Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 31

Thema: Der vergebliche Aufbau eines Feindbildes Russland/Moskau/Putin durch die westlichen Medien

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Die Feindbildproduktion geht echter Feindschaft voraus – Hannes Hofbauer

    Der österreichische Historiker Hannes Hofbauer spricht mit RT über sein Buch in dem er die aufkommende Russophobie analysiert, welche er hauptsächlich aus Washington motiviert sieht.

    Hofbauer beobachtet aber auch, dass die massiven Kampagnen keine Früchte in der Bevölkerung tragen. Weiterhin spricht er über Angela Merkel und russische Staatsmedien.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/meinung/43857...schaft-voraus/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Feindbild Russland in Aleppo: Experte über „jämmerlichen Zustand“ deutscher Medien

    Ost-Aleppo: Medien berufen sich vorwiegend nur auf rebellennahe (sprich: terroristennahe) Quellen. „Traut man uns nicht zu, differenziert und kritisch zu lesen und zu hören? Oder will man ungestört am Aufbau des Feindbildes Russland arbeiten?“, fragt Albrecht Müller, SPD-Urgestein sowie Herausgeber von NachDenkSeiten seine Leser.

    „Deutschlandfunk, ARD-Tagesthemen, ZDF-heute Journal, Spiegel online usw. – sie alle informieren und kommentieren total einseitig. Sie bedienen sich zweifelhafter Quellen und lassen weg, was nicht in das zu vermittelnde Bild passt“, so der Publizist. Als anschauliche Beispiele dafür zitiert der ehemalige Politiker weiter Berichte und Kommentare der renommiertesten deutschen Medien. „Die Rebellen stehen laut Beobachtern in Aleppo kurz vor der Niederlage: Journalisten und Zivilisten veröffentlichen Videos aus dem Krisengebiet – es sind Hilferufe an die Welt“, so Spiegel Online am 13. Dezember, nachdem die syrische Armee mit Unterstützung Russlands einen Großteil der Stadt befreit hatte.

    Mehr: https://de.sputniknews.com/politik/2...and-feindbild/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Gehirnwäsche für schwedische Beamte in Spezialkursen: Russland ist der Feind

    Das Spiel mit der Angst der Bevölkerung: Die schwedische Presse reiht sich in die Gesinnung amerikanischer Mainstream-Medien ein und formt in den Köpfen der Bevölkerung unnachgiebig das Feindbild Russland. Nun sollen auch schwedische Beamte der Gehirnwäsche in speziellen Kursen zur „Zivilverteidigung“ unterzogen worden sein.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/international...ussland-feind/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Der vergebliche Aufbau eines Feindbildes Russland/Moskau/Putin/Assad durch die westlichen Medien

    Syrer zerstört CDU/CSU Konferenz mit harten Fakten


    Manaf Hassan, Vorsitzender der Vereinigung
    Syrischer Studenten erklärt
    der CDU/CSU-Fraktion auf einer von ihnen
    selbst-initiierten Syrien-Konferenz im deutschen
    Bundestag was in Syrien wirklich vor sich geht
    und deckt den Zuschauern viele Wahrheiten auf.



    Der Herr von der Regierung hat wohl Erklärungsnotstand!


    Wo? ...außer im Spiegel oder Bild, findet man die Gräueltaten von von Assad dokumentiert? ...Lagerhaltung mit 100.000 Toten, Völkermord, Folter! Ich suche schon seit Monaten nach glaubwürdigen Berichten, ich finde NICHTS! ...keine, außer den Giftgas Angriff der widerlegt wurde und die Belagerung von Aleppo, die auch nur Einseitig und keine eindeutigen Beweise liefert! ...wie er das Amt übernommen hat gab es einige Vorfälle gegen die Opposition, die am Massaker von Hama mitverantwortlich waren !....doch seit 2000 herrscht Ruhe, bis der neue arabische Frühling kam.

    LG

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Der vergebliche Aufbau eines Feindbildes Russland/Moskau/Putin durch die westlichen Medien

    Wahrheit? Egal! Fake News-Anleitung für Mainstreammedien


    Fake News sind in aller Munde. Und Fake News bringen gute Quoten. Ob Wahrheit oder Dichtung, das spielt da schon längst keine Rolle mehr. Hauptsache, es wird fleißig geklickt und gezappt. Gerade die Mainstreammedien haben sich in letzter Zeit immer häufiger auf unsicheres Terrain begeben, besonders wenn es um Russland und angebliche Hacker geht. Doch wie produziert man am besten Fake News? Um ein wenig nachzuhelfen, hat RT für alle Mainstreammedien, die auch mal gerne Fake News produzieren wollen, eine kleine Anleitung geschrieben.


    lg

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Positionen europäischer Russland-Gegner „werden immer schwächer“ – Außenpolitiker

    In der EU gibt es laut dem Leiter des Auswärtigen Ausschusses der Staatsduma (russisches Parlamentsunterhaus), Alexej Puschkow, viele Unterstützer einer Zusammenarbeit mit Russland, während die Positionen der Russland-Gegner immer schwächer werden.

    weiter hier: https://de.sputniknews.com/politik/2...en-schwaecher/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Bundestagsabgeordneter Hunko zur Propaganda-Offensive: "Es geht um antirussische Stimmungsmache!"

    Andrej Hunko beschäftigt sich als Abgeordneter der Linksfraktion mit dem Vorwurf, russische Medien und Geheimdienste würden versuchen, die Politik im Westen zu beeinflussen. "Das ist völliger Irrsinn!", bilanziert er die Ergebnisse seiner Nachforschungen. Mit RT Deutsch-Redakteur Malte Daniljuk diskutiert Hunko die Hintergründe.

    Russland solle als Bedrohung inszeniert werden, um Gegenmaßnahmen zu legitimieren. Letztendlich, so Hunko, wird hier ein Feindbild eingeführt, weil Politik, Militär und Industrie die Ausgaben für Rüstung verdoppeln wollen.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/international...paganda-krieg/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Der vergebliche Aufbau eines Feindbildes Russland/Moskau/Putin durch die westlichen Medien

    Was für ein Schlag gegen die NATO, Seibert, Merkel, Maas und die US-Transatlantischen Medien




    April 2018: Was für eine Ohrfeige für die NATO, Seibert, Merkel und die US-Transatlantischen Medien. Prof. Meyer von der Uni Mainz: Wahrheit am TV! Quelle: https://bit.ly/2v4M6p6

    Bravo, eine Breitseite! ...die Sprecherin hat und auch die Redaktion hat nicht abgebrochen!

    LG

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Freiheit nach Schlagloch-Prinzip – wie Putins WM-Plan nicht aufging

    Was nicht aufgegangen ist, ist der Plan der Mainstream-Lügenmedien!

    Emotionen, Höchstleistungen und Gastfreundschaft haben die WM geprägt und vieles verdeckt. Doch Putins Plan ist nicht komplett aufgegangen.

    ...


    Freiheit nach dem Schlagloch-Prinzip

    Das beste Symbol dafür ist ein Schlagloch in Nischni Nowgorod, einer der kleineren WM-Städte. Es war so groß, dass sich Anhänger von Kroatien und Argentinien am Spieltag darin fotografieren ließen. Am nächsten Tag war das Schlagloch provisorisch verschlossen worden. (Und wieviele Brücken sind gerade in Deutschland marode?)

    In den Spielorten der WM wurde vieles nach dem Schlagloch-Prinzip vorübergehend geregelt. Freiheiten, die in den russischen WM-Städten in den vergangenen Wochen galten, waren bloß eine Ausnahme. Normalerweise darf in der Öffentlichkeit kein Alkohol getrunken werden. Normalerweise dürfen Menschen nicht in größeren Gruppen durch die Städte ziehen und vor allem keine Transparente oder Flaggen dabei zeigen, wie es Fans aller Nationen bei der WM getan haben. Der Normalzustand dürfte schon am Tag nach dem Finale wieder aufbrechen wie ein notdürftig verschlossenes Schlagloch. (Das kennen wir doch auch von unliebsamen Demos!)

    Putin nutzt WM für umstrittene Reformen

    Wer die Innenstädte der Spielorte verlassen hat, bekam ein anderes Russland zu sehen. Eins, in dem die Menschen nicht weniger gastfreundlich sind, ihre Lebensbedingungen aber deutlich bescheidener und die Infrastruktur marode ist. Dort trifft man auf Taxi-Fahrer, die nach ihrer normalen Schicht noch auf eigene Rechnung weiterfahren müssen, um genug Geld zum Leben zu verdienen. Oder alte Frauen, die im Laden für wenige Rubel einen Strauß Blumen kaufen und diesen an Metro-Stationen am Moskauer Stadtrand für einen kleinen Gewinn weiterverkaufen wollen. Not macht erfinderisch. (Bei uns reicht die Rente bei vielen hinten und vorne nicht, aber mit Glück bekommt man bei den Tafeln vielleicht einen noch nicht vertrockneten Strauss!)

    Vieles bei dieser WM war Schein, eine ablenkende Fassade, die Russlands Machthaber Wladimir Putin mit seiner Partei Einiges Russland für umstrittene Reformen genutzt hat. Das Renteneintrittsalter ist während des Turniers drastisch angehoben worden, für Männer wird es von 60 schrittweise auf zukünftig 65 Jahre angehoben. Die Lebenserwartung der russischen Männer liegt aber aktuell bei gerade einmal 66 Jahren – und sie steigt deutlich langsamer als nun das Renteneintrittsalter erhöht wird. Für viele Russen heißt das: Arbeit bis zum Tod.

    1. ( Und was war hier mit unserer Asyldebatte?)
    2. ( Und wie lange sollen/müssen wir arbeiten, was ist anders?)

    weiter hier: https://www.t-online.de/sport/fussba...sprueche-.html
    Was für ein armseliger Schmutz-Artikel! Aber davor stehen ja die noch armseligeren Schmutz-Gedanken!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.299
    Blog-Einträge
    204
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 536752

    Legal Proof The Russians Really Did Not Hack Or Disrupt The U.S. Elections?

    William Binney, former NSA technical director, dispels the Russian wire taps in the following video.

    I’m going to let Mr. Binney explain the shenanigans pulled off, as he’s the expert data detective.
    Binney says it’s a “local” job, and it wasn’t a hack—neither from overseas nor from the Russians.

    According to Binney, Guccifer 2 was manipulating the data and, therefore, the data is false!
    “It’s fabricated data.” There is “forensic proof it was not a Russian hack but a local hack via a ‘thumb drive’.”

    “We need to expose the bad actors in the Deep State!”



    weiter hier: https://www.activistpost.com/2018/07...elections.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 4 ErsteErste 1234 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •