Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 16 von 16

Thema: Schießerei in Münchner Einkaufszentrum - Angeblich 15 Tote [Ticker]

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Stimmt die Identität des Müncher Attentäters?

    Eine Inszenierung folgt der nächsten, es ist einfach nur noch zum

    Und die Lügen-Presse macht artig mit!

    Die deutschen Medien behaupten, der Täter von München, Ali David S., war ein Rassist mit rechtsextremistischem Weltbild. Er würde aus einer iranischen Familie stammen und wäre stolz darauf, ein Iraner und ein Deutscher "Arier" zu sein. Das erfuhr die "Frankfurter Allgemeine Zeitung" aus Sicherheitskreisen. Es wird versucht, die Identität des Attentäters von München in die rechte Ecke zu schieben, in dem sie seinen Namen verschleierten und ihn nur Ali David S. nannten. Dann zeigten sie seinen angeblichen vollen Namen, Ali David Sonboly, damit er westlich klingt. Meine Recherchen ergeben aber eine ganz andere Identität und Herkunft. Sein richtiger Name lautet Ali Daud Sunbuli (سنبلي), so spricht man es aus, denn es ist ein arabischer Name, was "Weizenkern" bedeutet. Er ist kein Iraner sondern Syrer und seine Facebook-Seite zeigt türkische Flaggen, denn er war gegen Assad und für Erdogan und für die türkischen Islamisten. Es handelt sich also doch um einen Terroranschlag mit islamistischen Hintergrund, was die deutschen Sicherheitsbehörden leugnen, den aus Hass neun Menschen zum Opfer fielen.

    Das folgende Foto zeigt "Ali David Sonboly" wie die Bild-Zeitung ihn bringt:


    Und hier ein Abbild der Facebook-Seite von Ali Daud Sonboly oder Sunbuli wie man es ausspricht:


    Auf seiner Timeline postete er eine türkische Flagge ein Jahr vor seinem angeblichen Amoklauf!!!


    Was sagt uns folgender Eintrag? Er geht seit März 2011 in Deutschland zur Schule und nicht erst seit zwei Jahren.


    Irgendwer hat aus dem arabischen Mittelnamen Daud den jüdischen Namen David gemacht. Passt überhaupt nicht zur Behauptung, der Attentäter wäre ein Rechtsextremist.

    Ja ich weiss, im Koran wird König David erwähnt und dort heisst er "Dauud". Trotzdem, wer ändert seinen Namen und nennt sich David als angeblicher Rechter?

    Wenn man den Familiennamen recherchiert, dann stammt dieser von einem Klan aus Homs in Syrien. Die Sympathie dieser Familie liegt beim Dschihad praktizierenden Islam. Sie sind für Erdogan und die Türkei und hassen Assad, bekämpfen die syrische Regierung.

    Das heisst, man hat aus einem Syrer einen Iraner gemacht, aus einem syrischen Sunniten einen iranischen Schiiten, aus einem Dschihadisten einen Rechtsextremen, der Ausländer hasst und der Anders Behring Breivik nachmacht.

    Hier die Twitter-Nachrichten von einem Allia Sunbulli aus der Familie. Dabei ist zu beachten, egal wie man es mit unseren Buchstaben schreibt, auf Arabisch wird es immer gleich geschrieben "سنبلي". Sie sind radikal islamische Terroristen und kämpfen gegen Assad.


    Dann guckt euch folgende Grossaufnahme an. Das soll ein 18-jähriger schmächtiger Junge sein? Man beachte, er ist Linkshänder!


    Wie ich bereits in einem anderen Artikel erwähnt habe, muss dieser Terrorist eine Schiessausbildung gehabt haben, so wie er getroffen hat und nachladen konnte.

    An der offiziellen Identität muss gezweifelt werden.
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Wo sich der Amokläufer nach der Tat versteckte

    Man findet das, wonach man sucht!

    Und das, wonach man nicht sucht, wird auch nie gefunden!

    So kann man auch "ermitteln!

    Für die Polizei in Bayern ist es wie ein Puzzlespiel, Motive und Tathergang des Amoklaufs von München zu rekonstruieren. Zu Ende ist die Arbeit noch lange nicht, aber neue Erkenntnisse gibt es beinahe jeden Tag.

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/d...ersteckte.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    München-Terror: Widersprüche und neue Hinweise stellen offizielle Version in Frage

    Erst kürzlich deckten wir auf, dass der Täter von München weder Deutscher, noch Iraner war. Und auch unmittelbar nach dem Attentat stellten wir schon die ersten Fragen, da die ganze Geschichte schnell bis zum Himmel stank. In der Folge hatten wir Leser und Augenzeugen dazu aufgerufen Informationen zum Tathergang sowie Fotos und Videos einzusenden. Wir haben nun alle Hinweise, Widersprüche und Ungereimtheiten ausgewertet und zusammen getragen. Nach jetzigen Sachstand sprechen zahlreiche Fakten gegen die von offizieller Seite verbreitete Version.

    Fakt 1: Kuriertasche vs. Rucksack
    Der angebliche Täter hatte im McDonalds-Video noch eine rote Kuriertasche um. Auf dem Parkdeck-Video und auch sonst ist diese Tasche nicht mehr zu sehen. Es existiert allerdings ein Bild vom Täter, wo er ein anderes T-Shirt trägt und auf einmal einen roten Rucksack auf hat. Dieser tauchte aber zwischenzeitlich (zum Beispiel auf dem Parkdeck) auch nicht mehr auf und wurde erst später am Tatort „gefunden“, mit einem T-Shirt und einem Haufen Munition.

    weiter hier: http://www.anonymousnews.ru/2016/08/...sion-in-frage/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Die Richard Gutjahr Story Nizza München HOAX

    Nun müßte eigentlich unser "souveräner" Staat handeln und informieren!
    Eigentlich .......



    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Nachtrag zum München-Massaker – es wird immer absurder…

    Als erstes, da das obige Video über den Verbrecher Gutjahr nicht mehr da ist, wird es neu ein gestellt!



    Und nun das Neueste zu dem inszenierten (Gladio?)-Quatsch!

    Der mutmaßliche Amokläufer soll über 4.000€ für die „umgebaute Theaterwaffe“ bezahlt, sich mehrfach alleine mit dem Waffenhändler getroffen haben. Ebenfalls ein Hammer: Der damals minderjährige Ali David Sonboly soll während der psychiatrischen Behandlung längere Zeit Psychopharmaka eingeworfen haben, ohne dass seine Eltern davon wussten. Kurz vor der Tat soll er diese Mittel dann abgesetzt haben. Depression + Psychodrogen = Amok? – wäre nicht das erste Mal, wie die Fälle von Erfurt und Winnenden beweisen. Die letzte neue Info: Die Person, der Amok-Ali in einem Chatroom von seinen Plänen berichtete, existiert laut Angaben der Polizei gar nicht: Der „Täter chattete mit sich selbst“, heißt es. Geht es noch alberner?

    weiter hier: https://www.compact-online.de/nachtr...mmer-absurder/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.468
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Wisnewski siegt: Prozess-Pleite für BR-Reporter Gutjahr

    Tja, so ist das mit den Lügen!



    Da hat sich Richard Gutjahr wohl etwas zuviel zugemutet. Seit über einem Jahr bombardiert er den Autor Gerhard Wisnewski wegen seines Buches verheimlicht - vertuscht - vergessen 2017 mit Abmahnungen, Klagen und horrenden Schadensersatzforderungen. In einem Kapitel des Werkes werde er Straftaten verdächtigt, behauptete der BR-Reporter. Dem hat ein Gericht nun endlich einen Riegel vorgeschoben. Das Oberlandesgericht Köln hat Gutjahrs Klage in 2. Instanz abgewiesen, seine Schadensersatzklage über 50.000 Euro gegen Wisnewski hat Gutjahr zurückgezogen. Das Buch ist nun auf Wisnewskis Website erhältlich - mit dem Gutjahr-Kapitel in der Originalfassung (Autorenexemplare, Vorrat begrenzt). Gutjahrs Kampagne gegen den Bestsellerautor ist damit auf ganzer Linie gescheitert. Siehe auch hier:


    Also, nun schätze ich mal, dass Wikipedia (die renommierte Wahrheitsseite ) direkt darauf reagiert hat!

    https://de.wikipedia.org/wiki/Richard_Gutjahr

    Ooh, schade, doch nicht!

    Naja, aber er selbst wird doch in seinem Blog reagiert haben!

    www.gutjahr.biz/

    Ooh, da auch nicht!

    Ja, was ist denn da los???????

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •