Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte
Ergebnis 11 bis 20 von 186

Thema: Veröffentlichungen

  1. #11
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    KURZ UND BÜNDIG - Sterbefälle 2020 bisher kein Ausreißer



    Die Medien im Mainstream überschlagen sich wegen der vielen "Verschwörungstheorien", die sie meinen entlarvt zu haben. Ein richtiger Hammer kam in dieser Woche, was Zahlen zu der Pandemie angeht, und zwar die Sterbefälle in Deutschland pro Tag. Destatis, die Webseite des Statistischen Bundesamtes, also keine Publikation die irgendjemand der Verbreitung von Verschwörungstheorien bezichtigen würde, meldete für die Jahre 2016 bis einschließlich 2020 (aktuell nur bis zum 5. April) die Sterbefälle in Deutschland pro Tag, alle zusammen wohlgemerkt. Dabei zeigt sich für den Zeitraum 1. Februar bis 5. April, also weit in den Höhepunkt der Corona-Phase hinein, dass an 62 Tagen nur 2 Mal (Wiederholung: nur 2 von insgesamt 62 Tagen) der höchste Wert in 2020 gemessen wurde. An 60 der 62 verglichenen Tage waren die Sterbefälle in den Vorjahren höher, teils sogar deutlich höher, meist im Jahr 2018. Wenn die neuen Zahlen kommen, werden wir diesen Vergleich aktualisieren und Ende 2020 auch für das Gesamtjahr aufbereiten. Es wird sich zeigen: 2020 war nicht einmal ein Ausreißen, vielleicht auch in der Gesamtschau immer noch niedriger als ein oder mehrere Vorjahre. Und dafür wurde die komplette Wirtschaft mit kaum zu behebendem Gesamtschaden an die Wand gefahren .... Bei der Aufsage ist mir ein Fehler unterlaufen, das waren die Jahre 2016 bis 2020 (nicht 1916 bis 1920) in der gezeigten Grafik, man sieht es aber richtig in der Grafik selbst, auch bei späteren Einblendungen!!! Hier findet man die Zahlen von Destatis file:///D:/Downloads/sonderauswertung-sterbefaelle-pdf%20(1).pdf Und die anfangs im Video eingeblendete Grafik https://www.destatis.de/DE/Themen/Que...
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  2. #12
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    Veröffentlichungen

    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  3. #13
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    KLARTEXT - Zerreißt es jetzt die AfD?



    Der Bundesvorstand der AfD wirft mit knapper Mehrheit von 7:5 Stimmen den Flügel-Mann Andreas Kalbitz aus der Partei. Der Bundesvorsitzende Jörg Meuthen hat seinen Vorstoß ohne Ankündigung und ohne Konsultation mit den Landesfürsten der Partei eingebracht. Kalbitz will gegen die Entscheidung klagen. Die Ost-Verbände stehen hinter ihm. Die Fraktion in Brandenburg will ihn auch ohne Parteibuch in ihren Reihen behalten. Drei von vier Topleuten der Partei haben gegen den Parteiausschluss von Kalbitz gestimmt. Meuthen werden schwere Vorwürfe gemacht, unter anderem, er zerstöre ohne Not Strukturen der Partei und er betreibe letztlich das Werk des Verfassungsschutzes. Mitten in der Corona-Krise beschäftigt sich die größte Oppositionspartei des Landes mit sich selbst und droht sich zu zerfleischen, obwohl ihr angesichts der vielen schweren Fehler der Regierung eigentlich eine goldene Stunde schlägt ....
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  4. #14
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    KLARTEXT - Mega-Scheck soll die EU retten



    Die Medien im Mainstream sprechen von Mut am Abgrund, von einer einmaligen Kraftanstrengung. Es geht um den 500 Milliarden Euro schweren Schluck aus der Pulle, den Frau Merkel und Herr Macron der EU verordnen wollen, um den wachsenden Zentralstaat trotz des offensichtlichen Zerfalls doch noch zu retten - auf Kosten der Nationalstaaten. Als Zuschüsse soll das Geld aus dem EU-Haushalt ausgezahlt werden, nicht als Kredit. Im Klartext: jetzt haben wir sie, die Schulden-Union, aber nicht mit Corona-Bonds, die wären ja im unwahrscheinlichen Falle zurückgezahlt worden. Dafür mit Anleihen, die die Kommission für die EU mit der Bonität der wirtschaftlich und finanziell stärkeren Länder im Rücken emittieren wird, um das Geld ohne Anspruch auf Rückzahlung zu verteilen. Deutschlands Anteil an dem Batzen Geld sind die üblichen etwa 27%, also 135 Milliarden Euro, 1.626,50 für jeden in Deutschland. Kanzler Kurz in Österreich hat bereits signalisiert, dass er nicht mitmachen will. Der Bundestag muss ebenso wie die nationalen Parlamente der EU-Mitglieder zustimmen. In Berlin wird das Paket also voraussichtlich durchgewunken. Wer dann genau wie viel an wen und aus welchen Gründen auszahlt, das werden die Bürokraten in Brüssel unter sich ausmachen, nicht die deutschen Bürger, die kräftig zur Kasse gebeten werden. So wird weiterhin in der EU Politik gemacht: mit dem Scheckbuch, weil das am leichtesten ist, solange es noch etwas zu holen gibt bei den "reicheren" Ländern. In Wahrheit wird das Grab einer Union geschaufelt, indem man ein ums andere Mal in die Taschen der Menschen greift, bei denen es noch etwas zu holen gibt. Bis diese leere Taschen haben oder es einfach satt sind. Diesen Punkt scheinen wir noch nicht erreicht zu haben ...
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  5. #15
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    IM GESPRÄCH - Das Migrations-Dogma wird hochgehalten



    Wir lassen trotz Corona weiter Asylsuchende einreisen, sagt Hans-Georg Maaßen, nicht nur koste es was es wolle, "sondern auch wenn sie möglicherweise Krankheiten mit ins Land bringen". "Solange dieses Dogma aufrecht erhalten ist", prophezeit er, "werden wir keine andere Asylpolitik haben", zumal, wie der ehemalige Präsident des Bundesamtes für Verfassungsschutz überzeugt ist, "Frau Merkel in dieser Position ausgesprochen festgelegt ist". Es könne durchaus sein, wagt sich Maaßen aus dem Fenster, "dass sie 2021 von einigen Parteifreunden gebeten wird, wieder anzutreten". Obwohl es zuletzt während der Corona-Krise ruhiger um das Thema Migration geworden ist, sei die Lage in den Aufnahmelagern in der Türkei "noch immer schlimm". Der Migrationsdruck in Richtung Europa habe sogar zugenommen. "Ich sehe nicht, dass sich die Gründe geändert haben, die bisher zu diesem Migrationsdruck geführt haben", sagt der Jurist und ehemalige Verfassungsschützer. Die Schleuser verdienten daher weiterhin "unglaubliches Geld", deren Einnahmen seien noch vor dem Rauschgifthandel mit der lukrativste Bereich der organisierten Kriminalität. Solange es diese Gründe gebe, solange bleibe auch der Migrationsdruck bestehen, prognostiziert Maaßen. Und wenn behauptet werde, man könne die Grenzen nicht schützen, dann zeige zumindest "die heutige Lage, dass der Grenzschutz möglich" sei. Die Aussage, man könne die Grenzen nicht schützen, werde damit als Schutzbehauptung entzaubert.
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  6. #16
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    MEDIENKRITIK - Mainstream lügt die Lage zurecht(s)



    Wie aus dem Maschinengewehr kommen die Warnungen im deutschen Blätterwald: Die Gefahr kommt von rechts, die Gefahr kommt von rechts! Kein Tag vergeht, ohne dass wir dutzende solcher Schlagzeilen serviert bekommen. Sie hämmern es uns in die Hirne, auf dass wir ja nicht die Seiten verwechseln. Und siehe da: wenn man die Nachrichten nach politischer Gewalt durchsucht, da tauchen hunderte von Meldungen über schwere Attacken Linksextremer politischer Gewalttäter auf - AUCH im Mainstream, der uns damit selbst die Beweise liefert, dass seine Warnungen einseitig und verlogen sind. In diesem Video zeigen wir zahlreiche Beispiele, die nicht nur nachdenklich machen, sondern auch wütend, ob der krassen Lügen in den etablierten aber schwindsüchtigen Medien, die bis heute das Narrativ dominieren ....
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  7. #17
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    IM GESPRÄCH - "WIR müssen doch den Quatsch bezahlen"



    Der Journalist und Unternehmensberater Detlef Korus erlebt derzeit aus erster Hand, wie zerstörerisch die Corona-Politik in Bund und Ländern Gesellschaft, Zusammenleben, Meinungsfreiheit und Wirtschaft vom Gleis stößt. "Medien, Politik und Parteien haben beschlossen", sagt Korus - ein Abgänger der Katholischen Universität in Eichstätt, der TV-Mann beim Bayer. Rundfunk, Anchorman bei SAT1 und Chefredakteur Unterhaltung bei TV Berlin war - "dass man den Menschen weiter Panik machen muss, weil sie festgestellt haben, dass das ganz praktisch ist, wenn die alle die Klappe halten und nicht mehr zusammenstehen können". Die Bürger, sagt Korus, werden gegeneinander aufgehetzt, damit Dialog unterbunden wird, weil keine Fragen mehr gestellt werden sollen. "Das finde ich in extremem Maße irritierend und habe das in dieser Form auch noch nicht erlebt", so Korus. Der Internet-Profi hat beim Bayerischen Verwaltungsgerichtshof eine Klage gegen die Maskenpflicht eingereicht. Sie verstößt nach seiner Auffassung "in eklatanter Weise" gegen Artikel 2 des Grundgesetzes und greift erheblich in das Persönlichkeitsrecht ein. Zu der medial weit verbreiteten Diffamierung von Corona-Demonstranten als "Wirre" und "Covidioten" sagt Korus: "eine Gefahr für die Demokratie durch Diskussionen habe ich noch nie feststellen können". Die Maßnahmen der Regierung, fordert er, "müssen diskutiert werden, und wenn es die Medien im Mainstream nicht tun, weil sie entdeckt haben, dass sie Propaganda-Organe der Regierung sind", dann müssen wir es eben tun. Doch wer hierzulande Meinungsfreiheit wahrnehme, der "wird massiv attackiert und teilweise sozial vernichtet". Das Klima, das daraus entstehe, sieht er als von der Politik "ganz offensichtlich gesetzt", damit die Bürger mit sich selbst beschäftigt seien und man besser ablenken könne. Hier kommen 17 Minuten Klartext von einem selbständig arbeitenden Unternehmensberater, der vor allem mittelständische Unternehmen in Sachen Verkauf und Marketings betreut und täglich mit ansehen muss, welch immensen Schaden die Corona-Maßnahmen derzeit anrichten. Man weiß am Ende kaum, wer mehr Fett abbekommt, Politik oder Medien ...
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  8. #18
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    KURZ UND BÜNDIG - Auch die Ärzte wollen Antworten



    Kompliment an die Kassenärztliche Bundesvereinigung (KBV). Diese hielt am 13. Mai eine Online Pressekonferenz zum Coronavirus ab. Der Vorstandsvorsitzende der KBV, Dr. Andreas Gassen, ein Facharzt für Orthopädie, Unfallchirurgie und Rheumatologie, gab im Verlauf der PK ein klares und mutiges Statement zu den Grundrechten ab. Man habe kaum vorstellbare Einschränkungen erleben müssen. Diese Einschränkungen seien es jedoch, die begründet werden müssten, nicht die Wiedereinsetzung der Grundrechte. Gassen sagte, er sehe die Politik deutlich in der Pflicht zu erklären, warum es nach wie vor gewisse Einschränkungen gebe. Und diese könne man nur rational-wissenschaftlich begründen. Die PK fand bereits am 13.5. statt, wurde aber im Kanal der KBV bisher nur 11.946 Mal aufgerufen (Stand 21.5. um 15:40 Uhr). Daher zeigen wir diesen wichtigen Ausschnitt hier. Die KBV reichte zu der ganzen PK Der Hinweis auf diese PK kommt von unserem Zuschauer Volker Djamani - DANKE dafür!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  9. #19
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    REPORTAGE - "Grundrechte sind Schutz und Kompass"



    In Darmstadt fand am Samstag eine Demonstration der jungen "Querdenken"-Initiative gegen einschneidende Corona-Maßnahmen und für das Grundgesetz statt. "Querdenken 615" (angelehnt an die Vorwahl von Darmstadt) war eine friedliche Veranstaltung, die sich am 71. Geburtstag des Grundgesetzes gegen Extremisten von beiden Seiten verwahrte, ein sofortiges Ende der Beschneidung von Grundrechten forderte und eine Neuwahl des Bundestages spätestens im Oktober 2020 verlangte. Einer der Höhepunkte war der Auftritt von Prof. Max Otte. Seine Rede laden wir hier am Sonntag exklusiv hoch. In diesem Video zeigen wir Ihnen unkommentierte Eindrücke und Statements der etwa 1.000 Teilnehmer (eigene Schätzung).
    MAX OTTE - Seine Rede bei der Demo in Darmstadt



    Dies ist die Rede, die Max Otte am 23. Mai 2020 als Hauptredner der Freiheitsdemonstration "Querdenken 615 Darmstadt" gehalten hat. Der Ökonom, Fondsmanager, Demokratie-Aktivist und Bestsellerautor überschrieb die Rede als Kurs in "Verschwörungstheorie 1.0.1" und sagte vorher, dass es noch eine ganze Weile dauern werde, "bis wir das Ding" - gemeint ist die Repression der Regierung, die durch die Corona-Maßnahmen drastisch verschärft wurde - "durchhaben". Vor den Teilnehmern der Demonstration in Südhessen äußerte Max Otte die Hoffnung, dass die verantwortlichen Politiker "sich irgendwann vor einem ordentlichen Gericht verantworten müssen".
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

  10. #20
    Erfahrener Benutzer Avatar von AreWe?
    Registriert seit
    20.07.2010
    Beiträge
    30.901
    Blog-Einträge
    273
    Mentioned
    257 Post(s)
    Follows
    0
    Following
    0
    Renommee: 718586

    WOCHENRÜCKBLICK - Dann holen wir Eure Kinder



    Eine kuriose und nachdenklich stimmende Woche geht zu Ende. Wolfgang Schäuble sieht die Corona-Demonstrationen als Zeichen dafür, "dass unsere Gesellschaft eine offene ist".Natürlich fehlt hier der gar nicht so unwichtige Hinweis, dass einige dieser Demonstrationen - die FÜR das Grundgesetz und GEGEN die drastischen Einschränkungen unserer Grundrechte organisiert werden - erst vor Gericht erstritten werden musste - bis hin zum Bundesverfassungsgericht. Während dieses völlig irreführende Lob für die Grundrechts-Demos ausgesprochen wird, dreschen die Medien im Mainstream kräftiger denn je auf jene Menschen ein, die ihre Kritik an den Corona-Maßnahmen zu Protokoll geben wollen und dafür auf die Straße gehen. Für die weitaus meisten Zeitungen sind diese Demonstranten schlicht "wirr", Fälle für den Psychiater, alter weiße Männer und Rechtsextreme, die die Bewegung unterwandern wollen. Und das, obwohl in dieser Woche das Innenministerium eine Anfrage der FDP mit dem Hinweis beantwortete, es sehe derzeit KEINE rechtsextreme Vereinnahmung. Wer Augen im Kopf hat, und alle Antennen ausgefahren, wer zudem mit den Demonstranten spricht, erkennt sofort, dass hier Menschen fast ausschließlich aus der Mitte der Gesellschaft kommen, mit Familien, mit bürgerlichen Berufen, mit nachvollziehbaren Ängsten und mit ganz normalen Lebenswünschen, die sie verwirklichen und beschützen wollen. Doch sie hören derzeit tagein, tagaus Nachrichten, die sie weiter verunsichern und daher den Zulauf zu den Corona-Demonstrationen verstärken. Wie sollen sie denn eigentlich darauf reagieren, dass CDU und SPD eine Linksextreme, die vom Verfassungsschutz beobachtet wird, in das Verfassungsgericht des Landes Mecklenburg-Vorpommern wählen? Wie sollen sie auf eine Nachricht in der Badischen Zeitung reagieren, wonach Ministerpräsident Kretschmann der direkten Demokratie zunehmend skeptisch gegenüber steht? Und wie sollen sie reagieren, wenn der Kultusminister in Sachsen den Eltern von Schülern droht, die Kinder in Gewahrsam des Ordnungsamtes nehmen zu lassen, wenn sie die ab Montag geforderte, täglich Gesundheits-Bestätigung nicht mitbringen und in der Folge nicht von der Schule abgeholt werden? In den Mainstream-Medien lesen wir nichts dazu. Es interessiert sie offenbar auch nicht. Und dann werden Menschen pauschal zu Psychiatrie-Fällen erklärt, wenn sie gegen den immer autoritärer auftretenden Staat aufbegehren und ihre Schutzrechte aus dem Grundgesetz einfordern ...
    Wir bedanken uns!! - Und machen weiter so



    Wir haben am Sonntag Abend die Marke von 100.000 Abonnenten erreicht. Das ist Grund zum Feiern und sich zu bedanken. Und zwar bei Ihnen! Die Abonnenten, das sind Sie alle da draußen, die ständig oder gelegentlich hier reinschauen und damit Wertschätzung für unsere Arbeit signalisieren. Wir wissen Ihren Zuspruch zu schätzen und geloben, uns weiterhin für Sie reinzuhängen: mit Nachrichten, Aufklärung, Interviews, Analysen und Klartext. Und zwar ohne Unterlass und stets als Dorn im Hintern des Mainstreams!
    Liebe Grüße
    Bill Gates ist 100% Eugeniker!
    Leute! Denkt immer an: "Teile und herrsche", und fragt Euch wer der "Dritte" ist! Cui bono?
    1 + 1 = 2 (universell und ewig)
    Love, peace and freedom!

Seite 2 von 19 ErsteErste 12345612 ... LetzteLetzte

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer

Aktive Benutzer in diesem Thema: 1 (Registrierte Benutzer: 0, Gäste: 1)

Berechtigungen

  • Neue Themen erstellen: Nein
  • Themen beantworten: Nein
  • Anhänge hochladen: Nein
  • Beiträge bearbeiten: Nein
  •