Seite 51 von 52 ErsteErste ... 41474849505152 LetzteLetzte
Ergebnis 501 bis 510 von 515

Thema: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

  1. #501
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.606
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 50583

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2


    Bundesweite Proteste gegen Impf-Duldungspflicht geplant Führung ruft Soldaten aus Urlaub zurück in Dienst – aus Angst?

    Die Lage bei der Bundeswehr ist weiterhin sehr angespannt. Die erlassene Duldungspflicht zur Impfung der gesamten Truppe wirkt verheerend auf Moral und Zusammenhalt.
    Zwar kam es bislang nicht zu weiteren Arresten, wie im Fall des Feldwebels Robert Müller, jedoch wird den Verweigerern nun die Einbehaltung des Soldes angedroht. So, wie es im Falle des bayerischen Oberfeldwebels Anton Oberauer bereits vorgenommen wird.
    Die erste Disziplinarstrafe beläuft sich für den Oberfeldwebel auf 2.800 Euro. Diese Strafe soll in seinem Falle ein weiteres Mal anfallen, womit das gleiche “Vergehen” doppelt bestraft würde. Nach der zweiten Disziplinarstrafe wird dem Oberfeldwebel die Entlassung angedroht.
    Reitschuster.de liegt ein weiterer offener Brief des Oberstleutnant Daniel Futschik an den Generalinspekteur der Bundeswehr, General Zorn, vor, den wir unten veröffentlichen.
    Futschiks ersten offenen Brief an den Inspekteur des Sanitätsdienstes der Bundeswehr, General Dr. Baumgärtner, haben wir bereits veröffentlicht.
    Der Oberstleutnant legt erneut den Finger in die Wunde, indem er fragt, ob man Soldaten im Falle der Verweigerung der Covid-Impfung eine Pflichtverletzung vorwerfen könne. Diese Pflichtverletzung ist dann die Grundlage für die folgenden Disziplinarmaßnahmen, an deren Ende die Entlassung aus der Truppe steht.
    Dem neuerlichen Brief schließt sich Oberfeldwebel Oberauer an, verweist auf Art.20 (4) GG und erklärt der Regierung den Kampf, bis die verfassungsmäßige Ordnung wiederhergestellt ist.
    Spaziergänge und Kundgebungen für Donnerstag 30.12.21 geplant


    Die Soldaten, die sich gegen die erlassene Duldungspflicht wehren, haben für Donnerstag deutschlandweit dazu aufgerufen, sich an Spaziergängen gegen den unrechtmäßigen Befehl zu beteiligen. Die Soldaten fordern die Zivilgesellschaft auf, zusammen mit ihnen auf die Straße zu gehen und sie zu unterstützen.
    Die Spaziergänge finden am 30.12. um 19:00 Uhr an den folgenden Orten statt:
    BAYERN:
    – ALTENSTADT
    – BAD REICHENHALL
    – COBURG
    – HAMMELBURG
    – HOF
    – INGOLSTADT
    – NÜRNBERG
    – MITTENWALD
    – MÜNCHEN
    – MURNAU
    – OBERVIECHTACH
    – PFREIMD
    – REHAU
    – REGEN
    – VOLKACH
    – WEIDEN I.D.OPF.
    – ROSENHEIM
    – DILLINGEN
    – CHAM
    BW:
    – CALW
    – HARDHEIM
    – STUTTGART
    – ULM
    BRANDENBURG:
    – BEELITZ
    – POTSDAM
    HAMBURG:
    – Hamburg
    HESSEN:
    – SCHWARZBORN
    – STADTALLENDORF
    – WIESBADEN
    RHEINLAND-PFALZ:
    – MAINZ
    – ZWEIBRÜCKEN
    MECK-POM:
    – KIEL
    – ROSTOCK
    SACHSEN:
    – DELITZSCH
    – DRESDEN
    – MARIENBURG
    NIEDERSACHSEN:
    – CELLE
    – MUNSTER
    SCHLESWIG-HOLSTEIN:
    – ECKERNFÖRDE
    – KIEL
    NRW:
    – AUGUSTDORF
    – DÜSSELDORF
    – MINDEN
    – BIELEFELD
    THÜRINGEN:
    – BAD SALZUNGEN
    – ERFURT
    – GERA
    SACHSEN-ANHALT:
    – GARDELEGEN
    – HAVELBURG
    – MAGDEBURG
    SAARLAND:
    – SAARBRÜCKEN
    Laut Aussage des Oberfeldwebels hat die Bundeswehrführung, wenn man hier überhaupt noch von Führung sprechen könne, als Reaktion auf diesen Aufruf Soldaten im Urlaub in den Dienst zurück befohlen.
    Auch bei der Polizei wächst der Unmut. Immer wieder erreichen uns Schreiben von Whistleblowern, die große Unzufriedenheit hinsichtlich des polizeilichen Vorgehens ausdrücken.
    Am 28.12. (16:19 Uhr) meldet NTV: „Derweil wächst der Unmut bei der Gewerkschaft der Polizei (GdP). Landeschef Hagen Husgen argwöhnt, die Polizei werde als Ersatz des politischen Meinungsstreits missbraucht.“
    Will sich die Polizei etwa nicht weiter als Prügelknabe der Politik missbrauchen lassen, die in ihrer Inkompetenz hartes Vorgehen gegen friedliche Demonstranten verordnet und versucht, das grundrechtlich garantierte Versammlungsrecht auszuhebeln?


    Bundeswehreinsatz im Inneren?

    Aber wer soll dann die Drecksarbeit machen, wenn die Polizei nicht mehr mitspielt? Wird die nächste Eskalationsstufe der Einsatz der Bundeswehr im Inneren sein? Die Vorbereitungen dafür scheinen zu laufen. Mit Generalmajor Carsten Breuer ist bereits ein Militär an der Spitze des Krisenstabs für “Corona-Bekämpfung” installiert.
    Versucht man über die Impfpflicht den Teil der Bundeswehr auszusieben, der beim Einsatz gegen die eigene Bevölkerung Bedenken bekäme und nicht folgen würde? Auf diese Idee könnte man kommen, wenn man die Nachricht eines Obergefreiten liest. Dem Obergefreiten Sebastian Daniel wurde die Empfehlung zur Offizierseignung abgesprochen, nachdem er Zweifel an der Rechtmäßigkeit anmeldete, mit Hilfe von Amtshilfe durch die Bundeswehr eine Impfpflicht in Deutschland durchzusetzen. Er schreibt:
    “Wer am 15. Januar keinen Termin vorweisen kann, wird rausgeschmissen. Das habe ich vom kt. Militärpfarrer, der davon erzählt hat, wie sein Oberst damit umgeht.
    Genau diese wichtigen Fragen stelle ich mir auch. Ich habe dem Chef gesagt, dass ich es mit meinem Gewissen nicht vereinbaren kann, im Rahmen der Amtshilfe den geplanten Impfzwang in der Zivilbevölkerung umzusetzen. Daher habe ich Zweifel am evtl. Auftrag der Bundeswehr.
    Zack – mit dieser Aussage war die Offizierseignung weg. Schade, aber ist mir egal, bei dem was hier noch kommen mag, will ich kein Offizier werden.”
    Wem dient die Bundeswehr?


    COVID-19 ist kein ernsthaftes Problem für die Bundeswehr. Aber die Impfstoffe sind ein ernstes Problem. Niemand weiß, welche langfristigen Auswirkungen diese Impfstoffe haben werden. Gute Männer als Versuchskaninchen zu missbrauchen, sie aus dem Dienst zu drängen, ist ein schockierendes Vorgehen. Noch einmal müssen alle Verantwortlichen an den Nürnberger Kodex erinnert werden, in dem es in Punkt 1 heißt:
    “Die freiwillige Zustimmung der Versuchsperson ist unbedingt erforderlich. Das heißt, dass die betreffende Person im juristischen Sinne fähig sein muss, ihre Einwilligung zu geben; dass sie in der Lage sein muss, unbeeinflusst durch Gewalt, Betrug, List, Druck, Vortäuschung oder irgendeine andere Form der Überredung oder des Zwanges, von ihrem Urteilsvermögen Gebrauch zu machen; dass sie das betreffende Gebiet in seinen Einzelheiten hinreichend kennen und verstehen muss, um eine verständige und informierte Entscheidung treffen zu können. Diese letzte Bedingung macht es notwendig, dass der Versuchsperson vor der Einholung ihrer Zustimmung das Wesen, die Länge und der Zweck des Versuches klargemacht werden; sowie die Methode und die Mittel, welche angewendet werden sollen, alle Unannehmlichkeiten und Gefahren, welche mit Fug zu erwarten sind, und die Folgen für ihre Gesundheit oder ihre Person, welche sich aus der Teilnahme ergeben mögen. Die Pflicht und Verantwortlichkeit, den Wert der Zustimmung festzustellen, obliegt jedem, der den Versuch anordnet, leitet oder ihn durchführt. Dies ist eine persönliche Pflicht und Verantwortlichkeit, welche nicht straflos an andere weitergegeben werden kann.”
    Einen Präzedenzfall zur vorliegenden Situation gibt es. Im Anschluss an die Milzbrand-Angriffe im Jahr 2001 in den USA wurde das US-Militär dazu verpflichtet, sich mit einem experimentellen Impfstoff impfen zu lassen.
    Emmett Sullivan, Richter am US-Bezirksgericht, der 2004 eine dauerhafte einstweilige Verfügung gegen die obligatorische Milzbrandimpfung erließ, erklärte: „Der Kongress hat die Verabreichung von Prüfpräparaten an Milzbrandopfer ohne deren Zustimmung verboten. Dieses Gericht wird der Regierung nicht erlauben, diese Vorschrift zu umgehen.“
    Genau wie die Milzbrandimpfstoffe sind auch die Covid-Impfstoffe experimentelle Präparate. Die Argumentation beschreibt die aktuelle Situation analog zur damaligen.
    Hier muss in aller Deutlichkeit gesagt werden, dass die Vorschrift einer experimentellen medizinischen Behandlung für die gesamte Bundeswehr rechtswidrig ist. Und dies ist keine Grauzone.
    Den Kommandanten, die dieses Vorgehen mittragen, kann man nicht trauen. Einem illegalen Befehl darf niemals Folge geleistet werden. Es gibt eine Passage in Sun Tzu’s Art of War, an die unsere Generäle erinnert werden sollten:
    „[Der General] betrachtet seine Truppen als Kinder. So können sie sich mit ihm in tiefe Flusstäler wagen. Er sieht die Truppen als seine geliebten Söhne an. So können sie gemeinsam mit ihm sterben. Vereint in tiefer Verwandtschaft mit ihrem General, reagieren die Truppen mit kompromissloser Loyalität. Sie werden jedem Befehl gehorchen. Sie werden ihn überallhin begleiten, in große Gefahr, bis in den Tod.“
    Aber wie wollen Generäle, die nicht einmal zwischen einem legalen und einem illegalen Befehl unterscheiden können, jemals die Loyalität ihrer Truppen gewinnen?
    Wozu brauchen Bürger eine von ihnen finanzierte Bundeswehr, wenn deren Soldaten nicht zwischen richtig und falsch unterscheiden können? Befehl ist Befehl, wird es am Ende wieder heißen.
    Dieser Punkt wird auch in dem jetzt folgenden offenen Brief des Oberstleutnant Daniel Futschik aufgegriffen.

    weiteres : https://reitschuster.de/post/bundesweite-proteste-gegen-impf-duldungspflicht-geplant/


    "Ihr habt bis morgen Zeit"
    Soldat stellt Regierung Ultimatum – Bundeswehr alarmiert


    https://www.t-online.de/nachrichten/...kzunehmen.html

    Geändert von Joe (30.12.2021 um 17:28 Uhr)
    sut Yahusha ilu samesa

  2. #502
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.606
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 50583

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    sut Yahusha ilu samesa

  3. #503
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.606
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 50583

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Wegen Impfpflicht: Angeblicher Bundeswehr-Soldat droht in Video - Verteidigungsministerium reagiert

    https://www.merkur.de/politik/drohvi...-91209148.html
    sut Yahusha ilu samesa

  4. #504
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.073
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  5. #505
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.073
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Bill Gates warnt erneut:
    Müssen uns auf weit schlimmere Pandemie vorbereiten


    In der Corona-Krise gilt der US-Milliardär und Microsoft-Gründer Bill Gates vielen als sogenannter Corona-Experte. Nun meldete sich der Mäzen mit neuen Einschätzungen zur Krise zurück. So könnte noch in diesem Jahr das Schlimmste überstanden sein. Damit sei es allerdings längst nicht getan.

    Der US-Milliardär und Microsoft-Gründer Bill Gates firmiert gemeinhin als Philanthrop, der es sich zum Ziel gesetzt hat, die Menschheit von Leid und Krankheit zu befreien. Dabei baut er vor allem auf die mutmaßlichen Segnungen der Biotechnologie und Pharmazeutik. Und insbesondere während der Corona-Krise galt der Unternehmer politischen Entscheidungsträgern als geschätzter Experte, der hier mehr "globale Impfgerechtigkeit" einforderte und dort seine warnende Stimme erhob.
    Weiterlesen:https://de.rt.com/international/1302...ReRD2mU2hAgskg



    Da kommt mir direkt wieder das Video mit Bill in den Sinn, indem er vor einer Pandemie
    warnt mit wissendem Grinsen:

    Bill & Melinda Gates grinsen zum nächsten Virus
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #506
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.073
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Zitat Zitat von Joe Beitrag anzeigen

    "Ihr habt bis morgen Zeit"
    Soldat stellt Regierung Ultimatum – Bundeswehr alarmiert


    https://www.t-online.de/nachrichten/...kzunehmen.html

    Was ist aus dem Ulitmatum an die Regierung geworden?
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  7. #507
    Moderator Avatar von Joe
    Registriert seit
    05.04.2010
    Ort
    Eversen bei Celle,Niedersachsen
    Beiträge
    3.606
    Blog-Einträge
    2
    Mentioned
    59 Post(s)
    Follows
    3
    Following
    0
    Renommee: 50583

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Zitat Zitat von Angeni Beitrag anzeigen
    Was ist aus dem Ulitmatum an die Regierung geworden?
    Die sind beide verhaftet worden. Verfahren eingeleitet.
    sut Yahusha ilu samesa

  8. #508
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.073
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Da kenne ich persönlich liebe Menschen denen es nach der Impfung schlecht geht und keine Hiilfe von irgendwo bekommen..

    Im Stich gelassen – die Covid-Impfopfer

    19. Jan | 47:38 Min

    Die öffentliche Debatte um die Covid-Impfpflicht in Österreich ist am Höhepunkt. Noch nie verursachte eine Impfung so eine Spaltung der Gesellschaft. Die Impfopfer und Geschädigten fühlen sich im Stich gelassen. Bisher gibt es hunderte Beschwerden von „Impfgeschädigten“, die über physische und psychische Nebenwirkungen nach ihrer Covid-Impfung klagen, die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein und es wird darüber ein Mantel des Schweigens gebreitet. Aber wer haftet für Impfschäden?
    Die öffentliche Debatte um die Covid-Impfpflicht in Österreich ist am Höhepunkt. Noch nie verursachte eine Impfung so eine Spaltung der Gesellschaft. Die Impfopfer und Geschädigten fühlen sich im Stich gelassen. Bisher gibt es hunderte Beschwerden von „Impfgeschädigten“, die über physische und psychische Nebenwirkungen nach ihrer Covid Impfung klagen, die Dunkelziffer dürfte noch viel höher sein und es wird darüber ein Mantel des Schweigens gebreitet. Die Covid-Impfung – Schutz oder Gefahr? Noch nie wurden den Behörden so viele Nebenwirkungen gemeldet wie bei den Covid-Impfungen. Dass genau diese Impfung nun gesetzlich verpflichtend werden soll, stößt in weiten Kreisen der Bevölkerung auf Unverständnis. Die Angst vieler Menschen vor der Impfung wird nicht ernst genommen. Diese Reportage zeigt Schicksale von Impfgeschädigten und spricht mit Experten, die die aktuelle Lage einschätzen. Und viele stellen sich die Frage, wer haftet für Impfschäden? Eine klare Antwort darauf gibt weder die Ärztekammer noch die Bundesregierung. Regie: Bert Ehgartner / Produziert von: Mabon Film GmbH
    https://www.servustv.com/aktuelles/v...88dp5llzqs7cp/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #509
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.073
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    "Alarmsignal" der Krankenkassen:
    Erheblich mehr Fälle von Impfnebenwirkungen als offiziell gemeldet


    Weiterlesen:
    https://de.rt.com/podcast/132435-ala...ch-mehr-falle/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  10. #510
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    12.073
    Mentioned
    265 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 551213

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Gut zuhören! China sammelt weltweit DNA

    Dieser Doktor - ehemals in der Regierung als Biowaffen-Abwehr Experte agierend
    - warnt eindringlich davor, von den Chinesen eine derartig massive Flut an DNA
    Informationen widerspruchslos weiterzugeben.
    https://www.bitchute.com/video/3fx1diYZZfyn/
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •