Seite 3 von 3 ErsteErste 123
Ergebnis 21 bis 28 von 28

Thema: George Soros, seine NGO's und Machenschaften

  1. #21
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Smartmatic

    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #22
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    George Soros: "Europäische Union braucht zum Überleben unbefristete Anleihen"

    Damit Leute wie er von den Zinsen leben können und nicht arbeiten müssen!

    Genug ist nicht genug!

    Der US-Investor und Milliardär George Soros ist der Meinung, dass unbefristete Anleihen für Brüssel notwendig seien, damit die EU überleben kann. Diese Art von Verschuldung könnte es der Union ermöglichen, Projekte zu sehr niedrigen Kosten zu finanzieren.

    weiter hier: https://de.rt.com/europa/109968-geor...ucht-schulden/
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #23
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Nachdem die Verbindungen der Richter zu Soros beim Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte aufgedeckt wurden, liegt dieser nun in Trümmern

    Nachdem die Verbindungen der Richter zu Soros beim Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte aufgedeckt wurden, liegt dieser nun in Trümmern

    Eine Studie des Europäischen Zentrums für Recht und Gerechtigkeit in Straßburg hat mehrere Interessenkonflikte zwischen Richtern des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte und von George Soros finanzierten NGOs aufgedeckt.
    Das Europäische Zentrum für Recht und Gerechtigkeit ist eine Nichtregierungsorganisation, die häufig am Gerichtshof auftritt, um Kampagnen zu sozialen, familiären und religiösen Fragen durchzuführen. Ich bin stolz darauf, als Forschungsstipendiatin beim EuGH aufgeführt zu sein, aber in Wirklichkeit habe ich nur einen Artikel für die Website des Zentrums geschrieben, und ich bekomme von ihm kein Gehalt. Ich hatte keine Rolle beim Verfassen des Berichts.
    Die Studie hat ergeben, dass von den 100 Richtern, die im Zeitraum 2009-2019 auf der Richterbank des Europäischen Gerichtshofs für Menschenrechte gedient haben, fast ein Viertel (22) starke Verbindungen zu George Soros’ Open Society Foundation oder zu NGOs wie Amnesty International und anderen, die von ihr finanziert werden, haben.

    weiter hier: https://uncut-news.ch/2020/12/03/nac...-in-truemmern/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #24
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Tucker Carlson: Meet Patrick Gaspard, George Soros' man in Biden's would-be Cabinet

    Brauchen wir wirklich noch mehr Zusammenhänge???

    George Soros - Open Society Foundation - Patrick Gaspard - Obama - Biden

    Das liest sich wie ein Gedicht!

    A closer look at the man who could be the next Labor Secretary

    weiter hier: https://www.foxnews.com/opinion/tuck...-biden-cabinet
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #25
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    20 Prozent-Rückstand mit Geld von Soros und Quillin aufgeholt



    „Fox News“-Moderator Tucker Carlson beschreibt in seiner Sendung auf „Fox News“, wie sich der reiche Investmentbanker George Soros und Patty Quillin, die Ehefrau von Netflix-CEO Reed Hastings, mit hohen Geldsummen in die Wahl des Bezirksstaatsanwaltes der Millionenmetropole Los Angeles einmischten, um politisch Einfluss zu nehmen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #26
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    George Soros Nachfolger tritt sein Amt bei der Open Society Foundations an

    Politischer Aktivist Mark Malloch-Brown ist für Abtreibung, LGBTQ-Rechte, Transgender und Zerstörung der Gesellschaft, wie wir sie kennen.

    Nach Angaben von George Soros Open Society Foundations hat Mark Malloch-Brown am 1. Januar offiziell die zentrale Organisation des von Soros finanzierten Netzwerks übernommen, wie iFamNews berichtet.
    Mark Malloch-Brown war seit langem die rechte Hand von George Soros.
    »Die beiden haben eine Beziehung, die mehr als dreißig Jahre zurückreicht. Soros hat Malloch-Brown sowohl als geschäftlichen als auch als politischen Berater sehr geschätzt. Malloch-Brown hatze Spitzenpositionen im Soros-Netzwerk innegehabt, unter anderem als Vizepräsident von Soros Quantum Fund sowie als stellvertretender Vorsitzender von Soros Fund Management, und war mehrere Jahre lang Mitglied des Global Board of Directors von Soros Open Society Foundations,« schreibt Frank Schubert.
    Besonders brisant ist Malloch-Browns Beteiligung in der Firma Smartmatic.
    »Smartmatic ist das Wahlsoftwaresystem, das in zahlreichen US-Bundesstaaten (und in anderen Ländern) zur Auszählung der Stimmen verwendet wurde und wird. Rechtsexperten, die die Wiederwahlkampagne von Präsident Donald Trump unterstützen, hatten behauptet, dass die Software von Smartmatic dazu benutzt wurde, Stimmen von Donald Trump auf Joe Biden zu verlagern und auf andere Weise die Stimmenauszählung zu manipulieren, um Biden zu helfen, ein großes Defizit in der Wahlnacht in wichtigen Staaten zu überwinden.«
    Joe Bidens Einschwörung als Präsident der USA wird der Open Society Foundations weiteren Auftrieb geben. Laut dem Bericht, sind die Absichten Malloch-Browns klar: »Abtreibung auf Verlangen, Transgenderismus, offene Grenzen, Streichung von Finanzmitteln für die Polizei, Entkriminalisierung von Drogen und der Neudefinierung von Ehe und Familie, um nur ein paar wenige Absichten zu nennen.«
    Durch Joe Biden an der Macht, wird Malloch-Brown in der Lage sein, diese Ideologien bis über die Grenzen hinaus in die ganze Welt zu exportieren, um die westliche Welt und die ganze zivilisierte Welt von innen heraus zu zersetzen.
    Die Zukunft der Open Society Foundations wird stärker durch politische Ziele geprägt sein und Mark Malloch-Brown wird an der Spitze des Soros-Imperiums alles in seiner Macht stehende tun, um die kranke Weltanschauung seines Meisters umzusetzen.
    Quelle: https://www.freiewelt.net/nachricht/...s-an-10083524/
    Nun muss man sich auch noch diesen Namen merken!

    Andererseits hilft es nicht Namen zu entfernen, sondern das korrupte System muss weg!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #27
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Soros-finanzierte Stiftung: Bürger soll „richtige“ Wahlentscheidung treffen

    Die umstrittene deutsche „Stiftung Neue Verantwortung e.V.“ (SNV) hat für den Zeitraum von 2016 bis 2021 mehr als 707.000 Euro an staatlichen Fördermitteln bewilligt bekommen, ergab eine Anfrage an die deutsche Bundesregierung durch den Abgeordneten Frank Pasemann.

    weiter hier: https://www.wochenblick.at/soros-fin...idung-treffen/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #28
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Soros investierte Millionen in die US-Wahlen

    Der US-Milliardär George Soros sorgte dafür, dass die Abtreibungsbefürworter bei den Wahlen 2020 in den USA einen klaren Vorsprung erzielen konnten. Als gezieltes Ablenkungsmanöver und um nicht wegen der Finanzierung von Politikern unter Beschuss zu geraten, finanzierte Soros einige Pro-Abtreibungsorganisationen, die ihrerseits wiederum die von ihnen präferierten Politiker unterstützten.
    Die Aufzeichnungen der Federal Election Commission (FEC) zeigen, dass die Soros-Organisation Democracy PAC (PAC = Political Action Committee) mindestens $2,545,454.55 an die radikale Gruppe Planned Parenthood Votes (PPV) gespendet hat. Die mit Planned Parenthood verbundene Gruppe wiederum „leistete Beiträge an Kandidaten, welche die Abtreibung unterstützen“, wie Influence Watch berichtete. Planned Parenthood Votes verzeichnete einen Betrag von $10.863.121 für ihre gesamten Ausgaben im Bundeswahlzyklus 2020. Das bedeutet, dass die Finanzierung von Democracy PAC 23 % der Ausgaben von Planned Parenthood Votes im Bundeswahlzyklus 2020 ausmachte.
    Soros hatte Democracy PAC im Jahr 2019 mit einer anfänglichen Finanzierung von 5,1 Millionen Dollar ins Leben gerufen, was darauf hindeutete, dass „diese Organisation viel für die Wahl 2020 ausgeben würde“, so ein Bericht von Politico. Democracy PAC hat seitdem weitere Millionen an Zuwendungen von einer anderen Soros-Gruppe erhalten: dem Policy Reform Fund.
    Aber es gab auch eine andere politische Gruppe, die pro-Abtreibung auftrat und ebenfalls eine hohe Zuwendung von Democracy PAC erhielt: der radikale NARAL Freedom Fund erhielt im März letzten Jahres 1 Million Dollar von Democracy PAC.
    Zu dieser Zeit war die Zuwendung von Soros die einzige Einnahmequelle, die vom NARAL Freedom Fund gemeldet wurde, wie sich aus dem Quartalsbericht der Gruppe vom April vergangenen Jahres ergibt.
    Es sei abschließend bemerkt, dass die oben angeführten Beträge nur einen Teil der Finanzierung darstellen, die Soros den von ihm präferierten Kandidaten bei den US-Wahlen zukommen ließ.

    Quelle: https://unser-mitteleuropa.com/soros...die-us-wahlen/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 3 von 3 ErsteErste 123

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •