Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte
Ergebnis 31 bis 40 von 123

Thema: Der Fehlende Part

  1. #31
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Eskalation zwischen Russland und Ukraine?



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #32
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Was ist unendlich? Die Welt im Ressourcen-Rausch – Dr. Daniele Ganser im Gespräch [DFP10]



    Knappe und unendliche Ressourcen sind in aller Munde. Auch die Kriege und Konflikte, die durch sie befeuert werden, sorgen für ein geraumes Medienecho. So ebenfalls das neueste Kapitel in der Ukrainekrise. Anfang der Woche wurden drei ukrainische Schiffe beim Versuch, auf dem Weg nach Mariupol die Straße von Kertsch zu passieren, von russischen Grenzschiffen gestoppt. Die ukrainische Besatzung wurde verhaftet und nach Moskau geflogen. Die Ukraine pocht auf internationale Unterstützung und fordert Beistand gegen die bereits vielzitierte vermeintliche "russische Aggression". Russlands Präsident Wladimir Putin hingegen spricht von einer Provokation seitens der ukrainischen Führung unter Präsident Petro Poroschenko. Eskaliert die Krise oder wird sie diplomatisch beigelegt? Ein Beitrag von Margarita Bityutski. Ist Erdöl als Ressource nun knapp oder doch unerschöpflich? Dieser Frage gehen Forscher seit vielen Dekaden auf den Grund. Der jetzige Konsens besagt, dass es sich durchaus um einen endlichen Rohstoff handelt. Ein Beitrag, der den Hintergrund dazu beleuchtet, von Nina Sang. Ein Mann der den irrsinnigen Verbrauch des begrenzten Erdöls immer wieder kritisiert, ist der Friedensforscher Dr. Daniele Ganser. Können mit einer Energiewende mögliche neue Kriege vermieden werden? Oder werden sie weitergehen, bloß angetrieben von der Gier nach neuen Rohstoffen? Jasmin Kosubek befragte den Schweizer Historiker im Gespräch für den fehlenden Part diese Woche in Berlin. Wie steht es eigentlich um das "Erdöl des 21. Jahrhunderts", wie viele Politiker und Unternehmer "Big Data" mittlerweile nennen? Die digital abgeschöpften Massendaten aller Menschen scheinen eines der wichtigsten Güter der Zukunft zu werden. Sie nehmen Einfluss auf alle Aspekte des gesellschaftlichen Lebens und stellen die klassisch gedachte Privatsphäre des Menschen, die an seine Würde geknüpft ist, diametral in Frage. Wie viele Daten gibt es in der Welt zurzeit, wie viele werden es den Prognosen nach bald sein? Und was soll damit gemacht werden? Ein Beitrag von Alexander Palucki.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #33
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Ressourcenkriege wegen Lithium? Dr. Daniele Ganser zur Energiewende und Elektrofahrzeugen



    Historiker und Friedensforscher Dr. Daniele Ganser ist ein überzeugter Tesla-Fahrer und ein Freund der Energiewende. So kritisiert er bereits seit Jahren den unglaublich hohen Erdölverbrauch und vergleicht ihn mit einem Rausch, der wohl oder übel irgendwann mal vorbei sein muss. Ganser sieht in der Elektromobilität eine Lösung. Allerdings wird das gängige E-Auto mit einer Lithium-Ionen-Batterie ausgestattet, die auch auf gewisse natürliche und knappe Ressourcen angewiesen ist. Verlagern wir somit unser Erdölproblem auf eine andere knappe Ressource, besteht somit die Möglichkeit eines Lithium-Krieges? Gewalttätig ausgetragene Konflikte um Kobalt finden aktuell zum Beispiel schon im Kongo statt, was passiert, wenn nun die Chinesen, mit dem global entscheidendsten Automobilmarkt, auf das E-Auto umsteigen? Außerdem spricht Jasmin Kosubek mit Herrn Ganser über die biotische und abiotische Entstehungs-Theorie von Erdöl. Darüber hinaus stellt Kosubek dem Popstar der Friedensbewegung eine entscheidende Frage: wo bleibt die große, sichtbare Friedensbewegung auf der Straße?
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #34
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Die Protestbewegung der "Gelbwesten" erobert Frankreich



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #35
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    BIG DATA – Das Erdöl der Zukunft sind wir



    Wie steht es eigentlich um das „Erdöl des 21. Jahrhunderts“, wie viele Politiker und Unternehmer mittlerweile „Big Data“ bezeichnen? Die digital abgeschöpften Massendaten aller Menschen kündigen sich an, eines der wichtigsten Güter der Zukunft zu werden. Sie nehmen Einfluss auf alle Aspekte des gesellschaftlichen Lebens und stellen die klassisch gedachte Privatsphäre des Menschen, die geknüpft ist an seine Würde, diametral in Frage. Wie viele Daten gibt es in der Welt zurzeit, wie viele werden es den Prognosen nach bald sein? Und was soll damit gemacht werden? Ein Beitrag von Alexander Palucki. Viel mehr Hintergründe zu der im Beitrag erwähnten Firma Palantir Technologies gibt es in unserer 4-teiligen Artikel-Serie, dem „Palantir-Dossier“: Teil 1: https://deutsch.rt.com/europa/79131-i... Teil 2: https://deutsch.rt.com/inland/79348-i... Teil 3: https://deutsch.rt.com/inland/79342-i... Teil 4: https://deutsch.rt.com/inland/79593-i...
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #36
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    AMAZON – Der digitale Weihnachtsmann weiß, was du willst [DFP11]



    Amazon ist laut eigenen Aussagen der weltweit größte Onlineversandhändler. Das bedeutet, dass die Weihnachtszeit sich nicht mehr ohne diese Firma denken lässt. Das Fest der Liebe ist aber hierzulande auch besonders für den traditionellen Weihnachtsmarkt bekannt. Vor zwei Jahren wurde auf einem solchen Weihnachtsmarkt am Berliner Breitscheidplatz ein Terrorakt verübt. Seitdem boomt der Markt für Terrorabwehr und neue Sicherheitssysteme. Wie effektiv sie sind, erfahrt Ihr im Beitrag von Margarita Bityutski. Wenn nicht der Terror für gesellschaftliche Unruhe und Unsicherheit sorgt, dann schaffen es teils gewalttätige Straßenproteste, wie sie zurzeit in ganz Frankreich stattfinden: Die sogenannten „Gelbwesten“ haben an den letzten Wochenenden die Aufmerksamkeit der Welt auf sich gezogen. Ihre Forderungen wurden mittlerweile auch von der französischen Führung erhört. Wer sie sind und was sie genau für Forderungen haben, erklärt Nathalie Neumann in ihrem Beitrag. Was genau kann Amazon und wo sind dem Online-Riesen Grenzen gesetzt? Was passiert auf der Plattform, wenn wir nach unserer Ware suchen? Welche Rolle spielen die Fehler und die Ungenauigkeiten der menschlichen Sprache bei der Such-Optimierung der Amazon-Algorithmen? Dazu sprach Jasmin Kosubek mit dem IT-Spezialisten und Amazon-Experten Christian Otto Kelm in unserem Studio. Ist nun Amazon als Unternehmen so unbeholfen und überfordert, wie so viele andere Firmen, die Massendaten von ihren Kunden sammeln? Oder ist Amazon mit ihren 2006 gegründeten „Amazon Web Services“ im Gegenteil, der größte und mächtigste Vorreiter in der Analyse und Auswertung von Massendaten? Ein Beitrag zu der Big Data-Dominanz von Jeff Bezos und seinem IT-Imperium, von Alexander Palucki.

    Links: Es war nur eine Frage der Zeit: "Russland steckt hinter den Gelbwesten-Protesten in Frankreich" https://deutsch.rt.com/international/...
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #37
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Wer sind die Gelbwesten? – Wie aus einem Protest gegen Steuern eine Revolte wurde



    Ein neues Wochenende der Gewalt und des Protests erwarten Frankreich. Allein letzten Samstag waren 136.000 Menschen auf der Straße. Der Protestgruppe schließen sich immer mehr Unzufriedene an. Es begann alles harmlos mit einem Protest gegen die Steuererhöhung auf Diesel und Benzin. Mittlerweile bringen die Protestierenden auch ihren Unmut über andere Reformen und den französischen Präsidenten Emmanuel Macron zum Ausdruck. Dabei scheint der Protest mittlerweile Wirkung zu zeigen. Macron ließ über seinen Premierminister Édouard Philippe mitteilen, dass die geplante Steuererhöhung für sechs Monate ausgesetzt werde. Doch Frankreich will mehr. Nur noch wenige Franzosen unterstützen den unbeliebten Präsidenten. Lediglich 23 Prozent stehen laut aktuellen Umfragen noch hinter ihm. Wie Macron nun weiter vorgehen will, ist nicht ersichtlich.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #38
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.562
    Blog-Einträge
    193
    Mentioned
    249 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 524139

    Weihnachtsmärkte in Zeiten des Terrors: Wie sicher sind die Glühweinfestungen?



    Zwei Jahre nach dem Anschlag auf den Weihnachtsmarkt an der Gedächtniskirche gibt Berlin 2,5 Millionen Euro für die Absicherung des Breitscheidplatzes aus. Sandsäcke und Truck-Blocs sollen weitere sogenannte Überfahrtaten verhindern. Doch sind diese Sicherheitsvorkehrungen ausreichend? Und was machen sie mit der Weihnachtsstimmung? Der Fehlende Part war vor Ort und hat sowohl die Besucher, als auch Experten nach ihrer Meinung gefragt.
    Behörden gehen von Terroranschlag aus
    Mehrere Tote durch Schüsse in Straßburg – Soldaten sollen den Schützen verletzt haben


    In Straßburg hat ein Mann mehrere Menschen erschossen. Er soll angeschossen worden sein. Die Polizei hat Anti-Terror-Ermittlungen eingeleitet.
    Nach einem mutmaßlichen Terroranschlag in Straßburg haben Soldaten den mutmaßlichen Schützen angeschossen. Bei der Verfolgung des flüchtigen Verdächtigen sei es zu einem Feuergefecht bekommen, teilte die Polizei am Dienstagabend mit.

    In der Nähe des Weihnachtsmarkts von Straßburg waren zuvor mehrere Menschen verletzt und offenbar auch getötet worden. Die Nachrichtenagentur dpa bestätigt unter Berufung auf die Polizei zwei Tote und elf Verletzte. Die lokale Zeitung "l'Alsace" berichtet auf ihrer Website unter Berufung auf eine Quelle in der Stadtverwaltung, die Behörden gingen von drei Toten aus. Der Täter hat demnach allein gehandelt.

    Der Schütze habe es darauf angelegt, zu töten. Wie die Nachrichtenagenturen "dpa" und "AFP" berichten, gehen die Behörden von einem Terroranschlag aus. Wie 'L'Alsace" unter Verweis auf eine anonyme Quelle berichtet, sei der Schütze rasch identifiziert worden; er sei den Behörden als radikalisiert und gefährlich bekannt, als jemand, der die staatliche Sicherheit ("sûreté de l'Etat") gefährdet ("Fiché S"). Nach Angaben des Innenministers Christophe Castaner ist der mutmaßliche Täter 29 Jahre alt, in Straßburg geboren und habe gegen das Gesetz verstoßen.

    weiter hier: https://www.t-online.de/nachrichten/...trassburg.html
    Sieht nach altbekanntem Muster aus.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #39
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Der Fehlende Part

    Spielt der Anschlag in Straßburg der Regierung in die Karten?



    Noch am Morgen des Anschlags sollte Chérif Chekatt, der am Dienstagabend in der Nähe des Straßburger Weihnachtsmarkts um sich geschossen hatte, verhaftet werden. Und das nicht zum ersten Mal. Ganze 27 Verurteilungen hatte der Franzose algerischer Abstammung zu verzeichnen und war auch der deutschen Polizei bestens bekannt. Genauso wie ein anderer Täter: Anis Amri, der vor zwei Jahren für den Anschlag am Breitscheidplatz verantwortlich war. Können oder sollen solche Anschläge nicht verhindert werden? Ein Beitrag von Margarita Bityutski. Bildnachweise:
    LG

  10. #40
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.268
    Blog-Einträge
    5
    Mentioned
    75 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 358401

    AW: Der Fehlende Part

    Lämmer in gelben Westen – Rainer Mausfeld über das gebrochene Schweigen [DFP12]

    Ein Gespenst in gelber Weste geht um in Europa. Hauptumschlagplatz: Die Französische Republik - getrieben von Blockaden, Protesten und Unruhen. Und zuletzt von einem Anschlag. Noch am Morgen des Anschlags sollte Chérif Chekatt, der am Dienstagabend in der Nähe des Straßburger Weihnachtsmarkts um sich geschossen hatte, verhaftet werden. Und das nicht zum ersten Mal.

    Ganze 27 Verurteilungen hatte der Franzose algerischer Abstammung zu verzeichnen und war auch der deutschen Polizei bestens bekannt. Genauso wie ein anderer Täter: Anis Amri, der vor zwei Jahren für den Anschlag am Breitscheidplatz verantwortlich war. Können oder sollen solche Anschläge nicht verhindert werden? Ein Beitrag von Margarita Bityutski.
    Seit über vier Wochen wirken und wüten die sogenannten „Gelbwesten“ in Frankreich. Was waren die Auslöser für die Protestbewegung? Wer sind die Beteiligten, die sich die gelben Warnwesten übergestreift haben? Der französische Präsident Emmanuel Macron hat ihnen und dem ganzen Volk bereits Zugeständnisse im Bereich des Mindestlohnes und der Sozialabgaben gemacht. Wird das aber ausreichen, um den Zorn der Menschen zu bändigen oder handelt es sich eher um kosmetische Beschwichtigungsversuche? Ein Beitrag von Alexander Palucki.


    Zu Gast diese Woche beim fehlenden Part: Der Kognitionsforscher Prof. Dr. Rainer Mausfeld. Er beschäftigt sich mit der psychologischen Beschaffenheit und Mündigkeit des Volkes. Jasmin Kosubek im Gespräch mit dem Psychologie-Professor.


    LG

Seite 4 von 13 ErsteErste 12345678 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •