Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 22 von 22

Thema: Correctiv

  1. #21
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.380
    Blog-Einträge
    6
    Mentioned
    230 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 453929

    Correctiv.....die nächsten Lügner

    Chapeau: Correctiv entlarvt globale Fake-Pandemie

    10. Juni 2020 WiKa Gesellschaft, Hintergrund, Politik, Soziales, Technik 6


    Links-oben
    : Correctiv ist dafür bekannt nur die wahrsten Wahrheiten an die Augen und Ohren des Pöbels gelangen zu lassen. Dies im Sinne der inzwischen privatisierten Zensur und allgemein spürbaren Meinungshygiene. Es bedarf eben dirigistischer Maßnahmen, kritische Inhalte korrigierend herauszuarbeiten und der geschundenen Masse zu präsentieren. Kein Faktencheck ohne Correctiv. Als bezahlter Zuarbeiter verdingt sich dieser informative Fachbetrieb, unter tatkräftiger Anleitung einer versierten Stasi-Mitarbeiterin, IM Victoria, bei Facebook. Dort rückt Correctiv die Wahrheit ins linke Bild. Diese Leistungen können nicht hoch genug vergütet werden. So setzt Correctiv quasi einen Teil des NetzDG als Dienstleister um. So kann dem kommerziellen Facebook-Netzwerk nicht bösartig, ein bis zu 50 Mio. Euro mögliches Bußgeld, in die Portokasse beschädigen.

    In letzter Zeit kursierten so böse Meinungen, dass die ins Gerede gekommenen PCR-Tests, mit denen man Corona-Infektionen nachweist, eine ganz ekelige Fehlerrate aufweisen. Sowas konnte Correctiv zurecht nicht einfach so stehen lassen. Zumal es das gesamte und gut orchestrierte Seuchengeschehen in ein zu übles Licht rückte. Dementsprechend befasste man sich intensiv mit dem Vorgang. Hernach verkündete man auf der Meinungs-Test-Seite dann dies hier: Coronavirus: Nein, aktuelle PCR-Tests haben keine Fehlerquote von 30 bis 50 Prozent[Correctiv]. Und wie es ausschaut, sollte Correctiv einmal mehr Recht behalten, denn die Fehlerquote kann durchaus auch bis zu 85 Prozent hochschnellen. Aus aktuellem Anlass, hier dazu ein wenig Mathematik Nachhilfe von Samuel Eckert: Fuck den Checker …

    Damit hat Correctiv, womöglich ungewollt, den Nachweis erbracht, dass die gesamte Corona-Inszenierung, die einzig noch auf diesen tollen PCR-Test beruht, ein reiner PR-Gag sein könnte.
    Hier noch eine .


    Die Corona-Pandemie ist also nachweislich skalierbar

    Parallel zu den falschen Fakten von Correctiv kann man heute füglich rückschließen, dass mit den PCR-Tests die gesamte Corona-Pandemie ziemlich skalierbar ist und bleibt. Das ist eine solide Ausgangsbasis für verantwortungsbewusstes Regierungshandeln. Es schützt vor bösen Überraschungen. Das erklärt auch die mit Bestimmtheit vorhergesagte “Zweiten Welle”. Zum Herbst hin ergibt es Sinn, die Tests massiv hochzufahren, um die R-Zahl wieder in pandemische Regionen zu hebeln. Die nächste Welle wird dann dringend benötigt. Die Meckereien, wegen grundrechtseinschränkender Maßnahmen könnten sonst wohl zu laut werden. Viele der bei Correctiv ebenso gern korrigierten Wissenschaftler, die man vorzugsweise lieber mundtot sieht, sind davon überzeugt, dass nach biologischen Grundsätzen eine zweite Welle ausgeschlossen ist. Dank grundsolider PCR-Tests werden wir uns allerdings der gewollten und steuerbaren Realität gegenübersehen. Die muss ja nichts mit biologischen Gegebenheiten zu tun haben. Oder anders gesagt, es drängt sich der immer üblere Verdacht auf, dass es sich bei Corona lediglich noch um eine “politische Pandmie” handelt, deren Agenda uns leider noch nicht vorgestellt wurde. Ausgehend von den Taten, an denen man biblisch gesehen die Gesinnung hinter den zu beobachtenden Handlungen erkennen kann, lässt das leider nichts gutes ahnen. Die Maßnahmen sind, wenn auch mit Corona begründet, irgendwie mit der fortdauernden Einschränkung von Freiheitsrechten verknüpft, was eben mehr auf eine andere, als eine biologische Agenda verweist. Natürlich, das ist üble Spekulation. Nur leider tut die Politik, außer einige Lockerungen im Corona-Strafvollzug, hier nichts ernsthaftes, diesen üblen Verdacht auszuräumen. Wann kommt der Faktencheck zu Samuel Eckert?

    Als mathematisch mittelmäßig begabter Mensch kann man sich jetzt auf die nächste Fakten-Check-Runde durch Correctiv freuen. Im Sinne der Regierung müsste der Verein nun hergehen und die mathematischen Künste dieses Herrn in der Luft zu zerreißen. Bislang haben wir hier noch niemanden gefunden, der bis auf eine Kleinigkeit in dem Film grundlegendes zu diesen Fakten-Checker-Fuck zu beanstanden hatte. Jetzt ist also alle Mannes- und Weibeskraft bei Correctiv gefragt, um der richtigen und politisch gewollten Wahrheit ein weiteers Mal auf die Sprünge zu helfen. Es bleibt spannend … die Hochkonjunktur der wahren Lügen. Unsere Bewertung für Correctiv hingegen ist unmissverständlich.
    Quelle: https://qpress.de/2020/06/10/chapeau...fake-pandemie/
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.083
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 603055

    Wie man sich KAPUTTKORRIGIERT - gegen jede Logik...



    Staatlich bezahlte Propagandamaschine! Wahrheit = Null!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •