Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 48

Thema: FLAT EARTH -Flache Erde

  1. #31
    Administrator Avatar von Martin
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    /root/.
    Beiträge
    1.196
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 33343

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Und sie ist immer noch flach

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von thcok
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.656
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 165346

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Moin
    nö,ist sie nicht!
    Schönen Sonntag
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  3. #33
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Wir befinden uns ziemlich weit im Norden.
    Von Ecuador aus muß man viel weiter fahren, um zum Nordpol zu kommen
    und bei uns ist es im Durchschnitt viel kälter als in Ecuador.

    Du glaubst an einen Nordpol? Vielleicht glaubst du sogar an einen Kompass?

    Auf der flachen Erde müsste sich der Nordpol in der Mitte befinden,
    denn die Eisküsten der Antarktis sind ja der Rand der Scheibe
    - hinter dem noch ganz viel Land liegt, das man uns bisher vorenthalten hat.

    Von uns aus sieht man den Polarstern immer,
    es sei denn, es ist zu hell oder schlechtes Wetter.
    Und man sieht auch immer einige Sterne, die scheinbar um den Polarstern kreisen.
    Dazu gehören zum Beispiel die Sterne des Großen Wagens oder des Großen Bären.

    Je weiter man sich wegbewegt vom Nordpol, desto kleiner wird der Kreis dieser Sterne
    und in Finnland ist der Kreis der Sterne viel größer, die man immer um den Polarstern kreisen sieht.
    Das lässt den Schluss zu, dass am Nordpol der Polarstern ganz hoch über dir steht.
    In Südafrika gibt es das auch, doch die Sterne, die dort kreisen heißen zum Beispiel Kreuz des Südens,
    und diese Sterne kann man bei uns niemals sehen.

    Sie bewegen sich zwar sehr langsam,
    aber in einer langen Nacht am Lagerfeuer sieht man sie plötzlich an einer anderen Stelle.

    Doch weiter.
    In Ecuador, und zwar weil das, wie man früher sagte, am "Äquator" liegt, gibt es keine "Zirkumpolarsterne", wie man diese Sterne nennt.
    Wenn du dort die ganze Nacht am Lagerfeuer sitzt,
    dann siehst du nach Sonnenuntergang aufgehende Sterne über deinen Kopf hinwegziehen
    und wenn du Glück hast, dann siehst du diese Sterne vor Sonnenaufgang auf der anderen Seite untergehen.
    In der Früh vor Sonnenaufgang siehst du also einen ganz anderen Sternenhimmel als am Abend nach Sonnenuntergang.
    Es sieht aus, als hätte sich der Himmel um 180 Grad gedreht.
    Dabei ist es auch egal, ob du Pejote oder die Schale vom San Pedro Kaktus eingenommen hast, du sieht es trotzdem.
    Es sei denn du musst daraufhin viel kotzen, dann siehst du vielleicht nichts.
    Es könnte natürlich auch sein, dass sich die flache Erde um 180 Grad gedreht hat.

    Und sie dreht sich doch.

    freundliche Grüße

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Ist die Erde eine im „All“ wirbelnde Kugel? Die Bedeutung einer wahren Kosmogonie von Karl Smith

    Ist die Erde eine im „All“ wirbelnde Kugel? Die Bedeutung einer wahren Kosmogonie von Karl Smith




    yoicenet2 Am 27.12.2017 veröffentlicht

    Das ist eine Frage, die der Verfasser des Werks von 1904, Karl Smith, mit gutem Grund öffentlich stellte. Denn laut der auch damals schon herrschenden Weltsicht rotiert die angebliche Erdkugel mit 1.600 km/h am Äquator um ihre geneigte Achse und rast mit 100.000 km/h in einer angeblichen Umlaufbahn um eine 149 Millionen km entfernte Sonne. Die weiteren unvorstellbar schnellen angeblichen Bewegungen des Globus wie jene mit dem ganzen sogenannten Sonnensystem innerhalb einer angeblichen Galaxis der Milchstraße, sowie die ganze Milchstraße in einem angeblichen unendlichen „Weltall“ dachten sich die modernen Wissenschaftler erst später für uns leichtgläubige Untertanen aus.

    Für uns nachvollziehbare objektive Beweise lieferte die moderne Wissenschaft dafür nie. so wie sie es bis heute nicht tut und unser subjektives Empfinden ja bezüglich irgendeiner Bewegung der Welt unter uns, um uns, und über uns auch ein gegenteiliges ist. Es gibt unzählige objektive nachvollziehbare Beweise für eine flache, feststehende Erde, um die sämtliche Himmelskörper (außer dem Fixstern Polaris) kreisen. Karl Smith führt in seiner Broschüre einige Beweise auf und widerlegt einige der Argumente der zu Ikonen der Wissenschaft erhobenen globalistischen Pseudowissenschaftler wie Kopernikus und Sir Isaac Newton.

    Der weltweit bekannte Flacherdler Eric Dubay steuerte zur PDF der Broschüre überzeugende Bildbeweise des richtigen, weil wissenschaftlichen, Weltbilds bei, jenes des geozentrischen der flachen feststehenden Erde, und veröffentlichte sie als Videobuch.

    Die Videoinhalte müssen nicht zwangsläufig die Meinung der Redaktion widerspiegeln.

    Download PDF Datei (deutsch)
    https://flache-erde.info/downloads/I...-Videobuch.pdf

    Synchronisation und Aufarbeitung: MOYO Film - Videoproduktion

    Übersetzung: Paul Breuer

    Ton-Mix u. Sprecher: © Stoffteddy (www.moyo-film.de / Radio MOPPI) 2017

    Bearbeitung: Jan (yoice.net)

    http://www.moyo-film.de http://www.yoice.net/ http://flache-erde.info/

    MOYO-Filmprojekte unterstützen:
    https://www.paypal.me/yoice

    Copyright Disclaimer Under Section 107 of the Copyright Act 1976, allowance is made for "fair use" for purposes suchrein belong to their respective copyright holders, I do not claim ownership over any as criticism, comment, news reporting, teaching, scholarship, and research. Fair use is a use permitted by copyright statute that might otherwise be infringing. Non-profit, educational or personal use tips the balance in favor of fair use. All copyrighted materials contained heof these materials. I realize no profit, monetary or otherwise, from the exhibition of this video.

    Gesetz über Urheberrecht und verwandte Schutzrechte (Urheberrechtsgesetz) § 51 Zitate




    .
    siehe auch: >> Die Globus Matrix 1, 2, 3,




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  5. #35
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.276
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 553793

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Vielleicht lösen sich ja bald die ewigen Diskussionen

    Ganz nach dem Motto: was war zuerst? Das Huhn oder das Ei?

    Flat Earther will mit eigener Rakete an den Rand des Alls fliegen, um flache Erde zu zeigen

    Er hält die runde Form der Erde für eine Verschwörung und möchte nun mit einer selbstgebauten Rakete beweisen, dass die Erde in Wahrheit flach ist und wir alle belogen wurden. Die Rede ist von dem 61-jährigen Flat-Earther Mike Hughes. Eigentlich wollte er seinen Raketenstart schon im November vollzogen haben, aber bisher hatten die zuständigen Behörden Kaliforniens diesen verhindert.
    Flat-Eather sind aus dem Kommentarbereich unter Weltraumvideos nicht mehr wegzudenken. Gebetsmühlenartig versuchen sie dort all die unwissenden "Round-Earther" aufzuklären, doch meistens ernten sie nur Spott und Häme. Viele von ihnen dürften deshalb auf die "Wissenschaft" in Form von Hughes' ehrgeizigem Vorhaben hoffen, der an den Rand des Weltraums zu reisen beabsichtigt, um zu beweisen, dass die Erde tatsächlich flach ist.
    Der Limousinenfahrer und selbst erklärte Draufgänger hat nun auf seiner Facebook-Seite den Starttermin bekanntgegeben. Am 3. Februar soll der vertikale Raketenstart vom ursprünglich vorgesehenen Standort Amboy in Kalifornien aus durchgeführt werden. Für das Event wurde eine eigene Webseite erstellt. In einem Promovideo lädt er alle Interessierten ein, für fünf Dollar seinen Livestream auf Noize TV zu verfolgen.

    Quelle
    .... Falls die Erde tasächlich flach sein sollte, wäre es eher unwahrscheinlich, dass dies der Erdbevölkerung mitgeteilt würde....
    Geändert von Angeni (16.01.2018 um 17:01 Uhr)
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #36
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.01.2011
    Beiträge
    930
    Mentioned
    82 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 59285

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Hallo Angeni,
    der Mike Hughes hat einen sehr überzeugenden Grund für die Flacherde angegeben:

    ...Sein Spendenaufruf hatte ihm zunächst nur etwa 300 Dollar eingebracht. Dann gab er bekannt, er sei zu den Anhängern der Theorie gewechselt, die Erde sei eine Scheibe. Die Spendensumme erhöhte sich auf fast 8000 Dollar...
    https://www.express.de/news/panorama...e-ist-28942470
    Im Übrigen wollte er schon am 25. November starten.
    Doch er hatte keine Genehmigung, der Start wurde verschoben.
    Er meint, auf Privatgrund braucht er keine Genehmigung.
    Das steht in diesem Artikel, wo es u.a. auch heißt:

    ...Das aus Altteilen zusammenbaute Flugobjekt könnte nach seinen Worten auf eine Höhe von bis zu 600 Metern steigen...
    ...Bei seinem letzten Experiment ähnlicher Art in Arizona hatte er derart schwere Verletzungen erlitten, dass er mehrere Wochen lang nur mit Gehhilfen unterwegs sein konnte...
    https://web.de/magazine/panorama/mik...woche-32654832
    600 Meter ist nicht geade viel.
    Vielleicht sollte er es doch besser mit einem Hubschrauber-Rundflug probieren?
    Oder mit einer Bergwanderung?

    Wie hoch hängt eigentlich der Himmel?
    In der Bibel konnte ich nichts darüber finden.
    Nicht dass noch jemand zu hoch fliegt und gegen die Decke knallt.

    freundliche Grüße

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von thcok
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.656
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 165346

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Das ganze ist ne Lachnummer!
    600 Meter,was will er da sehen?Da müsste er schon höher,also rechnen kann er auch nicht!
    Auch von Privatflugrechten hat er wohl nix gehört!
    Sind ja nicht meine Knochen,haha bin gespannt
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  8. #38
    Administrator Avatar von Martin
    Registriert seit
    05.01.2012
    Ort
    /root/.
    Beiträge
    1.196
    Mentioned
    243 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 33343

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    600 Meter hoch? lol
    Entweder der Typ wird lächerlich gemacht, damit es nicht mehr interessant ist, oder er hat einen richtigen Schaden
    Auf der "website" kann man leider keine Details lesen.

    Olaf, the earth is flat

  9. #39
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.997
    Blog-Einträge
    39
    Mentioned
    236 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 608644

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    Das wichtigste Detail kennen wir schon @Martin

    8000 Dollar an Spenden eingesackt.....keine Fragen mehr...
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von thcok
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.656
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 165346

    AW: FLAT EARTH -Flache Erde

    @ Martin,hi, du ich habs heut selber in echt gesehen...war am königsstuhl ,du hast recht echt ,die erde ist eine scheibe.
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

Seite 4 von 5 ErsteErste 12345 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •