Seite 31 von 138 ErsteErste ... 212728293031323334354181131 ... LetzteLetzte
Ergebnis 301 bis 310 von 1377

Thema: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

  1. #301
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    AW: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

    wie wäre es mit dem Folgendem Vorschlag. Alle menschen sterben bitte jetzt sofort damit dieser Planet endlich von diesen Menschenbefreit wird, ja corona kommt durchs ..schloch gekrochen man man man
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  2. #302
    Erfahrener Benutzer Avatar von zottel
    Registriert seit
    26.06.2012
    Ort
    Nähe Eden
    Beiträge
    1.166
    Blog-Einträge
    9
    Mentioned
    72 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 214610

    AW: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

    Alle menschen sterben bitte jetzt sofort damit dieser Planet endlich von diesen Menschenbefreit wird
    Ich glaube, es gibt so einige unter uns, die diese Gedanken schon so manches Mal hatten. Und ich kann das durchaus nachvollziehen.
    Dennoch sollte man mit seinen Wünschen auch vorsichtig sein.
    Ich selbst habe mich schon unzählige Male gefragt, ob das am Ende die einzige vernünftige Lösung für diesen Planeten wäre.
    Doch dann denke ich auch immer an andere Menschen, an solche wie dich jetzt z.B. gerade, wo ich denke, dass jene so ein Ende nicht verdient hätten.
    Dann sehe ich immer das wenige Gute und sage mir: Vielleicht brauchen sie alle jetzt nur noch ein klein wenig mehr Zeit, um die Kurve zu kriegen.
    Klar, es ist vielleicht nur ein Wunsch bzw. eine Hoffnung. Denn eines ist ganz sicher auch klar: Dass der Mensch es auch nicht Wert ist, um jeden Preis
    sein Wesen hier aufrecht zu erhalten, wenn es auf Kosten anderer Menschen und Lebewesen geht (und die Natur) und diese unendlich viel Schmerz und Leid
    erfahren und ertragen müssen. (Komm mir bloß keiner mit dem Schmarrn Karma, wass nicht heißen soll, dass es Karma nicht gibt)
    dass mittlerweile in seiner Funktion völlig verunstaltet wurde und missgedeutet,
    und vor allem nur all zu gerne als Argumentation für alle möglichenEntschuldigungsbekenntnisse der vorliegenden Missstände herangezogen wird.
    Das wäre wirklich sehr einfach, doch so einfach ist es zum Glück (!) dann doch nicht.

    In einem bin ich mir sicher: Das Zeitfenster ist nicht mehr sehr groß.

    LG
    zottel
    "Immer weigere ich mich, irgendetwas deswegen
    für wahr zu halten,
    weil Sachverständige es lehren, oder auch,
    weil alle es annehmen.

    Jede Erkenntnis muss ich mir selbst erarbeiten.
    Alles muß ich neu durchdenken, von Grund auf,
    ohne Vorurteile."


    Albert Einstein (1879-1955)

  3. #303
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    AW: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

    [QUOTE=zottel;437658]Ich glaube, es gibt so einige unter uns, die diese Gedanken schon so manches Mal hatten. Und ich kann das durchaus nachvollziehen.
    Dennoch sollte man mit seinen Wünschen auch vorsichtig sein.
    Ich selbst habe mich schon unzählige Male gefragt, ob das am Ende die einzige vernünftige Lösung für diesen Planeten wäre.
    Doch dann denke ich auch immer an andere Menschen, an solche wie dich jetzt z.B. gerade, wo ich denke, dass jene so ein Ende nicht verdient hätten.
    Dann sehe ich immer das wenige Gute und sage mir: Vielleicht brauchen sie alle jetzt nur noch ein klein wenig mehr Zeit, um die Kurve zu kriegen.
    Klar, es ist vielleicht nur ein Wunsch bzw. eine Hoffnung. Denn eines ist ganz sicher auch klar: Dass der Mensch es auch nicht Wert ist, um jeden Preis
    sein Wesen hier aufrecht zu erhalten, wenn es auf Kosten anderer Menschen und Lebewesen geht (und die Natur) und diese unendlich viel Schmerz und Leid
    erfahren und ertragen müssen. (Komm mir bloß keiner mit dem Schmarrn Karma, wass nicht heißen soll, dass es Karma nicht gibt)

    Danke Zottel

    ich muss auch sagen, das ich nicht gut drauf bin im Moment,weiss nicht ob ich mich freuen soll.
    Ich stand 10 Jahre als Waldarbeiter bei der Waldgesellschaft Riedesel in Arbeit. Saison Arbeiter 70 % 18 € Std Lohn. War für die Kontrolle der Jageinrichtungen und Hauptsächlich Bäume Pflanzen, Hausmeister Schloss eisenbach und Burg.

    Ja Normal werd ich nach 2 Monaten im März wieder eingestellt, Da auch diese Frivat Firma völlig in Panik geraten sind, da man uns ja 25 Millionen tote in aussicht stellte, und ich Arbeitslosengeld beziehe, NICHT wieder eingestellt, da auch der Wald das grosse Fichtensterben rum geht und neue Fichte Und douglasi es kein sinn macht da sie ein halbes jahr später vertrocknet bin.

    Soweit so kacke......da ich mich selber Aktiv in Juni um einen Arbeitspraktikum gekümmert habe und deswegen Per Email diese AKTV II abgesagt habe da ich ein Praktikumplatz habe , dies war ein gaanz grosser Fehler nicht schriftlich dies zutun.

    So das ich eine speerzeit von 4 Wochen reingedrückt bekommen habe! So das ich die Miete nicht zahlen konnte und auch die Autoversicherung nicht abbuchen konnte.
    Natührlich habe ich Wiederschpruch eingelegt.
    So die Speere geht vom 9.6 bis 29.6 also stehen mir noch vom 1.6 bis zum 8.6 300 € zu. Da sagte mir der Arbeitsvermittler ich soll bei der leistungstelle anrufen, das hab ich auch sofort gemacht! Da sagte man mir , das Mein Arbeitsvermittler das angeordnet hat das die leistungstelle das Geld zurück halten soll!! Was soll das?? Reine Willkür Macht Auspielen
    Wo sind die ganzen verschprechungen von der Regierung? man darf nicht speeren und so weiter ??

    Ich häng voll durch, meine freunde können mich mit essen versorgen. Miete und Fixkosten bleiben aus.
    Ich möcht schon fast sagen da wird man ja zu Schwartzarbeit gezwungen!

    Ich werde sogar im Oktober bei einem Forstservice eingestellt, nur das intressiert das Amt nicht!

    Ja ich soll mich beim Hartz 4 Amt melden und einen vorschuss holen!!! Hurra da Corona keine persöhnlichen Geschpräche. Ich habe einen Antrag bekommen und der würde aber bis zu 5 wochen dauern zur bearbeitung!!! WHAT???? Bis dahin würde ich wieder ALG I bekommen.
    Leute ! Hier passiert was das hat nix mit Corona zutun sondern vollgas auf eine Diktatut zu.

    LG Olaf
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  4. #304
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Ausrufezeichen Nachtragshaushalt 2020

    Man muss immer wieder mal an eigentlich altbekannte Sachen erinnern! Wie z.B. "nichtssagende" Bilderbergertreffen!

    Die Wichtigkeit einer Verschuldung Deutschlands – und zwar über Generationen hinaus – muss keiner wirtschaftspolitischen Beurteilung standhalten, sondern als gesellschaftspolitische Notwendigkeit verstanden werden. So ist es auch der Bevölkerung zu vermitteln, denn ansonsten werden wir früher als erwartet auf Widerstand stoßen. …Die Akzeptanz in der Bevölkerung ist zum jetzigen Zeitpunkt (noch) notwendig. Da es den Prozess der notwendigen Schwächung Deutschlands mit unterstützenden Maßnahmen zu beschleunigen gilt, möchten wir zeitgleich die Möglichkeit jedweder Einwanderung anregen und unterstützen. Und zwar massivst. …Hier wird es auch in den nächsten Jahren wichtig sein, alle Möglichkeiten auszuschöpfen, die sich uns bieten. Das Land mit Zuwanderung zu fluten, sollte von allen als notwendig verstanden werden. Die deutsche Regierung ist aufgefordert, die Umsetzung ihres Auftrags (entsprechend der Vorjahre) auch weiterhin, nach Kräften, zu verfolgen. …Protest und Aufbegehren wird, wenn es denn überhaupt in größerem Maße dazu kommen sollte, nur aus dem rechten Lager erwartet. Diesem wird sich die breite Masse nicht anschließen – das Risiko gesellschaftlicher Ächtung wäre (dank jahrzehntelanger erfolgreicher Erziehungsarbeit) einfach zu hoch.
    gesamter Artikel hier: https://michael-mannheimer.net/2017/...-ist-programm/
    So war das vor 8 Jahren und nun plus Corona!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #305
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Werden wir mit den Corona-Tests heimlich gechipt? (Raphael Bonelli)



    Raphael Bonelli erreicht ein anonymer Brief mit brisantem Inhalt: Während den Corona-Tests werden Menschen heimlich Chips eingepflanzt.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #306
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Der Weg zur Impfpflicht: WHO stoppt alternative Heilmittel



    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #307
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Ärzte hebeln mit Attesten Maskenpflicht aus – Corona-Ausschuss setzt auf Aufklärung der Bürger

    Gerade der "F(l)achmann" Lauterbach sollte mal ganz gepflegt den Mund halten oder sich dort ein paar Masken reinstopfen!

    Bundesweit stellen zahlreiche Ärzte nach einem Bericht des ARD-Magazins "Report Mainz" Atteste gegen die Maskenpflicht aus, ohne Patienten vorher medizinisch zu untersuchen. Nach einem Bericht des Magazins vom Dienstag unterstützen sie eine Initiative, die SARS-CoV-2 verharmlose und Maßnahmen gegen die Pandemie als überzogen kritisiere.
    Die Initiative „Ärzte für Aufklärung“ hat nach eigenen Angaben etwa 2000 Unterstützer, darunter hunderte Mediziner. Das belegen demnach auch Recherchen von „Report Mainz“.

    Das Magazin hat nach eigenen Angaben mehr als 40 dieser Ärztinnen und Ärzte stichprobenartig angeschrieben und nach einem Attest zur Befreiung von der Maskenpflicht gefragt und zwar nicht aus medizinischen Gründen, sondern wegen persönlicher Abneigung. Etwa die Hälfte der angeschriebenen Ärzte antwortete demnach auf die verdeckte Anfrage, keiner von ihnen habe das Ausstellen eines solchen Attests aus ethischen Gründen zurückgewiesen.

    Andere hätten bestätigt, dass man bei ihnen solch ein Attest bekommen könne. Bei Ärzten aus vier verschiedenen Bundesländern machten die Journalisten demnach den Test vor Ort und erhielten allein aufgrund einer vermeintlichen Ablehnung der Maskenpflicht ein Attest.

    Lauterbach kritisiert Atteste

    Aus Sicht des SPD-Politikers Karl Lauterbach wird damit die gesetzlich vorgeschriebene Maskenpflicht durch lapidare Atteste unterlaufen. „Das ist nichts anderes, als dass man die medizinische, die ärztliche Autorität missbraucht, um ein Gesetz auszuhebeln“, sagte er „Report Mainz“. Laut Bundesgesundheitsministerium ist demnach zudem das Ausstellen von Attesten ohne vorherige Untersuchung grundsätzlich unzulässig. Mecklenburg-Vorpommerns Wirtschaftsminister Harry Glawe (CDU) hatte am Wochenende die Debatte um die Aufhebung der Maskenpflicht im Einzelhandel unter Verweis auf die niedrigen Infektionszahlen ins Rollen gebracht. Niedersachsens Wirtschaftsminister Bernd Althusmann (CDU) sagte am Montag in der ARD, nach den Sommerferien solle darüber debattiert werden, ob statt einer Maskenpflicht im Einzelhandel nicht lieber auf Freiwilligkeit gesetzt werden solle.
    Bei der CDU-Bundesspitze fanden die beiden CDU-Landesminister dafür keine Unterstützung. Parteichefin Annegret Kramp-Karrenbauer kritisierte eine Aufhebung der Maskenpflicht in der Präsidiumssitzung am Morgen laut Teilnehmern als „falsches Signal“.

    Aufklärung durch Außerparlamentarischen Corona-Ausschuss

    Auf der Website der „Ärzte für Aufklärung“, bei dem auch der aus der Partei „Widerstand 2020“ bekannte HNO-Arzt Bodo Schiffmann mitwirkt, heißt es:
    „Corona hält seit Monaten die ganze Welt in Atem. Corona geht uns alle an. Viele der durch die Regierung erlassenen Maßnahmen zur Krankheitsbekämpfung von COVID-19 sind unverhältnismäßig und schädlich für die Bevölkerung.“

    Alle Bürger werden aufgerufen, Vorschläge für Sachverständige zu unterbreiten. Zugesagt hätten bereits viele Sachverständige und Zeugen aus allen Lebensbereichen. Dabei sei niemand „besonders hervorgehoben“, heißt es weiter – „weder Mann noch Frau, weder politisch oben oder unten, nicht dick oder dünn“. Alle seien eingeladen zu unterstützen und sich einzubringen. Sinn und Zweck dieser Aufklärung sei es, dass informierte Menschen nicht auf Maßnahmen unter „falscher Flagge“ hereinfallen, sondern anhand von Fakten gesündere Entscheidungen treffen können.Neben der Überprüfung der Maskenpflicht rufen die Ärzte auch dazu auf, das Thema Impfung kritisch zu hinterfragen. Grundsätzlich könne man Impfungen als Technik neutral gegenüber stehen, so die Auskunft unter der Sonderrubrik „Impfungen“. Impfungen hätten Wirkungen. Insoweit würden sich folgende Fragen ergeben: Wer impft zu welchem Zweck? Welcher Inhalte sind wirklich in den Impfstoff-Ampullen enthalten und wie wirken sie?Die von den Experten durchgeführte Beweisaufnahme werde auf zentral www.acu2020.org online gestellt. Die erste Informationskonferenz sei bereits in mehreren Sprachen verfügbar. Der Ausschuss plant, seinen Abschlussbericht durch den Sprecherkreis des ACU auf einer internationalen Pressekonferenz im August vorzulegen.



    Quelle: https://www.epochtimes.de/politik/de...-a3285518.html
    Aus Sicht des SPD-Politikers Karl Lauterbach wird damit die gesetzlich vorgeschriebene Maskenpflicht durch lapidare Atteste unterlaufen. „Das ist nichts anderes, als dass man die medizinische, die ärztliche Autorität missbraucht, um ein Gesetz auszuhebeln“, sagte er.
    Denn sie wissen nicht was sie reden! Wer hebelt hier eigentlich was aus?

    Aus meiner persönlichen Sicht wird damit das gesetzliche Recht auf körperliche Unversehrtheit durch lapidare PCR-Tests unterlaufen. „Das ist nichts anderes, als dass man die medizinische, die ärztliche "Autorität" (sh. Drosten, usw.) missbraucht, um ein (Grund-)Gesetz auszuhebeln“, sage ich.
    Und hier noch mal das gleiche in "Merkel-Grün"!

    Die Bundeskanzlerin fing damit gleich im ersten Punkt ihrer Rede an:

    Bei den Grundrechten wies Merkel darauf hin, dass man diese nicht "aushebeln" dürfe, und dafür eine Pandemie als Vorwand ins Feld zu führen.
    Es ist kein Zufall, dass Merkel das betont, in den letzten Wochen wurden ihre Spannungen zu den Regierungen von Ungarn und Polen deutlich.

    "Wir dürfen keine Zeit verlieren"

    Dort wurden verschiedene Grundrechte in der Pandemie extrem reduziert und Gesetze erlassen, die Menschenrechte grundlegend einschränkten. Merkels Redebeginn war also ein Warnschuss an Staatenlenker, die sich gern als Autokraten fühlen würden. Dennoch: Konkrete politische Konsequenzen, falls die Grundrechte nicht wieder eingeführt werden, kündigte Merkel nicht an.

    Quelle: https://www.t-online.de/nachrichten/...chgewicht.html


    Wie pervers verdreht ist das denn? Schön mit dem Finger auf andere zeigen, aber in Deutschland ist ja alles in Ordnung!?

    LG
    Geändert von AreWe? (08.07.2020 um 17:39 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #308
    Erfahrener Benutzer
    Registriert seit
    06.04.2010
    Ort
    Erde
    Beiträge
    3.653
    Blog-Einträge
    4
    Mentioned
    79 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    1
    Renommee: 159179

    AW: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

    Guten Morgen
    also mein Arzt stellt mir kein Attest aus! Ich habe Asthma! Und es ist teilweise echt ätzend mit Maske und ziehe sie deswegen nicht immer aus, gehe dort einkaufen wo es den Ladenbesitzern mehr oder weniger egal ist.
    Mit Urteil vom 12. Mai 1998 – 312 O 85/98 – “Haftung für Links” hat das Landgericht (LG) Hamburg entschieden, dass man durch das Setzen eines Links, die Inhalte der gelinkten Seite ggf. mit zu verantworten hat. Hiermit distanzieren ich mich ausdrücklich von den verlinkten Seiten, dafür sind ausschließlich die Urheber bzw. Betreiber verantwortlich.)

  9. #309
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    AW: Corona Virus - politisch/psychologisch betrachtet!

    Zitat Zitat von thcok Beitrag anzeigen
    Guten Morgen
    also mein Arzt stellt mir kein Attest aus! Ich habe Asthma! Und es ist teilweise echt ätzend mit Maske und ziehe sie deswegen nicht immer aus, gehe dort einkaufen wo es den Ladenbesitzern mehr oder weniger egal ist.
    Ich habe keinen "Hausarzt"!
    Heißt umgekehrt, mir stehen alle Ärzte zur Verfügung!

    Vielleicht mal drüber nachdenken! Und zum richtigen Schluss kommen.

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #310
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Licht ins dunkle Corona-Treiben



    Katharina Edl über die Politikverdrossenheit der Regierung und der Opposition, den Hamburger Arzt Heiko Schöning und den ACU – den außerparlamentarischen Corona Untersuchungsausschuss.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 4 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 4)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •