Seite 17 von 18 ErsteErste ... 7131415161718 LetzteLetzte
Ergebnis 161 bis 170 von 174

Thema: #Pizzagate

  1. #161
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Queen schmeißt ihren Sohn raus Medienbericht: Prinz Andrew muss sein Büro im Palast räumen

    Welche Mutter würde so etwas tun?
    Na, eine, die Bescheid weiss!

    Nach dem BBC-Skandalinterview von Prinz Andrew, das am vergangenen Wochenende veröffentlicht wurde, werden immer weitere Konsequenzen gezogen. Nun ist der Royal offenbar sein Büro im Buckingham-Palast los.

    Seit Prinz Andrews unsäglichem BBC-Interview bezüglich des Missbrauchsskandals um den verstorbenen US-Milliardär Jeffrey Epstein nimmt das britische Königshaus offenbar immer weiter Abstand von dem 59-Jährigen – auch wenn Queen Elizabeth II. durch einen gemeinsamen Ausritt mit ihrem Sohn am Freitag versuchte, ein anderes Bild zu zeichnen.

    In dieser Woche gaben einige Organisationen bekannt, dass sie in Zukunft nicht mehr mit Andrew zusammenarbeiten oder die Zusammenarbeit überdenken wollen. Wenig später gab Prinz Andrew bekannt, dass er bis auf Weiteres keinen royalen Pflichten mehr nachgehen werde. Jetzt muss er einem Bericht der britischen Tageszeitung "The Guardian" zufolge auch noch sein Büro im Buckingham-Palast räumen.

    Kurz zuvor wurde gemeldet, dass Prinz Andrew angeblich auf Wunsch der Königin seiner Privatsekretärin Amanda Thirsk gekündigt habe. Thirsk werde vorgeworfen, die treibende Kraft hinter dem BBC-Interview gewesen zu sein. Dies wollte der Buckingham-Palast auf Nachfrage des "Guardian" am Freitag jedoch nicht bestätigen.
    Am 2. Dezember wird die BBC übrigens ein weiteres Interview im Zusammenhang mit dem Missbrauchsfall um Jeffrey Epstein veröffentlichen. Dieses Mal kommt darin Virginia Giuffre zu Wort. Die Frau, die ausgesagt hat, im Alter von 17 Jahren dreimal zum Sex mit Prinz Andrew gezwungen worden zu sein. Ihr Interview wurde bereits vor jenem von Prinz Andrew aufgezeichnet.

    Quelle: https://www.t-online.de/unterhaltung...schmissen.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #162
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    FBI ermittelt im Epstein-Mordfall: Bill Clinton und Prinz Andrew unter Druck



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #163
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Neue Beweise von Epstein-Island: Hacker gelangt an Videos und Fotos



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #164
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Epstein-Netzwerk noch aktiv? George Soros involviert? Maaßens Prophezeiung | Jan Walter im Interview



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #165
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Golden Globes-Moderator schockt Hollywood-Stars: „All ihr Perversen” – „Ihr wisst nichts über die echte Welt”

    Ricky Gervais war auch in diesem Jahr Gastgeber der Golden Globes. Und wie jedes Jahr nahm der britische Komiker kein Blatt vor den Mund und machte Witze über seine Gäste – die berühmtesten Stars, die Hollywood zu bieten hat.

    Am Sonntag fand in Los Angeles die 77. Verleihung der Golden Globes statt. Moderiert wurde die Gala zum fünften Mal von Ricky Gervais. Wie jedes Jahr schockte der britische Komiker die anwesenden Superstars mit fiesen Witzen.
    Gleich zu Beginn seiner Eröffnungsrede betonte Gervais, an diesem Abend kein Blatt vor den Mund zu nehmen. Ihm sei „alles egal“, denn sein diesjähriger Auftritt als Moderator bei den Golden Globes könnte sein letzter sein.
    „In diesem Raum sind einige der wichtigsten Fernseh- und Filmleute der Welt. Leute aus allen Bereichen. Sie alle haben eines gemeinsam: Sie haben alle Angst vor Ronan Farrow. Er ist hinter ihnen her“, sagte Gervais ins Publikum. Ronan Farrow hatte den Skandal um Harvey Weinstein aufgedeckt und ins Rollen gebracht.
    „Apropos all ihr Perversen,“ fuhr Gervais fort. „Es war ein großes Jahr für Pädophilen-Filme: ‚Surviving R. Kelly‘, ‚Leaving Neverland‘, ‚The Two Popes'“, sagte Gervais zu Filmen über R. Kelly, Michael Jackson und die katholische Kirche. Als einige der Anwesenden darüber das Gesicht verzogen, sagte der Brite: „Haltet den Mund! Ist mir egal.“


    weiter hier: https://www.epochtimes.de/feuilleton...-a3117745.html


    Liebe Grüße
    Geändert von AreWe? (08.01.2020 um 08:30 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #166
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Epstein missbrauchte bis kurz vor seinem Tod minderjährige Mädchen

    Ob er wirklich tot ist, oder "nur" in Schutzhaft für weitere Zwecke werden wir noch sehen!

    Der US-Millionär Jeffrey Epstein soll noch bis kurz vor seinem Tod minderjährige Mädchen missbraucht haben. Die Staatsanwaltschaft der Amerikanischen Jungferninseln verlangt Entschädigungen aus dem Erbe Epsteins, der in einer Gefängniszelle verstarb. Laut Gerichtsmedizin beging er Suizid.

    Der US-Millionär Jeffrey Epstein soll noch bis wenige Monate vor seinem Tod minderjährige Mädchen missbraucht haben. Diesen Vorwurf erhebt die Generalstaatsanwaltschaft der Amerikanischen Jungferninseln in einer am Mittwoch eingereichten Zivilklage. Epstein war im August in einer New Yorker Gefängniszelle gestorben. Nach Angaben der Gerichtsmedizin beging der 66-Jährige Suizid.
    Die Generalstaatsanwältin der Amerikanischen Jungferninseln, Denise George, verlangt Entschädigungen aus dem Epstein-Erbe für mutmaßlich von dem Millionär in dem US-Außenterritorium begangene Verbrechen in den Jahren 2001 bis 2019.
    Epstein besaß in dem Karibikgebiet zwei Privatinseln. Die vor dem Tod Epsteins von der US-Justiz gegen ihn erhobene Anklage hatte sich dagegen nur auf den Zeitraum 2002 bis 2005 bezogen.
    Der Millionär habe auf seiner Insel Little Saint James dutzende minderjährige Mädchen vergewaltigt und gefangen gehalten, heißt es in der Klage.
    Fluchtversuch durchs Meer

    Darin wird unter anderem der Fall einer 15-Jährigen beschrieben, die von Epstein missbraucht worden sei und anschließend vergeblich versucht habe, schwimmend von der Insel zu fliehen. Sie sei aufgegriffen und gefangen genommen worden.

    Epstein hätte bei einer Verurteilung eine Haftstrafe von bis zu 45 Jahren gedroht. Eine Reihe von Frauen in den USA erhebt Vorwürfe, wonach der Millionär sie auch als „Sexsklavinnen“ an Freunde und Bekannte weitervermittelt habe.
    Epstein unterhielt gute Kontakte zu zahlreichen Politikern und Prominenten, unter anderen zu US-Präsident Donald Trump und dem britischen Prinzen Andrew.

    Quelle: https://www.epochtimes.de/blaulicht/...-a3126486.html
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #167
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.083
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 430676

    AW: Epstein missbrauchte bis kurz vor seinem Tod minderjährige Mädchen

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Ob er wirklich tot ist, oder "nur" in Schutzhaft für weitere Zwecke werden wir noch sehen!

    LG
    Tja - wer weiss!
    Vielleicht war es sein Part mit der Rolle als Bauer im Spiel und er ist schon wieder auf seiner
    Jungferninsel und bedient sich weiter am Frischfleisch.
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #168
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Amerikanische Jungferninseln: Klage gegen Epstein und Komplizen – Systematisch mit Kindern gehandelt



    Der Fall um Jeffrey Epsteins kriminelles Netzwerk nimmt nun auch juristisch neue Dimensionen an. Die Generalstaatsanwaltschaft der US Virgin Islands hat gestern Klage gegen Epstein erhoben, die auf seinen Nachlass abzielt. Laut neuen Beweisen habe Epstein bis ins Jahr 2018 hinein Hunderte Mädchen im Rahmen seines Sex-Menschenhandelsrings auf seinen privaten Inseln dort gebracht. Die Opfer seien teilweise erst elf Jahre alt gewesen. Die Klage hatte Generalstaatsanwältin der Jungferninseln, Denise N. George, eingereicht und bringt neue Dimensionen in den Fall. Denn die im Juli von der Staatsanwaltschaft Manhattan eingereichte Klage, bei der es um Dutzende ähnliche Fälle geht, bezieht sich nur auf Epsteins Anwesen in New York und Florida und nur auf Fälle bis ins Jahr 2005. Die neue Klage beinhaltet auch Epsteins Komplizen, die sich an den illegalen Aktivitäten des Milliardärs beteiligten und diese gegen Geld und sexueller Ausbeutung an jungen weiblichen Opfer verheimlichten. In der Klageschrift wird der Sex- und Kinderhandelsring als "Epstein Enterprise" bezeichnet. In der Verkündung der Generalstaatsanwältin heißt es unter anderem: Heute reichte die Generalstaatsanwältin der US-Jungferninseln, Denise N. George, eine Vollstreckungsklage nach den Gesetzen der Jungferninseln gegen Jeffrey E. Epstein's Nachlass, seinen (Treuhandfonds) „The 1953 Trust“ und fünf mit ihm verbundene Unternehmen ein, sich eines großangelegten Systems von Menschenhandel und sexuellem Missbrauch junger Frauen und minderjähriger Mädchen auf den Jungferninseln verschworen zu haben. Der 'The 1953 Trust' wurde von Epstein gegründet, der dessen Bestimmungen nur zwei Tage vor seinem Selbstmord 'geändert und neu formuliert' hat. Am selben Tag überarbeitete Epstein seinen letzten Willen und sein Testament und übertrug sein gesamtes 'Eigentum, Mobilien und Immobilien, wo auch immer es sich befindet' auf den Trust. Die Anklage wirft Epstein vor: Epstein hat ein Netzwerk von Unternehmen und Einzelpersonen geschaffen, die an den Aktivitäten von Epstein beteiligt waren bzw. zusammen mit ihm in einem System von kriminellen Aktivitäten im Zusammenhang mit dem Sexhandel, der Zwangsarbeit, sexuellem Kindesmissbrauch und sexueller Knechtschaft dieser jungen Frauen und Kinder verschworen waren. Epstein und seine Mitarbeiter handelten mit minderjährigen Mädchen auf den Jungferninseln, hielten sie gefangen und missbrauchten sie sexuell, was zu schweren körperlichen, geistigen und emotionalen Verletzungen führte, um seine illegalen Ziele zu erreichen. Zahlreiche Mädchen im Alter von 12 bis 17 Jahren seien mit Versprechen auf eine Modelkarriere in Epsteins Fänge geraten. Fluglotsen und anderes Flughafenpersonal berichteten laut Anklage, dass Epstein in seinem Flugzeug Mädchen im Alter von 11 und 16 Jahren transportierte. Epsteins Mittäter/innen sollen neben neuen Opfern auch gezielt neue "Kunden" und Komplizen rekrutiert haben. Die Opfer von "Epstein Enterprice" sollen teilweise auf Epsteins Privatinseln gefangen gehalten worden sein. Er habe alle Bewegungen seiner Opfer mit verfolgen lassen und eine Datenbank über die Opfer geführt. Erst im Juli 2017 habe Epstein einem Beamten das Betreten seiner Insel Little Saint James zur routinemäßigen Überwachung des registrierten Sexualstraftäters untersagt, indem er sagte, der Steg sei seine Haustür. Er musste sich auf den Jungferninseln als Sexualstraftäter registrieren lassen, nachdem er sich in einem ähnlichen Fall in Florida für schuldig bekannt hatte. In der Pressemitteilung der Generalstaatsanwaltschaft heißt es wie folgt: Durch dieses Unternehmen wurden zahlreiche junge Frauen und weibliche Kinder auf den Jungferninseln auf Epsteins abgelegener Privatinsel Little St. James sexuell gehandelt, vergewaltigt, sexuell missbraucht und gefangen gehalten. Die Beteiligten des Epstein-Unternehmens nutzten Täuschung, Betrug und Nötigung, um verletzliche Mädchen, einige davon im Alter von 13 Jahren, in den Sexhandel zu locken und zu ködern. In der Anklage werden folgende Opfergeschichten auf der Insel beschrieben: MEHR DAZU AUF UNSERER WEBSEITE IM DAZUGEHÖRIGEN ARTIKEL.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #169
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.083
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 430676

    AW: #Pizzagate

    Ghislane Maxwell - Zusatzinformationen | Das U-Boot, die TerraMar Stiftung und die "Kunst"



    Mutter Teresa: Kinderhandel in Indien (Maxwell | Keating | P2 | Vatikan Bank...)



    Elton John (...bis zu Epstein)



    Die Epstein Akte: Infos die dir das Genick brechen!



    Viele interessante und ausfschlussreiche Videos gibt es hier zum Thema einzusehen:
    https://www.youtube.com/channel/UCM3...Ora190g/videos


    Auch gibt es interessnte ähnliche Videos zu sehen, abweichend und doch passend zum Thema:
    https://www.youtube.com/channel/UCM3...Ora190g/videos
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #170
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    21.751
    Blog-Einträge
    211
    Mentioned
    250 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 550324

    Mißbrauch überwinden



    Dagmar Neubronner unterhält sich mit Sandra Rasch und Dr. Marcel Polte, die sich beide mit den extremen Formen rituellen Mißbrauchs befaßt haben, und die Gemeinsamkeiten ihrer Erfahrungen und Erkenntnisse austauschen. Während Marcel Polte für sein neues Buch "Dunkle Neue Weltordnung" akribisch die nachprüfbaren Zusammenhänge aufgearbeitet und Beweise zusammengestellt hat, musste Sandra Rasch rituellen Mißbrauch selber über lange Zeit ihres Lebens erdulden und hat es in langjähriger Arbeit an sich selbst geschafft, ihre Traumata und Programmierungen zu erkennen und aufzulösen. Beiden geht es um die Heilung dieses Themas, Sandra als Therapeutin hat den Schwerpunkt auf individueller Heilung, Marcel Polte will mit seiner Arbeit dazu beitragen, (rituellen) Missbrauch auf der gesellschaftlichen Ebene sichtbar und nachweisbar zu machen, so dass eine Bearbeitung und Überwindung dieser zerstörerischen Strukturen möglich wird.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •