Heilpraktikerwesen neu zu ordnen sei. Sie kommen auf 12 Seiten zu dem Schluss, dass alle Heilpraktiker entweder eine Nachschulung machen müssen und danach nur noch in einem speziellen Bereich tätig sein dürfen – oder dass der Heilpraktikerberuf gänzlich verboten werden muss.


    Diese Expertengruppe, die sich selbst als Vertreter einer wissenschaftsorientierten Medizin sieht, will mit ihren Vorschlägen erreichen, dass weniger Patienten falsch behandelt werden – durch Heilpraktiker, die komplementäre und alternative Medizin praktizieren. Als Beispiel werden drei Todesfälle am „Biologischen Krebszentrum Bracht“ am Niederrhein angeführt. Diese hätten, wären sie „nach den Standards der wissenschaftsorientierten Medizin behandelt worden“, „vermutlich länger gelebt“.

    Dass dieses Memorandum vier Wochen vor der Bundestagswahl am 24. September veröffentlicht wird, ist sicherlich kein Zufall. Dass es von den wichtigsten Mainstream-Medien (googeln Sie mal!) sowie bekannten Pranger-Webseiten der Pseudo-Skeptikerszene sofort aufgegriffen wurde, auch nicht.
    Die Zielrichtung ist klar: Eine Neuregulierung des Heilpraktikerberufs soll nach dem zu erwartenden Sieg der Großen Koalition bei den nächsten Koalitionsverhandlungen auf der Agenda stehen.
    Da die wenigen Bundestagsabgeordneten, die Naturheilkunde und den Heilpraktikerberuf wertschätzen, es aus Gründern der Fraktionsdisziplin und aufgrund der Macht der Pharmalobby im Parlament nicht wagen, sich offen zu äußern, ist wohl damit zu rechnen, dass sich das Berufsbild des Heilpraktikers in den nächsten vier Jahren drastisch wandeln wird.
    Die DEUTSCHE MITTE bekennt sich uneingeschränkt zum Heilpraktikerberuf!

    Wir wollen übrigen nicht nur den Heilpraktikerberuf bewahren, sondern auch die gesetzlichen Hindernisse für eine Zusammenarbeit zwischen Ärzten und Heilpraktikern und für die Erstattung von Heilpraktikerleistungen durch die Krankenkassen beseitigen.
    Hier finden Sie unseren Flyer zur Gesundheitspolitik.
    Ab dem 1. September bin ich im Rahmen des Wahlkampfes auf Deutschland-Tour. Gerne diskutiere ich mit Ihnen im Rahmen dieser Veranstaltungen darüber, was wir konkret tun können, um unser krankes Gesundheitssystem wieder in Ordnung zu bringen.
    Die Termine werden an dieser Stelle demnächst bekanntgegeben.

    Quelle: https://deutsche-mitte.de/heilpraktikerberuf/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #47
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.122
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 1. Wahl 2017 - Partei Deutsche Mitte

    Die Mitte: Bandbreite, Wojna




    Im Frühjahr 2013 war das Lied fertig - aber es mussten viereinhalb Jahre vergehen, bis der Songschreiber, Marcel Wojnarowicz, das Video fertig hatte - und es ist gelungen!!! Text:
    Nein, wir fliegen nicht mehr los mit Awacs und Transall, seit der letzten Bundestagswahl. Eine neue Partei, die kam damals an die Macht, die wirklich dat tat, was sie vorher auch versprach. Erwehrte sich kontroverser Diskutanten, schaffte es, die Lobbyisten zu verbannen, so datt auf einmal alle sich verstanden, und gemeinsam mit der Arbeit begannen. Als sie in der Regierung war'n, die allererste Tat, sie zogen deutschen Truppen überall im Ausland ab. Nie mehr out-of-area wurde zum Prinzip, Rohstoffe bekam man fortan durch Diplomatie. Die die vorher böse war'n, lud man zum Gespräch, und viele Vorurteile waren nicht mehr als Klischees; man widersetzte sich dem Willen der einen großen Macht. Denn die war seit man denken kann, doch nur auf Krieg bedacht. Wir sind die Mitte. Wir allein sind Souverän. Wir sind die Mitte. Und nicht die paar, die oben stehen. Wir sind die Mitte. Wir sind die, um die es geht. Wir sind die Mitte, Wir sind die, um die die Welt sich dreht. Man unterstützte fortan die Familienunternehmen, Support gab man den Firmen, die im Dienst der Menschen stehen, Jeder Mitarbeiter, beteiligt am Gewinn, damit auch die Gemeinen unterm Strich mal etwas sehen. Multinationale wies man in die Schranken, man brach die Macht der Think-Tanks und die Macht der Banken. Man zerschlug das Giftkartell der Pharmaindustrie und zwang nach der Sozialreform die Armut in die Knie. Ab sofort da brauchte nur noch einer zu verdienen, und Eltern nahmen sich die Zeit, die Kinder zu erziehen, viel starke Seelen waren Motor für Moral, statt Schwache zu verprellen, bot man ihnen Hilfe an. Ja, das Leben in den Straßen wurde bunter, nach eben jener Abwahl der deutschen Junta, Politiker besannen sich, und nicht mehr ihr Profil, sondern das Glück der Menschen hier wurde zu ihrem Ziel. Stand eine Entscheidung an, dann fragte man das Volk, bat es an die Urnen: Ob es das ist was ihr wollt? So gab es keine Kriege mehr, die Krise war passé, Die Freundschaft in Europa - die verbesserte sich jäh. Der Diktatur aus Brüssel erwehrte man sich harsch, und trat den korrupten Bürokraten in den Arsch, es gab keine Patente mehr auf Saat aus der Natur, Gentechnikprodukte, war'n verbannt auf weiter Flur. Zum ersten Mal seit langem herrschte Zufriedenheit, und alle Menschen wussten um die Macht der Möglichkeit. Vom Kleinsten bis zum Ältesten: Alle waren Teil, einer Gesellschaft ganz ohne Einsamkeit. Man war wirklich frei von Zwängen und von Ängsten, die die Menschen in die falsche Richtung lenkten. Es war ein Geschenk, ja - und so glaubte ich es kaum. Oh, macht ihn doch zur Wahrheit:! - diesen wunderbaren Traum!
    lg

  8. #48
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.122
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 321886

    AW: 1. Wahl 2017 - Partei Deutsche Mitte

    Deutsche Mitte HEUTE: TV-Spot in der ARD!




    Heute Abend 22:43 in der ARD!! TV-Spot Deutsche Mitte!!! Es ist vollbracht! Der Spot ist fertig, wurde abgeliefert und geprüft, der Text eingereicht. Die Bürokratie macht Bocksprünge - und nichts ist garantiert. Zweiter Ausstrahlungstermin: Samstag, 16.9.2017: . Wir werden es vermutlich schlicht nicht schaffen, zwei unterschiedliche Spots herzustellen, weil ich auf Wahlkampfreise bin - und weitere Reisen in Partner-Länder noch nicht stattgefunden haben. Text: Guten Tag, meine Damen und Herren, herzlich Willkommen bei der Deutschen Mitte. Glauben Sie noch an die Märchen, der Bundesregierung oder das Geschwurbel unserer jämmerlichen Lügenmedien? Worum es wirklich geht, darüber wird geschwiegen oder gelogen. Die Welt steht vor einem gewaltigen Finanzcrash. Die großen zigfachen Multimilliardäre, die den Trumps und Merkels dieser Welt vorschreiben, wo es langgeht, die planen deswegen: 1. eine schleichende Abschaffung des Bargelds: Das bedeutet Abschaffung der Demokratie. 2. den nächsten Weltkrieg an SIEBEN Stellen: 1. Europa mit Russland/Ukraine, 2. Nahost mit Syrien, Jordanien und Libanon, 3. Jemen, 4. Iran/Irak, 5. Korea, 6. China und Japan – und 7. Arktis. Wir von der Deutschen Mitte halten dagegen. Wir reden mit Russlands Präsident Putin über Frieden und Freundschaft – und bald auch mit Syriens Assad über die friedliche, sichere Heimkehr von Millionen Zuwanderern. Denn die Deutsche Mitte steht für ethische Politik im Sinne der Bewahrung der Schöpfung. Regieren heißt dienen – nicht herrschen. Wir halten, was wir sagen – auch nach der Wahl. Alles Gute – wo immer Sie sind.
    LG

  9. #49
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Syrien-Skandal könnte Angela Merkel zu Fall bringen

    Das Bild gefällt mir!

    Deutschland befindet sich mitten im Wahlkampf. Am 24. September 2017 findet die Bundestagswahl statt. Bundeskanzlerin Angela Merkel sieht jetzt schon wie die sichere Siegerin aus, doch ein Super-Skandal zum Syrienkrieg könnte sie auf den letzten Metern noch zu Fall bringen und ihr den Wahlsieg kosten. Wissenschaftler und andere Experten haben die Belege für diesen Merkel-Syrien-Skandal auf den Tisch gelegt. Die Frage ist nur, warum bis jetzt noch kein Politiker einer anderen Partei die Fakten angesprochen hat, die Angela Merkel wie ein Tornado aus dem Kanzleramt fegen könnten. Aber noch sind mehr als drei Wochen Zeit bis zur Bundestagswahl. Es könnte doch noch spannend werden.
    Die Analysen der wissenschaftlichen Experten zum Syrienkrieg sprechen eine klare Sprache:
    Professor Michael Jabra Carley von der Universität Montreal, Kanada: „Die Rede von „unseren Gemäßigten“ ist eine Fiktion und ein Deckmantel der USA für ihre Unterstützung für Al-Qaida und deren verschiedene Verbündete, bei denen es sich weitgehend um ausländische Söldner handelt, die gegen die säkulare, legitime Regierung Syriens kämpfen.„.
    Professor Günter Meyer von der Universität Mainz: „Giftgasmassaker war Inszenierung der USA. Die Trump-Show als Reaktion auf das angebliche Giftgasmassaker von Khan Sheikhun am 4. April 2017 ist ein weltweiter Propagandaerfolg der Weißhelme.“.
    Professor Jörg Becker von der Universität Marburg: “Gleichwohl wird die Mehrzahl der Nutzer der Massenmedien schlicht unwissend darüber sein, dass die USA seit Jahren völkerrechtswidrig einen Regime Change in Syrien herbeizuführen versuchen. Dass das ganze Terror-Problem vor allem durch westliches Morden und westliche Kriege entstanden ist. Ja, dass der Westen Al Quaida seit Jahren mit Waffen beliefert und hierdurch überhaupt erst großgemacht hat, um Assad zu stürzen und an seiner Stelle eine willfährige Marionettenregierung einzusetzen.”.
    Professor Günter Meyer von der Universtität Mainz: “Allerdings ist die mediale Berichtserstattung darüber häufig sehr einseitig. So z.B., wenn der Spiegel titelt: ‘Die Islamisten sind Aleppos letzte Hoffnung‘. Die Dschihadisten der Al-Kaida angehörenden Nusra-Front und der nicht minder brutale Ahrar al-Scham haben die von der UN ausgehandelte Waffenruhe genutzt, um den Osten Aleppos militärisch massiv aufzurüsten. Diese ultra-radikalen Kämpfer geben dort das Kommando, nicht etwa moderate Rebellen, wie in vielen Medien immer wieder zu lesen ist.”.
    Selbst die US-Regierung hat immer wieder zugegeben oder zugeben müssen, dass es sich bei den angeblichen Oppositionellen, Aktivisten und moderaten Rebellen um Al Qaida und co handelt (“That said, it’s primarily al-Nusra who holds Aleppo” – Al Nusra ist der syrische Arm der Al Qaida. ). Und deutsche Gerichte verurteilen mittlerweile die Mörder und Folterer aus Aleppo.
    Natürlich darf man ein Land auch dann nicht mit einheimischen oder ausländischen Hilfstruppen überfallen, wenn diese keine radikaljihadistischen Kämpfer sind. So will es jedenfalls das Völkerrecht. Aber dass es sich bei den Hilfstruppen des Westens um von der Al Qaida geführte Kämpfer handelt, setzt diesem Syrienskandal sicherlich die Krone auf. Schließlich macht die US-Regierung Al Qaida für die Terroranschläge in den USA am 11. September 2001 (9/11) mit über 3000 Toten verantwortlich.
    Die Bundesregierung unter Angela Merkel hat sich vom ersten Kriegsjahr an – seit 2011 – an dem Angriff auf Syrien beteiligt. Merkel ließ und läßt Bundeswehr-Tornados Luftaufklärung für die Al-Qaida-Terroristen in Syrien machen. Vor wenigen Tagen trauerten Angela Merkel via Bundespressekonferenz und der syrische Al-Qaida-Chef via Youtube um angebliche Verluste der Al-Qaida-Propagandatruppe White Helmets. Die Liste ließe sich noch weiter fortsetzen.
    Die Fakten liegen also klar auf der Hand. Sie sind überprüfbar und nachweisbar. Sie werden von führenden Wissenschaftler klar benannt.
    Syrien wurde überfallen, hunderttausende Menschen dabei getötet und Millionen Menschen zu Flüchtlingen gemacht (davon mehrere Millionen als Binnenflüchtlinge in Syrien). Ein Verbrechen nach dem Völkerrecht und nach deutschem Recht. Und Angela Merkel ist daran aktiv beteiligt.
    Syrien wurde zu allem Übel auch noch mit Hilfstruppen aus Terroristen und Söldnern mit Al-Qaida-Hintergrund überfallen. Auch das weiß Bundeskanzlerin Angela Merkel, aber die Zusammenarbeit mit den Terroristen bereitet ihr offensichtlich keinerlei Probleme, während in Deutschland regelmäßig Gesetze „gegen die Terrorgefahr“ verabschiedet werden, die der Bevölkerung Rechte nehmen.
    Wäre es nicht an der Zeit, passend dazu ein paar „blöde Fragen“ zu stellen? Würde nur ein einziger einigermaßen hochrangiger Politiker die Bundeskanzlerin gerade jetzt , im Wahlkampf, auf dieses Thema festnageln, dann wäre es schnell vorbei mit dem Lügengebilde, das Angela Merkel und ihre Propaganda um den Syrienkrieg mit aufgebaut haben und eine – berechtigte – Lawine der Empörung könnte die Stimmung vor der Wahl gegen die regierende Bundeskanzlerin kippen lassen.
    Was muss Angela Merkel denn noch alles tun? Wir haben hier den Überfall eines fremden Landes. Die Ermordung hunderttausender Ausländer. Und das ausgerechnet in Zusammenarbeit mit der Terrororganisation Al Qaida. Wie läßt es sich erklären, dass dieser unglaubliche Syrienskandal noch nicht angesprochen wurde? Was ist denn beispielsweise mit den Politikern der Oppositionsparteien, die Angela Merkel doch gerne so dringend ablösen möchten? Wieso schlägt man sich im Wahlkampf zur Bundestagswahl um die kleinste Kleinigkeit, aber läßt diesen Hammer in der Werkzeugkiste? Ist das wirklich nur Unwissenheit?
    Informieren Sie den Politiker Ihres Vertrauens oder Ihres geringsten Mißtrauens und berichten Sie ihm von diesem Skandal, der die Bundestagswahl 2017 auf den Kopf stellen könnte. Konfrontieren Sie die Regierungsparteien CDU, SPD, CSU damit. Machen Sie den Skandal in den Netzwerken öffentlich. Angela Merkel wird über die Wahrheit und Fakten stolpern, über Klein-Klein-Wahlkampfmanöver sicher nicht.
    Die Deutsche Mitte dankt dem „Blauen Boten“.

    Quelle: https://deutsche-mitte.de/syrien-skandal-merkel-fall/
    Und wieder mal passend dazu:

    RT Deutsch dekonstruiert UN-Bericht zu angeblich "bewiesener Giftgasattacke" durch syrisches Militär

    Die Syrien-Kommission des UN-Menschenrechtsrats macht Damaskus für den Giftgaseinsatz im April verantwortlich, als in Chan Scheichun über 80 Menschen starben. Der am Mittwoch veröffentlichter Bericht enthält jedoch keine entsprechenden Beweise.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/der-nahe-oste...iftgas-syrien/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #50
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    19.715
    Blog-Einträge
    183
    Mentioned
    244 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 451593

    Deutsche Mitte goes Mainstream!

    ... und wird gleich mal mit in die rechte Ecke gestellt plus weitere unbewiesene Behauptungen!

    Eieieiei, was für ein Dumpfbacken-Artikel!

    "Deutsche Mitte" und "Die Rechte"
    So radikal sind die rechten Winzparteien


    42 Parteien treten zur Bundestagswahl an, viele davon sind Kleinstparteien. Was verbirgt sich hinter "Deutscher Mitte" und "Die Rechte"?

    "Ethik in die Politik!" fordert die "Deutsche Mitte" auf einem ihrer Wahlplakate, "Gerechtigkeit" und "Frieden" auf zwei weiteren. Nach Meinung der 2013 als Bundesverband gegründeten Kleinpartei scheint dies nur durch einen radikalen Umbau unserer Gesellschaft möglich, wie wir sie heute kennen. Zinsen? "Abschaffen", so die "Deutsche Mitte". Das "Finanzkartell" - was auch immer die Partei damit genau meint - soll "entmachtet" werden.
    Ein wahres Füllhorn an Wohltaten will die Formation dagegen über Eltern und Menschen, die es werden möchten, im Falle einer Regierungsbeteiligung ausschütten. "€ 5.000 für das erste Kind, € 10.000 für das zweite und noch einmal € 10.000 für das dritte Kind", heißt es auf der Homepage der Partei. Aber: Nur "intakte Familien in geordneten Verhältnissen, in denen verheiratete, leibliche Eltern ihre eigenen Kinder erziehen". Ein Pärchen mit Kindern, das in "wilder" Ehe lebt, geht anscheinend leer aus. Adoptivkinder? Pech gehabt.


    Griff in die Populismuskiste

    Gründer und Vorsitzender der "Deutschen Mitte" ist Christoph Hörstel, früher arbeitete der Publizist für die ARD. "Einst als Experte und Journalist gefragt, gilt er heute weitgehend als diskreditiert", urteilt "Spiegel Online". "Mal prangert Hörstel die angebliche Verwicklung der CIA in die Anschläge vom 11. September 2001 an, mal erzählt er einem iranischen Radiosender, Deutschland habe keinerlei Verantwortung für das Existenzrecht Israels."
    Kaum verwunderlich, dass Hörstel auch bei der antizionistischen Kundgebung "al-Quds-Tag" 2017 in Berlin auftrat, wo das Online-Magazin "audiatur-online" ihn mit den Worten zitierte: "Wir wollen das Geschäft derjenigen nicht betreiben, die seit Jahrhunderten Kriege anzetteln, um weiter zu verdienen." Dass Hörstel damit Juden meint, ist naheliegend.
    Impfungen mit Vorsicht verwenden

    "Die Rhetorik der DM bedient sich zahlreicher Elemente, die auch von populistischen Parteien verwendet werden", kritisiert die Bundeszentrale für Politische Bildung (BPB). "Ebenso finden sich verschwörungstheoretische Ansätze in Programmatik und Äußerungen der Partei wieder." Euro? Abschaffen. Dafür sollen aber ein "kritischerer Umgang mit Impfungen" und "strengere Grenzwerte für Elektrosmog" her.
    Deutsche Soldaten sollen von Missionen außerhalb des NATO-Territoriums abgezogen, Zuwanderer künftig kritischer ausgewählt werden. Kompromisse kennt die "Deutsche Mitte" dabei nicht. "Parteiprogramm = Wahlprogramm = Regierungsprogramm", heißt es auf der Homepage der Partei, die laut BPB über mehr als 3000 Mitglieder verfügt und bei der Bundestagswahl in zehn Bundesländern mit Landeslisten antritt.

    "Weniger radikal als die NPD"

    Ähnlich kompromisslos gibt sich "Die Rechte" in ihrem Kampf für die "Wahrung der deutschen Identität", wie es im Programm der rechtsextremen Kleinpartei heißt. Bereits das Parteilied lässt wenig Zweifel an der Gesinnung der Formierung: "Zu lange sind die Etablierten an der Macht, es wird Zeit, daß unser Volk erwacht".
    "Weniger radikal als die NPD", beschreibt sich die Partei, aber "radikaler als die" Republikaner. Ihre Aussage, sich "vollinhaltlich und ohne jeden Vorbehalt zur freiheitlich-demokratischen Grundordnung" zu bekennen, wirkt mehr als zweifelhaft. Dieser Meinung ist auch das Bundesamt für Verfassungsschutz, das der Partei mit Hochburgen in Dortmund und Hamm attestiert, ihren Parteistatus zu nutzen, "um neonazistische Aktivitäten durchzuführen."
    Aufforderung zur "Judenzählung"

    2012 war die Rechtspartei in Hamburg gegründet worden, unter "maßgeblicher Mitwirkung von ehemaligen Mitgliedern der rechtsextremen DVU", so die BPB. Vorsitzender der Partei ist Christian Worch, ein vorbestrafter Protagonist der rechtsextremen Szene. "Wenn es eine Linke gibt, sollte es folgerichtig auch eine Rechte geben", zitiert ihn "Spiegel Online".
    In Dortmund provozierte die "Rechte" 2014 mit einer Anfrage an die Stadt, wie viele Juden es in der Stadt gebe, ein Jahr später organisierte die Partei Mahnwachen gegen Flüchtlingsheime. Als Mitglieder der Partei im gleichen Jahr verhaftet worden waren, ärgerte sich Worch laut "Frankfurter Allgemeiner Zeitung" nicht aus diesem Grund. Sondern weil seine Parteimitglieder "seit Ewigkeiten die Grundregeln der Konspiration missachten" würden.
    Im Dienst der "deutschen" Sache

    Entsprechend der rechten Gesinnung steht für die Partei "die Wahrung der deutschen Identität" an erster Stelle der Parteiziele. Das bedeutet "Aufhebung der Duldung von Ausländern" und "Schutz des Volkes vor Übergriffen", sowie "Schutz der Deutschen Sprache" und "Werbeverbote in ausländischen Sprachen". Stattdessen sollen Familien gefördert, die Umwelt geschützt und die EU durch "souveräne Nationalstaaten im Europäischen Verbund" ersetzt werden.
    Aus welchem Gedankengut die "Rechte" ihre Ideen bezieht, zeigt zweifelsohne auch das Parteilied. "Rechnet ab bei der nächsten Wahl, bist Du deutsch dann wählst Du national", reimt es sich da. Ganz so national ernst nimmt es die "Rechte" allerdings nicht bei der Bundestagswahl. Sie tritt nur in Baden-Württemberg mit einer Landesliste an.

    Quelle: http://www.t-online.de/nachrichten/d...t-radikal.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •