Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte
Ergebnis 1 bis 10 von 13

Thema: Veröffentlichungen

  1. #1
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.372
    Mentioned
    193 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 43820

    Veröffentlichungen

    Coronavirus international: Vorreiter, Nachmacher und Außenseiter [DFP 75]



    ...Die Maskenpflicht ist da. Wie glücklich sind die Berliner damit? Gibt es kritische Stimmen? Aron Morhoff hat sich auf der Straße umgehört.Nicht stramm auf Linie: Wenn Experten vom offiziellen Corona-Narrativ abweichen, lassen Diffamierungen häufig nicht lange auf sich warten. Der österreichische Arzt Dr. Peer Eifler kritisierte die aktuellen Maßnahmen im TV als unverhältnismäßig, prompt drohte man ihm mit der Streichung aus der Ärzteliste. Im Gespräch mit Marcus Robbin legt Dr. Eifler nun nach.Schweden steht symbolisch für die große Ausnahme im globalen Lockdown. Viele sehen in dem Land den vernünftigeren Weg, mit dem Virus umzugehen, da insbesondere die Wirtschaft weniger geschwächt wird. Doch nun ist klar: Schweden verzeichnet unverhältnismäßig hohe Zahlen im Vergleich zu anderen nordischen Ländern, und manche Bürger zweifeln inzwischen an den lockeren Maßnahmen der Regierung.Nach anfänglich lockeren Maßnahmen greift Russland inzwischen hart durch. Der Hausarrest ist landesweit verhängt worden, nur mit elektronisch ausgestellten Pässen kommt man zur Arbeit oder zu Supermärkten. Deutlich drastischer als in den meisten europäischen Ländern: Selbst Spazierengehen ist verboten, Bußgelder inklusive.Bargeld als Virenschleuder? Unter dem Deckmantel "Corona" befürchten viele einen weiteren Schritt zur Bargeldabschaffung. Mit dieser Frage beschäftigt sich Markus Miller, Experte für digitales Geld und Kryptowährungen. Für ihn ist die Abschaffung nur eine Frage der Zeit. Er klärt darüber auf, wie man sein Geld schützen kann. In dem Machtverlust von Zentralbanken sieht er vor allem eine große Chance......


  2. #2
    Administrator Avatar von zwirni
    Registriert seit
    25.02.2010
    Ort
    Meissen
    Beiträge
    129.372
    Mentioned
    193 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    2
    Renommee: 43820

    AW: Veröffentlichungen

    Von Waffen zu Libertarismus - Carolin Matthie setzt auf Selbstbestimmung



    Corona macht Angst und mit der geht jeder auf seine Weise um. So ist in den letzten zwei Monaten nicht nur der Verbrauch von Masken, Desinfektionsmittel und Toilettenpapier in die Höhe geschossen. Auch die Zahl der kleinen Waffenscheine ist in Deutschland mit Beginn der Corona-Krise deutlich angestiegen. In den ersten drei Monaten dieses Jahres nahm die Zahl laut Nationalem Waffenregister um 11.850 auf 676.556 zu. Ein Aufwärtstrend der sich über die letzten Jahre beobachten lässt. Wir haben uns noch zu Anfang der Corona-Krise mit Studentin Carolin Matthie getroffen, die bereits seit Jahren eine Schreckschusswaffe bei sich trägt und sich für mehr Selbstbestimmung in Deutschland einsetzt.Quelle 1: YouTube // The GuardianQuelle 2: YouTube // Carolin MatthieQuelle 3: YouTube // Frühstücksfernsehen

  3. #3
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    „Digitalisierung ist die neue Globalisierung“ – Krypto-Experte Markus Miller im Gespräch



    Markus Miller ist Gründer des spanischen Medien- und Beratungsunternehmens GEOPOLITICAL.BIZ mit Sitz auf der Baleareninsel Mallorca. Seit 2006 ist er Chefanalyst und Chefredakteur des Anleger- und Wirtschaftsmagazins „Kapitalschutz Vertraulich“. Neben konservativen Investitionen wie Gold oder Aktien berät Miller auch in Sachen Krypto, denn ein vielfältiges Portfolio macht unabhängig. Diese finanzielle Unabhängigkeit beschreibt Miller auch in seinem Buch „Finanzielle Selbstverteidigung“ (2019). Corona sorgt nun für neue Herausforderungen, auch was das Bargeld angeht. So befürchten einige, dass die Pandemie das Bargeld unter Druck setzen wird. Dem stimmt Miller allerdings nicht zu, denn es ist die Digitalisierung, die das Bargeld zunehmend verschwinden lassen wird.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #4
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    Die Risiken und Nebenwirkungen eines umstrittenen Corona-Maßnahmenvorschlags



    Manchmal geht es dann doch schneller als gedacht. Es ist gerade eine Woche her, dass Gesundheitsminister, Jens Spahn, seinen umstrittenen Corona-Immunitätsausweis in einem umfangreichen Corona-Maßnahmenpaket vorgestellt hat. Dieser sollte Corona-Genesenen ihre Immunität anhand von Antikörper-Tests nachweisen und ihnen somit mehr Bewegungs- und Kontaktfreiheiten ermöglichen. Der Plan stieß allerdings von allen Seiten auf so viel Kritik, dass Spahn prompt einen Rückzieher machte. Ganz wegzudenken ist der Vorschlag jedoch nicht.

    Weiterführende Links: Entwurf eines Zweiten Gesetzes zum Schutz der Bevölkerung bei einer epidemischen Lage von nationaler Tragweite: https://www.bundesgesundheitsminister...
    Wegdenken? Daran ist überhaupt nicht zu denken!

    Ich denke, Ihr wisst was ein "roter Faden" ist!

    Dann passt mal auf!

    08.09.2003

    Politik

    „Kein Recht auf einen fälschbaren Ausweis“

    Politiker von SPD und CDU können sich wie Schily Fingerabdrücke in Pass und Visum vorstellen

    Die Forderung von Innenminister Otto Schily (SPD), Ausweispapiere und Visa künftig mit biometrischen Merkmalen wie etwa Fingerabdrücken auszustatten, stößt bei den Innenexperten von SPD und Union auf vorbehaltlose Zustimmung. Der SPD-Innenexperte Dieter Wiefelspütz sagte dem Tagesspiegel, er unterstütze Schilys Vorstoß „nachdrücklich“ und nannte ihn „zwingend richtig“. Er sei dankbar, dass der Innenminister bei den Anti-Terror-Gesetzen als „Motor auf europäischer Ebene“ fungiere. Für Biometrie wie Rasterfahndung seien „europakompatible Lösungen“ nötig. Schily hatte im Interview mit dem Tagesspiegel von Ergänzungsbedarf bei den Anti-Terror-Gesetzen gesprochen. Vor allem auf europäischer Ebene müsse man rascher vorankommen. Wolfgang Bosbach (CDU) sagte dem Tagesspiegel, dass Schily mit seinen Forderungen bei der Union offene Türen einrenne. „Doch was nützt es uns, wenn Herr Schily Recht hat, das aber in der politischen Praxis nicht durchsetzen kann, weil die Grünen auf der Bremse stehen.“ Biometrische Daten gehörten in Pass und Personalausweis, so Bosbach, weil „kein Bürger einen Rechtsanspruch auf einen leicht fälschbaren Ausweis besitzt“. Die Union fordere dies seit langem. Rot-Grün habe es bisher aber nur geschafft, dafür die rechtliche Möglichkeit zu eröffnen. Die tatsächliche Aufnahme biometrischer Merkmale bedürfe eines eigenen Gesetzes.

    Auch bei Visa-Anträgen müssten unverwechselbare Kennzeichen wie Fingerabdruck oder Augeniris ins Formular, bekräftigte der Unions-Fraktionsvize. Und „zumindest bei Problemstaaten“, die bei der Rückführung ihrer Bürger Schwierigkeiten machten, sei dies entgegen herrschender SPD-Auffassung schon für Kurzaufenthalte nötig.

    weiter hier: https://www.tagesspiegel.de/politik/...is/446206.html
    Nun diverse Bemerkungen:

    Einige schwärmen ja vom Bosbach, ich nicht!

    Dann die manipulative Überschrift! Richtig: Pflicht auf einen fälschungssicheren Ausweis.
    Kann man aber so nicht sagen, weil der Bürger bei "Pflicht, Zwang, etc." hellhörig wird!

    Also, nach 9/11 wurde, ich nenn das mal so, die "kleine" ID gefordert und jetzt sehen wir, dass aufgrund von Corona die "große" ID (ID2020) auf dem Tisch liegt!

    Gesetze wurden jetzt reichlich gemacht!
    https://www.bundesgesundheitsministe...ordnungen.html

    Man hat bei einem sogar den richtigen Namen verwendet! Es heisst: Masernschutzgesetz!

    Denn die Masern werden ja geschützt dadurch, dass sie andauernd (evtl. mit anderen Giften und Nano-Zeugs) weiter in kleine Kinder verpresst werden! Ein Fortbestehen ist gesichert, genauso wie die Einnahmen von Pharma und Ärzten. Nachhaltig!

    Es fehlt auch nicht die Erwähnung der "glorreichen" ideologisch zusammengezimmerten EU!

    Noch ein Artikel (hier: eID)!

    25.04.17 Datenschutz Union und SPD vertagen Entscheidung über elektronischen Personalausweis

    Bürger sollen selbst entscheiden

    Voßhoff monierte überdies, dass die Nutzung des Ausweises als elektronischer Identitätsnachweis obligatorisch werden soll. Das sei „nur dann hinnehmbar, wenn dauerhaft sichergestellt ist, dass daraus keine verpflichtende Nutzung resultiert. Die Entscheidung über die Nutzung der eID-Funktion muss allein bei den Bürgerinnen und Bürgern liegen. Nur so kann deren informationelles Selbstbestimmungsrecht gewahrt bleiben.“ Bisher hat nicht einmal ein Drittel der Ausweisinhaber die Funktion zum elektronischen Identitätsnachweis aktiviert. Und nur 15 Prozent der Besitzer haben sie getestet.
    Fortan soll die eID-Funktion darum automatisch funktionieren. Dies soll dafür sorgen, dass Behörden und Unternehmen ihrerseits mehr Angebote zur Nutzung machen. Kritiker fürchten, dass so allmählich ein Zwang entsteht. Für riskant hält Kurz vom Chaos Computer Club schließlich, Kopien von Ausweisen wie vorgesehen zu erleichtern. Das erlaube den Zugriff auf die maschinenlesbare Zone, die einen „Schlüssel für die Daten auf dem Chip" darstelle.

    Quelle: https://www.ksta.de/politik/datensch...sweis-26765456
    Das sind nur zwei Beispiele des roten Fadens!

    Das bedeutet, wir werden diesem Thema immer wieder begegnen! Sie werden im Kleinen und Großen ständig weiter daran arbeiten diese Ideologie umzusetzen.

    Es gibt nur einen Weg das zu stoppen!

    Die immer noch ausstehende gesamtdeutsche Verfassung mit einem Verbot dieser Ideologie.

    LG

    P.S. Und hier ganz aktuell noch ein Artikel für die ewigen Zweifler!

    Die Gründe sind wie immer vorgeschoben und entsprechen nicht dem eigentlichen Ziel, der Totalüberwachung!

    Indien Gericht erlaubt größte biometrische Datenbank der Welt

    Richter haben die Praxis für rechtens erklärt, dass indische Ausweise mit einer Vielzahl biometrischer Daten verknüpft werden. Bei armen Menschen kann der digitale Identitätsnachweis lebensentscheidend sein.


    weiter hier: https://www.spiegel.de/netzwelt/netz...a-1230143.html
    Geändert von AreWe? (In den letzten 3 Wochen um 12:16 Uhr)
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #5
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    "Das Gestörte wird für normal erklärt" – Hans-Joachim Maaz und Michael Hüter im Gespräch [DFP 76]



    HINWEIS: Das Interview wurde am 28. Januar 2020 aufgenommen, weshalb die psychischen Auswirkungen der Corona-Krise nicht besprochen wurden! Angst, Konsumabhängigkeit und Narzissmus beherrschen unser scheinbar gut situiertes, westliches Leben. Trotz eines enorm hohen Lebensstandards sind wir geistig labil, beziehungsunfähig und zum großen Teil traumatisiert und suizidgefährdet. Wie kann das sein? Psychiater und Bestsellerautor Hans-Joachim Maaz und Kindheitsforscher Michael Hüter besprechen die Gründe des geistigen Notstands unserer Gesellschaft und zeigen Auswege.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #6
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    Elitennetzwerke und Kindesentführung: Alles nur irre Verschwörungstheorien? Ein Experte kommentiert.



    Rapper Sido ist mit vagen Aussagen als angeblicher Verschwörungstheoretiker ins Visier der Bild geraten. So meinte Sido, Kindesentführungen, die mit mächtigen Kreisen in Verbindung stehen, durchaus für möglich halten. Irre Verschwörungstheorie, befand die Bild. Doch ist es das tatsächlich? Wir haben einen Experten nach seiner Meinung gefragt. Dr. Marcel Polte ist Jurist und Experte in Sachen rituelle Gewalt. Nach jahrelanger Recherche zu Kindesentführung, - Missbrauch und Folter hat er seine Erkenntnisse in einem auf zahlreichen Fakten basierenden Buch („Dunkle Neue Weltordnung“) zusammengetragen. Weiterführende Links zum Fall Dutroux: https://www.welt.de/politik/deutschla... https://www.morgenpost.de/printarchiv...
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #7
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    Lockdown-Liebe: Corona und der Widerstand [DFP 77]



    Werden die Corona-Demos zu einer Gefahr? Und wenn ja, für wen? Wie wird medial darüber berichtet und vor allem: Wie fair? Aron Morhoff hat sich einen Überblick über die Mainstream-Berichterstattung verschafft. Weißrussland ist bis heute das gallische Dorf der Corona-Zeit. Hier gab es keine Einschränkungen des öffentlichen Lebens. Dahinter steckt im wesentlichen Präsident Lukaschenko, der auch als "letzter Diktator Europas" bezeichnet wird. Sein Argument ist so kontrovers wie nachvollziehbar: Wir können uns einen Lockdown wirtschaftlich nicht leisten. Der deutsch-amerikanische Epidemiologe Dr. Knut Wittkowski ist ein vehementer Kritiker des globalen Lockdowns. Aus seiner Sicht war Corona zwar eine schwere Grippe, aber nicht mehr als das. Die Infektionswelle hat sich demnach wie erwartet entwickelt und ist so stark am Abklingen, dass man bereits vom Ende der Pandemie sprechen kann. Daher seien auch Zahlen wie der berühmte "R-Faktor" inzwischen irrelevant. Jasmin Kosubek hat sich in einem spannenden Gespräch mit dem kontroversen Wissenschaftler unterhalten. *Anmerkung der Redaktion: Dr. Knut Wittkowski wird vorgeworfen eine Falschaussage bezüglich einer Professur an der Rockefeller Universität getätigt zu haben. Im vollständigen Interview macht der Epidemiologe klar, dass er zwar 20 Jahre die Abteilung für Biostatistik an der Rockefeller Universität leitete, aber nie als Professor tätig war. Außerdem distanziert sich sein ehemaliger Mitarbeiter von den Aussagen des New Yorker Biostatistikers. Tests, Tests und noch mehr Tests. Antikörpertests sind bereits seit einigen Wochen in aller Munde und Jasmin Kosubek hat sich als Versuchskaninchen zur Verfügung gestellt und den Test durchgeführt. Der Test ist von einem chinesischen Hersteller namens Hightop, dieser ist bereits seit einigen Wochen zu haben, weist aber einige Schwächen auf. Roche, der Schweizer Pharmariese, soll jetzt im Mai seinen ganz eigenen Antikörpertest auf den Markt bringen, der Beste seiner Art, so heißt es zumindest.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #8
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    Dr. Knut Wittkowski: "Die Pandemie ist vorbei"



    Zu den Themen, die uns bereits seit Wochen beschäftigen, gehören unter anderem die Übersterblichkeit und der Reproduktionsfaktor. Dr. Knut Wittkowski, Epidemiologe aus New York, meint jedoch, dass weder eine Statistik noch ein Faktor viel über die Ausbreitung aussagt. So erläutert der Biostatistiker, dass jede Grippe zu einer Übersterblichkeit führt, diese aber nach ein paar Wochen wieder abflacht. Als Grippe bezeichnet er COVID-19 nur, weil die epidemischen Verläufe sich ähneln. Mittlerweile macht der Professor unmissverständlich deutlich, dass die Pandemie vorbei ist und es deswegen auch keinen Grund für weitere Lockdown-Maßnahmen gibt. Das Interview wurde am 6. Mai aufgezeichnet. *Anmerkung der Redaktion: Dr. Knut Wittkowski wird vorgeworfen, eine Falschaussage bezüglich einer Professur an der Rockefeller-Universität getätigt zu haben. Im vollständigen Interview stellt der Epidemiologe klar, dass er zwar 20 Jahre die Abteilung für Biostatistik an der Rockefeller-Universität leitete, aber nie als Professor tätig war. Außerdem distanziert sich sein ehemaliger Mitarbeiter von den Aussagen des New Yorker Biostatistikers.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #9
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    Die Renaissance des Polizeistaats? Ehem. DDR-Oppositionelle Angelika Barbe im Gespräch [DFP 78]



    Brennende LKWs und Angriffe auf Demonstranten, darunter sogar versuchter Totschlag. Am vergangenen Samstag ist die Situation in Stuttgart zum Teil vollkommen eskaliert, für die überregionale Presse eine Randnotiz. Auch die YouTuberin Lisa Licentia wurde in Köln von mutmaßlich linken Tätern angegriffen und anschließend festgenommen. Aron Morhoff hat mir ihr gesprochen. In der DDR war Angelika Barbe Oppositionelle. Nach der Wende blieb sie eine scharfe Kritikerin des Sozialismus und warnte vor totalitären Machtstrukturen. Während den Corona-Demos geht die 68-jährige wieder auf die Straße, vergangene Woche wehrte sie sich gegen ihre scheinbar willkürliche Festnahme. Im Gespräch mit Jasmin Kosubek spricht sie über eine mögliche Renaissance des Polizeistaats. Ein großes Stück Normalität ist zurückgekehrt: Restaurants haben wieder offen. Und doch ist nichts wie zuvor. Kellner tragen Mundschutz, strenge Hygienevorschriften machen der Gastronomie weiter das Leben schwer und: Viele Gäste bleiben dennoch fern. Viele Restaurantbetreiber sehen die Welt trotzdem positiv und arbeiten an flexiblen Lösungen, andere wünschen sich endlich die ersehnte Freiheit zurück – ohne Einschränkungen. Margarita Bityutski hat sich im kulinarischen Potsdam umgehört. In Krisenzeiten, wie diesen, erlebt die Astrologie weltweit einen regelrechten Boom. Zu viele Menschen sind verängstigt und suchen nach Antworten darüber, was gerade in der Welt geschieht und wie die Zukunft aussehen wird. Doch kann der Blick in die Sterne Trost und Sicherheit bringen? Ist es möglich, Weltereignisse, die die ganze Menschheit betreffen auf planetare Stellungen zurückzuführen? Nina Sang sprach mit zwei Astrologen mit sehr unterschiedlichen Meinungen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #10
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    24.011
    Blog-Einträge
    227
    Mentioned
    253 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 596174

    Angriffe von links gegen Corona-Teilnehmer? Lisa Licentia über ihre Festnahme



    Brennende LKWs und Angriffe auf Demonstranten, darunter sogar versuchter Totschlag. Am vergangenen Samstag ist die Situation in Stuttgart zum Teil vollkommen eskaliert, für die überregionale Presse eine Randnotiz. Auch die YouTuberin Lisa Licentia wurde in Köln von mutmaßlich linken Tätern angegriffen und anschließend festgenommen. Aron Morhoff hat mir ihr gesprochen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 1 von 2 12 LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •