Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 117

Thema: Fake News

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Fake News Plugin warnt vor deutscher Satire-Website „Postillon“

    Postillon-Macher = Intelligenz!

    Listen-Ersteller = Idioten!

    Die deutsche Satire-Website „Der Postillon“ ist auf eine Fake News-Liste geraten, auf der US-Leser vor Russen, Iranern, Rassisten und Alternativmedien gewarnt werden.

    Quelle: https://deutsche-wirtschafts-nachric...ite-postillon/
    Eine der besten Seiten im Netz!

    http://www.zeit.de/digital/internet/...istraeger-2013

    http://www.stern.de/digital/online/d..._campaign=alle

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Schweizer Fernsehen lügt und verbreitet fake news

    Am Dienstagabend hat das Schweizer Fernsehen (SRF) in ihrer Nachrichtensendung "10 vor 10" einen Bericht mit dem Titel "Falschmeldungen und deren Folgen" gebracht. Der Beitrag hat die alternativen Medien und die sozialen Medien als Verbreiter von "fake news" beschuldigt. Unter anderem wurde auch meine ASR-Seite als prominentes Beispiel dafür eingeblendet.

    In der Sendung wurde behauptet, der designierte Sicherheitsberater von Donald Trump, General Michael Flynn, hätte die PizzaGate-Verschwörungstheorie in einem Tweet verbreitet und zeigt ein Bild dieses Tweets.

    O-Ton der Ansagerin: "Prominent verbreitet wird sie von nicht anderem als den designierten Sicherheitsberater von Donald Trump, Michael Flynn."



    SRF machte diese falsche Beschuldigung im Zusammenhang mit dem Mann, der am am vergangene Sonntag in die Comet Ping Pong Pizzeria in Washington mit einer Waffe sich begeben hat, um selber die Theorie über einen Kindesmissbrauch zu untersuchen. Niemand wurde dabei verletzt übrigens.

    Flynn postete den Tweet am 3. November, vor über einem Monat, und setzte dabei einen Link auf einen Artikel von TruePundit, der aber mit KEINEM WORT weder PizzaGate, Comet Ping Pong, noch einen Kinderschänderring in Washington erwähnt.

    Ich wiederhole, NICHTS steht im Tweet von Flynn und im Artikel von TruePundit über PizzaGate!!!

    Aber prüft selber nach. Hier ist der Tweet:


    Im Artikel den Flynn verlinkt hat geht es um die Untersuchung der Polizei und der Staatsanwaltschaft von New York in die pädophile Sex-Affäre vom ehemaligen Kongressabgeordneten Anthony Weiner, dem Ehemann von Huma Abedin, der engsten Beraterin von Hillary Clinton. Von PizzaGate ist darin keine Rede!!!

    Das bedeutet, das Schweizer Fernsehen hat gelogen, hat einen falschen Zusammenhang hergestellt, hat die Zuschauer falsch informiert, hat selber eine Falschmeldung gebracht und den Sicherheitsberater von Donald Trump falsch beschuldigt!!!

    Guckt euch die Sendung an:



    Es ist ungeheuerlich und ein Skandal, uns als Verbreiter von "fake news" hinzustellen, aber dabei als Beweis selber falsche Nachrichten und Lügen zu verbreiten.

    Ich erwarte deshalb eine öffentliche Entschuldigung vom Schweizer Fernsehen und der Redaktion von 10 vor 10.

    Ausserdem werde ich das Trump-Team informieren, was das SRF und ihr Korrespondent in Washington Peter Büggeli für eine Lüge über den Sicherheitsberater des zukünftigen Präsidenten verbreitet haben.

    Mal schauen ob Büggeli nächstes Jahr die Arbeitserlaubnis für die USA verliert und das Land verlassen muss (lach).

    Wahrscheinlich hat Büggeli die Lügengeschichte von der "Washington Post" übernommen, die sie zuerst brachte, einfach copy & paste gemacht, ohne die Behauptung über General Flynn auf Wahrheitsgehalt zu prüfen.

    Dann ist er ein "fuler Chäib", völlig inkompetent und sollte den Job als Journalist aufgeben. Denn die Washington Post hat ihren Artikel mittlerweile korrigiert.

    Von ursprünglich: "Even Michael Flynn, a retired general whom President-elect Donald Trump has tapped to advise him on national security, shared the stories. None of them were true."

    Auf: "Even Michael Flynn, a retired general whom President-elect Donald Trump has tapped to advise him on national security, shared stories about another anti-Clinton conspiracy theory involving pedophilia. None of them were true."

    Die Macher von 10 vor 10 sind auch unfähig, wenn sie die Berichte ihrer Korrespondenten nicht kontrollieren. Dafür zahlen die Schweizer Zwangsgebühren (Billag) von 451.10 Franken pro Jahr, um belogen zu werden!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Der Fall Lisa – Die hartnäckigste Fake News über RT Deutsch

    Propaganda ist wie Mundgeruch: Das haben immer nur die anderen. Egal ob "Fake News" oder "postfaktisches Zeitalter", die Journalisten der Mainstream-Medien lassen aktuell kein Stichwort aus, um ihr Monopol über die Deutungshoheit zu verteidigen. Ausgerechnet ihr Lieblingsexempel gegen RT Deutsch - Fall Lisa - entpuppt sich jedoch als Fake.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/gesellschaft/...ste-fake-news/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Fake News

    Washington Post räumt eigenen fake news ein

    Donnerstag, 8. Dezember 2016 , von Freeman um 18:15
    Die Washington Post wurde gezwungen sich vom eigenen Artikel zu distanzieren, worin sie behauptet hat, Russland würde die Wahl beeinflussen. Im Artikel der am 24. November veröffentlicht wurde steht, "unabhängige Forscher" hätten festgestellt, russische Medien wie RT und Sputnik News hätten "irreführende Artikel online gestellt, um Hillary Clinton zu schaden und Donald Trump zu helfen und damit den Glauben in die amerikanische Demokratie zu untergraben." Jetzt hat sie am Anfang des Artikels eine Erklärung der Redaktion hinzugefügt in dem steht, sie kann für die Glaubwürdigkeit der zitierten "Forscher" nicht garantieren.



    Wie glaubwürdig ist eine Zeitung, wenn sie zuerst Leute zitiert, die alternative Medien beschuldigen fake news zu verbreiten, ohne die Aussage dieser "unabhängigen Forscher" überprüft zu haben, um dann später sagen zu müssen, die zitierte Quelle ist nicht seriös??? Zum Rückzieher gezwungen wurde sie nur weil man man ihr die Unseriösität der zitierten Gruppe nachgewiesen hat.

    Die WaPo hat dabei auf eine Liste von 200 Fake-News-Seiten der PropOrNot Gruppe hingewiesen. Einer der beschuldigten Webseiten hat mit einer Klage gegen WaPo gedroht, da kein einziger Beweis für die Beschuldigung aufgeführt wurde. Das heisst, die Washington Post hat selber falsche Nachrichten verbreitet und muss einen Rückzieher machen. Der bekannte Journalist Glenn Greenwald hatte den WaPo-Artikel bereits als "totalen journalistischen Müll" bezeichnet.

    Die WaPo ist zu einem völligen Lügenmedium verkommen, seitdem der Multimilliardär und Gründer von Amazon Jeff Bezos die Zeitung 2013 gekauft hat. Er ist übrigens auch Bilderberger und war 2011 dabei. Im Mai 2014 wurde Bezos beim Weltkongress des Internationalen Gewerkschaftsbundes zum "Schlechtesten Chef der Welt" gewählt, weil er seine Arbeiter und Angestellten wie Sklaven ausbeutet und haltet. Amazon ist einer der vielen Konzerne, die man boykottieren muss.

    Der einzige Weg wie man die Mitglieder des kriminellen Systems in die Knie zwingt, ist wenn man sie im Geldbeutel trifft, ihnen die Einnahmen wegnimmt. Jeder kann entscheiden was er kauft, welche Dienste er nutzt und wem er sein Geld gibt. Genauso entscheidet man welche Medien man konsumiert. Wenn man sie ignoriert, dann bestraft man sie und sie gehen ein.

    Mit dieser Verbreitung von "fake news" demontieren die Medien sich selber, indem sie uns mit Lügen diskreditieren wollen. Wir sollten eine eigene Liste von Lügenmedien im deutschsprachigen Raum zusammenstellen. Gerne nehme ich eure Vorschläge auf, Namen von Medien bei denen ihr in der Vergangenheit falsche Nachrichten festgestellt habt, vielleicht sogar mit einem Beispiel.


    lg

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Martin Schulz so beliebt wie Angela Merkel

    Wie kann man nur so blöd sein uns weiter verarschen zu wollen???

    Aber eins ist sicher: Lachen ist gesund!

    Die Deutschen mögen Martin Schulz - noch ehe er hier ein Amt bekleidet. Das geht aus dem neuen ARD-Deutschlandtrend hervor. Auch mit Angela Merkels erneuter Kanzlerkandidatur sind die meisten Menschen einverstanden.

    weiter hier: http://www.t-online.de/nachrichten/d...la-merkel.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Falschmeldungen sollen strafbar werden

    Dann soll der Herr Mayer direkt mit der "Welt" anfangen!
    Im ersten Satz ist schon die erste Falschmeldung!

    Ausserdem sind nicht die Hacker, etc. entscheidend, sondern die Politik, die gemacht wird!
    Und da hier nur noch Merkel-Unsinn gemacht werden soll, kommt sie eben weg!

    Russland wird um die Bundestagswahl gezielt Falschmeldungen streuen, um den Wahlausgang zu beeinflussen. Davon sind Experten überzeugt. Ein CSU-Politiker will nun einen neuen Straftatbestand schaffen.

    Der CSU-Politiker Stephan Mayer fordert einen Straftatbestand für Desinformationskampagnen im Internet. Dafür fehle die rechtliche Grundlage für eine Strafverfolgung, sagte Mayer dem „Tagesspiegel“. Mayer, Sprecher der Arbeitsgruppe Inneres der Unionsfraktion, erklärte: „Damit müssen wir uns dringend auseinandersetzen und einen entsprechenden Straftatbestand schaffen.“
    Mayer forderte zudem klarere Zuständigkeiten, wer bei den Sicherheitsbehörden zuständig sei. Dann müsse das Internet verstärkt auf die bewusste Verbreitung von Falschmeldungen, auch Fake News genannt, untersucht werden. Fake-News hatten gerade im US-Wahlkampf eine große Rolle gespielt.
    Deutschland müsse sich auf eine Einflussnahme Russlands im Bundestagswahlkampf einstellen, warnt Mayer, der auch Mitglied im NSA-Untersuchungsausschuss ist: „Die Gefahr ist sehr groß, dass Hackerangriffe auf Parteien und Fraktionen und Desinformationskampagnen zunehmen werden.“

    weiter hier: https://www.welt.de/politik/deutschl...ar-werden.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Die Fake News-Kampagne: Plumpe Stimmungsmache für die Zensurkeule

    Unter dem Banner des Kampfes gegen so genannte Fake News fordern Vertreter des politischen Establishments und des medialen Mainstreams die Zensur und Kriminalisierung von Informationen, die der eigenen Kaste missfallen. Ein Armutszeugnis.

    weiter hier: https://deutsch.rt.com/meinung/44227...che-rt-zensur/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Fake News

    Dirk Müller im Tagesausblick vom 15.12.2016 - Die Debatte um Fake-News

    "Die Debatte um Fake-News erinnert an dunkle Zeiten der Vergangenheit", sagt Dirk Müller im heutigen Tagesausblick auf Cashkurs.com


    ...die Geschwindigkeit wie es sich verbreitet; DIE MÜSSTE SCHON ALLE WACHRÜTTELN!


    LG

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Deutschland - "Fake News" werden verboten

    Die Politiker der amerikanischen Besatzungszone haben Angst, die Bundestagswahl kommendes Jahr wird von "fake news" zu ihrem Nachteil beeinflusst. Deshalb soll ihrer Meinung nach das Verbreiten von "falschen Nachrichten" unter Strafe gestellt werden. Finde ich witzig, denn dann können die Lügenmedien gleich geschlossen werden, denn sie sind die grössten Verbreiter von Lügengeschichten. Aber wir wissen ja, sie meinen uns alternative Medien damit und wollen uns verbieten und mundtot machen.



    Der Chef des Bundestagsinnenausschusses, Ansgar Heveling (CDU), sagte gegenüber der "Rheinischen Post", zwar gebe es im Strafrecht bereits Möglichkeiten, etwa bei Verleumdung. Aber: "Ich halte eine Strafverschärfung für sinnvoll, wenn es hierbei um einen gezielten Kampagnencharakter geht."

    "Gezielte Desinformation zur Destabilisierung eines Staates sollte unter Strafe gestellt werden", fordert der CDU-Rechtspolitiker Patrick Sensburg und spricht sich ebenfalls für schärfere Gesetze zum Schutz vor Manipulationen bei der Bundestagswahl aus.

    Sensbug verlangt eine Form von orwellschem Wahrheitsministerium, in dem er sagte: "Zum anderen müssen wir überlegen, ob es eine Art 'Prüfstelle' geben soll, die Propaganda-Seiten aufdeckt und kennzeichnet."

    Wer bestimmt, was Propagandaseiten sind und was nicht?

    Auch der Unions-Verteidigungsexperte Henning Otte sieht laut "Rheinischer Post" zur Abwehr von gefälschten Nachrichten den "Bedarf für eine Strafverschärfung".

    Im Verbieten sind die Deutschen immer ganz vorne dabei!

    Am Montag hat der SPD-Vorsitzende und Vizekanzler Sigmar Gabriel sich auch dazu geäussert und auf Twitter aufgerufen, die politischen Parteien sollen gemeinsam gegen Falschmeldungen vorgehen.



    Sigmar Gabriel Verifizierter Account @sigmargabriel

    Wir @spdde fordern Schulterschluss der Demokraten gegen Mittel wie manipulative „Social Bots“ und den gemeinsamen Kampf gegen „Fake-News"!





    Fällt euch bei diesem Tweet was auf? Seit wann sind die Farben der SPD blau? AfD-Blau! Wollen die Roten damit einen Sinneswandel für den kommenden Wahlkampf andeuten?

    Klar, der ach so vertrauenswürdige Staat, der uns noch nie angelogen hat, bestimmt was eine Propagandaseite ist. Wie war das nochmal mit den Massenvernichtungswaffen von Saddam Hussein?

    Es war der BND, der die "Beweise" den Amerikanern über angebliche Chemiewaffenfabriken lieferte, die Lügen von ihrem irakischen Agenten "Curveball".

    Diese erfundenen Beweise benutzte Colin Powell für seinen Vortrag vor der UNO. Die deutsche Bundesregierung ist mitschuld, dass es zum Angriffskrieg gegen den Irak kam!!!

    Wir sehen, es geht um eine Auseinandersetzung zwischen den Falschmeldungen der Politiker, die sie über ihre Mainshitmedien verbreiten, und den "fake news" der alternativen Medien.

    Die Bundesschafe dürfen nicht die Wahrheit erfahren, dürfen sich nicht ausgewogen informieren, sondern sollen nur die einseitige Regierungspropaganda hören.

    Das gabs ja schonmal, in der Nazi-Zeit und zur DDR-Zeit, wo das Lauschen der Feindsender verboten war. RT und SputnikNews sind solche pösen pösen russischen Propagandasender, mit denen Putin die "Demokratur" in der BRD stürzen will.

    Wir wissen ja, Putin ist an allem schuld, an allem schlechten was passiert, am schlechten Wetter und auch rückwirkend am Untergang der Titanic!

    Die Politiker wollen die Bürger nicht vor falschen Nachrichten schützen, sondern wollen die Wahrheit unterdrücken, damit ihre Lügen unangefochten stehen bleiben.

    Dann mal schauen wann ASR verboten wird!

    Leute, ihr müsst euch wehren ... ein Shitstorm muss auf die oben genannten Politiker niedergehen, was ihnen denn einfällt, das Internet zu zensieren und die freie Berichterstattung zu verbieten, weil sie Angst vor der Wahrheit haben!

    Und was die USA betrifft, ausgerechnet die Partei der Demokraten, die das Resultat ihrer eigenen Kandidatenwahl gefälscht und manipuliert hat, damit Hillary gewinnt und Sanders verliert, behauptet, es hätte Wahlmanipulation zu Gunsten von Trump gegeben, verlangt eine Nachzählung und schreit herum, russische Hacker würden die Demokratie gefährden, ohne einen Funken an Beweise zu haben!

    ------------------

    South Park wusste schon, wie die Medien arbeiten. Berichten Ereignisse ohne dort zu sein und die nicht passieren, wie die angeblichen Massaker in Aleppo, die frei erfunden sind und nicht stattgefunden haben:

    Hast du es selber gesehen? Nein, wir berichten es nur!



    ------------------

    UPDATE: Facebook hat verkündet, es wird eine neue Funktion einrichten, um fake-news auszumerzen. Die 1,8 Milliarden Benutzer werden auf der rechten oberen Ecke klicken können, um so einen Post als fake news zu markieren. Sogenannte "legitime Nachrichtenseiten" kann man dabei nicht als Verbreiter falscher Nachrichten kennzeichnen.

    Die Frage die sich daraus ergibt, wer entscheidet was "legitime Nachrichtenseiten" sind? Nur die bekannte Lügenpresse, wie New York Times, Washington Post, Guardian, Spiegel, Tagesanzeiger, ...?

    Die markierten Posts, mit dessen Aussage die Leser nicht einverstanden sind, werden von Facebook-Zensoren zunächst intern überprüft und dann an eine Organisation ausserhalb übergeben, wie Snopes und PolitiFact, welche den Inhalt mit Fakten abgleicht, dann als stimmend deklariert oder als "fake" bestätigt.

    Fratzenbuch schiesst sich nur damit selber ins Knie, denn die User, die nicht bevormundet werden wollen, werden zu Alternativen wechseln, wie vk.com, das russische soziale Netzwerk. Ich empfehle sowieso dort hin zu wechseln, wenn man unbedingt so einen Dienst nutzen will.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    FAKE NEWS - Was die Medien über Aleppo erzählen

    Von manchen ASR-Lesern werde ich fast schon penetrant aufgefordert, Stellung zu der Situation in Aleppo zu nehmen, denn laut Medien finden dort Massaker an der Zivilbevölkerung durch die syrische Armee statt. Leute, jetzt reisst mir aber der Geduldsfaden. Jetzt zeige ich schon seit vielen Jahren immer wieder auf, was die Medien an Schauermärchen über die Länder erzählen, die auf der Abschussliste stehen, ist völliger Bullshit, ist erfunden und gelogen. Wann kapiert ihr das endlich? Wir drehen uns ständig im Kreis. Es wird von den Medien etwas behauptet, ich und andere beweisen es ist gelogen. Dann kommt die nächste Behauptung und wir beweisen wieder es ist falsch. So passiert es am laufenden Band. Jetzt lügen sie über Aleppo en masse! Was ist mit euch los? Kapiert ihr nicht, alles was der Mainstream über Syrien berichtet ist grundsätzlich erstunken und erlogen. ES SIND FAKE-NEWS!!!

    Die TAZ ist so ein Blatt voller fake news über Aleppo!

    Ihr nervt mich mit eurem Mangel an Lernfähigkeit, und das ihr immer wieder in die Lügenfalle tappt, obwohl schon so oft reingefallen. Ihr seid wie Kinder, denen man zigmal sagen kann, nicht den heissen Herd anfassen, und ihr macht es trotzdem, verbrennt euch wieder die Finger. Dann kommt ihr wieder weinend angelaufen und wollt von mir Trost hören. Ich hab's euch doch verdammt noch mal gesagt. Wer uns in den letzten 70 Jahren in alle Kriege mit Lügen reingezogen hat, kann man doch nichts glauben!!!

    Wie oft soll ich noch die Beispiel aufführen??? Vietnamkrieg ... gelogen, Afghanistankrieg ... gelogen, Irakkriege ... gelogen, Libyenkrieg ... gelogen und jetzt der Krieg gegen Syrien auch. Von den vielen vielen anderen militärischen Interventionen, Umstürzen, Regimewechsel usw. gar nicht zu sprechen, die uns mit Lügen angedreht wurden.

    Die Terroristen der ISIS und aller anderen sogenannten "Rebellen" sind die Angestellten der CIA, das ist doch mehr als bewiesen, damit sie die Assad-Regierung stürzen und Syrien zerstören. Der Westen hilft ihnen dabei und deshalb ist alles was die Westmedien erzählen Propaganda, erfundene Lügengeschichten!

    Es findet kein Massaker in Aleppo statt, PUNKT!!!

    Jedenfalls nicht durch syrische Soldaten. Genau das Gegenteil passiert, die Soldaten befreien die von den radikal islamischen Terroristen besetzte Gebiete und führen die Zivilisten heraus. Dabei tragen sie die Behinderten, die älteren Menschen, die schwangeren Frauen und kleinen Kinder auf ihren Armen und Schultern aus der Konfliktzone. Die Soldaten geben ihnen Essen und Wasser, sowie erste medizinische Hilfe.















    Es sind ja ihre Landsleute, ihre Brüdern und Schwestern.

    Dabei werden sie von den Terroristen beschossen, die diese Flucht in die Sicherheit verhindern wollen. Warum? Weil die Kopfabschneider die Zivilisten als Schutzschilde behalten, einsperren und missbrauchen.

    Es ist kaum ein Medienvertreter in Aleppo vorort und auch keine sogenannten westlichen Hilfsorganisationen. Alles was sie an Geschichten ins Internet stellen ist Hörensagen und ein Nachplappern von irgendwelchen unbestätigten Behauptungen von unglaubwürdigen Quellen, von Unterstützern der Terroristen.

    Im folgenden Video sieht man hunderte wenn nicht tausende Bewohner von Ost-Aleppo in den Westen flüchten und wie sie die Soldaten der syrischen Armee begrüssen, umarmen und küssen. Der Beweis, wie falsch und verlogen die Medien berichten:



    Die grösste Lügnerin was Aleppo betrifft ist die US-amerikanischen Muslimin und Journalistin Noor Tagouri. Sie hat sich angeblich als erste Frau mit Hidschab im Playboy fotografieren lassen. Sie behauptet in einem Tweet vom 13. Dezember folgende Ungeheuerlichkeit:

    "In Aleppo begehen Fraun Selbstmord, weil sie lieber sterben als vergewaltigt zu werden. Die Kinder werden lebendig verbrannt und hingerichtet". Das von Soldaten der syrischen Armee. Gibt es einen Beweis dafür? NEIN!

    Noor Tagouri @NTagouri Women in #Aleppo are committing suicide because they would rather die than be raped. Children are being burned alive and executed.






    Wo ist sie zuhause? Ach in Washington, im Zentrum der satanischen Lügerei!

    Aber noch viel schlimmer ist Smantha Power, die US-Botschafterin bei der UNO. Was sie an Lügen und falschen Beschuldigungen im Sicherheitsrat gegenüber Russland und Syrien rauslässt, ist der übelste Dreck und es wundert mich, dass die Decke ihr nicht auf den Kopf fällt.

    Der russische Vertreter Vitaly Churkin gab ihr die richtige Antwort, in dem er was wirklich in Aleppo passiert erklärte:


    Der Zweck dieser Lügerei ist, das Publikum im Westen soll die syrische Armee, die Assad-Regierung und auch die russische Regierung als ganz abscheuliche Monster ansehen und verurteilen, damit man noch mehr Sanktionen und sonstige Strafen verhängen kann.

    Das gleiche hat das Bush-Regime mit Saddam Hussein gemacht, mit der Brutkastenlüge, wobei behauptet wurde, irakische Soldaten hätten in den Spitälern von Kuwait Babys aus den Brutkästen auf den nackten Betonboden geschmissen. Diese Lüge wurde als Grund für den Krieg gegen den Irak benutzt.

    Es werden immer wieder falsche Behauptungen aufgestellt, um das Westpublikum zu schockieren und in ihrer Meinung zu manipulieren.

    Ja, Assad hat Giftgas gegen die eigene Bevölkerung eingesetzt ... ist voll gelogen. Die Wahrheit hat der bekannte US-amerikanische investigativer Journalist Seymour Hersh recherchiert und dabei aufgedeckt, es war Hillary Clinton, welche die Lieferung von Sarin an die syrischen "Rebellen" genehmigte.

    Hersh hat auch herausgefunden, 2012 kam es zu einer geheimen Übereinkunft zwischen dem Obama-Regime und den Führern der Türkei, Saudi-Arabien und Katar, um einen Giftgasangriff mit Sarin zu inszenieren und es Assad in die Schuhe zu schieben, damit die USA Syrien angreifen und Assad entfernen kann.

    Der Giftgasangriff fand statt und die Lügenmedien haben sofort Assad beschuldigt, haben riesige Schlagzeilen gebracht und ihn als Monster hingestellt. Das waren die Giftgasangriffe von Ghuta vom 21. August 2013. Damals habe ich den Artikel "Wieder ein False Flag Giftgaseinsatz" veröffentlicht, indem ich die Lüge aufdeckte.

    Es kam fast zu einem Krieg der USA gegen Syrien, aber die russische Regierung, also Aussenminister Lawrow und Präsident Putin genau genommen, haben es mit einem diplomatischen Schachzug verhindert. Sie schlugen den Amerikanern vor, Assad wird seine Chemiewaffen komplett für eine Vernichtung aushändigen.

    Das eingesetzte Sarin kam nicht aus syrischen Beständen, nebenbei bemerkt, sondern wie ich sagte, wurde von der CIA aus Libyen mit Genehmigung von Hillary zu den Terroristen nach Syrien gebracht. Das ganze liegt im Zusammenhang mit der Bengazi-Affäre, Hillarys Waffenschiebung von Libyen nach Syrien.

    Und so könnte ich einen Fall von False Flag und dazugehöriger Lügengeschichte nach dem anderen aufzählen, die Washington und der Westen generell inszenieren, um die unliebsamen Regierungen los zu werden und ihre militärischen Interventionen zu rechtfertigen.

    HABT IHR ES ENDLICH VERSTANDEN??? ALLES WAS POLITIKER UND MEDIEN ÜBER WEN IMMER SIE GERADE ZUM BÖSEWICHT ERKLÄREN ERZÄHLEN IST GELOGEN!!!

    Mir steht es deshalb bis hierher, immer und immer wieder euer Nachplappern der erfundenen Lügengeschichten der Medien zu hören und ich soll dann diese widerlegen und eure Zweifel ausräumen. Wer es immer noch nicht verstanden hat, wie wir ständig getäuscht, betrogen und belogen werden, dem ist nicht zu helfen.

    Wer immer wieder überzeugt werden muss, die welche uns regieren und informieren, sind Drecklügner und Verbrecher, und dann seine heile Welt zusammenbricht, der soll zu seiner Mutter sich ausheulen gehen!

    Die Bewohner von Aleppo jubeln wegen ihrer Befreiung durch die syrische Armee von der fast 5-jährigen Terrorherrschaft:



    Hisam Tayar reagierte über die Befreiung seiner Stadt mit den Worten: "Unser Herzen standen still mit dem Beginn der Besetzung vor 5 Jahren. Jetzt ist der Puls wieder da und wir hoffen Friede, Ruhe und Sicherheit kommt in jedes Haus unseres geliebten Syrien zurück, damit alle Menschen wieder so in ihrer guten Nachbarschaft leben können wie es vorher war."

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 12 ErsteErste 123456 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •