Seite 101 von 136 ErsteErste ... 5191979899100101102103104105111 ... LetzteLetzte
Ergebnis 1.001 bis 1.010 von 1360

Thema: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

  1. #1001
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Ausrufezeichen und wieviel verdienst Du im Jahr???

    50.000 Euro pro Jahr nur für die Teilnahme (nicht Arbeit!) der Ärzte!

    https://t.me/TraugottIckerothLiveticker/8511

    Und wer bezahlt das letzten Endes?

    Ihr wisst es!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #1002
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    bis ins Gehirn?

    https://t.me/uncut_news/19854

    Ich sag's nochmal, das soll niemand bei mir versuchen!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #1003
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Lockdown 2 FÜR DUMMIES - Mit Verschwörungstheorien aufgeräumt



    Das beste Video, um Skeptiker 2020 zu überzeugen! Bescheid wissen, was wirklich läuft - Wer will das nicht in der aktuellen Zeit? Wenn du dir dieses Video ansiehst, kannst du jedes Argument zu den aktuellen Geschehnissen gewinnen und endlich Licht ins Dunkel bringen. Inhalte des Videos sind ausschließlich unangreifbare Fakten, zitiert werden nur von der Allgemeinheit als vertrauenswürdig anerkannte Quellen.

    Inhalt:
    01. Covidioten & Verschwörungstheoretiker: Wir müssen reden 02. Was zuvor geschah... 03. Gibt es wirklich eine gesundheitliche Notlage? 04. Steigt die Zahl der Infizierten aufgrund von mehr Tests? 05. Was du über den PCR Test wissen solltest, mit dem die Zahl der "Infizierten" bestimmt wird 06. Ist ein Lockdown sinnvoll? 07. Lass uns über die Medien sprechen... 08. Warum wird jede abweichende Meinung zensiert? 09. War die weltweite Corona Krise geplant? 10. Sprechen wir über die Impfung 11. Was ist das Ziel der aktuellen Maßnahmen?12. Darf die Regierung das?13. Die neue Normalität im Vergleich14. Was du tun kannst - "Die Maske aufsetzten?"

    P.S. Liebe Faktenchecker, viel Spaß beim Widerlegen dieser Sammlung an Beweisstücken. Wir sind gespannt, was ihr euch dieses Mal einfallen lässt. Wir sehen uns auf der anderen Seite.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #1004
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Lockdowns sind Serienkiller. Schluß damit


    Uns wird von unseren politischen Führern und den fügsamen Medien ständig gesagt, dass eine Pandemieabwehr absolut notwendig sei, wenn wir den COVID-Virus jemals besiegen wollen. Maskenpflichten, Quarantänelager, Selbstisolierung, eingeschränkte Kontaktfreudigkeit, das Schüren von Angst und Panik in der Öffentlichkeit, die Schließung von Unternehmen und die damit einhergehende Zerstörung der Wirtschaft sind wieder einmal die falsche Lösung für eine politisch heraufbeschworene Krise geworden – wieder einmal ein Déjà-vu. Das Problem ist: nichts davon funktioniert, nichts davon ist notwendig. Der texanische Tech-Professor Gilbert Berdine faßt es zusammen: „Wenn man die beispiellose wirtschaftliche Depression in Betracht zieht, wird die Geschichte diese Lockdowns wahrscheinlich als den größten politischen Fehler dieser Generation beurteilen“.
    Der Psychiater Mark McDonald schreibt: „Die Amerikaner haben nicht nur Angst bekommen, sie sind auch infiziert worden von … einer Pandemie der Hysterie … einer wahnhaften Psychose. Eine Wahnvorstellung ist ein fester, falscher Glaube, der der Realität widerspricht.

    weiter hier: https://uncut-news.ch/2020/11/27/loc...schluss-damit/
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #1005
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.861
    Blog-Einträge
    30
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 589393

    AW: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!


    Widersprüche, Lügen, Halbwahrheiten:
    Wie uns das Corona-Regime für dumm verkauft



    (Symbolbild:JouWatch)

    Was für ein absurdes Theater läuft hier eigentlich ab, sichtbar vor aller Augen und doch ohne großes Aufmucken der masochistischen Volksmehrheit? Wo immer man in diesem zweiten Lockdown den Blick fürs Detail schärft und sich den Hintergründen zu veröffentlichten „Fakten“ und Informationen zuwendet, fallen Ungereimtheiten auf, die unter normalen Umständen einen sofortigen Abbruch aller Maßnahmen, eine Aufhebung aller bestehenden Beschränkungen und eine sofortige, umfassende Neubewertung der Situation erzwingen müssten. Doch nichts davon geschieht.


    Beispiel Intensivstationen: In unverantwortlicher Panikmache setzte Bayerns Ministerpräsident Markus Söder auf seinen unsäglichen Flugzeugabsturz-Vergleich zu den täglichen „Covid-Toten“ noch einen drauf und warnte gestern einmal mehr: „Die Krankenhäuser laufen voll!“ Wenn sich die Zahl von derzeit 83 Todesfällen pro Tag in seinem Bundesland bis Weihnachten fortsetze, würden bis dahin „alleine in Bayern 2500 Menschen sterben„. Offenbar ist Söder entweder zu faul, zu ignorant oder zu unfähig, die die Statistiken des RKI selbst zu durchschauen: Diesen zufolge verstirbt die Mehrzahl der letalen Corona-Fölle nämlich gar nicht in den Krankenhäusern. Und von einem „Volllaufen der Krankenhäuser“ kann seit nunmehr 10 Tagen überhaupt keine Rede sein – weil sich die Belegungszahlen der Intensivstationen auf einem Niveau von zwischen 3.500 bis 3.800 eingependelt haben; übrigens weit weniger, als bei den Grippewellen der vergangenen Jahre, und keineswegs typisch an mit Atemwegserkrankungen eingewiesenen Patienten für diese Jahreszeit.
    Wenn bei den Zahlen zur den Intensivkapazitäten wirklich etwas bemerkenswert ist, dann dies: Obwohl die Belegungszahlen fast unverändert bleiben, nehmen die verfügbaren Intensivbetten immer weiter ab – und zwar als Folge einer stetigen Verringerung der Kapazitäten:
    Quelle:IVI-Intensivberichte
    Was hierfür die Ursache ist, harrt eigentlich einer Erklärung seitens der Kliniken, des RKI´s und des Gesundheitsministeriums. Liegt dies womöglich daran, dass immer mehr Pflegepersonal in Quarantäne geschickt wird? Wenn dem so wäre, wären jedoch die erneut beschlossenen Prämien für freigehaltene Klinikbetten völlig sinnlos, weil offensichtlich nicht einmal genug Fachkräfte zur Betreuung der bestehenden Intensivkapazitäten vorhanden ist. Oder welche andere Erklärung gibt es dafür, dass ausgerechnet mit zunehmendem Anstieg der Corona-Infektionen (gestern überschritt die Gesamtzahl aller jemals in Deutschland positiv Getesteten seit Beginn der Pandemie, wie beinahe feierlich verkündet wurde, die Marke von 1 Million; die Dunkelziffer natürlich nicht mitgerechnet) immer weniger Intensivbetten zur Verfügung stehen?


    Beispiel Maskenpflicht: Auch im Freien, auf Parkplätzen und überall, wo der stets geforderte Abstand gewährleistet ist – etwa in Fußgängerzonen – ist der Maskenball fortan obligat. Dabei räumt der Bund selbst ein, dass zum Schutz der“vulnerablen Gruppen“ eigentlich nur die Aktivmasken ab Kategorie FFP2 aufwärts geeignet sind – weshalb er im Dezember, gegen eine „Eigenbeteiligung“, die Abgabe von insgesamt 15 FFP2-Masken pro Kopf an Senioren und Risikopersonen ermöglichen will. Ud obwohl inzwischen wissenschaftlich so gut wie unstreitig ist, dass sich Kinder untereinander praktisch nicht anstecken, wird der Maskenzwang ausgeweitet und gilt nun bundesweit für Schüler ab der Klassenstufe 7 verpflichtend. Dafür wird weiterhin auf „Lüften im Unterricht“ gesetzt, was zu verstörenden und beklemmenden Szenarien führt (siehe das folgende, aus der Schweiz stammende Zeitungsfoto), die das ganzen pathologische Ausmaß dieser kollektiven Psychose versinnbildlichen. Übrigens wird das Ansteckungsrisiko für alle sonstigen Erkältungen, die dann – anders als Corona – durchaus auch Kindern und Jugendlichen gefährlich werden können, so weiter hochgetrieben – doch im Zweifel gilt eben: Lieber Kältetod als Corona.
    (Screenshot: Baseler Nachrichten 23.11.2020)
    Beispiel Influenza-Zahlen: Apropos sonstige Infektionskrankheiten – niemanden scheint zu verwundern oder stören, dass die Grippe – zum allerersten Mal seit Beginn der Aufzeichnungen – in diesem Jahr parallel zur Corona-Pandemie praktisch verschwunden ist:
    (Quelle:WHO)

    Beispiel Corona-Staatshilfen: Diese sollten für den „Lockdown Light“ (der längst kein solcher mehr ist), laut vollmundigen Versprechen der Bundesregierung, für die zwangsstillgelegten Unternehmen unbürokratisch und schnell bis Monatsende ausgezahlt sein. Tatsächlich konnten erst seit vorgestern, wenn überhaupt, die ersten Anträge gestellt werden – zu einem Zeitpunkt, als bereits die „Dezemberhilfen“ beschlossen waren, mit denen die absehbare Verlängerung des Lockdowns den Betroffenen für mindestens weitere drei Wochen „versüßt“ werden sollen. Es zeichnet sich bereits wieder ein ähnliches Chaos wie bei den Corona-Hilfen für Selbständige ab, deren Bewilligung im Frühsommer an derart hohe bürokratische Hürden geknüpft war, dass die dilettierenden Corona-Politiker noch im Oktober, als die „zweite Welle“ bereits angerollt war, verwundert feststellten, dass die Gelder „kaum abgerufen“ wurden. Nicht von ungefähr sprach sich gestern Christian Lindner laut „dts Nachrichtenagentur“ für eine dringende Vereinfachung der staatlichen Ausgleichszahlungen an Betriebe in der Pandemie aus: „Jetzt kommen wir in den Dezember, wo alle Maßnahmen verlängert werden, aber die Novemberhilfen wurden teilweise noch gar nicht bezahlt.“ Deshalb sollte für die Dezemberhilfen gar kein zweiter, neuer Antrag gestellt werden müssen, so der FDP-Chef – und es sollte den Antragstellern „einfach die doppelte Novemberhilfe ausgezahlt werden.“


    Die vorstehenden Punkte bilden nur einen Ausschnitt der Widersprüche, Inkonsistenzen und „Webfehlern“ der Pandemiepolitik ab, die zur Eindämmung von Sars-CoV2 offensichtlich nicht das Geringste bringt, dafür jedoch riesige Schäden in allen sonstigen Bereichen der Gesellschaften verursacht. Solange die Politik schlüssige Antworten auf diese und viele andere „Mysterien“ schuldig bleibt, hat sie jedes moralische Recht verwirkt, die Grund- und Freiheitsrechte der Deutschen im bisherigen Maß einzuschränken – auch wenn sie sich dazu vom Parlament die formelle Ermächtigung eingeholt hat. (DM)
    Quelle: https://www.journalistenwatch.com/20...albwahrheiten/
    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  6. #1006
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Pädagogisch wertvoll, oder?

    Klicken Sie auf die Grafik für eine größere Ansicht 

Name:	pw.png 
Hits:	2 
Größe:	370,8 KB 
ID:	5603

    Und noch einer:

    Die ersten wehren sich! 709 Gymnasiasten des Bremerhavener Schulzentrums Carl von Ossietzky sind derzeit im Streik!

    ► Bibber-Kälte im Klassenzimmer. Die Schüler frieren durchs Lüften, können wegen steifer Finger kaum Schreiben, sich schwer konzentrieren. Schulleiter Ingo Beck: „Die Zustände sind unerträglich. Ich habe 30 Decken gekauft, die sich Schüler borgen können.“


    ► Brillenträgern mit Maske beschlagen ständig die Gläser.


    ► Viele Schüler klagen durchs lange Masken-Tragen über Kopfschmerzen oder fühlen sich müde und matt.


    ► Die Mensa ist für Oberschüler dicht. Hungrige Gymnasiasten drängen sich stattdessen im Supermarkt um die Ecke.

    entnommen aus: https://t.me/davebrych_public/5150
    Liebe Grüße
    Geändert von AreWe? (28.11.2020 um 10:13 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #1007
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Corona laut RKI „unterhalb des Radars“

    Die oberste Seuchenbekämpfungsbehörde der Bundesrepublik – das Robert-Koch-Institut (RKI) – scheint, wie der Indianer sagen würde, mit gespaltener Zunge zu sprechen beziehungsweise zwei Gesichter zu haben. Vielen ist der eklatante Widerspruch bereits aufgefallen:
    Auf der einen Seite: Die seit etlichen Jahren etablierten, auf der Homepage des RKI seit 2008 dokumentierten, (Frühwarn-)Systeme zur Beobachtung und Überwachung der Verbreitung von Infektionskrankheiten unter der Bevölkerung (Grippe-Web und Arbeitsgemeinschaft Influenza) können keine nennenswerte SARS-CoV-2-Aktivität entdecken: Der Anteil von SARS-CoV-2 an den von Referenzpraxen und -laboren eingesandten Proben von Atemwegserkrankten ist nicht vorhanden oder verschwindend gering, im Verhältnis zu den Vergleichswochen des Jahres 2019 (und erst recht 2018) sind für 2020 keine vermehrten Arztbesuche und Krankenhausaufenthalte, sondern eher weniger festzustellen (vgl. hier und z.B. KW 43).
    Diesen Befund bestätigt eine Studie der Initiative für Qualitätsmedizin, ein Zusammenschluss von 421 deutschen und schweizerischen Kliniken, wonach es im ersten Halbjahr 2020 inkl. Covid-19 weniger stationär behandelte schwere Atemwegsinfektionen gab als 2019. Und auch die Datenerhebungen anderer Behörden und Organisationen geben in den wesentlichen Eckpunkten zur Beurteilung einer epidemischen Gefährdungslage Anlass zur Entwarnung: Im Jahr 2020 hat es in Deutschland im Vergleich zu den Vorjahren unter Arbeitnehmern zu keinem Zeitpunkt einen erhöhten Krankenstand gegeben (vgl. Techniker Krankenkasse, AOK, Statistisches Landesamt Baden-Württemberg).
    Das von RKI und DIVI etablierte und täglich aktualisierte Intensivregister zeigt im zeitlichen Verlauf (siehe hier den Reiter „Zeitreihen“ oben rechts) für alle Bundesländer und Deutschland eine konstant um 70 Prozent schwankende Auslastung, die vom steigenden und fallenden Anteil von Corona-Patienten an der Gesamtbelegung von Intensivbetten überhaupt nicht beeinflusst wird. Nochmal: Auch wenn die Zahl von Corona-Positiven auf Intensivstationen zugenommen hat, ist die Gesamtzahl intensivmedizinisch behandelter Menschen gleichgeblieben. (Nebenbei sieht man hier auch die komfortable Notfallreserve von über 12.000 zusätzlich aktivierbaren Betten).
    Zuletzt hat Corona in Deutschland auch keinen Einfluss aufs alltägliche Sterbegeschehen. Während in Jahren mit schweren Grippewellen etwa 15.000 bis 30.000 Menschen mehr sterben als üblich, gab es laut Statistischem Bundesamt im ersten Halbjahr 2020 unterm Strich gar keine Übersterblichkeit, eher sind rund 1.500 Menschen weniger gestorben als im Durchschnitt der vergangenen Jahre. ERGO: Eine „Epidemie von nationaler Tragweite“, die einen gesundheitspolitischen Ausnahmezustand rechtfertigen würde, dessen Infektionsschutzmaßnahmen auf gravierende Weise elementare Grund- und Freiheitsrechte suspendieren, wird vom Robert-Koch-Institut mit den traditionellen und bewährten Methoden der Seuchenüberwachung überhaupt nicht festgestellt.

    weiter hier: https://www.achgut.com/artikel/coron...alb_des_radars
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #1008
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Dr. Stefan Lanka mit DocBelsky im Gespräch

    Gibt es Viren wie man uns erzählt überhaupt?

    Die Crux moderner ärztlicher Wissenschaft: Medizin studiert, den Menschen nicht!

    Zum Thema Exosomen findet ihr viele Artikel und Videos auf CDC. Bei der Vogelgrippe und Schweinegrippe wurden wir von Drosten, der WHO, RKI, Medien und Politiker hintergangen. Ja wir sind mißtrauisch und diese Seite ist ein Beleg für die Datenlage, dass das Mißtrauen begründet ist. Wir wollen eine öffentliche Diskussion mit den Mainstream “Experten”. Einen runden Tisch, wo jeder seine Standpunkte darlegen kann. Das Volk soll entscheiden, welche Argumentation ihm logischer vorkommt! Aber das erfolgt nicht, stattdessen werden solche Artikel und auch Videos dauernd gelöscht — wieso? Die Wahrheitsfindung …


    1. Angst vorm Virus auflösen
    2. Fragen was ist Corona und Geopolitik
    3. Wer steht hinter Corona
    4. Welche Verbrechen haben sie noch begannen


    Video und Quelle: https://coronadatencheck.com/dr-stef...-im-gespraech/
    Und nun die "Sendung mit der Maus" (Sonderausgabe von der Welt) für dumme Kleinkinder, die keine Ahnung haben oder haben wollen und einfach alles glauben!

    Wenn 1 und 2 schon für den A....... sind, was soll dann der ganze Restquatsch!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #1009
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    luftüberfüllte Corona Stationen



    Und andere Manipulationen!

    ❌Jeder Patient mit Lungenentzündung, der Kontakt mit einer positiv getesteten Person hatte, wird als Covid-19-Fall gemeldet, auch wenn er selbst negativ getestet wurde!❌

    Fragt mal die Schlafschafe in eurem Bekanntenkreis, ob das in ihren Augen eine Manipulation ist. So weltfremd kann man gar nicht unterwegs sein, diese dreiste Betrugsmasche auch noch zu verteidigen.

    entnommen aus: https://t.me/kenjebsen/2444
    Liebe Grüße
    Geändert von AreWe? (29.11.2020 um 09:28 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #1010
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.900
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Brutaler Polizeieinsatz gegen schwarzen Musikproduzenten schockiert Frankreich



    Alles in Namen der falschen Corona-Religion!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 9 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 9)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •