Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Terroranschlag auf St. Petersbureger U-Bahn

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    Terroranschlag auf St. Petersbureger U-Bahn

    Explosion in U-Bahn in Sankt Petersburg: 10 Tote und 47 Verletzte - Liveticker

    Alle U-Bahn-Stationen in Sankt Petersburg sind nach einer Bomben-Explosion in einer U-Bahn-Station gesperrt. Nach offiziellen Angaben sind bisher 10 Personen getötet und über 40 Personen verletzt worden. Präsident Wladimir Putin befand sich zum Zeitpunkt des Anschlags in St. Petersburg. Die russische Generalstaatsanwaltschaft bestätigt, dass es sich bei der Explosion um einen Terroranschlag handelt.




    18.33 Uhr: Laut Informationen von Rossija 24 soll die explodierte Bombe unter einem Sitz versteckt gewesen sein.
    17.58 Uhr: Die Sprengkraft der entschärften Bombe, die in einem Feuerlöscher versteckt war, entspricht laut einer Polizeiquelle von Interfax einem Kilo TNT, dies entspräche drei bis fünf Mal so viel, wie die des explodierten Sprengsatzes.
    17.47 Uhr: Ren TV hat ein Video des mutmaßlichen Terrorverdächtigen veröffentlicht:

    17.40 Uhr: Zahlreiche Staatsoberhäupter sprechen den Opfern des Anschlags von Sankt Petersburg ihr Mitgefühl aus. Der Moskauer-Spiegel-Korrespondent Christian Neef ergeht sich derweil lieber in Verschwörungstheorien:

    weirer: https://deutsch.rt.com/newsticker/48...-in-u-bahn-in/

    Präsident Wladimir Putin äußert sich zur Explosion in der St. Petersburger U-Bahn



    LG

  2. #2
    Moderator Avatar von Aaljager
    Registriert seit
    21.04.2012
    Beiträge
    1.268
    Mentioned
    128 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 102697

    AW: Terroranschlag auf St. Petersbureger U-Bahn

    Na toll nun haben diese verrükten Mordbrüder auch in Russland losgeschlagen. Ich frage mich allerdings ob diese Idioten damit nicht die Büchse der Pandorra geöffnet haben. Denn eines ist sicher Putin wird nicht wie die anderen Dummschwätzer mit samthandschuhen reagieren, Er wird mit aller Kraft losschlagen. Nun würde dies derzeit wohl nur ein Problem vergrössern, die ohnehin nicht gerade kleinen Spannungen zwischen den Machtblöcken. Ich kann nur hoffen das nicht irgeneine Verbindung zur Ukraine hergestellt werden kann, denn dies würde alles zur Explosion bringen.

  3. #3
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.053
    Blog-Einträge
    1
    Mentioned
    225 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 326251

    AW: Terroranschlag auf St. Petersbureger U-Bahn

    Zitat Zitat von Aaljager Beitrag anzeigen
    Na toll nun haben diese verrükten Mordbrüder auch in Russland losgeschlagen. Ich frage mich allerdings ob diese Idioten damit nicht die Büchse der Pandorra geöffnet haben. Denn eines ist sicher Putin wird nicht wie die anderen Dummschwätzer mit samthandschuhen reagieren, Er wird mit aller Kraft losschlagen. Nun würde dies derzeit wohl nur ein Problem vergrössern, die ohnehin nicht gerade kleinen Spannungen zwischen den Machtblöcken. Ich kann nur hoffen das nicht irgeneine Verbindung zur Ukraine hergestellt werden kann, denn dies würde alles zur Explosion bringen.
    ..Ja......es war ein Terroranschlag. Nur von wem stellt sich die Frage. Und vorallem : Was sollte oder WIRD er bewirken ?... Bei solchen Anschlägen denk ich mittlerweile nur an
    2 Tätergruppen. 1. Völlig gestörte Menschen. 2. (Geheim)Dienste im Auftrag....
    Wart mer mal ab was sich so Entwickelt bevor wir ein Urteil fällen.......
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  4. #4
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.531
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    62 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 80637

    AW: Terroranschlag auf St. Petersbureger U-Bahn

    .....ich Tip auf die Geheime Nr. 2....

    lg
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Terroranschlag auf St. Petersbureger U-Bahn

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    ..Ja......es war ein Terroranschlag. Nur von wem stellt sich die Frage. Und vorallem : Was sollte oder WIRD er bewirken ?... Bei solchen Anschlägen denk ich mittlerweile nur an
    2 Tätergruppen. 1. Völlig gestörte Menschen. 2. (Geheim)Dienste im Auftrag....
    Wart mer mal ab was sich so Entwickelt bevor wir ein Urteil fällen.......
    Hallo @Stone, hallo @thcok,

    es scheint eine Kombination von 1 und 2, plus Opposition und ihre Unterstützer (NGOs Soros Foundatione) zu sein!

    Das waren völlig durchgeknallte Typen, Mittelasiatischer Abstammung, 1 Selbstmordattentäter, nach 2 weiteren wird gefahndet!
    Ich tippe auf radikale Tschetschenen, die von einer Oppositionsgruppe angeheuert wurden, bei einer Gruppe die sicher eine Verbindungen zum IS hat! Diese wieder in CIA Ausbildungslagern rekrutiert wurden!
    Scheinbar geht hier ausschließlich gegen Putin, sie wollen ihm unbedingt vor dem 19.4.2017 in einen gröberen Konflikt verwickeln!
    Da könnte es auch sein, dass die Mitverantwortung der CIA gar nicht mehr verschwiegen wird!
    ...die Veränderungen was Putin bewirkte und sich auch nicht vom Weg abbringen lässt!
    Noch etwas zum Nachlesen! http://politisch.ch/usa-versus-russl...klich-geschah/ Terrorangriff wurde durch


    Selbstmordattentäter begangen - Jagd nach 2 Verdächtigen beginnt

    Der Terrorangriff in Sankt Petersburg wurde durch einen Selbstmordattentäter begangen, er wurde als ein 23-jähriger Mann aus Mittelasien stammend identifiziert - zitiert Interfax vorläufige Infos von einer informierten Quelle. Die Polizei hat nun die Jagd nach zwei Verdächtigen aufgenommen, die in das Attentat verwickelt sein sollen. Der Selbstmordattentäter soll Verbindungen zu radikalen Islamisten haben.

    Präsident Putin besuchte den Ort des Anschlags, um den Opfern des Anschlags und deren Hinterbliebenen seinen Respekt zu zollen und sein Mitleid zu bekunden. weiter: https://deutsch.rt.com/russland/4864...ater-begangen/
    LG

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    BREAKING: Bomb explodes outside school 'blowing victim's fingers off'

    Scheint ein Dauerthema zu werden.

    Wer hat an so etwas bloß Gefallen???

    A MAN "had his fingers blown off" in a bomb blast outside a school, according to reports.

    The bomb went off outside a school in the city of Rostov-on-Don, in southern Russia.
    A man picked up an explosive device that detonated in his hands, according to police.

    Quelle: http://www.dailystar.co.uk/news/late...-russia-school
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •