Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 165

Thema: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Eliten in der deutschen Presse [8]




    Außerdem beschäftigen wir uns mit der deutschen Elite. Was früher der Großgrundbesitzer war, scheint heute der Verleger oder der öffentlich-rechtliche Journalist zu sein. Das denkt sich zumindest Anette Riedel vom Deutschlandradio. Oder in ihren Worten: "Wir sind's einfach!"
    Auch Spiegel-Autor Jan Fleischhauer will da nicht abseits stehen. Deutschland, meint er, braucht wieder ein gesundes Elitebewusstsein: "Nichts gelernt, und auch noch stolz darauf - Immer mehr Menschen glauben, sie wären die besseren Journalisten oder Politiker - dabei beherrschen sie nicht einmal den Konjunktiv", schreibt Fleischhauer in seiner viel gelesenen Kolumne. Das Team von 451° hat bei so viel elitärem Selbstbewusstsein den Beitrag einmal genauer unter die Lupe genommen.
    Die 451°-Redaktion war zudem von einem Bombenanschlag in Bagdad geschockt. Erst recht, als dieser sich als inszeniert herausstellte. Was war da bloß los?
    Darüber hinaus vergeben wir einen ganz besonderen und exklusiven Preis. Alle Journalisten wollen ihn. Nein, nicht den Pulitzer Preis, sondern den Putinzer Preis. Wer wird wohl der Gewinner sein?
    Zudem beschäftigen wir uns mit dem Vermögen von Donald J. Trump. Ist der neue US-Präsident wirklich ein Selfmade-Milliardär?
    Und wie immer: der Witz der Woche. Das heißt, diesmal sind es sogar zwei Witze. Fred Kempe, Chief Executive Officer des Atlantic Council, weiß in der Sendung Maybrit Illner eines ganz genau: Die CIA lügt nie!
    Auch ein wirklich misslungener Fake des amerikanischen Senders ABC wird uns beschäftigen: Die Live-Berichterstattung vom Ort eines Verbrechens war nur insziniert. Die Reporterin des Senders hatte kurzerhand ein Polizeiabsperrband zwischen zwei Stative gebunden. Dumm nur, dass am Ende alles herausgekommen ist. RT-Deutsch Reporter Stev Drews zeigt dagegen mal, wie man richtig von einem Tatort berichtet.
    Folgende Medieninhalte wurden in der Sendung angesprochen:
    Artikel zum Schweiger-Film:
    http://diepresse.com/home/kultur/fil...raine-verboten
    http://www.thueringer-allgemeine.de/...ndex-467999646
    http://www.t-online.de/unterhaltung/...hem-index.html
    http://www.shz.de/deutschland-welt/b...d15328376.html
    Anette Riedel bei Phoenix Presseclub:

    Artikel von Jan Fleischhauer:
    http://www.spiegel.de/politik/deutsc...a-1115904.html
    Video inszenierter Bombenanschlag:

    http://www.deutschlandfunk.de/die-na...en.353.de.html
    http://www.nytimes.com/aponline/2016...test.html?_r=0
    Fred Kempe bei Maybrit Illner:

    ABC Fake-Tatort:
    lg

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.686
    Blog-Einträge
    195
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    451° - Merkels beste Freunde – gestern und heute [9]

    In dieser Ausgabe von 451° beschäftigen wir uns mit der Kanzlerkandidatur von Angela Merkel. „Demokratie lebt vom Wechsel“, sagt die Regierungschefin selbst, nur im Kanzleramt herrscht offenbar besser Monotonie. Warum ist Merkel in ihrer eigenen Partei alternativlos geworden? Vielleicht weil die Kanzlerin über Jahre all ihre Gegner gekonnt ausgespielt hat? Damit beschäftigen wir uns in der Rubrik „Geschwätz von gestern“.



    451°-Reporter „Breaking Stev“ hat versucht; den Putinzer Preis an Julian Reichelt zu übergeben. Ob er erfolgreich war und wie der Bild.de-Chefredakteur reagiert hat, erfahrt ihr ebenfalls in dieser Ausgabe.
    Unser Kommissar von Oranienburg hat seine ganz eigene Meinung zum einzig aussichtsreichen Kandidaten für das Amt des Bundespräsidenten, Frank-Walter Steinmeier.
    Barack Obama war auf seiner letzten Europatour. Er hat sich vor seinem Ausscheiden noch einmal mit den Mächtigen in Europa getroffen, natürlich auch mit Angela Merkel. Unser Witz der Woche: Bild hat aus dem Aufeinandertreffen eine fast romantische Story gemacht. Wir zeigen in unserem neuen Teenie-Magazin „RAVO“ die exklusive Lovestory von Merkel und Obama.
    Der Krieg in Syrien lässt uns nicht ruhen. Welchen Quellen kann man eigentlich trauen? Warum wird immer noch die Syrische Beobachtungsstelle für Menschenrechte so häufig in den Mainstreammedien zitiert?
    Die Syrische Zivilverteidigung, auch „White Helmets“ genannt, wird bei ARD, ZDF und Co. ebenfalls immer wieder gerne als Quelle genutzt. Nächste Woche werden die Aktivisten den Alternativen Nobelpreis in Empfang nehmen. Doch ein Video der White Helmets sorgte vor Kurzem für Entsetzen. Staub und Blut im Gesicht, ein schwerverletzter Mann liegt am Boden. Die Helfer der White Helmets stehen regungslos daneben. Was steckt hinter der Szene?
    Ein Lob muss aber auch mal sein und das geht an einen Kollegen der Tagesschau, der trotz Wind und Wetter unermüdlich weiterberichtet.
    Folgende Medieninhalte wurden in der Sendung angesprochen:
    Julian Reichelt Tweets
    https://twitter.com/jreichelt/status/801440965894533120
    https://twitter.com/jreichelt/status/801441248699674625
    BILD Ausgabe mit Merkel und Obama: vom 17.11.2016
    White Helmets Fake-Video

    Zeit Online-Artikel
    http://www.zeit.de/politik/ausland/2...ftangriff-tote
    Süddeutsche Zeitung
    http://www.sueddeutsche.de/politik/s...odes-1.1522443
    Lob für die Tagesschau
    https://twitter.com/tagesschau/statu...89876530343936

    Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/451...gestern-obama/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Merkels Maßnahmen gegen Fake News [10]



    In dieser Ausgabe von 451° feiern wir unsere 10. Sendung und es erwarten euch 10 Highlights!

    1. Wir beantworten die Frage, was nach der EU-Resolution gegen „russische Propaganda“ mit RT Deutsch passiert.

    2. „Viva la Revolucion“ - wir verabschieden uns von Kubas Helden Fidel Castro und schauen noch einmal auf sein bewegtes Leben zurück.

    3. Das Team von 451° beschäftigt sich außerdem mit dem Thema Fake News. Seitdem diese auch für den Wahlerfolg von Donald Trump verantwortlich gemacht wurden, nahm sich auch Bundeskanzlerin Angela Merkel höchstpersönlich dem Problem an. Doch was sind Merkels Maßnahmen gegen Fake News? Zudem erläutern wir, was es mit der Sorgfaltspflicht von Journalisten auf sich hat.

    4. Eliten in den Medien waren kürzlich das Thema bei 451° Nun hat sich auch WDR-Fernsehdirektor Jörg Schönenborn „hochgebildet“ zu diesem Thema geäußert.

    5. Im ZDF heute journal hat 451° zudem etwas merkwürdiges entdeckt. Ein Arzt aus Aleppo, der zitiert wird, hat sehr eigenartige Freunde.

    6. Ein Fauxpas hat sich die britische BBC geleistet. Eine Überschrift zur Lage in Ost-Aleppo war wohl zu freundlich gegenüber der Assad-Regierungs formuliert und musste schließlich korrigieren werden.

    7. WDR und tagesschau präsentieren ein falsches Bild vom Iran, obwohl Reporter Jens Eberl selbst vor Ort ist. Dürfen Frauen und Männer im Iran wirklich nicht gemeinsam in der U-Bahn fahren? Bei uns erfahrt ihr mehr.

    8. Beim Bundespresseball sorgte ein satirischer Beitrag für Entsetzen. „Flüchtlingen sollen Schwimmkurse angeboten werden, damit sie sich im Wasser immer sicher fühlen“.

    9. Der Sender „Channel 2M“ in Marokko lieferte sich ebenfalls einen echten „Griff ins Klo“. In einem Make-Up Tutorial zeigt der Sender, wie Frauen, die häusliche Gewalt erfahren haben, am besten die blauen Flecken abdecken.

    10. Der Weihnachtsmann bringt keine Geschenke? BILD titelte: „Kinder traurig, Eltern sauer, Sender beschämt – RBB-Moderatorin enttarnt den Weihnachtsmann.“ Ein echter Skandal, den wir uns genauer angeschaut haben.

    Folgende Medieninhalte wurden in der Sendung angesprochen: #

    Video zur EU-Resolution:



    Merkels Rede im Bundestag

    https://www.bundestag.de/mediathek?vi...

    Jörg Schönenborn, WDR

    http://www1.wdr.de/mediathek/video/se...

    ZDF heute journal: Arzt aus Aleppo:

    https://www.zdf.de/nachrichten/heute-...

    BBC-Artikel

    http://www.bbc.com/news/world-middle-...

    WDR: „Eberl entdeckt den Iran“

    http://www.ardmediathek.de/tv/WDR-Wel...

    Marokko, Channel 2M



    RBB 1. Advent „Märchenrätsel“

    http://www.rbb-online.de/maerchen-im-...

    LG

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Bundesregierung in Erklärungsnot + Hubertus Koch im Gespräch [11]

    Folge 11 des wöchentlichen Medienmagazins 451° auf RT Deutsch ist da!
    In dieser Ausgabe von 451° erhalten wir Post von der Bundesregierung. Was steckt dahinter?
    Die F.A.Z und F.A.S glauben zu wissen, dass das Kanzleramt warnt: „Es gebe keinen Zweifel, dass Moskau massiv versuchen werde, die Bundestagswahl zu beeinflussen.“ Doch Regierungssprecher Steffen Seibert will sich auf Nachfrage nicht mehr an diese Aussage erinnern. Wer lügt nun, FAZ oder Seibert? Das klären wir in unserer heutigen Ausgabe.



    Zum ersten Mal haben wir einen Studiogast bei 451°: Hubertus Koch. Der Filmemacher und selbsternannte "Medienheini" drehte eine Doku im Flüchtlingscamp Bab Al Salameh an der türkisch-syrischen Grenze. Für diesen Film gewann er den deutschen Fernsehpreis. Schonungslos, ungeschönt und ehrlich: Reza und er sprechen über die Lage in Syrien und die deutsche Medienlandschaft.
    Das Gespräch mit Hubertus Koch in voller Länge ab Montag um 20 Uhr.
    „Breaking Stev“ war auf der Demonstration „Schluss mit dem Massenmord in Aleppo!“ vor der russischen Botschaft. Was er da erlebt hat, seht ihr in dieser Ausgabe.
    Bei N24 und der Welt sind wir über folgenden „Skandal“ gestolpert: „Was Wagenknecht bei Russia Today über Merkel sagt“. Was hat sich aber Frau Wagenknecht auch nur dabei gedacht, RT ein Interview zu geben und dabei auch noch Frau Merkel zu kritisieren? Ts, ts...

    Links zu den angesprochenen Themen:
    FAZ Artikel
    http://www.faz.net/aktuell/politik/i...-14558066.html
    Bundespressekonferenz: Antwort Steffen Seibert

    Stev Live bei der Demo vor der russischen Botschaft
    https://www.facebook.com/reporter.s....8602250280184/
    Lizzie Phelan in Aleppo

    Demo vor der russischen Botschaft
    https://kenfm.de/kenfm-am-set-demons...ung-in-syrien/
    Sarah Wagenknecht N24/Welt
    https://www.welt.de/politik/deutschl...rkel-sagt.html

    lg

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Die letzten Worte aus Aleppo [12]





    In dieser Ausgabe von 451° beantworten wir die Zuschauerfrage, ob Putin auch die Schuld dafür trägt, wenn ein Kind nicht das gewünschte Geschenk vom Weihnachtsmann bekommt. Seid auf die Antwort gespannt!

    Letzte Woche haben wir bereits über einen FAZ-Artikel berichtet, der Russland vorwirft im nächsten Jahr die Bundestagswahlen durch Cyber-Attacken und Fake News beeinflussen zu wollen. Ihre Informationen hatte die FAZ angeblich direkt von der Bundesregierung erhalten, was diese später dementierte. Jetzt wurde erneut ein Artikel verfasst mit ähnlichem Inhalt. „Sicherheitskreise: Russland hackte geheime Bundestagsakten - Die von Wikileaks veröffentlichten Unterlagen des NSA-Untersuchungsausschusses stammen nach Erkenntnissen der Sicherheitsbehörden wohl aus dem russischen Cyber-Angriff auf den Bundestag.“ Stimmen die Aussagen diesmal?

    Ost-Aleppo wurde von den syrischen Regierungstruppen zurückerobert. Die letzten Tweets, Videobotschaften und Facebook-Einträge von vermeintlichen Zivilisten, die um ihr Leben bangen, sind in Deutschland die Top News der letzten Tage. Doch wer genau sind die Absender dieser Botschaften? 451° hat nachgeforscht.

    Für unsere Rubrik „Denkschablone“ haben wir diese Woche ein wahres Paradebeispiel gefunden. Die News-Seiten von Die Welt und N24 präsentierten einen Beitrag mit dem Titel: „Ost-Aleppo: Unsägliche Grausamkeiten, jede Stunde“. Was steckt wohl dahinter? Wir verraten nur so viel: Der Artikel könnte als Lehrstück zum Thema „Fake News“ für jede Journalistenschule dienen. Wir erklären, mit welchen Tricks und Kniffen die Redakteure von Die Welt und N24 arbeiten.

    Diese Woche in der Rubrik „Schwarz/Weiß“ betrachten wir den Whistleblower Edward Snowden noch einmal genauer. Ein wahrer Held auf der einen und Staatsfeind Nummer 1 auf der anderen Seite.

    BILD wurde in den ersten neun Monaten des Jahres 2016 mit mehr Exklusiv-Nachrichten aus den Bereichen Politik und Wirtschaft zitiert als jedes andere Medium in Deutschland. Wir haben den Kommissar von Oranienburg zur Macht der BILD-Zeitung befragt.

    Links zu den angesprochenen Sendungsinhalten:

    WELT Aleppo-Artikel

    https://www.welt.de/politik/ausland/a...

    WELT Überschriften-Artikel

    https://www.welt.de/kultur/medien/art...

    Tagesthemen, 07.12.2016

    http://www.tagesschau.de/multimedia/s...

    BILD-Artikel 1

    http://www.bild.de/politik/inland/wla...

    BILD-Artikel 2

    http://www.bild.de/politik/inland/wla...

    BILD-Artikel 3

    http://www.bild.de/politik/inland/wla...

    Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/


    lg

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Terror in Berlin und die russische Bedrohung [13]


    Das Team von 451° trauert. Der Terror hat Berlin erreicht. Lange war vor Terroranschlägen auf Weihnachtsmärkten gewarnt worden. Die Polizei klagt seit Jahren sie sei unterbesetzt. Doch die Politik reagiert nicht. Und auch die Kollegen von Der Fehlende Part beschäftigen sich diese Woche in einer Sondersendung mit der Tat. Jasmin Kosubek hat Willy Wimmer zum Gespräch eingeladen. Schaut vorbei!

    Am Tag des Berliner Anschlages, ereignete sich noch ein weiteres tödliches Attentat: Andrej Karlow, der russische Botschafter in der Türkei, wurde von einem Sicherheitsbeamten, der zu diesem Zeitpunkt außer Dienst war, brutal hingerichtet. Die New York Daily News hat einen unfassbaren Artikel über die Ermordung des Botschafters verfasst. In diesem wird der Täter als Freiheitskämpfer bezeichnet und die Hinrichtung eines Wehrlosen, wird sogar mit dem Attentat 1938 auf den Nazi-Botschaftssekretär Ernst vom Rath verglichen.

    In dieser Ausgabe beschäftigt uns außerdem die siebenjährige Bana. Medien berichten immer wieder, sie selbst hätte Tweets aus Ost-Aleppo gesendet – in perfektem Englisch. Ganz offiziell hilft Banas Mutter dem Kind dabei. Der Tagesspiegel hat mit Bana sogar ein Interview geführt und über ihre Ängste und Träume gesprochen. So steht es zumindest groß in der Überschrift. Doch wie sich später im Artikel herausstellt, handelt es sich um ein Skype-Chat-„Interview“ und die Mitarbeiter des Tagesspiegels wissen selber nicht, ob Bana, ihre Mutter oder eine dritte Person geschrieben hat.

    451° ist geschockt. Ein kleines Mädchen mit einem Teddy in der Hand, steht mit blutverschmiertem Kleid in Ruinen. Das Mädchen soll sich in Ost-Aleppo befinden. Doch wie sich herausstellt, ist alles gefakt. Die Aufnahmen stammen aus Ägypten und wurden gezielt für Propaganda in der Auseinandersetzung um Syrien produziert. Ein weiterer erschütternder Fall, bei dem ein Kind instrumentalisiert wurde.

    Es wird Zeit, den Putinzer Preis neu zu vergeben. Wer wird diesmal die Ehre haben, den Preis entgegennehmen zu dürfen? Wir verraten nur so viel: Der Gewinner ist Autor einer ganzen Reihe von Artikeln über die Bedrohung durch Russland.

    Einen Fauxpas hat sich zudem die gedruckte Ausgabe des Tagesspiegels geleistet – mit einer sehr unpassenden Werbeplatzierung.

    ---

    Das Team von 451° wünscht allen Zuschauern Frohe Weihnachten!

    Links zu den angesprochenen Sendungsinhalten:

    RP Online: Terrorgefahr auf Weihnachtsmärkten

    http://www.rp-online.de/politik/ausla...

    NY Daily News-Artikel zum Tod des russischen Botschafters

    http://www.nydailynews.com/news/world...

    Sueddeutsche-Artikel

    http://www.sueddeutsche.de/politik/kr...

    Tagesspiegel-Artikel

    http://www.tagesspiegel.de/weltspiege...

    Artikel zu Fake Fotos aus Ägypten

    https://deutsch.rt.com/der-nahe-osten...

    BILD-Artikel 1

    http://www.bild.de/politik/inland/wla...

    BILD-Artikel 2

    http://www.bild.de/politik/inland/wla...

    BILD-Artikel 3

    http://www.bild.de/politik/inland/wla...

    Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/

    lg

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Eine Alternative für Merkel? [E14]




    Die Bundestagswahlen stehen 2017 an. Grund genug, um sich in dieser verkürzten Ausgabe von 451°, mit der Frage zu beschäftigen: „Wer soll es denn sonst machen, außer Angela Merkel?“ Gibt es wirklich keinen anderen Kanzler-Kandidaten? 451° hat mal ein paar mögliche Alternativen genauer betrachtet. Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/
    lg

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Reizthema Ramstein [E15]



    Die US-Airbase im rheinland-pfälzischen Ramstein erhitzt seit Jahren die Gemüter. Lange Zeit hat die Bundesregierung zudem bislang abgestritten, dass auch von Deutschland aus die weltweiten Drohnenangriffe des US-Militärs gesteuert werden. Doch nun kommt langsam Licht ins Dunkel. Was passiert da wirklich in Ramstein? Das erfahrt Ihr in unserer Rubrik "Geschwätz von gestern".

    Außerdem: Der Kommissar von Oranienburg hat seine ganz eigene Meinung zum US-amerikanischen Luftwaffenstützpunkt parat. Seid gespannt!
    Nach dieser kurzen Ausgabe zum Jahreseinstieg sind wir nächste Woche dann wieder regulär für Euch da!
    lg

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.686
    Blog-Einträge
    195
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    451° - Deutschland: Aufmarschgebiet für US-Truppen [E16]

    Endlich, die heißbegehrten RT-Tassen sind bei euch angekommen! Und wir zeigen, wie glücklich die neuen Tassenbesitzer sind. Zudem ist das Team von 451° aus allen Wolken gefallen: Wikipedia hat einfach die Seite zu unserer Sendung gelöscht. Hier erfahrt ihr die Begründung.



    Das Gemeinschaftsprojekt Die Welt/N24 haben einen schockierenden Artikel veröffentlicht: „Putin greift nach Europa – und Europa schaut zu“. Doch der Beitrag, der an Kriegshetze grenzt, kam beim Publikum nicht wie erhofft an. Stattdessen kritisieren zahlreiche Leser den Autoren Richard Herzinger scharf. Wir haben mal ein paar Leserkommentare für euch rausgesucht.
    In der Rubrik „Denkschablone“ geht es um ein heikles Thema. Die Operation „Atlantic Resolve“ des US-Militärs in Zusammenarbeit mit der NATO hat begonnen. Es ist der größte Kriegsgütertransport in Europa seit Ende des Kalten Krieges. Seit letzter Woche werden in Bremerhaven, Brandenburg, insgesamt 2.500 US-Kriegsfahrzeuge entladen, um dann an der Ostgrenze zu Russland stationiert zu werden.
    Doch warum berichten die anderen Medien so spärlich über die militärische Aktion? Schließlich zeigt sich das US-Militär transparent und kooperativ gegenüber der Presse. 451° war vor Ort und hat sich alles ganz genau angeschaut.
    Einen Griff ins Klo leistete sich der Spiegel-Chefredakteur Klaus Brinkbäumer. Er hat eine ganz merkwürdige Ansicht zur Meinungsfreiheit.
    Links zu den angesprochenen Sendungsinhalten:
    WELT/N24-Artikel:
    https://www.welt.de/debatte/kommenta...schaut-zu.html
    N24/WELT-Artikel und Video:
    https://www.welt.de/debatte/kommenta...-Russland.html
    Artikel zu: Friedenspolizei USA?
    https://www.theguardian.com/commenti...6-obama-legacy
    Podcast Radio 1; 07.01.2017
    http://www.radioeins.de/archiv/podca...enmagazin.html
    NDR-Artikel
    http://www.ndr.de/nachrichten/nieder...esolve100.html
    Beiträge zu „Atlantic Resolve“:
    https://www.tagesschau.de/ausland/na...uropa-101.html
    http://rtlnext.rtl.de/cms/erste-us-p...n-4063143.html
    https://www.zdf.de/nachrichten/heute...polen-100.html

    Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/451...45340-451-e16/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: 451° - Das neue Medienmagazin auf RT Deutsch

    451° - Correctiv - Die Facebook-Polizei im Check [17]



    n dieser Ausgabe von 451° beschäftigen wir uns in der Rubrik „Denkschablone“ vor allem mit der neuen Facebook-Polizei Correctiv. Wer oder was ist Correctiv? Welchen Background haben Geschäftsführer und Chefredakteur? Wie vernetzt ist das Rechercheprojekt? Wie finanziert sich das Projekt? Welche großen Stiftungen stehen dahinter? Fragen über Fragen. Wir liefern die Antworten.

    In der Rubrik „Witz der Woche“ erwartet euch diesmal ein besonderes Schmankerl von Bild.de-Chefredakteur Julian Reichelt. Dieser verklagt jetzt nämlich „Focus Online“, weil die Kollegen die wertvollen Bildplus-Artikel stehlen und bei sich auf der Webseite kostenlos zur Verfügung stellen. Wie dreist! Das sind doch aufwendige recherchierte Stücke, beschwert sich Julian im Interview. Ist das denn wirklich so? 451° hat mal genauer bei der Qualität der Bildplus-Artikel hingeschaut.

    Und da „Focus Online“ wohl bald keine Artikel mehr übernehmen darf, wollen wir wöchentlich einen dieser aufwendig recherchierten Artikel kostenlos in unserer Sendung vorlesen.

    Links zu den angesprochenen Sendungsinhalten:

    NTV-Artikel
    http://www.n-tv.de/politik/Die-riskan...
    Fakten zu Correctiv:
    Geschäftsführung
    https://correctiv.org/correctiv/gesch...
    Chefredakteur
    https://correctiv.org/correctiv/redak...
    Jahresbericht 2014
    https://correctiv.org/media/public/d2...
    Jahresbericht 2015
    https://correctiv.org/media/public/84...
    Einnahmen 2016
    https://correctiv.org/correctiv/finan...
    Brost-Stiftung
    http://www.broststiftung.ruhr/
    Bodo Hombach
    http://www.broststiftung.ruhr/vorstand/
    Interview Camilla Kohrs mit Markus Grill

    Artikel Camilla Kohrs über RT Deutsch
    https://correctiv.org/recherchen/neue...
    Tweet David Schraven
    https://twitter.com/David_Schraven/st...
    Zeit Online-Artikel über Vertrauen in die Medien
    http://www.zeit.de/gesellschaft/2016-...
    Spiegel Online-Artikel: „Bild verklagt Focus Online“
    http://www.spiegel.de/kultur/gesellsc...
    Interview Julian Reichelt
    LG
    Geändert von green energy (20.01.2017 um 22:28 Uhr)

Seite 2 von 17 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •