Seite 5 von 5 ErsteErste 12345
Ergebnis 41 bis 44 von 44

Thema: Wikipedia - Geschichten aus Wikihausen

  1. #41
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Wikipedia - Geschichten aus Wikihausen

    Hassrede im Internet - zweierlei Ma(as)ß | #27 Wikihausen



    Groteskes und Postfaktisches aus der Wikipedia präsentiert von Dirk Pohlmann und Markus Fiedler. ---------
    Ein Netzwerk der Antideutschen (oder auch Transatlantifa) durchzieht das Internet. Sie ziehen eine Spur der Hassrede hinter sich her. Da werden grausame Witze über die terroristischen Bombenangriffe auf Dresden im 2. W.K. und den damit verbundenen Massenmord gemacht. Wenn Blindgänger von Fliegerbomben teilexplodieren, macht man darüber auch gerne Witze, egal, ob da Leute verletzt werden. Eine Linkenpolitikerin freut sich über Filme, in denen Deutsche sterben müssen und viele Geschmacklosigkeiten mehr. Seltsamer Weise können diejenigen, die solche kranke Gedanken äußern, weiter ihren Job verrichten.

    Man lädt sie gerne zu Radiosendungen und Interviews ein. Keiner maßregelt sie, sie werden nicht unehrenhaft entlassen. Wehe aber, wenn jemand etwas am transatlantischen Bündnis herumzukritisieren hat, wie z.B. der Kabarettist Uwe Steimle. Der erntet einen Sturm der Entrüstung und zwar von genau den Leuten, bei denen anderswo Moral ganz klein geschrieben wird. Und die Spur dieser Saubermänner reicht natürlich bis in die Wikipedia.

    LG

  2. #42
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.469
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 506490

    Markus Fiedler - Die Wikipedia als Propagandainstrument, 27. Juli 19, PAX TERRA MUSICA 2019



    In der Wikipedia stimmt etwas nicht! Immer wenn es in der Wikipedia um Geld, Politik, Weltanschauungen und Geostrategien geht, sind die betroffenen Artikel zumeist nicht als Informationsquelle zu gebrauchen und entpuppen sich überwiegend als reine Propaganda. Unliebsame Personen werden über die Wikipedia mittels Etikettierung als Rechtsradikale, Verschwörungstheoretiker, Antisemiten oder Antiamerikaner diskreditiert. Markus Fiedler wird wie Dirk Pohlmann im Vortrag eine Zusammenfassung der bisherigen Untersuchungsergebnisse geben. Anschließend können sich die Teilnehmer im Diskussionsforum untereinander über Alternativen zur Wikipedia austauschen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #43
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Wikipedia - Geschichten aus Wikihausen

    Die "Qualitätsmedien" und der Fall Markus Frohnmaier und die Wikipedia | #28 Wikihausen



    lg

  4. #44
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.262
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Wikipedia - Geschichten aus Wikihausen

    Das Streitthema "Klimawandel" in der Wikipedia und der Benutzer Andol |#29 Wikihausen


    LG

Seite 5 von 5 ErsteErste 12345

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •