Seite 2 von 2 ErsteErste 12
Ergebnis 11 bis 12 von 12

Thema: Veröffentlichungen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Alexander Neu: Missachtung des Völkerrechts als neues außenpolitisches Prinzip der Grünen



    Die Grünen sollen ihre Zustimmung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr nicht mehr vom Vorliegen eines UN-Mandats abhängig machen. Das fordert ein Strategiepapier der parteinahen Heinrich-Böll-Stiftung in der Diskussion um das nächste Grundsatzprogramm der Grünen. "Die Grünen sollten darauf verzichten, im Grundsatzprogramm und im nächsten Wahlprogramm die Zustimmung zu Auslandseinsätzen der Bundeswehr von einem Mandat des Sicherheitsrats der Vereinten Nationen abhängig zu machen", lautet die zentrale Forderung in dem Strategiepapier der Böll-Stiftung. Der Bundestagsabgeordneten und Sicherheitsexperte der Linksfraktion im Bundestag Dr. Alexander Neu warnt unter anderem davor, dass diese Forderung der Grünen und ihrer parteinahen Stiftung zu einer "Anarchisierung des internationalen Rechts" und einer damit einhergehenden aggressiveren Außen- und Sicherheitspolitik zugunsten nationaler deutscher Interessen führen wird. Kritik kommt vom Bundestagsabgeordneten und Sicherheitsexperte der Linksfraktion im Bundestag Dr. Alexander Neu. Er warnt vor einer aggressiveren Außen- und Sicherheitspolitik zugunsten nationaler Interessen.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Bill Gates und die Stunde der Faktenmanager



    Seit Corona hat der "Faktencheck" Hochkonjunktur. Es wird "richtiggestellt" und zurechtgebogen wie nie zuvor. Was gestern noch legitime Kritik war, gilt heute mitunter als Verschwörungstheorie, etwa wenn es um Bill Gates und seinen Einfluss auf die WHO geht.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 2 ErsteErste 12

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •