Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 16

Thema: Zwangsimpfung

  1. #1
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.663
    Blog-Einträge
    14
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 549437

    Zwangsimpfung

    Aus gegebenem Anlass eröffne Ich hier ein Neues Thema...Eins das uns mit Sicherheit in Zukunft verstärkt verfolgen wird............

    Deutschland 2020:

    Impfzwang von Bundeskabinett beschlossen OFFIZIELLE QUELLE




    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  2. #2
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.663
    Blog-Einträge
    14
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 549437

    AW: Zwangsimpfung

    Deutschland 2020:

    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.599
    Blog-Einträge
    266
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 669511

    JETZT! Stoppen: Corona Zwangsimpfung - Dr. Barbara Kahler 2020-5-3



    BITTE: Herunterladen, hochladen, teilen!! DANKE. Wenn dies Video gelöscht wird, bitte auf dem bitchute.com - Kanal von "Hoerstel" nachschauen! Guten Tag, meine Damen und Herren, herzlich Willkommen bei der Neuen Mitte. Heute ist Sonntag, 3. Mai 2020 Ich bin Barbara Kahler, Generalsekretärin der Neuen Mitte, Veterinärmedizinerin – übrigens das einzige, was ich mit Herrn Wieler vom RKI gemeinsam habe – darüber hinaus stimmen wir in Sachen Corona absolut nicht überein. Ich habe gestern den Beitrag über die Gefahren der drohenden Zwangsimpfung geschrieben, er enthält ein paar grundlegende wissenschaftliche Erklärungen zu dem neuen Impfstoff, der sich in wesentlichen Punkten von der bisher üblichen Impfung unterscheidet – eben die neue Impfung passend zur Neuen Normalität. https://tinyurl.com/ycfousvk Und über eben die möchte ich mit Ihnen sprechen. Das wird die Normalität der biologischen Wracks, schauen wir uns um, welche Impfschäden durch herkömmliche Impfungen bis heute bekannt sind, fragen wir bei Selbsthilfegruppen und Betroffenen nach! Und das ist trotz allem bis jetzt noch eine Minderheit, aber in der Neuen Normalität wird das die Mehrheit sein, mit möglichen Schäden, die wir uns heute noch gar nicht ausmalen können. Eigentlich hätten wir uns schon eine ganze Weile darauf vorbereiten können, Zeichen gab es genug, Zerstreuung, Unterhaltung und Ablenkung aber leider auch. Wir haben so lange gehört, es sei jetzt aber „fünf vor Zwölf“, dass wir uns daran gewöhnt hatten, um jetzt festzustellen, dass es schon längst ein Uhr vorbei ist und keiner hat’s gesagt! Dabei gab es Warner, Stefan Lanka und Karl Krafeld. Sie haben vor 20 Jahren das Buch geschrieben: „Impfen – Völkermord im 3. Jahrtausend?“ Wenn wir jetzt nicht gemeinsam aufstehen und etwas unternehmen, gibt es keine lebenswerte, gesunde Zukunft für uns und unsere Familien. Jetzt ist die Gelegenheit, bevor die biologischen Schäden eintreten, eine andere wird nicht kommen: Das Bundeskabinett hat den Gift-Impfzwang schon beschlossen, am 7. Mai, in 3 Tagen, folgt die erste Lesung im Bundestag – mit der dritten Lesung, 15. Mai, ist die Katastrophe beschlossen. Mit ein paar Kleinigkeiten können wir ab sofort beginnen – eine davon ist, auf unsere Sprache zu achten und welche Botschaft wir vermitteln. Lassen Sie uns aufhören zu sagen, was wir nicht sind, zum Beispiel: - Ich bin kein Impfgegner, ich bin kein Verschwörungstheoretiker – Das klingt beifallheischend, das sind Verbeugungen vor dem System, das hört sich an wie „liebes System, bitte lass mir meine Spielwiese, ich mache auch nichts wirklich Grundsätzliches, was dich erschüttern kann“. Die Etiketten „Impfgegner“ und „Verschwörungstheoretiker“ sind Markierungen, Frames, um Menschen argumentativ auszugrenzen. Unser Anliegen, unsere Zielsetzung sind berechtigt, liegen in unserer Menschenwürde verankert und bedürfen keiner Rechtfertigung. Wir müssen nicht sagen, was wir nicht sind, sagen wir doch: „wir sind Impffreiheitsbefürworter“, das enthält auch die Toleranz den Mitbürgern gegenüber, die sich impfen lassen möchten. Wir könnten sagen „wir sind verschworene Praktiker“, das heißt: Wir sind der Sache verschworen – und ‚Praktiker’ sagt: wir wollen tatsächliche Veränderung – und dazu werden wir jetzt praktisch tätig.

    Und wenn wir gegebenenfalls erwähnen, dass wir uns und unsere Kinder in der Vergangenheit haben impfen lassen, sollten wir ganz klar machen, dass jetzt eine Grenze überschritten ist – was bisher halbwegs freiwillig war, wird als Zwangsimpfung verweigert. Wir könnten zum Beispiel auch sagen, dass wir es früher nicht besser wussten – aber jetzt wissen wir und treten für Impffreiheit ein. Benennen wir klar, was wir sind und was wir fordern – eine Normalität, in welcher ein Leben in Gesundheit, Freiheit und Menschenwürde für uns alle ohne Ausnahme verwirklicht wird. Wir sind Impf-Freiheitskämpfer. Gehen wir zusammen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.663
    Blog-Einträge
    14
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 549437

    AW: Zwangsimpfung

    Aufstand der Versuchskaninchen!



    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  5. #5
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.436
    Mentioned
    261 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505814

    AW: Zwangsimpfung

    ALARM: Zwangsimpfung! Barbara Kahler 2020-5-6


    Mittwoch, der 6. Mai 2020 Volltext: https://tinyurl.com/y7teaj7a Risiken und Nebenwirkungen des RNA-Impfstoffs - ultimativer Seuchenschutz in Aussicht gestellt Daher einfache Fragen an die Planer der Präventivkriegs-Strategie. Allgemeininformation zum Wirkungsprinzip RNA Impfung, gemäß anerkannter Lehrmeinung – wenig Worte: Zellen enthalten DNA (DNS) Moleküle, berühmte Doppelhelix Bestimmter RNA-Typ, die Boten mRNA, bringt diesen Code zu den Ribosomen im Zellraum, wo er abgelesen wird – kleine Organe in der Zelle: Eiweißaufbau beginnt DNA-Impfstoff ≠ RNA, nicht in Zellkern DNA-Impfstoff – Unterschied – RNA-Impfstoff nicht in Zellkern, Genom Körperzellen stellen laufend Eiweiße her, ohne ist Organismus nicht lebensfähig Zelle stellt also normalerweise keine Antigene her, Was geschieht bei Impfung? Eingriff in Arbeit der Zelle – wird umfunktioniert zu Antigen-Produktionsstätte: Bei mRNA Impfung wird Labor-Fremd-RNA eingeschleust - Ziel, die Ribosomen das (Virus)Antigen herstellen zu lassen. Ribosomen stellen also Fremd-Eiweiß her – statt Eigenproduktion zu machen. Offene Fragen zu den Folgen, kommt es zu: Funktionsverlust oder Funktionseinschränkung der Zell-Leistung? Schwächung des ganzen Organismus mit Abschwächung der normalen Immunantwort? Ab wann verkraftet die Zelle den Eingriff nicht mehr und stirbt ab, bevor sie sich teilen kann? Wie reagieren menschliche Keimzellen auf das Umfunktionieren der Eiweiß-Synthese? Kann das hergestellte „Virus“-Antigen eine allergische Reaktion hervorrufen? Kann es zu einer übersteigerten Immunantwort kommen, die sich als heftige Entzündung äußert? Injektion in Muskel: mRNA-Impfstoffbestandteile werden „nur“ in die umgebenden Muskelzellen eingebracht, aber wo ist Garantie? Gewebsverletzung bei Injektion: Partikel kommen über Blutbahn in andere Körperregionen und dort in Zellen- Organe Nur ganz nebenbei – für spätere Erklärung – wegen der schönen Corona-Virus-Bildchen Stichwort: See-Mine Die ganze Virus-Ideologie der Pharmaindustrie ist nicht bewiesen – gehört DRINGEND hinterfragt – späteres Thema Über Behandlungsschäden noch gar nicht gesprochen!: Anti-Virale Mittel Ist Schädigung ausgeschlossen? Auswirkung auf die spätere Generation? Alle Impfstoffbestandteile wieder sauber aus der Zelle entfernt? An Liposomen-Nanopartikel gekoppelte Fremd-RNA nicht in die Mitochondrien der Körper- und möglicherweise (weiblichen) Keimzellen gelangt und dort Schäden verursacht? Eigene Arbeit der Zellen bleibt liegen, wird zurückgefahren – wer kann vorhersagen, wie viele, wie lange und welche Zellen betroffen sind, ob, wann und in welchem Umfang die eigenen Aufgaben wieder aufgenommen werden können? Mögliche Überlastung des Zellstoffwechsels beim Verarbeiten und Ausschleusen der Nano-Vehikel? mRNA außerhalb von Zellen sehr schnell abgebaut wird, weshalb RNA-Impfstoffe meist chemisch verändert werden müssen Veränderung lässt sich patentieren – Geld verdienen...! Studie offene Versuchsanordnung mit Parallelgruppen handelt, bei welchen steigende Dosierungen getestet werden sollen SO WICHTIGE Fragen: TIEF in der Biologie des Menschen UNTER ZEITDRUCK?? Vorschädigungen: Klar hingegen war bisher der oberste Grundsatz der Impf-Anwendung: Geimpft werden nur Gesunde! vorgeschädigte Bevölkerung: Mangelernährung - vitalstoffarme Kost Nahrungsmittel durch Gentechnik, Konservierungsmittel, Geschmacks- und Zusatzstoffe degeneriert, mit Suchtstoffen versetzt (Zucker!), verunreinigt durch Herbizide, Pestizide in der Landwirtschaft, u.a. Monokulturen


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.599
    Blog-Einträge
    266
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 669511

    Faktencheck - Es gibt keinen Corona-Impfzwang!

    Na da sind wir aber froh!

    Die SPD macht den Selbst-Check!

    Für diese Lüge gehört die SPD unter 5%!

    An den Gerüchten um eine Corona-Impfpflicht ist nichts dran. „Ein für alle Mal: Eine Corona-Impfpflicht stand nie im Gesetzentwurf, zu keinem Zeitpunkt“ und werde auch nicht kommen, stellt SPD-Fraktionsvize Bärbel Bas klar. Vor allem von rechter Seite werden Fake News und Verschwörungstheorien wie diese im Netz verbreitet.
    „Es wäre auch absurd, eine Impfpflicht im Bundestag zu beschließen, wo es doch bisher überhaupt keinen Impfstoff gibt“, so die SPD-Fraktionsvizin weiter.

    Der Bundestag befasst sich an diesem Donnerstag mit einem Gesetzentwurf zu weiteren Maßnahmen im Gesundheitswesen, um Folgen der Corona-Epidemie abzumildern. Anfang der Woche hatte die SPD gegenüber Gesundheitsminister Spahn (CDU) durchgesetzt, dass die Immunitätsdokumentation aus dem Gesetzentwurf gestrichen wird.
    „Es kann und es wird keine Impfpflicht geben“

    SPD-Fraktionsvize Bas sagte: „Auch dann, wenn wir einen Impfstoff haben und mehr über eine mögliche Immunität wissen, gilt für uns: Es darf keine Zwei-Klassen-Gesellschaft von Infizierten und Nicht-Infizierten geben.“ Sie betonte: „Es kann und es wird keine Impfpflicht geben.“
    Bas weiter: „Solange wir nicht sicher sagen können, ob und wie lange eine Immunität nach einer Covid19-Infektion besteht, kann eine Immunitätsdokumentation nur eine falsche Sicherheit erzeugen. Es geht weiter darum, auf sich und auf andere aufzupassen und das Virus nicht weiter zu verbreiten. In der jetzigen Situation ist eine Immunitätsdokumentation ein falsches Signal.“ (und in neuer Situation?)

    Quelle: https://www.spd.de/aktuelles/detail/...ng/06/05/2020/
    Was hat die Impfpflicht (dann unwiderrufbar für wirklich alles oder speziell für Masern, Corona, etc.?) mit dem Impfstoff zu tun?
    Gesetze können jederzeit geändert oder auch gebrochen werden!
    Genau das erleben wir in Deutschland doch tagtäglich!

    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #7
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.436
    Mentioned
    261 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505814

    AW: Zwangsimpfung

    Haben die USA den Impfzwang aufgehoben?
    Dr. med. Dietrich Klinghardt | QS24 im Mai 2020


    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

  8. #8
    Super-Moderator Avatar von Stone
    Registriert seit
    12.08.2010
    Beiträge
    5.663
    Blog-Einträge
    14
    Mentioned
    233 Post(s)
    Follows
    1
    Following
    0
    Renommee: 549437

    AW: Zwangsimpfung

    Jop..Die Leuts von KlaTV habens auch erkannt. Es fehlt nur ein Aspekt in der Gasammtübersicht: Die Folgeaufträge der Pharma durch die negativen gesundheitlichen Auswirkungen einer Impfung....Wieviel Geld bringt es wohl ein wenn ein Mensch Lebenslang kränklich ist und auf Medikamente angewiesen ist? Tja...der Stein beginnt zu rollen......

    Führt die Coronakrise zur Einführung einer „freiwilligen“ Zwangsimpfung? | 15.05.2020 | kla.tv/16407


    Was auch immer Du tust, handle klug und bedenke das Ende..........

    Agieren...nicht Reagieren!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    28.599
    Blog-Einträge
    266
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 669511

    Kampf gegen Corona Weltärztebund-Chef: "Ich bin für eine Impfpflicht"

    Nein, nein, niemand will eine Zwangsimpfung!!!

    Frank Ulrich Montgomery spricht sich für eine Impfpflicht zur Bekämpfung der Corona-Pandemie aus. In der Altenpflege wirft der Vorsitzende des Weltärztebundes der Politik Versagen vor.

    Der Vorsitzende des Weltärztebundes, Frank Ulrich Montgomery, hat sich für eine Impfpflicht gegen das Coronavirus ausgesprochen. "Ich war für die Impflicht bei Masern. Ich bin auch hier für eine Impfpflicht", sagte Montgomery den Zeitungen der Funke-Mediengruppe (Mittwoch). Die Bundesregierung hatte am Montag erneut betont, dass sie eine künftige Corona-Schutzimpfung nicht zur Pflicht machen will: "Es wird keine Impfpflicht gegen das Coronavirus geben", sagte die stellvertretende Regierungssprecherin Ulrike Demmer.
    Noch existiert kein solcher Impfstoff. Weltweit gibt es laut dem Verband forschender Pharma-Unternehmen (vfa) aber mehr als 120 Impfstoffprojekte. Ob ein Impfstoff noch in diesem Jahr auf den Markt gebracht werden kann, gilt als fraglich.
    "Sie sind eine Gefahr für andere Menschen"

    weiter hier: https://www.t-online.de/nachrichten/...fpflicht-.html
    Im Mai 2020 hat er sich für eine obligatorische Corona-Impfung ausgesprochen (→ Impfpflicht), wenn es einen Impfstoff gegen Covid 19 gibt.

    Im Juni 2012 stellte der Bundesgerichtshof fest: Vertragsärzte können wegen Bestechung nicht nach dem Strafgesetzbuch belangt werden.[14] Montgomery äußerte sich hierzu, das Gericht sei hier „einen sehr guten Weg gegangen.

    Quelle: https://de.wikipedia.org/wiki/Frank_Ulrich_Montgomery
    LG
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #10
    Redakteur Avatar von Angeni
    Registriert seit
    31.12.2010
    Ort
    Schweiz
    Beiträge
    11.436
    Mentioned
    261 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 505814

    AW: Zwangsimpfung

    Impfungen als Wegbereiter der globalen digitalen Identifizierung

    Sonnige Grüsse
    Angeni



    Die Wissenschaft hat die Ganzheit getrennt und je detaillierter man das Atom in seinem
    Kern erforscht hat, desto weiter sind wir von uns selber weg gekommen
    - Angeni

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •