Seite 9 von 39 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte
Ergebnis 81 bis 90 von 383

Thema: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

  1. #81
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Erst der Corona Virus Test, macht dich zum Corona Kranken,
    auch wenn du nur eine normale Grippe hast


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  2. #82
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.918
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Corona....alles völlig überzogen......

    Stoppt die Corona-Panikmache!
    7 Argumente gegen die Hysterie




    Von Jürgen Elsässer am Aktuell, Gesundheit, Highlights, Innenpolitik




    Die Hysterie bedroht unsere Gesellschaft viel mehr als der Virus. Die kopflosen Notstandsmaßnahmen sind Ausdruck eines kopflosen Systems.
    Die sprichwörtliche „German Angst“ fehlte lange Zeit bei Corona. Noch in der letzten Woche sagten 80 Prozent der Deutschen in einer Umfrage, sie seien nicht übermäßig besorgt. Doch mit aller Gewalt versuchen nun die Sensation- und Lügenmedien, die Panik förmlich in die Bevölkerung hineinzuprügeln. Zeit für ein klares „Stop“-Zeichen, bevor alle verrückt werden.



    1.) Corona ist in seinen Auswirkungen nicht mehr als eine starke Grippe. Wie diese verbreitet es sich leicht, die Infiziertenzahlen werden stark steigen. Aber die Auswirkungen bleiben auf dem Niveau einer Grippe, die Mortalität bleibt gering. Alle machen sich meschugge wegen der 500 Toten in Italienkeiner spricht mehr über die über 20.000 Grippetoten in Deutschland vor zwei Jahren! Und: Bei den Statistiken über Neuinfizierte wird in der Regel weggelassen, dass ein Großteil der früher Infizierten bereits wieder gesund ist.



    2.) Von erhöhter Mortalität bedroht sind, ebenfalls wie bei einer normalen Gruppe, fast nur ältere und bereits durch Vorerkrankungen geschwächte Personen. Eine sinnvolle Maßnahme wäre, diese Personengruppe in häuslicher Quarantäne zu belassen und von Hilfsdiensten versorgen zu lassen.



    3.) Was stattdessen gemacht wird, vor allem in China und Italien, ist die Abriegelung kompletter Regionen, was das gesamte Wirtschaftsleben zum Stillstand bringt. Medizinisch ist das Unsinn, ökonomisch verheerend. By the way: Ein dirigistischer Staat wie China wird das besser verkraften und schneller wieder auf die Füße kommen können als das chaotische Italien.



    4.) Die Panikmache führt dazu, dass die vorhandenen Krankenhauskapazitäten durch relativ schwach erkrankte Personen überlaufen werden, die sich ansonsten – wüssten sie, dass Corona nur eine Grippe-Version ist – zu Hause auskurieren würden. So gibt es einen Engpass bei Beatmungsgeräten, die wirklich Betroffenen werden unzureichend versorgt, die Panik steigt weiter.



    5.) Die Hysteriewelle wird angetrieben durch die Boulevardpresse, die mit Angst Kasse machen will. Weitere Profiteure sind die großen Lebensmittelketten – Aldi & Co. haben stark steigende Umsätze durch die Hamsterkäufe. Die Mechanismen sind ähnlich wie bei der Klimapanik – exponentielle Hochrechnungen und ständige Wiederholung von Weltuntergangsszenarien. Wie bei der Klimahysterie auch die Reaktion der kopflosen Politik: Man lässt sich treiben. Wie immer behält auch hier Donald Trump fast als einziger kühlen Kopf.



    6.) Gibt es einen Masterplan im Hintergrund? Bei der Auslösung der Panik sehe ich ihn nicht, wohl aber bei der Ausnutzung. Notstandsszenarien wie Absage von Großveranstaltungen, Betriebsschließungen und Ausgehverbote werden von der verängstigten Bevölkerung hingenommen. Wahlweise wird die Krise genutzt, um globalistische Regierungen als vermeintliche Krisen-Zampanos im Amt zu halten (siehe Italien) – oder um den Zorn gegen antiglobalistische Regierungen als vermeintliche Versager vor der Krise anzufachen (siehe Iran). Die schlimmsten Folgen von Corona sind nicht medizinischer, sondern politischer Art: Es droht eine Weltwirtschaftskrise epochalen Ausmaßes, und die diktatorischen Tendenzen im Innern nehmen zu. Und: Im Windschatten von Corona baut sich ein neuer Asyl-Tsunami auf.



    7.) Was kann der Einzelne tun? Ich verhalte mich wie immer bei einer Grippewelle: Körperlicher Abstand zu unbekannten Personen, häufiges Händewaschen, Stärkung des Immunsystems. Dazu hat sich Vitamin C bewährt – nicht nur Orangen und Kiwis, sondern vor allem Nahrungsergänzer, die das Vitamin zeitverzögert abgeben und dadurch eine zu schnelle Ausscheidung vermeiden.
    Quelle : https://www.compact-online.de/stoppt...-die-hysterie/
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  3. #83
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Wem hilft Corona ?



    Irgendwie wird man den Eindruck nicht los, dass Corona einigen Menschen auch sehr gut in den Kram passt.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #84
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    es ist ja nicht so das es Die USA auslässt

    Trump spielt Coronavirus-Gefahr runter

    Längst breitet sich das Coronavirus auch in den USA aus. Mehrere Menschen sind bereits gestorben. Präsident Trump aber zweifelt die Zahlen an und spielt die Gefahr herunter. Erst als die Wirtschaft schwächelt, kündigt er eine Reaktion an - auch die bleibt aber bislang aus



    https://www.n-tv.de/mediathek/videos...e21633576.html
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  5. #85
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Corona....alles völlig überzogen......

    Zitat Zitat von Stone Beitrag anzeigen
    Stoppt die Corona-Panikmache!
    7 Argumente gegen die Hysterie


    Alle machen sich meschugge wegen der 500 Toten in Italienkeiner spricht mehr über die über 20.000 Grippetoten in Deutschland vor zwei Jahren!

    Quelle : https://www.compact-online.de/stoppt...-die-hysterie/
    Corona ist auch nicht schlimm! Die Zahlen sind gefakt. Jeder der über 60 stirbt, wird mit auf
    die Liste gesezt. Die test's sind absolut unzuverlässig (so verschiedene Quellen von verschiedenen Ärzten). Das Virus ist ein Deckmantel!
    Momentan geht alles Schlag auf Schlag. Mal sehen was die nächsten Tage bringen. Alles ist möglich, nichts muss passieren.

    Wenn es die Regierung wirklich interessieren würde, was mit dem Volk passiert, hätten die schon lange etwas gegen die resistenten Krankenhauskeime unternommen. Oder schon gar keine Impfpflicht eingeführt!

    Also Qui bono - wem nutzt es?

    Corona, 5G und finstere Pläne
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #86
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    30-tägiger Einreisestopp Trump macht Europa für Corona-Ausbreitung verantwortlich

    Im Kampf gegen das Coronavirus hat US-Präsident Trump einen Einreisestopp für Menschen aus Europa verkündet. Der EU wirft er massive Fehler im Umgang mit der Epidemie vor.

    Wegen der Ausbreitung des Coronavirus verhängen die USA einen Einreisestopp für Ausländer aus Europa. "Wir werden alle Reisen von Europa in die USA für die nächsten 30 Tage aussetzen", sagte Donald Trump am Mittwochabend in einer Ansprache an die Nation.
    Aus dem Weißen Haus hieß es, die Maßnahme trete um 23.59 Uhr Ortszeit am Freitag (4.59 Uhr MEZ am Samstag) in Kraft.
    Amerikaner, die sich entsprechenden Tests unterzögen, seien ausgenommen. Die Maßnahme gelte außerdem nicht für Reisende aus Großbritannien. Laut einer Proklamation, die das Weiße Haus veröffentlichte, sind Ausländer betroffen, die sich in den vorhergehenden 14 Tagen in den 26 Schengen-Staaten aufgehalten hätten.
    Trump sagte zur Begründung, die EU habe nicht dieselben Schutzmaßnahmen wie die USA ergriffen und Reisen aus China nach Europa nicht früh genug gestoppt.

    Trump hatte Ende Januar bereits einen Einreisestopp für ausländische Reisende verfügt, die in den 14 Tagen zuvor in China gewesen waren. Von China aus hatte sich das Coronavirus Sars-CoV-2 ausgebreitet. Ende Februar erließ der US-Präsident dann eine entsprechende Regelung für Ausländer, die sich in den zwei Wochen zuvor im Iran aufgehalten haben. Zugleich wurden die Reisehinweise für betroffene Landesteile in Italien und Südkorea verschärft. Im Iran, in Südkorea und in Italien hat sich das Virus rasant ausgebreitet.

    "Europa stellt ein einzigartiges Problem dar"

    weiter hier: https://www.t-online.de/nachrichten/...n-die-usa.html
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #87
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Virus, Statistik-Tricks, 5G und Bargeldverbot

    Ein Virus auferstanden – sie alle zu knechten, oder so ähnlich klingt der Tenor welcher weltweit die Menschen mehr und mehr in Panik versetzt. Selbstverständlich lassen auch die Teilzeitpropheten nicht lange auf sich warten um den nächsten Weltuntergang, das Bargeldverbot oder aber auch einen zivilisationsbeendenden Asteroideneinschlag für die kommenden Wochen zu verkünden. Bleibt die alles entscheidende Frage, wird die Welt untergehen?

    Um die vorangehende Frage zu beantworten, irgendwann wird die Welt schon untergehen. Wer sein Leben daran verschwenden will darauf zu warten und sich zu fürchten, kann den Artikel an dieser Stelle abbrechen. Es liegt mir fern mich an dieser unnötigen Panikmache zu beteiligen.
    Kommen wir zu den „Fallzahlen“ oder – wie so schön von Medien und Politik zelebriert – den „Infizierten“. Selbst mit diesen statistischen Taschenspieler-Tricks, will die Pandemie einfach nicht so richtig aus dem Strumpf kommen. Betrachtet man die realen Fakten, auch absolut Nachvollziehbar.

    Wenn der mediale Affentanz abgeklungen ist, die Welt sich wieder beginnt normal zu drehen, wird die Politik sich vermutlich für die Rettung der Menschheit selber auf die Schulter klopfen. Man habe das schlimmste abwenden können und so eine Neuauflage der „Spanischen Grippe“ – darunter tut es ja im Augenblick nichts als Vergleich – bravorös verhindert. Chapeau für diese gelungene „zwei“ groschen Oper. In einer zunehmend infantilisierten und immer schneller degenerierenden Gesellschaft jedoch, ist das leider keine große Kunst mehr. Manchmal wirkt es auf mich, als würden die Gehirne der meisten Menschen nur noch zur Aufrechterhaltung lebensnotwendiger Funktionen und dem Steuern von Smartphons nutzen. Selbst der haarsträubendste Unsinn wird häufig flächendeckend und unreflektiert verbreitet und damit werden die so genannten „Erwachten“, selber Teil des Problems. Wie ich schon so oft sagte, ist Panik ein beschissener Ratgeber.

    Bevor ich mich den „offiziellen“Experten zuwende, möchte ich noch einige Worte über die „Freizeit-Trasher“, „Erleuchteten“ und „selbsternannten Experten“ verlieren. Die Anzahl dieser hat in den vergangenen Jahren derart exponentiell zugenommen, dass ich diese als wesentlich größere Bedrohung wahrnehme.
    Die Freizeit-Trasher

    Nun damit haben wir eine Kaste, die im Wesentlichen einfach alles in einen Mixer schmeißt was irgendwie auch nur im Entferntesten an der Kernthematik haften bleiben könnte. Da nimmt man ein Patent, 5G, Chemtrails, die NWO, die Illuminaten, CIA, RFID-Chips, die Georgia Guidestones, Skulls and Bones, Bargeldverbot und würzt das Ganze mit einer Prise Todespanik. Ordentlich durchcuttern und dem geneigten Leser als „Cocktail de Luxe“ servieren.
    Die Gründe dafür sind relativ banal, meiner bescheidenen Ansicht nach. Einige dieser Trasher wollen einfach nur Aufmerksamkeit und ein kleines bisschen Ruhm. Andere sind da schon erheblich perfider und versuchen einfach ein wenig Kasse zu machen und dann haben wir noch Jene, welche sich selber beim Graben in dem – durchaus vorhandenen – Sumpf verloren haben. Das ist am Rande erwähnt, gar nicht so schwierig. Beginnt man zunächst sich für die Bereiche zu interessieren und stößt auf die massiven Widersprüche und Unwahrheiten – verbreitet durch Medien und Politik – führt das sehr schnell zu einer Kognitiven Dissonanz und massiven Vertrauensverlusten. Die soziale Isolation, welche sehr schnell eintritt, verstärkt die bereits vorhandene Depression sehr schnell. Damit aber genug, ich wollte nur mein Verständnis für die dritte dieser Gruppen aussprechen.
    Selbsternannte Experten

    Experte ist weder ein Studien- noch ein Ausbildungsberuf. Zu einem Experten wird man, durch intensives forschen, recherchieren, reflektieren und neu-sortieren. Echte Experten sind in meinen Augen bereit, das eigene Weltbild dem aktuellen Kenntnisstand anzupassen und nicht auf einer einmal getroffenen Einschätzung zu verharren um ja keinen Irrtum eingestehen zu müssen. Diese Einstellung trifft man jedoch eher selten an. Dieser Gruppe möchte ich allerdings zu Gute halten, dass sie in „Gutem Glauben“ zumindest vorsortieren und die haarsträubensten Theorien aussortieren. Trotzdem wird in der Regel gebetsmühlenartig der gleiche Tenor wieder und wiedergekäut, bis zum Erbrechen. Der geneigten „Gefolgschaft“ scheint das allerdings nicht aufzugehen und so werden die immergleichen Argumente – in neuem Anstrich das eine um das andere Mal – wieder massenhaft verbreitet.

    Die Erleuchteten

    Nun zu dieser Gruppe braucht man nicht viel sagen, wer sie kennt und nicht Mitglied dieser elitären Vereinigung ist, weiß vermutlich worauf ich anspiele. Dabei will ich es auch belassen, da diese Gruppe keinesfalls das Zünglein an der Waage ist.
    Statistik-Tricks

    Obwohl WHO, RKI, PEI, Politik und Medien nichts unversucht lassen um die aktuellen Infektionszahlen – und hier ist schon der erste Widerspruch – möglichst gigantisch erscheinen zu lassen, wird im Vergleich sehr schnell klar wie es in der Realität aussieht. An dieser Stelle möchte ich eine Darstellung von Fox-News verwenden:

    Blicken wir zunächst auf die blutrote Zahl oben links. 121.564 trieft es aus der Darstellung heraus. Nun bereits das ist – betrachtet man die Umstände realistisch – eher ein laues Lüftchen für eine ernstzunehmende Erkrankung. Dreht der aufmerksame Leser aber den Kopf nun etwas nach rechts, sieht er in einem eher unauffälligem Grün die Zahl 66.239. Das sind die bereits genesenen Fälle.
    Würde man das einfache Verfahren der Subtraktion anwenden, wären die Segel der weltweiten Pandemiepanik sehr schnell ohne Rückenwind unterwegs.
    Um es etwas einfacher zu sagen, bemühe ich das Beispiel einer Durchfallerkrankung. Wenn es eine globale Panikmache wie bei CoVid-19 geben würde, wären die Arztpraxen vermutlich mit Patienten überfüllt die sich sonst daheim einfach auf dem „Trohn“ aufhalten würden.
    Epidemische Durchfallerkrankungen sind nicht unbedingt eine Seltenheit.
    Würde man an dieser Stelle genau so vorgehen wie im aktuellen Fall, würden die aufaddierten Zahlen vermutlich jede Vorstellungskraft sprengen. Auch bei akuten Durchfallerkrankungen kommt es zu Todesfällen, ganz ohne Zweifel. Notwendige Mineralstoffe und eine Auszehrung des Körpers, führen bei entsprechenden Risikopatienten sehr schnell zum Tode. Da es hierzu allerdings nicht zu einer flächigen Erfassung kommt, gibt es auch dabei nur entsprechende Schätzungen. Sehr viel besser sind die Todesfälle wegen Durchfallerkrankungen in der Dritten Welt dokumentiert und die Zahlen sind mehr als erschreckend. Der statistische Hütchentrick im Bezug auf den Coronavirus ist also relativ einfach zu entzaubern.
    Wäre diese Erkrankung auch nur Ansatzweise derart gefährlich wie es in der öffentlichen Wahrnehmung ausgestaltet wird, würden die „Erkrankungszähler“ sich schneller drehen als die Schuldenuhr zu Hoch-zeiten.
    Besonders gut sieht man im Augenblick in Italien – wo die medezinische Versorgung am Limit ist – wo die Gefahren im Augenblick lauern. Risikopatienten höheren Alters, werden einfach nach Hause geschickt. Geschwächte altere Menschen die eigentlich eine dringende intensivmedizinische Betreuung bräuchten, sind auf sich alleine gestellt. Man muss Präoritäten setzen, klingt es aus dem Tenor. Das sich so entsprechende Mortalitätsraten entwickeln, sollte auch einfältigen Menschen einleuchten und bedarf keines Studiums der Geisteswissenschaften.
    Das Bargeldverbot

    Die WHO stillisiert Bargeld zum xxxten Male zum Seuchenüberträger Nummer Eins. Sehr schnell kommen die Propheten wieder aus Ihren Löchern gekrochen und fabulieren das Bargeldverbot für Übermorgen herbei. Zum – ebenso – xxxten Male. Am Rande sei bemerkt, irgendwann werden sie richtig liegen, aber ich denke nicht das Corona das bewerkstelligen wird.
    Nun mag sich der geneigte Leser fragen wie ich zu dieser „kessen“ Annahme komme und das Erläutere ich gerne. Da ich schon sehr lange zur kritischen Bevölkerungsschicht gehöre, beobachte ich auch das Treiben im Hintergrund schon eine ganze Weile. Wurde früher noch versucht Dinge hinter vorgehaltener Hand, später mit schierer Masse und Nebelkerzen durchzuboxen, sind die Ansätze heute viel smarter und difuser.
    Eine CO2-Steuer hat schon vor 15 Jahren zu feuchten Träumen bei Politikern geführt, alle Ansätze das politisch durchzusetzen waren allerdings mit Ansage zum Scheitern verurteilt. Alleine weil es von „DENEN DA OBEN“ kam, war der Widerstand erheblich. Irgendwer hat dann ein Karnickel mit Zöpfen aus dem Hut gezaubert und schon wurde es nicht nur durchgewunken, nein es wurde sogar als Erfolg gefeiert. Das ist nur ein Beispiel dafür wie die infantile Gesellschaft mitlerweile Manipuliert wird. Es gibt unzählige weitere.
    Fazit: Wenn ich höre und lese, dass es „möglicherweise millionen“ von toten in China durch 5G ….. und andere wilde Mutmassungen, macht mich das ein wenig fassungslos. Die 5G-Thematik z.B. ist ein wirklich ernstes Thema und die Menschen mit faktenlosen Theorien dazu zu desensibilisieren halte ich für absolut kontraproduktiv. Weiterhin ist die allgemeine Panik schon groß genug, da braucht es keine Trasher um da noch einen Turbo einzubauen.
    Forscher, Politiker und Medien sollten sich in Grund und Boden schämen für den Unfug den sie hier mit Gewalt unters Volk bringen. Es gibt echte Todesfälle die zum Teil genau dieser Panikmache geschuldet sind. Vielleicht ist es mal an der Zeit das eigene Wirken kritisch zu hinterfragen!



    Quelle: https://www.iknews.de/2020/03/11/vir...bargeldverbot/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #88
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Was haben die vor...?

    Bundesrat zum Coronavirus
    Schulen bleiben bis 4. April geschlossen
    +++ Veranstaltungen ab 100 Personen verboten


    Drastische Massnahmen in der Schweiz gegen die Corona-Krise: Was die Landesregierung beschlossen hat.
    https://www.bernerzeitung.ch/werden-nun-die-schulen-geschlossen-337499363704

    Coronavirus: Frankreich schliesst alle Schulen und Unis

    Das Coronavirus hat die Welt fest im Griff. Bisher sind global fast 4600 Leben zu beklagen. In Südkorea und China sind die Zahlen aber weiter rückläufig.
    https://www.nau.ch/news/europa/coronavirus-sudkorea-und-china-melden-weiter-rucklaufige-zahlen-65676994
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  9. #89
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.918
    Blog-Einträge
    32
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 596947

    Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2


    Folgende Aussagen von Gerald unterschreibe ich auch zu 100%



    Corona-Krise:
    Die Folge unseres zu Tode gesparten Gesundheitssystems






    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  10. #90
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.585
    Mentioned
    263 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 533442

    AW: Corona,COVID-2019, SARS-CoV-2

    Was kommt dir da in den Sinn, weil das DE-Militär fern der Truppen bleibt...?
    Das Zeichen könnte man so oder so werten

    Großmanöver in Europa Bundeswehr sagt Teilnahme
    an "Defender"-Übung wegen Coronavirus-Pandemie ab

    Bonn. Die rasante Ausbreitung des neuartigen Coronavirus hat auch Auswirkungen auf das Großmanöver "Defender Europe 2020".
    Wegen der Coronavirus-Pandemie steht das Großmanöver "Defender Europe 2020" offenbar vor dem Aus: Nach der "faktischen Aussetzung" der Truppenbewegungen der US-Streitkräfte sagte die Bundeswehr am Freitag ihre Beteiligung an einer gemeinsamen Militärübung ab. Konkret gehe es um die deutsche Truppenbeteiligung mit rund 2500 Soldaten vom 16. bis 30. April auf den Übungsplätzen Bergen und Munster in Niedersachsen, teilte die Bundeswehr am Freitag mit. Entscheidungen von US-Seite zum weiteren Verlauf des Manövers stünden noch aus.

    Truppenbewegungen unterbrochen

    Zuvor hatte die Bundeswehr bereits bekanntgegeben, dass die US-Streitkräfte ihre Truppenbewegungen für das Großmanöver in Europa unterbrochen hätten. Absehbar würden keine weiteren Schiffe in Belgien und den Niederlanden entladen, noch weitere US-Soldaten auf deutschen Flughäfen eingeflogen werden, teilte die Bundeswehr mit. Mit wenigen Ausnahmen seien die Truppenbewegungen in Deutschland ohnehin abgeschlossen.
    Bereits am Mittwoch hatte das US-Verteidigungsministerium erklärt, die Zahl der US-Soldaten zu reduzieren. An dem Manöver, das in Deutschland, Polen und den baltischen Staaten abgehalten werden soll, sollen rund 37.000 Soldaten aus 18 Nato-Staaten teilnehmen. Die USA wollten mehr als 20.000 Soldaten nach Europa entsenden. Wegen der Verbreitung des Coronavirus hatten die USA und Israel Anfang März bereits das ursprünglich zweiwöchige Manöver Juniper Cobra 20 abgebrochen. Auch gemeinsame Militärübungen von USA und Südkorea wurden verschoben.

    https://www.noz.de/deutschland-welt/...n-4TsdpnB8Uu4c
    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 9 von 39 ErsteErste ... 567891011121319 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •