Seite 32 von 38 ErsteErste ... 22282930313233343536 ... LetzteLetzte
Ergebnis 311 bis 320 von 378

Thema: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

  1. #311
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.577
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 531276

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Keine Angst liebe Leute, es wird keine Impfpflicht geben.
    ... Ausser ihr wollt mal wieder Spass oder über die Grenze

    Aber... das ist bis jetzt noch eine Verschwörungstheorie und unsere Volksvertreter
    würden sowas NIE zulassen, oder?


    https://www.kleinezeitung.at/politik...JgccTXW4MfSrio
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #312
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Dr. Wodarg warnt vor schlimmsten Folgen



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #313
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.909
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Der Test mit demalles begann

    PCR-Tests nun vor Gericht in Österreich !?



    Was sagt uns das eigentlich das sogar Gerichte (S.h.Portugal und Deutschland) erkennen das diese Testmethode völliger Humbug ist?....
    .....Völlig inkompetente Idioten in der Regierung?....Dazugehörend deren Resort?....Mhhhhm jop...das triffts sicher.....
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  4. #314
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Faktencheck: Wie erprobt sind RNA-Impfstoffe?



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #315
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Durchsicht: Warum sind die Intensivstationen überlastet?

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #316
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Nach Corona-Impfung: Schwangerschaft vermeiden

    Biontech hat für seinen mRNA-Impfstoffkandidaten BNT162b2 in Großbritannien eine Notfallzulassung erhalten. Die Vials kommen als Mehrdosenbehältnis auf den Markt. Die Aufbereitung muss laut Gebrauchsinformation einem strengen Muster folgen. Bei den Neben- und Wechselwirkungen sowie Kontraindikationen bleiben Fragen offen.Biontech hat bereits gestern mit der Auslieferung der ersten Impfstoffchargen nach Großbritannien begonnen. Die in Belgien produzierten Impfstoffe wurden im Eiltempo verpackt und sollen nun mit Überwachung mittels GPS-Tracker und Thermosensoren auf dem Luftweg in die Impfzentren geliefert werden. Die Phase-III bestätigte eine Wirksamkeit von über 90 Prozent. Doch nicht alle Personengruppen können mit dem neuartigen mRNA-Impfstoff geimpft werden.
    Geimpft werden können Jugendliche ab 16 Jahren. Für Jüngere liegen aktuell keine ausreichenden Daten vor. Biontech kündigte weiterführende Studien an. Auch beim Thema Schwangerschaft und Stillzeit erlaubt die aktuelle Datenlage keine Impfung. Frauen im gebärfähigen Alter wird sogar empfohlen, eine Schwangerschaft für mindestens zwei Monate nach der zweiten Injektion zu vermeiden. Zu lückenhaft sei die aktuelle Erfahrung. Überdies ist nicht bekannt, ob der mRNA-Impfstoff BNT162b2 einen Einfluss auf die Fertilität habe.
    Das ermittelte Nebenwirkungsprofil fiel laut Biontech gut aus. Die häufigsten Nebenwirkungen waren Schmerzen bei der Injektion an der Einstichstelle (> 80% Prozent), Müdigkeit (> 60 Prozent), Kopfschmerzen (> 50 Prozent), Myalgie (> 30 Prozent), Schüttelfrost (> 30 Prozent), Gelenkschmerzen (> 20 Prozent) und Fieber (> 10 Prozent). Diese unerwünschten Effekte waren normalerweise leicht oder mäßig intensiv und verschwanden innerhalb weniger Tage nach der Impfung. Falls eine medikamentöse Behandlung der Nebenwirkungen erforderlich sein sollte, so empfiehlt die Gebrauchsanweisung den Einsatz von Analgetika oder Antipyretika wie Paracetamol.

    Sehr konkrete Aussagen können zur Aufbereitung des Impfstoffs gemacht werden. Jede Durchstechflasche enthält 0,45 ml konzentrierten RNA-Impfstoff, dies entspricht fünf Dosen à 30 µg. Der Impfstoff liegt eingebettet in Lipidnanopartikel vor. Vor der Verwendung muss eine Verdünnung erfolgen. Verdünnt wird mit steriler Kochsalzlösung. Hierfür werden unter Druckausgleich 1,8 ml NaCl 0,9 Prozent eingespritzt.
    Vor der Verdünnung muss der Inhalt des Vials komplett aufgetaut sein. Gelagert wird der Impfstoff bei -80 °C. Wie Biontech gestern bekannt gab, kann der Impfstoff für bis zu 20 Tage direkt in der Lieferbox gelagert werden. Durch enthaltenes Trockeneis wird die Temperatur in der Box konstant gehalten. Bis zu zweimal täglich könnte diese zur Entnahme der Durchstechflaschen geöffnet werden. Der Vorgang des Auftauens kann auf zwei verschiedenen Wegen erfolgen: Zum einen können die Flaschen im Kühlschrank aufgetaut werden, hier gibt Biontech eine Dauer von zwei Stunden an. Zum anderen kann das Auftauen auch bei Raumtemperatur erfolgen. Hier gibt der Hersteller eine halbe Stunde als Dauer an.
    Bevor das Kochsalz eingespritzt wird, muss die Durchstechflasche vorsichtig geschwenkt werden. In der Gebrauchsanweisung wird ein zehnmaliges Drehen empfohlen. Schütteln ist zu vermeiden. Diese Vorgehensweise ähnelt dem Umgang mit anderen pharmazeutischen Substanzen wie beispielsweise der Handhabung von Antikörpern oder schäumenden Stoffen. Die Farbe der konzentrierten Lösung wird als „off-white“ beschrieben. Vor der Verdünnung sollte eine optische Kontrolle auf Fremdpartikel und Verfärbungen erfolgen.


    Zur Einspritzung der NaCl-Lösung wird eine 21G-Kanüle empfohlen. Die Schritte sind unter Einhaltung aseptischer Techniken durchzuführen. Andere Trägerlösungen als Kochsalz kommen nicht infrage. Die verdünnte Lösung kann für sechs Stunden zwischen 2 und 25 °C aufbewahrt werden. Vor der Auseinzelung muss das Vial erneut geschwenkt werden. Pro Dosis werden 0,3 ml benötigt. Im Kühlschrank gelagerte verdünnte Lösung muss vor dem Verimpfen auf Zimmertemperatur gebracht werden.

    Quelle: https://m.apotheke-adhoc.de/nc/nachr...hsinformation/
    Die Dummen rufen schon .......

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #317
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Nach Corona-Impfung: Schwangerschaft vermeiden

    Biontech hat für seinen mRNA-Impfstoffkandidaten BNT162b2 in Großbritannien eine Notfallzulassung erhalten. Die Vials kommen als Mehrdosenbehältnis auf den Markt. Die Aufbereitung muss laut Gebrauchsinformation einem strengen Muster folgen. Bei den Neben- und Wechselwirkungen sowie Kontraindikationen bleiben Fragen offen.Biontech hat bereits gestern mit der Auslieferung der ersten Impfstoffchargen nach Großbritannien begonnen. Die in Belgien produzierten Impfstoffe wurden im Eiltempo verpackt und sollen nun mit Überwachung mittels GPS-Tracker und Thermosensoren auf dem Luftweg in die Impfzentren geliefert werden. Die Phase-III bestätigte eine Wirksamkeit von über 90 Prozent. Doch nicht alle Personengruppen können mit dem neuartigen mRNA-Impfstoff geimpft werden.
    Geimpft werden können Jugendliche ab 16 Jahren. Für Jüngere liegen aktuell keine ausreichenden Daten vor. Biontech kündigte weiterführende Studien an. Auch beim Thema Schwangerschaft und Stillzeit erlaubt die aktuelle Datenlage keine Impfung. Frauen im gebärfähigen Alter wird sogar empfohlen, eine Schwangerschaft für mindestens zwei Monate nach der zweiten Injektion zu vermeiden. Zu lückenhaft sei die aktuelle Erfahrung. Überdies ist nicht bekannt, ob der mRNA-Impfstoff BNT162b2 einen Einfluss auf die Fertilität habe.
    Das ermittelte Nebenwirkungsprofil fiel laut Biontech gut aus. Die häufigsten Nebenwirkungen waren Schmerzen bei der Injektion an der Einstichstelle (> 80% Prozent), Müdigkeit (> 60 Prozent), Kopfschmerzen (> 50 Prozent), Myalgie (> 30 Prozent), Schüttelfrost (> 30 Prozent), Gelenkschmerzen (> 20 Prozent) und Fieber (> 10 Prozent). Diese unerwünschten Effekte waren normalerweise leicht oder mäßig intensiv und verschwanden innerhalb weniger Tage nach der Impfung. Falls eine medikamentöse Behandlung der Nebenwirkungen erforderlich sein sollte, so empfiehlt die Gebrauchsanweisung den Einsatz von Analgetika oder Antipyretika wie Paracetamol.

    Sehr konkrete Aussagen können zur Aufbereitung des Impfstoffs gemacht werden. Jede Durchstechflasche enthält 0,45 ml konzentrierten RNA-Impfstoff, dies entspricht fünf Dosen à 30 µg. Der Impfstoff liegt eingebettet in Lipidnanopartikel vor. Vor der Verwendung muss eine Verdünnung erfolgen. Verdünnt wird mit steriler Kochsalzlösung. Hierfür werden unter Druckausgleich 1,8 ml NaCl 0,9 Prozent eingespritzt.
    Vor der Verdünnung muss der Inhalt des Vials komplett aufgetaut sein. Gelagert wird der Impfstoff bei -80 °C. Wie Biontech gestern bekannt gab, kann der Impfstoff für bis zu 20 Tage direkt in der Lieferbox gelagert werden. Durch enthaltenes Trockeneis wird die Temperatur in der Box konstant gehalten. Bis zu zweimal täglich könnte diese zur Entnahme der Durchstechflaschen geöffnet werden. Der Vorgang des Auftauens kann auf zwei verschiedenen Wegen erfolgen: Zum einen können die Flaschen im Kühlschrank aufgetaut werden, hier gibt Biontech eine Dauer von zwei Stunden an. Zum anderen kann das Auftauen auch bei Raumtemperatur erfolgen. Hier gibt der Hersteller eine halbe Stunde als Dauer an.
    Bevor das Kochsalz eingespritzt wird, muss die Durchstechflasche vorsichtig geschwenkt werden. In der Gebrauchsanweisung wird ein zehnmaliges Drehen empfohlen. Schütteln ist zu vermeiden. Diese Vorgehensweise ähnelt dem Umgang mit anderen pharmazeutischen Substanzen wie beispielsweise der Handhabung von Antikörpern oder schäumenden Stoffen. Die Farbe der konzentrierten Lösung wird als „off-white“ beschrieben. Vor der Verdünnung sollte eine optische Kontrolle auf Fremdpartikel und Verfärbungen erfolgen.


    Zur Einspritzung der NaCl-Lösung wird eine 21G-Kanüle empfohlen. Die Schritte sind unter Einhaltung aseptischer Techniken durchzuführen. Andere Trägerlösungen als Kochsalz kommen nicht infrage. Die verdünnte Lösung kann für sechs Stunden zwischen 2 und 25 °C aufbewahrt werden. Vor der Auseinzelung muss das Vial erneut geschwenkt werden. Pro Dosis werden 0,3 ml benötigt. Im Kühlschrank gelagerte verdünnte Lösung muss vor dem Verimpfen auf Zimmertemperatur gebracht werden.

    Quelle: https://m.apotheke-adhoc.de/nc/nachr...hsinformation/
    Die Dummen rufen schon .......

    https://t.me/coachcecil/596

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #318
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    heftige Nebenwirkungen

    Durch die IMPFUNG 💉 können in den nächsten Jahren heftige Nebenwirkungen auftreten.
    Und diese Info kam im TV...

    Video und Link: https://t.me/tobivivo/672
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #319
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    #ichlassmichnichtimpfen



    MeToo !!!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #320
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Ausrufezeichen Impfarzt Dr. Guido Hoffmann

    ( er selbst hat 30.000 Impfungen gemacht )

    erklärt hier, wie sich bei der neuen m-RNA Impfung,
    erst nach längerer Zeit,
    ( nach Jahren !!! )
    das Lungengewebe in Bindegewebe umwandelt,


    unbedingt dazu das Video von Dr. Carrie Madej ansehen >>>
    http://kla.tv/17550


    ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️


    ... nach der Impfung kommt es zu einem trügerischen Erstarken des Immunsystems, danach,
    später .... bricht das Immunsystem zusammen. !!!
    es folgen Tod oder schwere bzw. langwierige Krankheiten ....
    ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️ ⬛️
    ++ teilen ++ teilen ++

    entnommen aus: https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/9186
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •