Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 111

Thema: Der Fehlende Part

  1. #1
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Der Fehlende Part

    Ich freu mich drauf!

    Ab Freitag, den 28.09.2018 kommt "Der Fehlende Part" wieder mit wöchentlichen Sendungen

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #2
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    WAS LÄUFT da mit Pussy Riot und der Augentropfenvergiftung?

    Hier noch zwei semi-aktuelle Folgen und morgen geht's los!

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	Afp.png 
Hits:	1 
Größe:	503,2 KB 
ID:	5192


    Ein Aktivist der regierungsfeindlichen russischen Punkband Pussy Riot, die manch einer vielleicht noch von 2012 kennt, ist offenbar das neue Vergiftungsopfer des gewieften russischen Geheimdienstes. Vor ein paar Tagen wurde Pjotr Wersilow zur Behandlung nach Berlin eingeflogen, obwohl das einzige Symptom, das er hat, ein "ausgeprägter Verwirrungszustand" ist und die Substanz, die angeblich dazu geführt hat, sowohl in Kirschen als auch in Drogenbeimischungen oder Augentropfen vorzufinden ist. Was läuft da eigentlich schief?
    "Die Stimmung dreht sich" - Waldpädagoge hofft auf die Rettung des Hambacher Forsts



    Der Hambacher Forst ist über 12.000 Jahre alt. 90 Prozent sind bereits früher gerodet worden. Den Aktivisten geht es nun um den Erhalt der letzten 10 Prozent des Waldgebietes. Michael Zobel ist Waldpädagoge und agiert als Vermittler. Er setzt sich für den Erhalt des Hambacher Forsts ein und hofft, dass sich die Stimmung doch noch wendet, obwohl der juristische Vorzug klar bei RWE liegt. Margarita Bityutski im Gespräch mit Michael Zobel.
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Willy Wimmer warnt vor einem totalitären Deutschland [DFP 01]

    Ein altes Sprichwort besagt, dass die Gegenwart zu verstehen sei, sofern man die Vergangenheit sorgsam erforscht. Zu diesem Anlass konnten wir den renommierten, diplomatischen Veteranen, geopolitischen Kommentator und Autor Willy Wimmer erneut als Gesprächsgast gewinnen.

    Nach einer längeren Pause ist "Der Fehlende Part" endlich wieder mit neuen Folgen zurück.

    Unter anderem gehen wir ein halbes Jahrhundert zurück und besuchen das geteilte Deutschland der Nachkriegszeit. Die Frage lautet: Hätte es schon Ende der 1940er-Jahre zur deutschen Einheit kommen können? Wer wollte einen Volksentscheid darüber, wer war entschieden dagegen?
    Kurz vor dem Tag der Deutschen Einheit – einem so urdeutschen und doch jungen Feiertag – reden wir über direkte Demokratie, gefährlich nahe NATO-Manöver und die deutsch-türkischen Beziehungen im Lichte des Besuches von Recep Tayyip Erdoğan.



    Anmerkung der Redaktion: Der Vollständigkeit halber ist hier festzuhalten, dass die beiden angeführten Zitate in unserem zeitgeschichtlichen Beitrag von dem Journalisten Paul Schreyer in seinem Buch "Die Angst der Eliten" (erschienen im Westend-Verlag, 2018) herangezogen worden sind. Schreyer wiederum bezog sich auf die immense Recherchearbeit von Otmar Jung in seiner Studie "Grundgesetz und Volksentscheid" (Opladen, 1994).

    Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/der...r-totalitaren/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    WAS LÄUFT da bei den Berliner Hofspielen um Maaßen?

    Die Causa Maaßen ist größer als momentan dargestellt, aber die Menschen vergessen eben immer viel zu schnell!



    Am Hofe des Berliner Bundestages spielt sich rund um Prinz Seehofer und sein Schneewittchen Maaßen Dramatisches ab. Nach einer Eichhörnchen-Hetzjagd im östlichen Teil des Waldes versuchte Schneewittchen, seine Zwerge zu decken und fiel in Ungnade des Volkes - doch der Galgen blieb aus. Stattdessen beförderte sie der herbeigeeilte Prinz mit einem Kuss zur Königreichs-Sonderbeauftragten. Und die Königin? Die bekommt von den Hofintrigen anscheinend nichts mit.
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Wer wollte nach dem Krieg eine Volksabstimmung zur Deutschen Einheit?



    Mit der weiteren Jährung des Tages der deutschen Wiedervereinigung am 3. Oktober 2018, stellt sich die Frage: Hätte man ein einheitliches Deutschland nach dem Zweiten Weltkrieg erreichen können? Der Volkswille wurde in dieser äußerst wichtigen Frage nicht eingeholt, eine Volksabstimmung blieb aus. Wer pochte auf diese Abstimmung und wer arbeitete entschieden gegen sie? Die meisten werden von den Antworten auf diese Fragen überrascht sein. Zeitgeschichte, hier bei „Der Fehlende Part“. Anmerkung der Redaktion: Der Vollständigkeit halber ist hier festzuhalten, dass die beiden hier im Beitrag benutzen Zitate in unserem zeitgeschichtlichen Beitrag, von dem Journalisten Paul Schreyer in seinem Buch „Die Angst der Eliten“ (erschienen im Westend-Verlag, 2018) herangezogen worden sind. Schreyer wiederum bezog sich auf die immense Recherchearbeit von Otmar Jung in seiner Studie „Grundgesetz und Volksentscheid“ (Opladen, 1994).
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    Meinungsdiktatur als „Tod der Aufklärung“ – Filmemacher M. Poels im Gespräch [DFP 02]

    Wie wird Meinung geformt und durch welche Mechanismen wird die öffentliche Meinung harmonisiert? Gibt es Raum für Dissidenten und wird genau dieser Raum durch eine europäische Sucht nach Konsens allmählich enger? Diesen und ähnlich Fragen gehen wir in unserer zweiten Sendung auf den Grund.

    Dazu spricht Jasmin in unserem Studio mit dem Dokumentarfilmregisseur Marijn Poels. Poels ist der Autor der Dokumentation „Der Bauer und sein Klima“ (2017) (Englisch: „The Uncertainty Has Settled“), in der er sich unangebrachten, vielleicht sogar häretischen Fragen zur etablierten Sichtweise über den Klimawandel stellt. Dieses Jahr wird der niederländische Filmemacher die Medienlandschaft mit seinem neuen Werk „Paradogma“ heimsuchen. Die eigentliche Meinungsvielfalt im Westen, ihre Grenzen und Lichtblicke, stehen in diesem Film zur Debatte.
    Außerdem im Programm: Ein düsterer Jahrestag für Russland. 25 Jahre ist es her, als der damalige Präsident Boris Jelzin am 4. Oktober 1993 das demokratisch gewählte Parlament im Moskauer Weißen Haus bombardieren ließ. Der Fehlende Part macht hierfür einen zeitgeschichtlichen Abstecher in eine der trübsten und turbulentesten Episoden jüngerer, russischer Geschichte.



    Quelle: https://deutsch.rt.com/programme/der...g-filmemacher/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.193
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 345525

    AW: Der Fehlende Part

    “Schwarzer Oktober 1993“ – 25 Jahre seit Bombardierung des Moskauer Parlaments durch Boris Jelzin


    lg

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    20.462
    Blog-Einträge
    189
    Mentioned
    248 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505326

    WAS LÄUFT da zurzeit in der unendlichen Affäre „Skripal“?



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.193
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 345525

    AW: Der Fehlende Part

    UNO-Migrationspakt – eine Frage der Perspektive



    Die Zahl der Migranten stieg in den letzten 18 Jahren von 173 Millionen auf heute 258 Millionen Menschen. Alle politischen Lager sind sich demnach zumindest hierin einig: Migration und Flucht sind zu enormen internationalen Herausforderungen angewachsen.
    Der erste Schritt zu einem weltweiten Lösungsansatz soll durch den sogenannten UNO-Migrationspakt gemacht werden. Schon im Dezember wird der "Globale Pakt über Sichere, Geregelte und Planmäßige Migration" von allen UNO-Staaten unterschrieben. Einige wenige Länder sträuben sich vehement dagegen und vermuten hinter diesem "Regelwerk" ein trojanisches Pferd, das zu einem später rechtlich bindenden Verlust von Souveränität führt.
    Kritik an der Migrationspolitik von Berlin und Brüssel gab es in den letzten Jahren reichlich. Meistens von rechts, eher selten von links. Umso spannender ist Jasmins neuer Interview-Gast, Hannes Hofbauer, der mit seinem neuen Buch "Kritik der Migration" eine fundierte Beanstandung von links wagt.

    Zwei Papiere stellen also das Programm: Hofbauers neue Publikation und der kommende Migrationspakt der UNO. Diese Woche bei Der Fehlende Part.

    Quellennachweise für unsere Beiträge:
    Quelle 1: YouTube // AfD Bayern TV; YouTube // Martin Sellner
    Quelle 2: YouTube // United Nations Quelle 3: YouTube // IOM – UN
    Quelle 4: YouTube // Makes Sense
    Quelle 5: YouTube //IOM - UN Migration
    Quelle 6: YouTube // BÜNDNIS 90/DIE GRÜNEN


    LG

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von green energy
    Registriert seit
    30.06.2011
    Ort
    Wien & OÖ
    Beiträge
    9.193
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    74 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 345525

    AW: Der Fehlende Part

    "Kritik der Migration" – Österreichischer Historiker Hannes Hofbauer im Gespräch

    Normalerweise kennt man Kritik an Migration eher vom rechten politischen Spektrum. Nun aber hat ein linker Historiker ein ganzes Buch zum Thema geschrieben. Hannes Hofbauers neues Werk "Kritik der Migration" stellt die Frage, wer dabei verliert und wer davon profitiert.


    Im Gespräch mit Jasmin Kosubek erläutert Hofbauer, wie der Migrant als Deregulierer für Arbeits- und Wohnungsmarkt missbraucht wird und warum die linke Parole "No Border" nichts anderes als eine kapitalistische Forderung ist.



    LG

Seite 1 von 12 1234511 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •