Ergebnis 1 bis 6 von 6

Thema: Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

    http://derwaechter.net/

    Putin: Neue Weltordnung ist im letzten Stadium ihres europäischen Masterplans

    Veröffentlicht am Dezember 6, 2017 in Politik



    Der russische Präsident Putin warnt, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet.

    Während die europäischen Nationen ihre Toten betrauern und sich auf die nächste Welle „bevorstehender“ Terroranschläge vorbereiten, warnt Präsident Putin, dass sich die Neue Weltordnung im letzten Stadium ihres „70-jährigen Masterplans für Europa“ befindet, und dass sich der Prozess von hier an beschleunigen werde.

    "Die Neue Weltordnung bringt Hornissennester in eure Länder, sagte Putin zu einer Kreml-Reisegruppe. Und nun werden sie von ihnen gestochen."


    Während sich Frankreich im Ausnahmezustand befindet, das Vereinigte Königreich unter Kriegsrecht steht, mit tausenden von Soldaten, die in den Straßen auf Patrouille sind, und Deutschland und Schweden unter dem Versagen von Gesetz und Ordnung im Zusammenhang mit Migranten leiden, ist es schwer, darüber mit Putin zu streiten.

    Der Plan der Neuen Weltordnung, westliche Nationen mit radikalen islamistischen Immigranten zu überschwemmen – gegen den Willen der Bürger dieser Länder – und dann die Hölle auf Erden zu entfesseln, indem sie „gestochen werden“, ist verwirklicht worden.
    Putin glaubt, dass die Politik der offenen Grenzen, die den europäischen Nationen aufgezwungen wurde, zurückgewiesen werden muss, wenn der Kontinent irgendeine Chance auf eine friedliche Zukunft haben soll.

    "Meine europäischen Brüder und Schwestern müssen die globalistische Politik der offenen Grenzen zurückweisen, die ihnen durch die Elite aufgedrängt wird."

    Laut Putin gibt es in der globalistischen Zukunftsvision keinen Platz für souveräne Nationen. Und der russische Präsident zeigte mit dem Finger direkt auf die Rothschilds, um ihnen und ihrer geheimen Verbindung mit internationalen Eliten die Schuld daran zu geben.

    "Die Rothschild-Intrige hat eure Regierung, eure Medien und eure Bankinstitute infiltriert. Sie geben sich nicht länger damit zufrieden, Abscheulichkeiten im Nahen Osten zu begehen, sie führen sie nun auf ihrem eigenen Grund und Boden durch, indem sie verzweifelt den Plan für eine neue Weltregierung, Weltarmee und eine Weltzentralbank zum Abschluss bringen wollen.

    Sie denken, dass sie dies erreichen können, indem sie euch so lange terrorisieren, bis ihr euch unterwerft. Indem sie euch einschüchtern, allemöglichen neuen Gesetze zu akzeptieren, die sie erlassen, um euch zu schützen."


    Putin rief zum Widerstand auf, indem er die Europäer ermahnt, sich dem Lockruf der Globalisten und ihrem Kult des Todes zu widersetzen.

    Sie [die Europäer] müssen sich gegen ihre Beherrscher auflehnen, die seit Langem damit aufgehört haben, dem Volk zu dienen, und verlangen, dass ihre Stimmen gehört werden.

    Die Regierungen des Westens verbergen nicht länger ihre wahren Absichten. Man kann den Schrecken erkennen, der sich unter ihren Masken befindet. Behaltet sie im Blick. Fallt nicht auf ihre Tricks herein.

    Russland wird nicht tatenlos zusehen und es erlauben, dass seine europäischen Vettern auf diese Art abgeschlachtet und entmenschlicht werden. Die Schlacht ist vorüber. Der Krieg hat begonnen. Wahrheit und Gerechtigkeit werden obsiegen."


    Verweise:

    http://anonhq.com/putin-nwo/
    http://yournewswire.com/world-gets-b...w-world-order/
    http://www.france24.com/en/20170524-...ncy-manchester
    http://yournewswire.com/uk-martial-law-isis/
    http://yournewswire.com/germany-conf...omes-migrants/
    http://yournewswire.com/swedes-warn-...mes-in-sweden/
    http://yournewswire.com/jacob-rothsc...w-world-order/


    >> QUELLE




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Krieg der Reichen + Globalisten gegen die Menschen






    Krieg der Reichen + Globalisten gegen die Menschen – Wake News Radio/TV 20180227




    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Russische Regierung warnt EU-Staaten: USA bereiten Atomwaffen-Einsatz in Europa vor

    *) siehe auch: LIVE: Wladimir Putin hält Rede zur Lage der Nationb




    "Weltweit einzigartig" – Putin präsentiert neue Super-Waffen als Antwort auf nukleare US-Bedrohung




    RT Deutsch Am 01.03.2018 veröffentlicht

    Sie sollen Raketenschirme und Radarsysteme umfliegen können und auf diese Weise unentdeckt bleiben. Durch ihre Reichweite soll jedes Ziel auf der Erde erreichbar sein. Die Rede ist von Russlands neuen strategischen Waffen, die in der Lage sein sollen, ballistische Raketen abzufangen und somit bestehende Raketenschirme "eigentlich nutzlos machen".

    Die Rede ist von Russlands Hyperschall-Interkontinentalrakete "Sarmat". Diese soll in der Lage sein, Raketenabwehrsysteme zu überwinden, und hat bereits entsprechende Tests absolviert. Sie stell einen "Durchbruch" für das Raketenprogramm des Landes dar, so Präsident Wladimir Putin.

    Immer wieder hatte Russland die US-Aufrüstung, deren Ausdruck beispielsweise der US-Raketenabwehrschirm in Europa ist, als Bedrohung für die nationale Sicherheit kritisiert und asymmetrische Gegenmaßnahmen angekündigt. Trotz der Warnungen vor einer Rüstungsspirale sahen die USA und deren Partner in Europa nicht von ihren Plänen ab.

    Unter US-Präsident Donald Trump kam die Ankündigung der USA hinzu, sogenannte "taktische Atomwaffen" ("Mini-Atombomben") zur Abschreckung Russlands entwickeln zu wollen. Die Aufrüstungsspirale scheint damit nun tatsächlich ein neues Hoch zu erfahren.

    Der russische Präsident Wladimir Putin hat nun am Donnerstag während seiner Rede zur Lage der Nation selbst "die Bombe platzen" lassen und die russische Antwort auf die nukleare Bedrohung vonseiten der USA verkündet. In zwei Videoclips präsentierte Putin die neuen russischen Waffen und deren Fähigkeiten: Zum einen die Sarmat und im zweiten Video eine neue Art von nuklearfähigen Marschflugkörpern.

    Zuvor erklärte er:

    Trotz aller Proteste und Appelle [vonseiten Russlands] begann die US-Maschinerie zu arbeiten. Es gibt Raketenabwehrsysteme in Alaska und Kalifornien. Es gibt außerdem zwei Raketenabwehrsysteme in Ost-Europa – in Rumänien und in Polen – auch dort werden bald diese Raketen stationiert. In Südkorea und in Japan werden diese Raketen stationiert werden. Es gibt Fregatten, die in unmittelbarer Nähe von Russland stationiert werden. Ich übertreibe nicht.

    "Aber was haben wir getan, außer zu protestieren, zu warnen und zu appellieren? Wir haben begonnen, in neue Generationen von Raketen zu investieren und diese zu entwickeln", betont der russische Präsident.

    Was diese können, erklärt Putin im Video. Außerdem gab der russische Präsident die Entwicklung von unbemannten Unterwasserdrohnen bekannt, die ebenfalls nuklear bestückt werden könnten.


    Mehr auf unserer Webseite: https://deutsch.rt.com/


    aus:

    LIVE: Wladimir Putin hält Rede zur Lage der Nation







    www.anonymousnews.ru/ - 01. Mrz. 2018:


    Russische Regierung warnt EU-Staaten: USA bereiten Atomwaffen-Einsatz in Europa vor





    Sergej Lawrow sieht die amerikanischen Atombomben in Europa als Hindernis für die Atomwaffenabrüstung. Nach Einschätzung des russischen Außenministers bereiten die USA die europäischen Staaten auf einen Atomkrieg gegen Russland vor.

    Weiterlesen






    .
    Geändert von future_is_now (03.03.2018 um 06:23 Uhr)
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Ein neuer Napoleon? Macron plant Raubzug durch Europa – Erstes Ziel Deutschland

    www.anonymousnews.ru/ - 01. Mrz. 2018:


    Ein neuer Napoleon? Macron plant Raubzug durch Europa – Erstes Ziel Deutschland





    Geht der Plan von Frankreichs Staatschef Emmanuel Macron auf, sind die Vereinigten Staaten von Europa nicht mehr fern. Gelenkt würde das vereinigte Europa dann von Paris aus – ohne dass Macron jemals ins Amt eines EU-Präsidenten gewählt oder demokratisch ligitimiert worden wäre.

    Weiterlesen






    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Münchner Sicherheitskonferenz: Droht Europa ein Krieg?

    Münchner Sicherheitskonferenz: Droht Europa ein Krieg? | 03.03.2018











    Eigentlich soll die jährliche Münchner Sicherheitskonferenz dazu dienen, Konflikte durch Dialog zu lösen. Doch zur diesjährigen Sicherheitskonferenz war, laut SPIEGEL ONLINE, von „drei Tagen maximaler Verunsicherung“ die Rede. Hochrangige Politiker und Kommentatoren zeichneten ein düsteres Bild „…dass die Welt 2018 vor einem Abgrund steht…“ Diese Sendung zeigt auf, was das Ziel hinter der aufgezeigten Ausweglosigkeit war und ob Europa gar ein Krieg drohen könnte … ✓ http://www.kla.tv/12040





    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von future_is_now
    Registriert seit
    17.10.2017
    Ort
    Zürich
    Beiträge
    1.811
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    27 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: -22989

    Studie: USA bereitet atomaren Erstschlag vor

    Studie: USA bereitet atomaren Erstschlag vor | 07.03.2018











    klagemauerTV


    Worum geht es in Wirklichkeit bei der Modernisierung des US-Atomwaffenarsenals? Die US-Sicherheitsforscher Postol, Kristensen und McKinzie rütteln mit ihrer Studie nicht nur zum Nachdenken auf!






    .
    «Der grosse kosmische Witz ist, dass du das bist, was du suchst»

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •