Ergebnis 1 bis 2 von 2

Thema: Das Geschäft mit der Tinte

  1. #1
    Neuer Benutzer Avatar von Wulff
    Registriert seit
    02.10.2019
    Beiträge
    4
    Mentioned
    0 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 10

    Das Geschäft mit der Tinte

    Letztens einen Artikel gelesen, dass Druckertinte die wertvollste Flüssigkeit der Welt sei.
    Der Literpreis liegt da bei knapp 700€... Wenn man sich die Preise für Druckerpatronen so ansieht, glaubt man das sofort.
    Aber mal ernsthaft.... kann es denn so teuer sein, diese Tinte zu produzieren?
    95% sind doch sowieso nur Wasser...

  2. #2
    Neuer Benutzer Avatar von Lavanya_09
    Registriert seit
    29.08.2019
    Beiträge
    10
    Mentioned
    3 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 3369

    AW: Das Geschäft mit der Tinte

    Hab deinen Beitrag gelesen und dachte mir so "what the f... niemals ist Druckertinte so teuer!"
    Aber habs dann nach einem mal googlen genauso gelesen.. Krass! Hätte ich nie niemals erwartet! Tatsächlich sind es anscheinend nicht die Materialien, die verarbeitet werden und am teuersten sind, sondern die Maschinen die verwendet werden bei der Herstellung! Das ist wohl höchstes High Tech.
    Es muss aber nicht immer teuer sein .. Klar, wenn man vom Hersteller kauft schon. Ich bestell meine Druckerpatronen aber seit Jahren von anderen Anbietern, wie diesem hier zum Beispiel und bin echt zufrieden. Hält genauso lange und schmiert nicht oder läuft aus. Hab noch nie schlechte Erfahrungen gemacht, und die Preise gehen wie gesagt auch.

    Frage mich im Zuge dessen ob es sowas wie die "Tinten Maffia" gibt , die damit dealen.,

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •