Seite 19 von 31 ErsteErste ... 915161718192021222329 ... LetzteLetzte
Ergebnis 181 bis 190 von 303

Thema: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

  1. #181
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    4.974
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    222 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 262974

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Nun....Beantwortet ist meine Frage trotzdem nicht. Mit keinem Wort ist in dem von arewe? verlinkten Artikel zu entnehmen das das wirklich ihre Worte waren bzw sind !
    Ne Mail an Sie wäre ev hilfreich.....

    Aber egal...es gibt weit wichtigeres.........
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  2. #182
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.142
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Focus nennt Präsident Putin einen "Hund"

    Donnerstag, 14. September 2017 , von Freeman um 08:00

    Das deutsche Fake-News-Medium "Focus", oder wie ich es schon lange "Lokus" nenne (eine sanitäre Vorrichtung zur Aufnahme von Körper- ausscheidungen), hat sich wieder eine ungeheuerliche Frechheit und Beleidigung gegenüber den russischen Staatspräsident erlaubt. Es nannte Wladimir Putin in der letzten Ausgabe einen "Hund".

    Sicher meint dieses Drecksblatt nicht damit, Putin wäre "der beste Freund des Menschen", sondern ein Mensch der in den Augen des Sprechers unterhalb der Menschenwürde stehe. Gerne wird die Beschimpfung mit Attributen wie "blöder", "dummer", "frecher" oder "falscher" gesteigert.


    Der Sprecher des Präsidenten, Dmitry Peskov, sagte dazu, so eine Beleidigung schadet letztendlich das Ansehen des Mediums selber, und er fügte hinzu, der Kreml schenke dem Focus Magazin sowieso nicht viel Aufmerksamkeit.

    "Tatsache ist, diese Medien-Ausgabe ist für seine extreme Subjektivität sehr bekannt", und wird als "nicht nennenswerte Quelle" betrachtet, sagte Peskov. Im Falle Russlands ist diese Subjektivität "hauptsächlich auf extremer Russophobie basierend."

    Der Chef der Presseabteilung in der russischen Botschafter in Berlin, Denis Mikerin, hat das Aussenministerium in Moskau auf die Ausgabe mit dem Titel "50 Gründe gegen Merkel" vom 9. September hingewiesen, worin Putin als "Hund" bezeichnet wird.

    "Es gibt noch rote Linien (die nicht überschritten werden dürfen)", hat er auf seiner Facebook-Seite als Reaktion geschrieben.

    Er führt dann weiter aus:

    "Heute ist viel mehr in den Medien erlaubt, 'akzeptabel' und 'nachvollziehbar' als noch vor 20 Jahren. Aber einige Sachen haben gar nichts mit Meinungs- oder Medienfreiheit zu tun, und sind keinesfalls zu tolerieren.
    Man lässt sich darauf hoffen, dass die im Titelartikel der letzten Ausgabe von FOCUS Magazin erschienene beleidigende Aussage gegen den Präsidenten Russlands nichts anders als eine fehlende linguistische Übung eines Journalisten bzw. einer Journalistin ist, die man aus Versehen zum Druck zugelassen hat. Und dass der Chefredakteur #RobertSchneider, der definitiv genug Lebens- und Diensterfahrung hat, und ganz klar versteht, wo die 'roten Linien' der journalistischen Ethik liegen, sich die Gelegenheit (und Mut, natürlich) findet, sich für so ein klares Fail seiner Redaktion zu entschuldigen.
    "

    Bereits im März 2014 haben die Tagesthemen den russischen Aussenminister Lavrov und Präsident Putin als "Hunde" bezeichnet, in dem ein Hintergrundbild gezeigt wurde auf dem stand: "Wir müssen leider draussen bleiben!"


    Das sind die sogenannten deutschen Qualitätsmedien, und ich schreibe es jetzt extra, die unter aller Sau berichten!

    Was gebe es für einen hysterischen Aufschrei in Deutschland, wenn die russischen Medien Angela Merkel eine "Hündin" nennen würden? Oder auf Englisch "Bitch", was einerseits eine "Hündin" übersetzt heisst, aber auch abwertend "Zicke, Schlampe, Miststück, Luder, Biest, Aas etc."

    -----------------

    Bei der Gelegenheit möchte ich mich bei allen ASR-Lesern herzlich bedanken, denn "wir" haben wieder einen bemerkenswerten Meilenstein erreicht. Auf diesen Blog wurde über 220 Millionen mal zugegriffen bzw. wurden die Artikel gelesen. Es ist gar nicht so lange her, da waren es 100 Millionen. Das bedeute für mich, ihr schätzt meine Aufklärungsarbeit und die "Profi-Medien", wie die oben genannten, sind am verlieren.

    fOCUS HAT SICH BEREITS ENTSCHULDIGT! ....dir ARD nicht!


    LG

  3. #183
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.142
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Wo bleibt die russische Wahlbeeinflussung?

    Samstag, 16. September 2017 , von Freeman um 12:05

    Die Washington Post Pest, das offizielle Mitteilungsblatt des amerikanischen Tiefenstaates, regt sich in einem Artikel darüber auf, warum noch keine russische Beeinflussung der bevorstehenden Bundestagswahl in Deutschland stattgefunden hat? Die Überschrift des Artikels lautet "As Germans prepare to vote, a mystery grows: Where are the Russians?" - "Während die Deutschen sich auf die Wahl vorbereiten, wächst ein Rätsel: Wo sind die Russen?"


    Was dieses Propagandablatt offensichtlich nicht sagen will, weder hat es eine russische Beeinflussung der US-Präsidentschaftswahlen 2016 gegeben, eine reine Erfindung und Lüge der Verliererin Hillary, der DemoRatten und der Anti-Trump Fake-News-Medien, noch wird es eine bei der deutschen Wahl geben.

    Damit ist der Beweis erbracht, es handelt sich um eine anti-russische Hysterie, eine Russophobie, die keinerlei reale Grundlage hat.

    Die Schmierfinken der WaPo wundern sich, warum keinerlei kompromittierende Informationen aus den angeblich gehackten 16 Gigabytes an Mails des Bundestages von 2015 aufgetaucht sind. "Seitdem beobachten die deutschen Politiker die Früchte dieses Hacks ganz nervös und die Peinlichkeiten und Skandale die folgen würden", schreiben sie.

    Aha, die 630 Abgeordneten, die wie Maden im Bundesspeck sitzen, haben Dreck am Stecken und deshalb Angst vor einer Veröffentlichung ihrer Missetaten. Das ist ja interessant.

    Dann fügen sie hinzu: "Viele haben sorgenvoll den September 2017 entgegen gesehen, das Datum der nächsten Wahl, als das voraussichtliche Fenster für die russische Einmischung, um wieder die Grundmauern der westlichen Demokratie zu erschüttern."

    So viele Unterstellungen und Lügen in zwei Sätzen zu bringen ist mehr als eine Unverschämtheit und hat mit Journalismus nichts zu tun.

    Und dann, von welcher westlichen Demokratie sprechen die? Ach diejenige die nur eine Fassade ist, also eine Scheindemokratie, wo die Wähler nur glauben, sie haben eine Wahl.

    Was habe ich vor langer Zeit gesagt? "Demokratie im Westen ist wenn man wählen kann wer einen verarscht."

    Dann schreiben sie: "Noch haben mit Russland verbundene Propaganda-Netzwerke nicht in den Schnellgang mit einer Desinformationskampagne geschaltet. Sogar vom Kreml orchestrierte Bots - die für die Verbreitung von Fake-News vergangenes Jahr während der US-Präsidentschafts- kampage verantwortlich gemacht wurden - sind auffällig still."

    Ihr Dreckslügner, es hat gar keine russische Kampagne gegeben, ausser eurer eigenen gegen Donald Trump. Auch hier in Europa waren fast alle Medien gegen ihn und für ihr Liebling Hillary.

    Aber es geht weiter: "Die anscheinende Abwesenheit einer robusten russischen Kampagne, um die deutsche Wahl zu sabotieren, ist ein Rätsel unter den Offiziellen und Experten geworden, die wegen einem wahrscheinlichen Angriff gewarnt haben."

    "Experten" und "sabotieren", wenn ich das schon höre. Ihre falsche Vorhersage zeigt, wie unglaubwürdig sie sind.

    Ihr wisst ja was die Definition für einen "Experten" ist? Eine Person welche genau die Meinung äussert, je nach dem wer sie bezahlt.

    Dann stellen die Presstituierten die Frage, haben die deutschen Abwehrmassnahmen funktioniert oder hält sich Moskau zurück? Oder sehen die Russen mehr Nachteile als Vorteile, wenn sie Merkel gegen sich aufbringen?

    Wie wenn Präsident Putin oder überhaupt jemand in Russland die Merkel noch erst nimmt. In ihren Augen ist sie eine Marionette Washingtons und Putin redet lieber gleich mit dem Chef der sie kontrolliert.

    Dann zitieren sie noch einen Experten. Maksymilian Czuperski, Direktor des forensischen Labors bei der Atlantic Council.

    "Das macht mir Sorgen. Warum ist es so ruhig? Das fühlt sich nicht richtig an", sagt er.

    Wen interessiert was der fühlt? Wo nichts ist, ist nichts!

    Mich würde es nicht wundern, wenn diese Typen einen Cyber-Hack fabrizieren und es als Wahlbeeinflussung Russland in die Schuhe schieben.

    Die Atlantic Council ist eine 1961 zum Höhepunkt des Kalten Krieges gegründete Denkfabrik, dessen Aufgabe es ist, die europäische Politik im Sinne Washingtons zu beeinflussen.

    Sie ist zu 100-prozent pro NATO und gegen Russland und sorgt dafür, dass Deutschland niemals dran denkt sich mit Russland anzufreunden. Wird als einflussreichste Denkfabrik der USA eingestuft.

    Im März 2016 trafen sich die Mitglieder der Organisation, um eine Strategie gegen die populistischen Bewegungen in Europa auszuarbeiten, welche nach ihrer Meinung die Agenda der Globlisten für Europa gefährdet.

    Ein weiterer Beweis, die Europäer haben nichts zu bestimmen und müssen das machen was Washington will. Deswegen nenne ich ganz Europa "DIE AMERIKANISCHE BESATZUNGSZONE".

    Den sollte jeder verlassen oder sie sollen endlich Europa verlassen

    Es gibt keinen Flecken Europas wo sie nicht militärisch aktiv sind, auch in den angeblich neutralen Staaten wie Schweden, Österreich und die Schweiz.

    Kulturell ist Europa auch von den Amerikanern besetzt. Egal was, alles ist amerikanisiert und ein Einheitsbrei voll mit Junkfood, Junkdrinks, Junkmusic, Junkdress, Junkculture, Junk Everything!

    Aber die Washington Pest endet den Artikel mit einer "positiven Aussicht" und schreibt: "Aber wenn Russland gehofft hat, Merkel vor der Wahl vom 24. September zu untergraben, dann funktioniert es nicht. Ihre Partei bleibt weit vor der Konkurrenz in den Umfragen, während AfDs Unterstützung bei ca. 10 Prozent gipfelt."

    Ja die WaPo ist ein Fan von Merkel, so wie von Hillary, und ist auch das Blatt, mit dem Merkel ihre Meinung dem amerikanischen Establishment mitteilt, wie am 20. Februar 2003 geschehen, wo Merkel einen Artikel mit dem Titel veröffentlichte, "Schroeder Doesn't Speak for All Germans" - "Schröder spricht nicht für alle Deutschen".

    Darin hat sie den Angriffskrieg gegen den Irak befürwortet. der einen Monat später am 19. März 2003 begann. Ja, Angela Merkel hat damals als CDU-Parteivorsitzende geschrieben, Saddam Hussein muss weg, weil er Massenvernichtungswaffen habe und die Weigerung des damaligen Kanzlers Schröder am Krieg teilzunehmen wäre nicht die Meinung der Deutschen.

    Ich zitiere: "Die vom Irak ausgehende Gefahr ist nicht fiktiv, sondern real. Zweitens: Nicht gegen, sondern nur gemeinsam mit den Vereinigten Staaten von Amerika muss Europa mehr Verantwortung für die Aufrechterhaltung des internationalen Druckes auf den irakischen Diktator Saddam Hussein übernehmen. Dazu gehört, wie es die Erklärung der EU-Staats- und Regierungschefs zum Ausdruck bringt, militärische Gewalt als letztes Mittel zur Durchsetzung der UN-Resolutionen zu befürworten."

    Hier der Link zur deutschen Übersetzung.

    Aber im Juli 2016 hat sie bei einer Presskonferenz gesagt: "Ich unterstütze NIE einen Krieg. Ich habe auch den Irakkrieg NICHT unterstützt."

    HAT SIE DOCH, wie sie im oben genannten eigenen Artikel in der WaPo geschrieben hat, denn Schröder war dagegen und sie dafür!



    Und was ist mit dem Krieg gegen Afghanistan, den die deutsche Bundeswehr schon seit 16 Jahren führt und der Lüge, Deutschland muss am Hindukusch verteidigt werden? Den unterstützt sie doch auch!

    Was wenige wissen, beim sechsmonatigen Bombenkrieg gegen Libyen, haben Bundeswehroffiziere das Kommando gehabt und von der NATO-Zentrale den Krieg geplant und geführt. Den hat sie damit auch unterstützt!

    Dann noch Syrien, wo die Bundeswehr auch involviert ist und Waffen ins Kriegsgebiet liefert. Den Krieg gegen Assad unterstützt sie auch!

    Und denn Krieg der Faschisten in Kiew gegen die Menschen in der Ostukraine, in Donbass, unterstützt sie auch!

    Sie tut nur so scheinheilig und ist ein "Heimlifeiss" im negativen Sinne, wie man auf Schweizer Deutsch sagt.

    Merkel IST eine Lügnerin und Kriegshetzerin und muss endlich weg!!!

    LG

  4. #184
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 471358

    für die gläubige ASR-Sekte!

    Verleumdungskampagne gegen Christoph Hörstel und die Deutsche Mitte

    Wie Ihr alle vielleicht schon mitbekommen habt, wird durch Manfred Petritsch alias freeman eine ekelhafte Verleumdungskampagne durchgeführt. Christoph Hörstel hat sich bereits dazu geäußert. Ich hatte gleich, nachdem ich über den Artikel auf der Seite "Schall und Rauch" durch andere User bei Google+ gestolpert bin, mein Statement dazu veröffentlicht. https://plus.google.com/+CorneliaSchäffer/posts/JSLeNTJdgRv

    Ja, ich denke, den Herrn Petrisch zerrupft der Neid, dass unser Christoph Hörstel auf der Krim dem Präsidenten Russlands W.W. Putin begegnen durfte. So viel ich weiß, hatte er Ambitionen gegenüber Putin, die sich jedoch nicht erfüllten, er wurde vom Kreml abgelehnt. Das kann der Typ wohl nicht verschmerzen. Er trägt hie ganz dick auf in diesem Artikel.
    http://alles-schallundrauch.blogspot..._plusone_share

    Dazu solltet Ihr alle wissen, dass er selbst im Glashaus sitzt. Er hat 2012 und 2013 seine Firmen gegen den Baum gefahren und musste Insolvenz anmelden. Wie ich in der Zwischenzeit durch eigene Recherchen erfahren habe, schuldet er Mitarbeitern dieser Firmen noch Lohn. Jedenfalls bekundeten das einige Leute. Hier die Einträge zu seiner eigenen Insolvenz: https://www.easymonitoring.ch/handel...next-ag-194358 https://www.easymonitoring.ch/handel...next-ag-440262

    Aber dem nicht genug. Früher einmal las ich regelmäßig auf dieser Website "Schall und Rauch". Bis ich einen Artikel fand, der mir doch sehr bekannt vorkam. Den Artikel kannte ich sogar sehr genau, denn eine Freundin von mir hatte ihn verfasst. Er machte sich nicht einmal die Mühe, die Satzstellung zu verändern und veröffentlichte diesen Artikel unter seinem Namen. Später musste ich dann noch feststellen, dass er das auch mit einem meiner Artikel getan hat, jedenfalls fand ich Passagen meines Artikels wortwörtlich bei ihm wieder. Er ist also ein Aufschneider, ein Plagiator.

    Andere User machten ihn auf Fehler in seinen Artikeln aufmerksam, er gab z.B. amerikanische Panzer als Bundeswehrpanzer aus. Die Kommentare dieser User wurden gelöscht. Kritik kann dieser Mann gar nicht vertragen, da reagiert er stinkig und löscht. Auch hat er schon so etliche Falschmeldungen in die Welt gesetzt, die dann seine Follower nichtsahnend weiter verbreitet haben. Ich habe etliche Diskussionen mit solchen Menschen gehabt, aber die haben ihm einen Heiligenschein aufgesetzt und folgen ihm blind. Ich bin der Meinung, dass man jegliche Information, soweit das möglich ist, selbst überprüfen muss, bevor man sie weiter trägt. Es macht Mühe, es kostet Zeit, aber Fake News verbreiten, auch von der vermeintlich guten Seite, ist gefährlich und schadet unserer Sache sehr.

    Seine eigene Tochter schildert ihn als rechthaberischen und cholerischen Menschen. Auch wenn sie nun durch ihre Erfahrungen mit ihm, eigentlich auf der gut bürgerlichen Schlafschafseite gelandet ist, das ist meine Meinung, nachdem ich ihre Ausführungen las, kennt sie ja ihren Vater am besten. Hier mal, was sie zu ihren Vater zu sagen hat. https://broadly.vice.com/de/article/...ngstheoretiker Kurz nach diesem Artikel setzte Freeman noch eins drauf: http://alles-schallundrauch.blogspot...rstel-ein.html

    Das ist seine Reaktion auf die Stellungnahme von Christoph Hörstel. Er bezichtigt Hörstel hier wiederum der Lüge. Er sei nie Investmentbanker gewesen. Dabei sagt er das selbst von sich lt dieser Website. https://infokriegtv.wordpress.com/20...r-ist-freeman/

    Und auf dieser Seite wird er als ehemaliger Deutsch-schweizerischer Investment-Banker vorgestellt: https://politicsthisweek.wordpress.c...ny-gosling-36/

    Was soll man von einem Mann halten, der überall die dubiosesten Dinge über seine Vergangenheit behauptet. Wie gesagt, die Sache mit dem Investmentbanker muss er ja geäußert haben, sonst würde man das auf ausländischen Seiten nicht so aufgreifen. Tony Gosling ist ein investigativer Journalist und war früher bei der BBC. Er wird das wohl nicht einfach so behaupten.

    Jetzt lebt dieser Manfred Petritsch in Abchasien in Eschere. Dort gab er auch ein Interview und behauptet da, dass er mal Trainer des österreichischen Teams im alpinen Skisport gewesen sei. Nun, ich konnte dazu keinen Eintrag beim österreichischen Skiverband finden. Seine Firmen, die er in der Schweiz hatte, waren Softwarefirmen. eine davon arbeitete nachweislich in der Finanzdienstleistung.
    http://sputnik-abkhazia.ru/Abkhazia/...019307744.html

    Er vertritt die abchasische Industrie- und Handelskammer in Frankreich. Wie er dazu kommt, kann ich nicht sagen, aber es ist amtlich. https://konsulmir.com/abxazskie-orga...-stranax-mira/

    Komischerweise behauptet er selbst, die schweizerisch-abchasische Handelskammer zu vertreten.Hier gibt er sich gar als Journalist und Forscher zur Bilderberggruppe aus.
    http://www.5-tv.ru/glavnoe/broadcasts/508717/122/

    An anderer Stelle wird erwähnt, dass er sich zum Wahlbeobachter der abchasischen Präsidentschaftswahlen erkoren hat.

    Dann schenkt er abchasischen Kindern eine Schule, wenn ich das Gebäude sehe, ist jeder Hühnerstall besser.
    http://www.sukhum.moscow/item/2315-p...lachet-manfred

    Also kurzum, ein Hochstapler sondergleichen. Auf dieser russischen Seite wird er als Lügner und Betrüger entlarvt.
    https://www.proza.ru/2015/12/15/1332

    Aber Freeman hatte noch nicht genug mit seinen Lügen. Der nächste Streich war dieser:
    http://alles-schallundrauch.blogspot...bnd-agent.html

    Es gibt ein Video mit Hörstel, das ich leider jetzt so schnell nicht finden kann, aber ich habe es gesehen, da erzählt Hörstel, wie der BND noch in seiner Studienzeit Studenten zu Seminaren unter verdeckten Organisationen einlud und wie der BND Journalisten in den Redaktionen gekauft hat. Er erzählt ja alles selbst, was mit dem BND zusammen hängt. Jetzt ein Konstrukt daraus zu machen und zu behaupten, er sei ein Agent des BND, ist schon eine dick aufgetragene Lüge.

    Im übrigen muss ich hier auch mal anmerken, dass es an sich kein Makel ist, beim BND zu sein. Denn eigentlich soll uns ja der BND schützen, uns alle. Wer also überhaupt vom BND angesprochen wird, muss schon eine blütenweiße Weste haben, jedenfalls die seriösen Mitarbeiter. Dass die westlichen Geheimdienste mehr und mehr verkommen und zum Handlanger der faschistischen Führungselite missbraucht werden, steht auf einem anderen Blatt. Und ehrliche und aufrichtige Mitarbeiter, die wirklich unser Land schützen wollen, werden auch nicht alles mitmachen und Gegenmaßnahmen treffen. So ist es bei jedem Geheimdienst.

    Was ich aber am aller bedauerlichsten finde ist, dass sich ehemalige Mitglieder der DM dazu benutzen lassen, diese Hetzkampagne mitzumachen. Sie behaupten, dass wir nicht einmal den Standort unserer Infostände selbst wählen dürften, wir müssten dazu Hörstel fragen. Es gibt in diesem Zusammenhang eine ganze Reihe von Lügen. Es geht so weit, dass behauptet wird, wir alle wären ja eigentlich in einer Sekte und würden den "Guru" Hörstel anbeten und nur machen, was er befiehlt.

    Also, ich für meinen Teil bin ganz sicherlich nicht wegen einer Person oder dem Bundesvorsitzenden dieser Partei in die Deutsche Mitte eingetreten. Ich möchte unser Land verändern, zum Guten. Ich möchte, dass sich diese Welt ändert. Und dabei kommt das Programm der DM in fast allen Punkten meinen eigenen Vorstellungen am allernächsten. Ich habe mich auch noch zu keinem Zeitpunkt bevormundet gefühlt oder wurde daran gehindert, meine eigenen Ideen einzubringen. Ich selbst würde auch nie blind einem "Guru" folgen. Ich habe mir schon immer den Luxus gegönnt, einen eigenen Kopf zum Denken zu haben. Das werde ich auch nie aufgeben.

    Ich hoffe, Ihr alle seid nun erst einmal ausreichend über diese windige Figur Manfred Petritsch alias Freeman informiert. Aber macht Euch in jedem Fall immer selber kundig. Glaubt nie blind irgend welchen Behauptungen!

    Von meiner Warte aus sind das zielgerichtete Angriffe gegen unsere Partei. Wir müssen als dementsprechend die richtigen Register gezogen haben, sonst würden die heulenden Wölfe ja nicht gerade zu diesem Zeitpunkt aus der Deckung kommen. Und Freeman hat meiner Meinung nach einen ganz persönlichen Krieg dazu angefangen. Wie gesagt, er selbst ist ein Hochstapler und zu Zeiten der Olympiade in Sotschi wollte er sich an die russische Regierung anbiedern. Umsonst sicherlich nicht. Es schlug fehl und Abchasien ist nun seine zweite Wahl. Aber so richtig gelingt ihm das auch dort nicht. Da kann man erst einmal von persönlichem Neid ausgehen. Aber natürlich liegt auch die Möglichkeit in der Luft, dass er diese Schmähartikel nicht ohne eigenen Nutzen in finanzieller Art verfasst hat. Auf alle Fälle macht er genau das, was er anderen vorwirft, er lebt von Spendengeldern seines Vereins "Altermedia Schweiz".
    Quelle: https://forum.deutsche-mitte.de/inde...1-b93051b66182
    Christoph Hörstel vs. Manfred Petritsch Alias "Freemann": Was ist die Schuld von Deutscher Mitte?

    Lieber Herr Petritsch vom "SCHALL & RAUCH": Ist es fair die Beschädigung einer Partei wegen den Sünden eines einzigen Menschen, der von Ihnen 10.000 gliehen und nicht bezahlen konnte?

    Das war nicht nur ein Angriff auf Hörstel, sondern auf alle Deutschen!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #185
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.142
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: für die gläubige ASR-Sekte!

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Das war nicht nur ein Angriff auf Hörstel, sondern auf alle Deutschen!

    LG
    ...

    Behrouz M. Davan, er hat mehr angst um die DM als um Christoph Hörstel!
    Beim VID. Christoph Hörstelvs. Manfred Petritsch Alias "Freemann"

    Auch wenn er Hörstel jetzt verflucht, austauschen geht nicht so kurz vor der (Qu)Wahl! ...Auch nicht wegen der Statuten!

    LG

  6. #186
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.516
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    55 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 74346

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Hello

    ja aus angst vor dem Parteiprogramm wird überall gegen die Deutsche Mitte angegangen!

    Mir sind nicht zwingend die Personen wichtig was einer mal gemacht hat, Sondern die Partei mit ihrem Programm!

    Freeman ist ein Hetzer!Den mag ich garnicht.

    Abwarten
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  7. #187
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.142
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Hello

    ja aus angst vor dem Parteiprogramm wird überall gegen die Deutsche Mitte angegangen!

    Mir sind nicht zwingend die Personen wichtig was einer mal gemacht hat, Sondern die Partei mit ihrem Programm!

    Freeman ist ein Hetzer!Den mag ich garnicht.

    Abwarten
    Hallo @thock,

    Freeman ist ein FDP Mann!

    ...nur ob die Hetzte aus dieser Richtung kommt?

  8. #188
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 471358

    Florida - Nutzung der Solarenergie nach Hurrikan verboten

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #189
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.183
    Blog-Einträge
    186
    Mentioned
    245 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 471358

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Eigentlich habe ich gar keine Lust mehr Artikel von dem mehr Blöd- als Freemann zu posten!

    Denn er hat gegen 80 Millionen Deutsche gepostet!

    Er möge dafür entsprechend belohnt werden!

    Eure Entscheidung, ob Ihr das lesen wollt!

    http://alles-schallundrauch.blogspot...aeus-am-5.html

    http://alles-schallundrauch.blogspot...sland-als.html

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #190
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.142
    Blog-Einträge
    3
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 331639

    AW: Alles Schall und Rauch: Freeman Block

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Eigentlich habe ich gar keine Lust mehr Artikel von dem mehr Blöd- als Freemann zu posten!

    Denn er hat gegen 80 Millionen Deutsche gepostet!

    Er möge dafür entsprechend belohnt werden!

    Eure Entscheidung, ob Ihr das lesen wollt!

    http://alles-schallundrauch.blogspot...aeus-am-5.html

    http://alles-schallundrauch.blogspot...sland-als.html

    LG
    Hallo @AreWe?, ich finde seine Berichte über Hörstel auch nicht richtig, es ist seine Privatsache!
    Mit der Reichweite von ASR sollte ER verantwortungsvoller damit umgehen und auf die "NEUTRALE BERICHTERSTATTUNG" achten!

    Ich nehme an, dass die Rechtslage in "D" mit der in "A" gleich aussieht!
    In dieser Form seine Schulden einzufordern ist untersagt! ...."Es ist schwere Rufschädigung!"
    Freeman nützt dafür eine AT Seite, die DM mit Hörstel sollte einen Rechtsanwalt in "A" dafür beauftragen gegen Freeman Strafanzeige und zu gleich eine Unterlassung- und Schadensersatzklage einbringen! Die Aussichten das er diese gewinnt sind sehr groß, wenn es hier um eine Beeinflussung von 2-3% geht, KANN ER durchaus den Schaden für die Wahlförderung der Partei einzufordern! (€ 0.70 pro Stimme)

    ...bin aber weiter der Meinung das Freeman das nicht aus eigenen Stücken gemacht hat!
    Ein Tipp, die Verbindungen zur FDP ausleuchten!

    LG

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •