Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 21

Thema: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

  1. #1
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    Forscher kontrollieren Blitze mit Hilfe von Laserstrahlen

    Mit der Hilfe von Laserstrahlen ist es Forschern gelungen Blitze zu zähmen und in der Folge die elektrischen Entladungen auf gezielte Bahnen zu lenken. Bisher waren Blitze unberechenbar. Durch den Einsatz der Laserstrahlen konnten Blitze um Objekte herum gelenkt werden oder aber s-förmige Kurven und Bögen einnehmen. Mit der Möglichkeit Blitzbahnen kontrollieren zu können, eröffnen sich neue Verfahren.

    Herr der Blitze
    Bisher zuckten Blitze auf unberechenbaren Wegen und nahmen dabei wahllos Formen an. Auch in der Industrie kommen Blitze mit der Hilfe von Elektroden zum Einsatz. Dabei ist den Forschern zufolge der Anfangs- und Endpunkt jeweils klar. Der genaue Pfad, auf dem der Funke überspringt, konnte bisher nicht genau definiert werden. Diese Tatsache schränkt einen Großteil der Anwendungen ein. „Es ist daher enorm wichtig, Methoden zu entwickeln, durch die wir die Bahn der Lichtbögen vollkommen kontrollieren können“, schreiben Matteo Clerici vom Institut National de la Recherche Scientifique in Quebec und Kollegen im Fachblatt „Science Advances“.

    Mit Experimenten demonstrierten die Forscher, dass durch inonisieren der Luft längs des Laserstrahls ein Kanal erzeugt werden kann, in dem sich der Blitz kontrollierter entlädt. Trotz eines guten Lasers, kommt es dennoch zu kleinen Abweichungen des Entladungspfads. Die Forscher begannen also auch den Laserstrahl zu optimieren und setzten Speziallinsen ein um einen sogenannten Bessel-Strahl zu erzeugen. Während bei einem Laser die Wellen parallel verlaufen, kreuzen sich diese beim Bessel-Strahl mit sich selbst. Der Blitz ließ sich durch den im Querschnitt veränderten Laser fortan noch besser leiten.
    Dank des neuen Verfahrens konnten Blitze nicht nur in eine geradeaus verlaufende Bahn geführt werden, sondern auch die Gestalt gekrümmter Lichtbögen annehmen und zudem auch um Hindernisse herum geführt werden. „Diese Technologie ebnet den Weg zu einer systematischen und präzisen Kontrolle von Hochspannungs-Entladungen“ [..] „Das eröffnet eine ganze Reihe von neuen Möglichkeiten sowohl für wissenschaftliche als auch für technische Anwendungen.“, schreiben die Forscher weiter. Bisher liefen die Versuche nur in einem kleinen Maßstab ab, mit Zentimeter großen Entladungen. Die Forscher sind sich allerdings sicher, dass die Technologie auch in größeren Dimensionen funktioniert.
    https://www.trendsderzukunft.de/fors...ZZIfCoZignqJPw
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #2
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    Querverweis
    Buschbrände Austraien, November 2019
    https://www.globale-evolution.de/sho...l=1#post432300
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  3. #3
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    Massives Monster der Natur erstreckt sich beispiellos über 3.000 Meilen!
    Und sehen wir hier auch zeitgleich ein riesiger inkl. Haarpdeckel?

    Beispiellose Wirbelstürme bilden sich im Nordatlantik.
    Ja, es ist der dritte Bombenzyklon im Nordatlantik innert 10 Tagen.

    Computermodelle und Meteorologen Prognostizieren, dass der Sturm "Dennis"
    der stärkste im Nordatlantik ist.

    Zyklon Nordatlantik.pdf
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  4. #4
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation


    Unglaublich Puglia liegt in Süditalien!







    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.561
    Blog-Einträge
    233
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 620279

    Nicht nur der April macht was er will .......

    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen

    Unglaublich Puglia liegt in Süditalien!

    Wo sollte es denn liegen? In China?

    https://translate.google.com/transla...i/&prev=search

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #6
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.444
    Blog-Einträge
    8
    Mentioned
    230 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 472764

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen

    Unglaublich Puglia liegt in Süditalien!







    Nuja @Angeni ...Extremwetterereignisse gabs doch schon immer.....wiso soll so was jetzt eine Wettermanipultion sein ?
    Was auch immer du tust, handle klug und bedenke das Ende


  7. #7
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    @Stone natürlich gab es schon immer Extremwetter!

    Aber diese Extremwetter mit Ernteausfälle alleine in diesem Jahr sind irrsinnig!Schneffallgebiete in Süditalien, Türkei und Griechanland - es ist beinahe Juni! Und dann wie diese Kaltfronten verlaufen.
    Ich schau mir das recht intensiv an.

    Schau dir den Jetstream an - früher geordnet, heute ganz chaotisch.
    Keine 2 Starksturmbänder mehr, wie bis vor kurzem bekannt, neurdings nur
    noch chaotisches Wirrwarr. Dieses Wirrwarr führt zu weltweiten Wetteranomalien.
    Wir wissen mit Haarp kann man den Jetstream lenken und wenn man die vielen
    Ernteausfälle sieht, macht das ganze auch einen "Sinn". Nicht für das Fussvolk,
    aber für die andere Liga...

    Bereits letztes Jahr gab es in Sibierien ein Hitzerekord am anderen - dafür Kälte
    in Regionen, was man nun wirklich nicht kannte!
    Diese "Anomalien" häufen sich dermassen, dass dies kein Zufall sein kann.
    Und überall diese neuen Wolkenarten. Wir wissen warum diese Wolken "neu" sind,
    nicht wahr Stone.

    Dafür verzeichnet Saudi Arabien und Jemen Überschwemmungen ohne Ende.

    Natürlich, wenn ganze Wetterfronten verlagert werden, hat das Einfluss auf das "Wetter"
    und eben auch Wolkenerscheinungen über riesige Gebiete.
    Aber ich bin nicht der Profi. Ich sehe nur das der Jetstream nicht mehr so ist wie er sein sollte.








    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #8
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Nicht nur der April macht was er will .......

    Zitat Zitat von AreWe? Beitrag anzeigen
    Wo sollte es denn liegen? In China?

    https://translate.google.com/transla...i/&prev=search

    LG
    Es steht doch im Bericht den du übersetzt hast mit Transaltor:

    Zitat:
    Die Ferse des Stiefels wurde von Regen und Hagel getroffen, der die Straßen einiger
    Gemeinden im Salento gefüllt hat. Zitat Ende.

    Ich verstehe deine Frage also nicht wegen China...
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #9
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    Hailstorm hits Nembro (#Bergamo), Italy - June 2, 2020



    Severe Hailstorm hits Lecco, Lombardy - Italy June 2,2020

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #10
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.311
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 492580

    AW: Wetterkontrolle / Wettermanipulation

    Viel Neuschnee (12.6.20) am Stelvio Pass, Italien:


    Passo dello Stelvio, l'estate ancora non è arrivata
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 1 von 3 123 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •